Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden




Profilbild
- - - - -

Bis vor kurzem wußte ich nicht mal wie die Dinger heißen...

Geschrieben von Divecall , 07 Oktober 2012 · 401 Aufrufe

...die mich gelegentlich bei meiner täglichen Arbeit am Computer anlächeln.

Anfangs dachte ich."Was ist das denn?", hat sich jetzt meine Einstellung gewandelt und ich freue mich auf jeden Tag (meistens ein Feiertag oder Großereignis) an dem die Dinger erscheinen.

Inziwschen sind die Inhalte oft interaktiv - man kann ein Spiel machen oder Musik erzeugen.

Nicht schlecht, was die Leute inzwischen daraus gemacht haben....

Ich meine die Doodles!

WAS? Du weißt nicht was ein Doodles ist?....TzTz....

DAS IST EIN DOODLE:


Sogar die Wikipedia weiß da mehr als Du!

Diese themenbasierten Logos werden auch Google Doodle (deutsch: Gekritzel) genannt. Zusätzlich sind diese Logos statt mit der Google-Homepage mit einer Suchanfrage mit dem entsprechenden Thema als Suchtitel verlinkt. Normalerweise ist ein Google-Doodle so lange, wie der Anlass gegeben ist, auf der Google-Seite zu sehen.


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Google

Aha. Die Doodles sind also die grafische Änderung des Google-Logo zu bestimmten Zeiten und Anläßen. Fein. Gut zu wissen...

...aber haben sie schon gewußt, daß das erste Google-doodle am 30.August 1998 erschien? Die Google-Gründer Sergej Brin und Larry Page wollten auf Ihrer Seite mitteilen, daß sie zum "Burning-Man-Festival" fahren. Diese "Out-Of-Office"-Mitteilung war im Logo versteckt:



Seit dem sind die Doodles aus dem Logo nicht mehr wegzudenken. Weit über 1000 sind erschienen, je nach Land unterschiedlich. Eine Übersicht (fast) aller Doodles findet man übrigens hier:

Doodles

Die Bandbreite reicht von einfachen Logogestaltungen über Spiele (Legendär: Das spielbare Logo zum Geburtstag des PacMan-Spieles, das 255 Level bietet!), und erstmals 09.10.2010 - zum Geburtstag von John Lennon - wurde sogar ein Video in das Logo gepackt!!!

Die Vielfalt der Google-Logos reicht von Comic-Umsetzungen zu Sportereignissen und Kindermalereien – da gibt es einiges zu entdecken, an weltweiter Kultur und Geschichte...

Und noch etwas zum Thema Google:



    [*]wer als Frage "answer to life, the universe and everything" eingibt erhält als Antwort "42". Eine Anspielung auf die vierbändige Triologie von Douglas Adams "Per Anhalter durch die Galaxis".
    [*]Sucht man nach "number of horns on a unicorn" - übesetzt: Anzahl der Hörner eines Einhorns - erhält man die Antwort "1"
    [*]Sucht man (mit den Browser: Chrome oder Firefox) nach "do a barrel roll", kippt der ganze Bildschirm einmal nach rechts um seine ganze Achse!
    [*]Sucht man (Browser: Chrome, Opera, Safari, Firefox) nach "tilt" kippt der ganze Bildschirm leicht nach rechts.
    [*]Wer (seit dem 27. April 2012 „Zerg Rush“) als Suchbegriff in die Google-Websuche eingibt, wird Zeuge kleiner zerstörender Kreise, welche die Suchergebnisse auf dem Bildschirm von oben nach unten allmählich in Nichts verwandeln. Wenn alle Suchresultate ausgelöscht sind, bilden die Kreise ein großes bildschirmfüllendes „GG“ (für: Good Game). Zwar können die Kreise im Fadenkreuz des Mauszeigers abgeschossen werden, eine realistische Chance hat der Nutzer allerdings nicht. Die Strategie des „Zerg Rush“ stammt aus dem Echtzeit-Strategiespiel "Star Craft".
    [/list]
    Ja...auch das ist ...Google!





Meinen Blog durchsuchen

Neueste Kommentare

Zufälliges Albumbild

Trading Desk 52

Nutzer online

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer

Dezember 2016

M D M D F S S
   1234
5 6 7891011
12131415161718
19202122232425
262728293031