Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden




Profilbild
- - - - -

Ende Woche 2 des Jeton-Tradings

Geschrieben von Rainbowtrader , in Ergebnisse 25 November 2011 · 154 Aufrufe

Liebe Leser,

heute gibt es nur eine kleine Information zum Gesamten, nämlich meine derzeitige fortlaufende Performancekurve in Pips, da ich nur hin und wieder den einen oder anderen Trade durchgeführt habe. Mit ein wenig Glück finde ich nächste Woche wieder mehr Zeit als in den letzten beiden Wochen.

Eingefügtes Bild

Was man sehr schön sieht, ist das Ungleichgewicht der Gewinne zu den Verlusten, doch daran arbeite ich. Derzeitig bin ich bei meinen Kurztrades auf M1 bei einem Initial-SL von 6 Pips auf ein Take Profit von 10 Pips aus. Der Initiale SL wird entsprechend angepasst, Ziel ist dabei die Anpassung nach unten, nicht die Vergrößerung des Stopps an sich. Diese Vorgehensweise zwingt mich dazu, frühzeitig und an markttechnisch sinnvollen Stellen in den Trade einzusteigen. Somit ist mein Einstieg immer von großer Bedeutung.

Trailing ist Pflicht, da ich eine Verbesserung meines gegebenen CRV anstrebe. Das funktioniert dann jedoch auch nur, sofern ich dies mit Bedacht anwende, da ich ansonsten zu oft aus meiner Position fliege.

Ein Trade dauert im Idealfalle ein, zwei oder drei Minuten. Zumindest dann, wenn ich keinen Countertrend eingehe.

Mein bevorzugtes Setup sind mehrfache P2-Situationen, also hintereinander gestaffelte P2s IN Trendrichtung bei ansteigender Trendlinie an den vorhandenen P3.


Viele Grüße,
Rainbowtrader :)







Trackbacks für diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Es gibt keine Trackbacks für diesen Eintrag