Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden




Profilbild
- - - - -

Ende meiner 2. Handelswoche

Geschrieben von Rainbowtrader , in Ergebnisse 04 Februar 2011 · 134 Aufrufe

Heute habe ich nur einen Trade vollzogen, und das war der EURGBP um 11:01 Uhr Long. Geschlossen um 12:30 Uhr mit +/- Null. Erkältungsbedingt nimmt meine Konzentration rapide ab, dafür steigt der Druck in den Stirnhöhlen an. Braucht kein Mensch, doch der Rückgang um 5 Pips auf Null hat mir hier signalisiert, es für heute gut sein zu lassen. Nächste Woche ist auch noch Zeit zum handeln.

Hier die Depotentwicklung:
Start: 1.000€

Abschluss der 1. Handelswoche: 866,65€
24.01.2011: -124,52€
25.01.2011: -8,83€
26.01.2011: Systemüberarbeitung/kein Trading
27.01.2011: Systemüberarbeitung/kein Trading
28.01.2011: Systemüberarbeitung/kein Trading

Abschluss der 2. Handelswoche: 847,14€
31.01.2011: -26,26€
01.02.2011: -16,47
02.02.2011: +22,29€
03.02.2011: +0,93€
04.02.2011: +/- 0,00€

Ab der dritten Handelswoche will ich aktiv ins Geld verdienen gehen, denn nun habe ich meine Strategie zusammen und keine großen Anpassungen mehr. Was in dieser Richtung jetzt noch kommt, das sind Parametereinstellungen und Optimierungen. Die Technik läuft, ich habe das Traden in der Praxis soweit sicher, um hier nun auch die Chance zu haben, langfristig nach vorne zu kommen. Das waren für mich 2 sehr lehrreiche Wochen, in denen ich von M1 auf M15 "umgezogen" bin, und das war der größte Sprung. Weg vom Overtrading und hin zu einigen wenigen Trades pro Tag. Spannend auf jeden Fall.

Ich betreibe noch kein aktives Zielmanagement, so kann ich noch nicht konkret sagen, was ich für nächste Woche anpeilen sollte. Das wird sich, so glaube ich, eben zeigen, wenn ich mal die eine oder andere Woche hinter mich gebracht habe. Toll wäre es, das Konto wieder aufgefüllt zu bekommen, doch das sind +18,05%. Wird demnach nicht besonders realistisch sein. Also hier mein Ziel: +6,24%, dann habe ich ein paar Cent mehr als 900€ auf dem Konto und den Drawdown auf ganz knapp unter 10% gebracht.

Euch allen einen guten Wochenabschluss und das Beste für die kommende Handelswoche!

Euer Rainbowtrader :)






huhu Rainbow :))

denk immer dran das was am längsten braucht ist die eigene Diszi - merk ich an mir zumindest sehr - System von mir steht und läuft sehr gut (4 Tage in Folge über 80% Trefferqote) nur das ich mich an den wichtigsten Punkten d.h. SL nachziehen mach ich immer noch zu früh aus Angst doch wieder zu verlieren anstatt laufen zu lassen und blödsinnige Trades wenn mal nen Tag net so gut ist sowie dann netmal aufhören wo man sich eigentlich einen Strich gesetzt hat .. wenn ich diese 3 Dinge noch umsetze wird es perfekt laufen - bis dato fressen meine unklugen Aktionen meine Gewinne immer wieder auf leider - also heisst es heute und vorallem nächste Woche noch härter an mir selber arbeiten und das Umsetzen was ich grad angesprochen habe - in diesem sinne allen einen schönen letzten trading tag sowie ein schönes we :))

vlg
Swifty
  • Melden

Trackbacks für diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Es gibt keine Trackbacks für diesen Eintrag