Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden




Profilbild
- - - - -

Die KW 11

Geschrieben von marty , 17 März 2011 · 86 Aufrufe

Dann will ich meinen Blog auch mal wieder beleben. In den letzten Wochen habe ich viel gelernt, glaube ich zumindest. Meine Quote ist immer noch bei ca. 70%, leider haben mich aber die Verluste fast aufgefressen. Mein durchschnittlicher Gewinn liegt bei 7,74 Pips, mein Verlust dagegen bei 33,29 Pips. Das hat mehrere Gründe, viel zu langes warten auf eine Rückkehr des Trades, diverse Versuche mit Strategien die bei meinem Minikonto nicht funktionieren, überstürzte Tradeorgien wenn mal wieder was ins Minus lief (diese Trades liefen dann aber auch ins Minus).
Ich habe die letzten beiden Wochen viel getestet und nutze aktuell drei verschiedene Systeme. Zum einen das Peganuss System wie es Optionator nutzt, dann das Bagovino System und das Sidus System. Wenn mir diese drei einen potentiellen Trade anzeigen steige ich ein, allerdings nur auf drei Währungspaaren, den EUR/USD, den Cable und den USD/CAD.
In den letzten Tagen war ich immer positiv, wenn auch nur minimal. Mein Ziel ist nach wie vor 0,5 bis 1% pro Tag, sobald ich das erreicht habe ziehe ich den Take Profit nach und nehme die Gewinne mit, ich gebe mich mit kleinen Gewinnen zufrieden und höre auf mit dem Traden für den Tag, das war nämlich auch so ein Problem, ich war schön im Plus, die Gier war da und ich hab alles wieder verloren.
Ich will jetzt wieder hier posten um mich selber zu motivieren.

14.03.2011
7 Trades - 6 Gewinner ergeben 47,5 Pips Gewinn
Guter Tag, solide getradet, Gewinne aber wieder zu früh rausgenommen

15.03.2011
22 Trades - 12 Gewinner ergeben 136,7 Pips Verlust
Scheißtag, alle Vorsätze vergessen, planloses Paniktraden. Absoluter Tiefpunkt.

16.03.2011
4 Trades - 4 Gewinner ergeben 112,6 Pips Gewinn
Sehr guter Tag, solide getradet und endlich mal die Gewinne laufen lasse. So stell ich mir das vor.

17.03.2011
4 Trades - 3 Gewinner ergeben 35,7 Pips Gewinn
Beinahe wäre ich wieder gierig geworden und hätte noch einen Trade rausgehauen. Der eine Minustrade hat mich 40 Pips gekostet. Bin mit dem Tag trotzdem zufrieden. 

18.03.2011
3 Trades - 1 Gewinner ergibt einen Verlust von 35 Piüs
Der erste Trade war im Plus, der zweite im Minus, das hätten 5 Pips Gewinn bedeutet, ich habs dann noch ein mal probiert und wieder einen Verlierer gehabt. Konnte dann zeitlich nicht weiter machen.

Wochenperformance: 12,1 Pips Gewinn 

Fazit: Wenn der Dienstag nicht gewesen wäre hätte es anders ausgesehen. Am DIenstag ging alles schief, es wurden Trades ausgelöst per EA die ich so gar nicht haben wollte, Aber da bin ich selber schuld. Mein Problem sind immer noch die teils ganz schlechten Tage die fast alles wieder kaputt machen. In den letzten 14 Tradingtagen hatte ich nur 3 Tage mit Verlust, aber die Verluste waren dann so hoch dass ich es nicht mehr ausgleichen konnte.







Auf den ersten Blick scheint es so auszusehen, als ob du einfach lernen musst Verlusttrades zu aktzeptieren um diese nicht bis ins Unendliche laufen zu lassen.

Weiterhin viel Erfolg!
  • Melden

Trackbacks für diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Es gibt keine Trackbacks für diesen Eintrag