Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden




Profilbild
- - - - -

GO Markets Demo

Geschrieben von MANDL2007 , 11 Juli 2011 · 136 Aufrufe

Habe nun doch noch ein weiteres "beastieV1.0" Demo eingerichtet - bei GO Markets. Dies war nötig, weil das bisherige Demo auf der Startseite von FF.de genau genommen nicht wirklich vergleichbar ist, da es bei IBFX AU läuft. Um die trades im live acc mit einem Demo zu vergleichen sollte natürlich ein "Vergleichskonto" auch beim gleichen broker laufen ! Da GO Markets die Konten mit 0,001 lot nur für live acc vergibt muss man hier mit Standartmikrolots arbeiten. Also habe ich mich entschlossen gleich mal alles an einem 10k acc zu machen - für die Vergleichbarkeitder trades (Öffnen+Schliessen) ist die Kontogrösse egal - gleichzeitig kriegt man aber ein Gefühl dafür, was mit einem grösseren (nicht utopischen !) Konto so erzielbar wäre, um im realen Leben ein fühlbare Menge Geldes zu haben mit der auch irgendwas anfangen kann ... und seien es nur ein paar normale wöchentliche ALDI Einkäufe für die Familie !

Ich verlinke mal einfach diesen Demo acc mit MyFXBook - hier isser:







ich hoffe du hast die demo vorab auf "endlos" stellen lassen ... eine kurze nachricht an den support reicht!
  • Melden
ja das hab ich gemacht ... danke jedoch für den Hinweis !
  • Melden
so ... also dieses Demo scheint es zu schaffen ? Vielleicht .... ? Anlass zu Euphorie oder besonderen Optimismus gibt es aber trotzdem bei weiten NICHT ! Es liegt wohl an der Kontogrösse - 10 k - die wohl in DIESEM Falle ausreichte, um den acc ZUFÄLLIG überleben zu lassen (er war übrigens schon ganz dichte dran am MC - ein Quentchen fehlte nur noch !) .... aber wir wissen ja es kann immer noch tiefer und/oder immer noch höher gehen .... ohne einen Schutz gegen zu starkes trenden hat diese Art des Countertradens (im: set and forget Modus) an irgendeinem Tage doch keine Chance ... bin gespannt wie lange dieser acc braucht um den BE wieder zu erreichen - z. Zt. würde es gut aussehen .... ABER kommt morgen wieder ein Rutsch aufgrund einer $ Schwäche - nun dann geht's wieder abwärts und der janze SHIT fängt von vorne an ! Im worst case rutscht der acc dann doch wieder gen MC ... und wenn's weiter rutscht und rutscht und rutscht ... dann macht es schliesslich peng und ratsch und der DD ist realisiert mit nem fetten Verlust welcher kaum wieder aufholbar ist ... bzw. eine utopisch lange Zeit brauchen würde !
  • Melden
Ja dieser (demo)acc macht sich z. Zt. prima ! Hat sich komplett erholt ! Na ja trotzdem ... einfach mal nur Glück gehabt ! Schade nur, dass ich bei meinem kleinen live-acc nicht einfach nen Hunni nachgeschoben habe ... der hätte es dann auch weitergemacht und wäre jetzt gut erholt im Gewinn ! Na ja ... hätte ... könnte ... wollte ....
  • Melden
Tja wenn man nun die Entwicklung dieses (übriggebliebenen) Kontos anschaut - dann ist alles prima, oder genauer gesagt: erscheint prima. Fast wie Geld im Schlaf verdienen sieht das ganze aus. ABER dem ist ja nicht so. Wenn es keine einseitig und stark über eine längere Zeit laufende Trends gäbe - nun dann würde es tatsächlich Geld im Schlaf verdienen geben - dem ist ja (leider) nicht so ! Wenn es wie in den letzten beiden Wochen geschehen sehr geringe Trends nur gibt und der Markt flat läuft, dann wird es gar für beastie schwierig was zu verdienen - zu sehr Flaute ist also auch nicht gut. Ein mässiges Swingen würde man sich wünschen - aber auch Stossgebete an den Forexgott gerichtet werden es nicht bringen ! Daher kann es nur eines geben: auf den Tag x der Stürme irgendwie einen Schutz vorbereitet zu haben. Ich setze dabei weiter auf Hedging. Traderdoc wird entsprechende Veränderungen im EA Code vornehmen. Ansonsten gibt es in FF.com mit dem EA "Pippo" eine Alternative (dieser EA hat die Möglichkeit für's hedgen bereits im code) .... ich betreibe Pippo bereits 2 Monaten im Forward Test mit Erfolg.
  • Melden
So nun ist es vll doch mal wieder Zeit sich ein wenig dem beastie zu zuwenden … wie man sieht: die 50 % sind geschafft ! Das ist prima ! NUR – es sind 50 % Gewinnzuwachs eben auf der balance ! Hmmm … aufgrund des starken Trendes vieler Währungen gibt es nun naturgemäss in dieser Situation mit diesem EA viele offene, sich z. Zt. im Verlust befindende trades ! Dies zeigt immer wieder die Tücken des Martingales und sei es in der Form des „Recovery“ – irgendwann kommt der Tag „X“ und es trended und trended und trended scheinbar ohne halten … man wartet (ziemlich verzweifelt) auf den erlösenden Moment des Rebounds … irgendwann muss doch mal so ein blöder grosser player eingreifen … und sei es die BoJ, um das wieder zu richten … tja und nun kommt es drauf an: reicht die Kohle auf dem acc um bis zu diesem Moment überleben zu können – oder eben nicht … das weiss niemand vorher … nur irgendwann kann es mal so heftig abgehen … da reicht nix mehr – gar NIX mehr ! In dieser Form ist und bleibt beastie zu riskant … also warte ich bis traderdoc geplante Erweiterungen am beastie vorgenommen hat … bis dahin beobachte ich weiter lehrreiche Situationen mit diesem EA … wie es läuft, laufen könnte, laufen sollte und auch wie es besser nicht laufen sollte !
  • Melden

ok ... nun sind 5 Monate forward Test rum ... Zeit mal wieder reinzuschauen ! Es läuft und läuft ... z. Zt. sind wir wohl wieder mal in einer Krisenphase ... ha ha ... na ja ist nicht lustig im gegenwärtigen Moment ! Aber was soll's ... wie ja schon einige male erwähnt mit diesem Teil braucht man Engelsgeduld und wird belohnt werden !

Wir bewegen uns nun kühn auf die 100 % zu – also die Verdoppelung des Kapitals … denke noch im Dezember (… am 24.12. ? … Weihnachtsgeschenk ?) wird dies passieren ! Doch es muss der Tag X kommen an dem auch equity und balance nahezu ausgeglichen sind …. Dann ja dann ist der Beweis da: Es geht doch !!! Nur das kann noch dauern …. Wer weiss wie lange … aber bis dahin sind dann schon 110 ... 120 … 130 … % auf der Uhr ! Sieht wohl so aus, als ob der EA so um die 10 % pro Monat macht ? Auf jeden Fall entfernen wir uns immer weiter von einem drohenden MC … solange die balance immer weiter wächst (und  das tut sie unvermeidbar !) ist alles im Lot ! Na ja schaun mer mal ….

 

Siehe hier den status quo:https://www.myfxbook.com/de/portfolio/beastiev10-demo/134910

  • Melden
na das ist doch mal ein schöner Zwischenstand - die 100 % sind voll - Geldeinsatz ist verdoppelt ! Nun ja die equity ist auch ok ... noch nicht ganz da wo es hin soll aber im nächsten Jahr werden wir auch auf der equity die Geldverdoppelung sehen und wären damit erste mal aus dem Schneider .... holten wir dann die eine Hälfte ab, so könnte man ab diesem Moment nie mehr verlieren ... das verbleibende Geld in dem acc (= 10 k) wäre das Geld anderer Leute die es an mich verloren hätten und mit dem man nun problemlos (nicht sorglos oder verantwortungslos) weiter spielen könnte !
  • Melden

Trackbacks für diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Es gibt keine Trackbacks für diesen Eintrag