Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden




Profilbild
- - - - -

Und back to the roots.... TradeManager (nur anders)

Geschrieben von nightyhawk , 21 Dezember 2010 · 306 Aufrufe

Do what
Angeregt durch die Forex-Ausbilder, die hier so selbstlos ihren FastTRADER zur Verfügung stellen (dafür nochmal herzlichen Dank an euch Fünfe), habe ich in meinen alten Sourcen gekramt und meinen guten alten Easy-Trader gefunden. Begonnen habe ich das gute Stück damals, weil mir irgendjemand weißmachen wollte, es wäre nicht möglich im MT4 einen One-Click zu erschaffen. Top, die Wette galt.....

Do the google
Das erste Konsultieren der Suchmaschine meines Vertrauens brachte dann auch gleich die Erkenntnis: Sooooo einfach wird es nicht! Sprich, mein Ehrgeiz war erst Recht gepackt! Einen One-Click-Trader gab es in dieser Form damals noch nicht, wohl aber einige Workaround um selbigen zu emulieren. Eine von mir kurzzeitig favorisierte Lösung bestand dann darin, etwas zu bauen wie etwa der OneClicker. Technisch geht es hierbei um einen EA, der wiederum mit einer DLL, in welcher wiederum ein Forumlar liegt, kommuniziert. Einfacher gesagt, wir haben ein Programm was dem Nutzer etwas anzeigt und diese Programm kommunziert dann über den EA mit dem Broker.
An sich ist diese Idee schon ganz spannend, aber irgendwie nicht das was ich wollte!

Do the research
Der geneigte Coder wird wissen, das MT4 die Möglichkeit bietet, DLLs zu linken und deren Methoden dadurch zu nutzen. Für mein Vorhaben war es also nun notwendig, mich mit der WinAPI zu beschäftigen. Irgendwo in diesem Machwerk musste sich doch die Lösung für mein Problem befinden.
Und tatsächlich, nach etwas Suchen, etwas Glück und ein wenig noch-mehr googlen waren die entsprechenden API-Aufrufe lokalisiert und dementsprechend eingebaut. Über die genauen Schwierigkeiten will ich mich an dieser Stelle eher nicht auslassen (oder bei Interesse später)!

Do the GUI
Nun kam die interessante Frage, wie soll der TradeManager aussehen? Hier möchte ich lieber Bilder sprechen lassen, wobei ich dazu anmerken muss, dass die unteren beiden Button erst nach Veröffentlichung des FastTRADER hinzukamen - allein, weil ich die Idee ganz gut fand.



Herausstechen sollten die BUY und SELL-Button (wohl die Aktionen schlechthin)! Außerdem besteht die Möglichkeit, SL, TP und Lotsize zu justieren. Letzteres kann sowohl manuell als auch automatisch eingestellt werden. Automatisch würde das ganze dann via dem Setter für RISK gehen. Sprich die Lotsize passt sich automatisch dem SL und dem jeweiligen RISK an.

Do more
Animiert durch den FastTRADER habe ich noch vor, das Verschieben der SL und TP einzubauen (auch wieder eine Herausforderung wie es mir bis dato scheint)! Falls euch noch was einfällt - da unten gibt es ne Kommentarfunktion :P ! Die restliche Candletime hatte ich mal drin, hab es aber wieder ausgebaut... das ging mir irgendwie auf die Nerven. Weitere Idee wäre noch, unter den Button Close All, Close Profit, Close Loss jeweils die kumulierten Werte auszugeben. Heißt also, wie ist der offene GuV überhaupt (Close All) - wie hoch ist der Gewinn für alle Profit Orders und wie hoch der Verlust für alle Lost Orders.

Do Send BlogPost
*






Eine Auto Trail funktion wäre toll. Schön für scalps um sich abzusichern. Somit würde das Nachtraildern von Hand bezogen auf die Mindestgröße von 5 Pips entfallen
  • Melden
Hallo Nighty
Bin jetzt erst auf deinen Blog gestossen und finde dein Tool sehr interessant.
Ich würde wichtig finden das man die Buttons so gross oder klein machen kann wie man möchte und auch einzelne die man nicht braucht ausblenden kann.
Z.b.müsste der grau unterlegte Name des Tools ja nicht ständig zu sehen sein.Man hat eh meist schon sehr viel im Chart.
Stellst du das auch gratis zur Verfügung oder verkaufst du es???
Bitzzer
  • Melden

Trackbacks für diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Es gibt keine Trackbacks für diesen Eintrag