Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden




Profilbild
- - - - -

Donnerstag, 11.11.2010

Geschrieben von Rechenwerk , 11 November 2010 · 113 Aufrufe

Donnerstag, 11.11.2010


Der EA hatte heute Nacht einen Long Einstieg bei 1.3800 mit 0.02 Lot. Indikatoren zeigten Long Einstieg. Wäre wohl auch manuell kurz Long gegangen, aber mit max. 10 Pips raus, da ich heute mit einem fallenden EUR gerechnet habe; Grund: schlechtes Wirtschaftswachstum Spaniens und die Platzierung der portugiesischen Anleihen welche unter den Erwartungen liegen.

Ein möglicher Grund für die Bewegung von 1.3670 auf 1.3820 könnten meiner Meinung nach die Aussagen der Amis sein, dass dieUSA durch die hohen Exportquoten in Deutschland und China benachteiligt wären; jaja, es tut uns so Leid...
Die Meinung, dass ein schwacher Dollar die Möglichkeit die Exporte in den USA ankurbelt, teile ich nicht. Aber darüber wird ja grade in Seoul heftig debattiert. Bei einer Einigung würden die Schwankungen bei EUR/USD denke ich auch nicht mehr so heftig sein.

Naja, zurück zu mir. Bin dann mit knapp 45 Pips ausgestoppt worden. Hätte den EA wohl mal ausschalten und selbst nicht schlafen sollen. Naja, Shit happens. Bin manuell Shorbei 1.3760 und mit 25 Pipse raus.


Macht zwar -19 Pips heute, aber einen Nettogewinn von knapp 15 Euro. Für mich endet der Handelstag heute, denn ich muss gleich eine Übung geben. Rechne aber mit einer kurzen Korrektur bei 1.3710.


Bilanz: 3.01% Tagesperformance.


PS: Es dürfen auch Kommentare abgegeben werden. Ich tausche mich immer gerne aus.


Liebe Grüße







Hallo,
Kommentare sind eigentlich nur dann möglich, wenn bekannt ist wie dein EA tradet, oder wie du von Hand.

Gruß und weiterhin viel Erfolg!
  • Melden
Naja,wie ich handel habe ich ja im ersten Post "Einführung"getan.

Außerdem muss ja nicht nur mein Handelssystem oder EA kommentiert werden, die ja eigtl. zu 70% auf fundamentaler Analyse beruhen, sondern Eure Einschätzungen/Prognosen für den Tag interessieren auch. :-)
  • Melden
also ich hab gestern abend meine short order für eurusd eingegeben gehabt (betrachtung liegt auf dem 1H TF) und dachte erst an ein ziel bei 1,3700 weshalb ich einen tp bei 1,3704 eingestellt habe welcher ja leider net erreicht wurde weil der depperte kurs davor nochmal ne fette korrektur nach oben gemacht hat und mich mit ca. 22 pips ausgestoppt hat .. das der kurs sogar noch kurzzeit unter 1,3700 rutscht genauer bis 1,3684 hätt ich auch nicht mitgerechnet ... tagesmässig bin ich trotzdem noch guter dinge das wir wieder auf 1,39 evt. sogar 1,400 klettern bin sehr auf nächste woche gespannt :)
aber glückwunsch zu deinem gewinn und deinen blog find ich klasse lese solche tagesperformance posts einfach total gerne :)
  • Melden
Vielen Dank für die Blumen

Es ist einfach schön, wenn man weiß, dass sich jemand für das Geschriebene interessiert und sich die Arbeit des Schreibens gelohnt hat.


Ich denke überigens auch, dass wir jetzt wieder, sobald wir den Trendkanal im 15 Min und 30 Min nach oben durchsoßen haben, mit einer Korrektur bis 1.3780/1.3800 zu rechnen haben.
Müssen wir aber mal abwarten was der G20 noch so bringt.
  • Melden
Ich denke es ist eher sinnfrei Fundamentals mit 40 Pips Target zu traden, hab ich aber auch mal gedacht, hier ist eher reine Technik gefragt. 
  • Melden

Trackbacks für diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Es gibt keine Trackbacks für diesen Eintrag