Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
- - - - -
Profilbild

Ordertypen


Die Art von Auftrag, die dem Broker erteilt werden kann.

Die wichtigsten Odertypen sind:

Market-Order
Der einfachste Order-Typ. Sobald Sie auf "Kaufen / Buy" oder "Verkaufen / Sell" klicken, wird die Order zum aktuellen Preis ausgeführt.
Falls die Order nicht direkt ausgeführt werden kann, kommt es evtl. zu Re-Quotes.

Limit Order
Angenommen, Sie wollen nicht zum aktuellen Preis kaufen, sondern zu einem geringeren. Dann können Sie durch Abgabe
einer Buy-Limit Order zu einem von Ihnen festgelegten Preis die Buy Order automatisch auslösen lassen.
Im umgekehrten Fall ist es eine Sell-Limit Order.
Falls die Order nicht direkt ausgeführt werden kann, kommt es evtl. zu Slippage.

Stop Order
Angenommen, Sie wollen nicht direkt kaufen, sondern erst wenn der Kurs einen höheren Preis erreicht hat.
Dann können Sie mit einer Stop-Buy Order diesen Preis definieren, zu dem dann der Auftag automatisch ausgeführt wird.
Zu unterscheiden sind noch die Stop Market Buy und Stop Limit Buy und natürlich ebenso
Stop Market Sell und Stop Limit Sell Ordertypen.
Das bedeuted, dass zu dem festgelegten Punkt (dem Stop-Kurs) ein Market- oder Limit-Auftrag aufgegeben wird.

Je nach Broker kann es noch weitere, spezielle Ordertypen geben.
  • ForexDoge gefällt das




0 Kommentare