Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

AUD / USD

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
201 Antworten zu diesem Thema

  #81
OFFLINE   Katakuja

hm, nicht schlecht (GUT, für TD)
Habe sein heute Mittag nicht mehr nachgeschaut..

Ich denke ich mache es so oder hat einer eine bessere Idee..


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  451,77K   35 Anzahl Downloads

  • Morrie gefällt das

  #82
OFFLINE   Morrie

Hallo,

Im letzten Monat sehen wir, dass der Trend einen Kanal (die blaue Linie), die viele Male getestet war folgt. Meiner Meinung nach versucht der Trend dem blauen Kanal zu verlassen und seine Richtung in einen neuen seitlichen Kanal (zwischen den roten Linien) fortzusetzen. Meine Idee ist, dass die rote Linien die Grundlagen des neues Kanals können sein.

Grüße,
Damyan

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  32,74K   20 Anzahl Downloads


selbst im H 4 ist immer noch ganz klar der vorherrschende Downtrend erkennbar ; nicht jede kleine Konsolidierung bedeutet gleich einen Trendwechsel
[attach=2]

  #83
OFFLINE   Pilok

@ Morrie
Was für ein wüster Gestrüpp-Chart!

  #84
OFFLINE   DaBuschi

@Pilok:

Versuch Dich mal darin, die "Zitieren"-Funktion zu nutzen, dann weiß man auch, welchen Chart Du meinst.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #85
OFFLINE   Pilok

..dann weiß man auch, welchen Chart Du meinst.

@ DaBuschi
Nach meinem Eindruck, war die Zuordnung zum letzten Beitrag von Morrie eindeutig. Und welchen von den beiden Charts ich meine, ist doch offensichtlich.

  #86
OFFLINE   DaBuschi

Nicht wirklich. Ich fand den von @kata auch sehr chaotisch und war bis eben der festen Überzeugung, dass Du diesen auch meinst, weshalb ich das Zitat darauf vermisst habe ;)

Edit: Mein Fehler. Du hattest @Morrie direkt angesprochen. Das hab ich wohl beim ersten Mal einfach ignoriert. Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #87
OFFLINE   Pilok

Extrem bunt ist der von kata auch. Aber irgendwie sieht der noch ziemlich harmonisch aus.

  #88
OFFLINE   Morrie

@ Morrie
Was für ein wüster Gestrüpp-Chart!

;D das hat der Preis so gemalt

  #89
OFFLINE   PlanandTrade

Der Monats Pivot Point ist ein Stueck weiter oben und eine Trendlinie im Tageschart koennte auch fuer eine moegliche Unterstuetzung und kurze Aufwaertsbewegung sorgen.

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  76,28K   12 Anzahl Downloads


  #90
OFFLINE   PlanandTrade

Bullsih gartley

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  115,47K   17 Anzahl Downloads


  #91
OFFLINE   Damyan90

selbst im H 4 ist immer noch ganz klar der vorherrschende Downtrend erkennbar ; nicht jede kleine Konsolidierung bedeutet gleich einen Trendwechsel
[attach=1]


Ja, aber da gibt es ein Boden auf 1.0153, der der Preis erreicht hat, und jetzt is der Preis aus dem Korridor. Meiner Meinunt nach ist das ein Signal für eine Änderung in der Richtung des Trends.

Grüße,
Damyan

  #92
OFFLINE   winter

Wenn schon 5% riskieren, dann kann das ja nur - wenn überhaupt - in einem LONGTERM Investment gerechtfertigt werden.

Dazu könnte man z.B. dieses Paar auf dem Schirm haben. Für den Trigger sollte man den Tageschart zoomen, damit man diesen auch ins Visier nehmen kann.

Es gibt sicherlich "schlechtere Langzeit Investments im FX-Bereich".


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  59,29K   23 Anzahl Downloads


Gruss und viel Erfolg!


Der oben gezeigte Chart ist ja schon eine Weile her ( Januar 2013 ) aber das Ganze hat bisher noch nicht seine Relevanz verloren.

Damit man den Kurs von damals, der bei 1.0515 lag und den anschliessenden Werdegang nachvollziehen kann, habe ich rechts im folgenden Chart den Tageschart an der damaligen Zone farbig unterlegt. Der anschliessende Absturz und der erneute Anstieg ist dann ja nicht zu übersehen.

[attach=2]

Der nun initiierte Trade und seine Berechnung sind links im Bild dargestellt. Ob dieser Trade gelingt steht in den Sternen, dennoch wollte ich an dieser markanten Stelle - wie ich denke - im Tageschart einen Trade ansetzen.

Warum? Einfach aus dem Grund, dass diese Option genauso gut ist wie jede andere Option, wenn man dem Spiel der grossen Zahl bzw. seiner Trefferquote, die man benötigt um im Plus zu sein, in Betracht zieht. EIN TRADE VON VIELEN sozusagen.
  • fxdaytrader gefällt das

  #93
OFFLINE   winter

Der oben gezeigte Chart ist ja schon eine Weile her ( Januar 2013 ) aber das Ganze hat bisher noch nicht seine Relevanz verloren.

Damit man den Kurs von damals, der bei 1.0515 lag und den anschliessenden Werdegang nachvollziehen kann, habe ich rechts im folgenden Chart den Tageschart an der damaligen Zone farbig unterlegt. Der anschliessende Absturz und der erneute Anstieg ist dann ja nicht zu übersehen.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  20,44K   16 Anzahl Downloads


Der nun initiierte Trade und seine Berechnung sind links im Bild dargestellt. Ob dieser Trade gelingt steht in den Sternen, dennoch wollte ich an dieser markanten Stelle - wie ich denke - im Tageschart einen Trade ansetzen.

Warum? Einfach aus dem Grund, dass diese Option genauso gut ist wie jede andere Option, wenn man dem Spiel der grossen Zahl bzw. seiner Trefferquote, die man benötigt um im Plus zu sein, in Betracht zieht. EIN TRADE VON VIELEN sozusagen.


Letzter Beitrag für HEUTE:
Es sieht so aus, als ob der SL - wie in dem obigen Bild beschrieben - nachgezogen werden kann. Diese Kerze würde ich jedoch noch abwarten und dann den SL auf die besagten 1.0384 ziehen. Damit erreichen wir bei Erreichen des Ziels ein CRV von 6,6:1 - siehe Anmerkungen im obigen Chart.

Der nächste Schritt wäre dann: WENN Kurs > 50% Fibo DANN SL auf BE.

Die momentane Entwicklung ist in dem folgenden Chart dargestellt. Man beachte die untere rote Linie, die im vorherigen Chart nicht eingezeichnet war. Der geübte Trader bzw. das geübte Auge sollte aber diese Linie auch ohne Hilfe gefunden haben.

[attach=2]

Gruss Winter

  #94
OFFLINE   winter

Letzter Beitrag für HEUTE:
Es sieht so aus, als ob der SL - wie in dem obigen Bild beschrieben - nachgezogen werden kann. Diese Kerze würde ich jedoch noch abwarten und dann den SL auf die besagten 1.0384 ziehen. Damit erreichen wir bei Erreichen des Ziels ein CRV von 6,6:1 - siehe Anmerkungen im obigen Chart.

Der nächste Schritt wäre dann: WENN Kurs > 50% Fibo DANN SL auf BE.

Die momentane Entwicklung ist in dem folgenden Chart dargestellt. Man beachte die untere rote Linie, die im vorherigen Chart nicht eingezeichnet war. Der geübte Trader bzw. das geübte Auge sollte aber diese Linie auch ohne Hilfe gefunden haben.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  23,4K   10 Anzahl Downloads


Gruss Winter


Das Sorgenkind in meiner Sammlung : AUD/USD

[attach=2]

Obwohl der SL nach Überwinden, d.h. nach dem CLOSE der Kerze im H4 gestern, auf weniger Risiko gezogen wurde ( 1.0384) bin ich heute früh aufgrund der langen Schatten der Kerzen auf BE gegangen.

Warum ? Das gefällt mir überhaupt nicht, wie sich der Kurs entwickelt und ausserdem erfüllt er meine Erwartungen nicht. Wenn sich keine der Fibos halten kann gefällt mir das einfach nicht. Punkt. Deshalb BE und es kann nun kommen wie es will.

Der Grundgedanke des Trades ist damit nicht vom Tisch aber wohl zeitlich verschoben.

  #95
OFFLINE   Pilok

Das Sorgenkind in meiner Sammlung : AUD/USD

Wenn Du Deinen D1-Chart von #90 nimmst, riecht das äußerst sssstreng nach tieferem Hoch und Umkehr mit Doppeltop!
Ich erwarte eine Abwärtswelle noch unter das Tief vom 4.3. und habe mich über den Einstieg doch etwas gewundert.

  #96
OFFLINE   winter

Wenn Du Deinen D1-Chart von #90 nimmst, riecht das äußerst sssstreng nach tieferem Hoch und Umkehr mit Doppeltop!
Ich erwarte eine Abwärtswelle noch unter das Tief vom 4.3. und habe mich über den Einstieg doch etwas gewundert.


Neben dem schon gezeigten Chart war ich gestern auch aufgrund des Dollar Indexes ( ok, der Aussie ist da kein Bestandteil ) eher auf der Seite des Aussie. ABER der DXY fällt und trotzdem steigt der Aussie nicht an. Das der Aussie auch mit dem Dow Jones korreliert hatte ich schon früher mal gezeigt. Alles in allem passt es einfach nicht zusammen. Was gestern noch gut aussah passt heute morgen eher nicht.
Ergo: Risiko auf Null setzen.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  67,7K   7 Anzahl Downloads


Das heisst jetzt nicht unbedingt, dass dieser Trade nicht funktionieren wird, aber besser einmal die Sache revidieren als die Argumente die gegen den Trade sprechen zu ignorieren.
Um auch nochmal das Warum des Trades aus dem ersten Beitrag #90 anzuführen: Warum? Einfach aus dem Grund, dass diese Option genauso gut ist wie jede andere Option, wenn man dem Spiel der grossen Zahl bzw. seiner Trefferquote, die man benötigt um im Plus zu sein, in Betracht zieht. EIN TRADE VON VIELEN sozusagen.

Da es ein Trade von vielen ist mach ich mir da keinen Kopf, denn ich hatte Argumente um einzusteigen ABER diese haben sich doch von einem auf den anderen Tag eher abgeschwächt. Ich WILL und MUSS nicht Recht haben.

@Pilok: Danke für die Gelegenheit, dass ich das nochmal so darstellen konnte.

  #97
OFFLINE   winter

Das Sorgenkind in meiner Sammlung : AUD/USD


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  62,78K   12 Anzahl Downloads


Obwohl der SL nach Überwinden, d.h. nach dem CLOSE der Kerze im H4 gestern, auf weniger Risiko gezogen wurde ( 1.0384) bin ich heute früh aufgrund der langen Schatten der Kerzen auf BE gegangen.

Warum ? Das gefällt mir überhaupt nicht, wie sich der Kurs entwickelt und ausserdem erfüllt er meine Erwartungen nicht. Wenn sich keine der Fibos halten kann gefällt mir das einfach nicht. Punkt. Deshalb BE und es kann nun kommen wie es will.

Der Grundgedanke des Trades ist damit nicht vom Tisch aber wohl zeitlich verschoben.


Als Nachtrag für diesen Trade bzw. der Entscheidung diesen Trade aufgrund der o.g Argumente vorzeitig auf BreakEven bei 1.0412 zu stellen, anbei der Chart mit der anschliessenden Entwicklung und damit der Bestätigung der Richtigkeit des Gedankens: besser einmal die Sache revidieren als die Argumente die gegen den Trade sprechen zu ignorieren .

Obwohl der Initial Stopp am Freitag bei 1.0340 nicht getroffen worden wäre ist die derzeitige Position auf der Seitenlinie doch wesentlich besser als über das Wochenende im Minustrade zu verweilen.

[attach=2]

Was jetzt genau die Gründe waren für diesen Absturz ist im Grunde genommen irrelevant, denn ob das nun die Korrelation mit dem DOW Jones war, oder aber die Flucht in den Dollar ist mir relativ egal.

Somit kann man den Standpunkt der Seitenlinie geniessen mit dem guten Gefühl auf weitere interessante Punkte zu warten ohne unnötig Energie zu verschwenden.

  #98
OFFLINE   winter

Als Nachtrag für diesen Trade bzw. der Entscheidung diesen Trade aufgrund der o.g Argumente vorzeitig auf BreakEven bei 1.0412 zu stellen, anbei der Chart mit der anschliessenden Entwicklung und damit der Bestätigung der Richtigkeit des Gedankens: besser einmal die Sache revidieren als die Argumente die gegen den Trade sprechen zu ignorieren .

Obwohl der Initial Stopp am Freitag bei 1.0340 nicht getroffen worden wäre ist die derzeitige Position auf der Seitenlinie doch wesentlich besser als über das Wochenende im Minustrade zu verweilen.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  22,11K   9 Anzahl Downloads


Was jetzt genau die Gründe waren für diesen Absturz ist im Grunde genommen irrelevant, denn ob das nun die Korrelation mit dem DOW Jones war, oder aber die Flucht in den Dollar ist mir relativ egal.

Somit kann man den Standpunkt der Seitenlinie geniessen mit dem guten Gefühl auf weitere interessante Punkte zu warten ohne unnötig Energie zu verschwenden.


Für das Journal der Szenarien, die sich doch noch bewahrheiten.

Um an das Szenario in diesem Paar zu errinnern empfiehlt es sich die vorherigen Einträge zu diesem Trade kurz nachzulesen. Es hiess dazu: "Der Grundgedanke des Trades ist damit nicht vom Tisch aber wohl zeitlich verschoben." Ja, so war bzw ist es dann auch. Soviel zu angedachten Szenarien, die man nicht aus dem Auge verlieren sollte, auch wenn man sich mal auf die Seitenlinie vorm Wochenende stellt.

[attach=2]

  #99
OFFLINE   H-P


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  49,09K   10 Anzahl Downloads

Ausbruch aus einer 9-monatigen Seitwärtsrange nach Süden.

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  34,85K   16 Anzahl Downloads

Suche in dem Bereich der 3 nach einem Einstieg. Könnte auch unter die letzte 2 ein stop buy legen, vermutlich gibt es aber erst eine Korrektur.

  #100
OFFLINE   H-P

[attach=1]
Hier die entsprechenden Anteile an Long- und Short-Positionen bei oanda.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer