Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

AUD / USD

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
201 Antworten zu diesem Thema

  #161
OFFLINE   CashDigger

AUDUSD könnte interessant werden, resistance langsam spürbar, langfristig könnten die hartnäckigen Käufer an Kraft verlieren



  #162
OFFLINE   CashDigger

Gesagt getan das W ist vorbei, heut Nacht ist der M1 Kanal kaputt gegangen, konnte man sehr schön shorten

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  15,43K   3 Anzahl Downloads


  • Pit und roont gefällt das

  #163
OFFLINE   CashDigger

Nach der Korrektur wieder traumhaft eingebrochen. Interessant werden langfristig wieder die Bereiche in Richtung 0.6925 oder 0.7440

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  12,29K   3 Anzahl Downloads

 

 

[offtopic]@ Mods/Admin
wäre praktisch wenn der Vermerk des geänderten Beitrages erst nach z.B. 10min aktiv wird[/offtopic]


Bearbeitet von CashDigger, 15 Oktober 2015 - 14:02 Uhr,


  #164
OFFLINE   roont

Ich bin aus dem Long trade (hier: AUDCAD - analog zu AUDUSD ) raus und werde vorerst kein AUD-pair traden. Ich sehe da z.Zt. keine Chancen.

Dateianhang


Position yourself to share your gifts.


  #165
OFFLINE   roont

Nach der Korrektur wieder traumhaft eingebrochen. Interessant werden langfristig wieder die Bereiche in Richtung 0.6925 oder 0.7440

 

 

Was denn nun. Richtung 0.6925ODER Richtung 0.7440. Beides gleichzeitig bringt nichts.


Position yourself to share your gifts.


  #166
OFFLINE   CashDigger

Beides ist interessant aber erst wenn diese Levels erreicht werden. Aktuell suche ich eigentlich weitere Shorteinstiege im kürzeren Bereich, aufpassen aber ab 0.7380, zur Zeit sowieso fraglich mal gucken was die Nacht so bringt. Es kommt natürlich immer drauf an über welche Skalierung man redet da fahre ich oft auch parallel.

 

 

Dateianhang



  #167
OFFLINE   CashDigger

heut Nacht ist der M1 Kanal kaputt gegangen

 

 

und wieder, fast identisch heute Nacht

Dateianhang



  #168
OFFLINE   ...

und wieder, fast identisch heute Nacht

Mit fake outs long.. 

 

Das entry ist durch higher timeframes noch filterbar.. EXIT ist aber mind. genau so wichtig.. wenn nicht wichtiger!

Die meisten Trades werden vom Exit vermurkst ... oder eben toll geschlossen .. 

Und AU hat heute meine "less vola" Regen verletzt , sonst hätt ich den genommen .. hatte ein tolles entry gesehen .. ,

aber die Kerzen waren mir nicht lang genug um einen trade daraus zu generieren.

 

Guido

Dateianhang


  • CashDigger gefällt das

  #169
OFFLINE   CashDigger

Bin nochmal short rein beim dritten Berührungspunkt, und SL direkt auf BE nachgezogen von daher kann nichts mehr passieren. Das mit dem Ausstieg sehe ich ganau so.

Dateianhang


Bearbeitet von CashDigger, 16 Oktober 2015 - 11:18 Uhr,

  • ... gefällt das

  #170
OFFLINE   TECANA

AUSSIE short ! 0,7650

 

Nach Zinsbubble-Anstieg, und A-B-C-Korrektur (M30 - H1)

 

ABC bezieht sich auf die jetzige Korrektur UP, nach dem gestrigen Abgang nachmittags-abend, siehe Fibo- 0% zu 100%.

 

_________________

 

Geht´s nun weiter abwärts (für mich)

 

Kommt jetzt ne´Welle 3 ?!

 

Ziele siehe Chart, Fibo-Extensions etc. ( auch die 200%-Ext.-Marke wird interessant sein.....) = viel Auswahl an Zielen!

 

Insgesamt sicher runter bis ca. 0,7525(Swing)

 

Schöne CRV´s.

 

 

Good Luck!

 

TECANA

 

P.S. Unter 0,7525 geht´s noch weiter runter......

 

 

P.S. 2: Silber-Short von gestern ist auch angelaufen, Parallel, Ziel 19,30 $ ca.

Dateianhang


Bearbeitet von TECANA, 23 September 2016 - 08:21 Uhr,

Die besten Signale/Entrys gegen den Trend sind sind nichts Wert. Schlechte Signale/Entrys mit dem Trend dagegen sehr.


  #171
OFFLINE   winter

In jedem Fall ein interessantes Paar, sowohl aus der H1- Sicht als auch aus der Wochenansicht.

 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27,16K   3 Anzahl Downloads

 

Obwohl man von diesem Dreieck - wenn man es so sehen will - eine Fortsetzung erwarten könnte, ist es für denjenigen, der auf die gezeichneten Linien als Alarm oder als ersten Trigger benutzt ganz hilfreich diese vorrangig mit in die Überlegungen mit aufzunehmen. 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  28,08K   2 Anzahl Downloads

 

 


  • bitzzer, Nubert und TECANA gefällt das

  #172
OFFLINE   TECANA

Danke für Deine Beteiligung hier!!

 

Ich sehe es mehr aus der "H1"- Sicht, über die nächsten Stunden bis 2/3 Tage.

 

weekly kann es dann schon wieder gänzlich anders aussehen.

 

____________

 

Meine Kurs-Preisziele hatte ich ja genannt. Also bis ca. 0,7500 . Intraday bis Swing sind das ja um die 100 - 130 Pips Potential.

 

____

 

Umso haarsträubend und nervig war dann der Freitag-Intraday-Verlauf.(M5 - M15) Ich denke, dass da bestimmte Marktteilnehmer immer wieder versuchen, einen die Short-Richtung "auszureden".

Am Ende kam er dann doch intraday runter bis an die 0,7610.....Man kann auch schön sehen  wie die HOCHS fallen (M5-15)

 

Brauchste dabei feste Vorsätze/Ziele bzw. SetUps. Und Trading ist ja kein Wunschkonzert. Geduld, Geduld....

 

Tecana


Bearbeitet von TECANA, 25 September 2016 - 17:20 Uhr,

Die besten Signale/Entrys gegen den Trend sind sind nichts Wert. Schlechte Signale/Entrys mit dem Trend dagegen sehr.


  #173
OFFLINE   winter

Um diesen Chart weiterzuführen habe ich für mich mögliche Szenarien aufgezeichnet

 

Ausgangschart: 

 

post-4074-0-28989900-1474817819_thumb.pn

 

Kurschart nach näherer Untersuchung: 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  42,5K   8 Anzahl Downloads

 



  #174
OFFLINE   winter

Ein perfekter kurzer Rücksetzer auf die Trendlinie. Nach dem Ausbruch aus dem "Dreieck" verhält sich der Kurs wie man es von einem Ausbruch erwarten kann. Ausbruch-Rücksetzer, um den Ausbruch zu testen und dann das letzte Hoch überwinden. Perfekt fürs Lehrbuch. 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  35,55K   0 Anzahl Downloads

 

Für den weiteren Verlauf habe ich mir die Hochpunkte des MOM eingezeichnet. Möglicherweise trifft der Preis auf den Widerstand und das MOM bildet ein Extrema ( auf H1- wohlgemerkt) in der farbigen Zone im Indikatorfenster aus. 

 

 



  #175
OFFLINE   winter

@TECANA - Danke. für den interessanten Hinweis. 

 

Um "mein" Bild zu vervollständigen wollte ich die Wellen bei TradingView automatisch zählen lassen. Doch leider, scheint es dort diesen Indikator nicht mehr zu geben. Sei´s drum !

 

Dies ist ein Monatschart, der weit in die Vergangenheit zurückreicht. Zu erkennen jedenfalls nach den Regeln wurde eine Welle ungültig, da die Korrektur der Welle 4 unter das Preisniveau von Welle 2 eingetaucht ist. Von dieser Sicht aus war die Sache ungültig. Die 3-er Welle bis auf das letzte Hoch (1.10802) kann mit der Korrektur auch nicht wirklich als Ausgangspunkt gesehen werden, da im Anschluss die Korrektur nach unten ebenfalls keiner der EWT-Regeln gefolgt ist. 

 

Der sichtbare und aktuelle Abwärtstrend weist allerdings die 5-Wellen auf, die es braucht.

In dieser 5-er Welle nach unten sieht die 3 ein wenig "kurz" aus. Sie muss aber nicht die längste sein, sondern lediglich nicht die kürzeste. Die Welle 1 hat wohl die gleiche Länge wie die 3, damit wäre - für mich - die 5-er Welle nach unten erstmal so in Ordnung, 

 

FAZIT: Im Grunde genommen möchte man hier eine Welle 2 nach oben bis auf das Preislevel der vorherigen 3 wünschen, die für die Longs einen Profit machen. 

 

Die Signal für einen Ausbruch aus dem fallenden Trendkanal in grau und die horizontale Linie der letzten Hochs lassen sich einfach aktivieren für eine Benachrichtigung. 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  79,53K   2 Anzahl Downloads


  • TECANA gefällt das

  #176
OFFLINE   winter

Als Weiterführung hinsichtlich eines Vergleiches von AUD/USD und dem US Dollar Index ist folgender Kurschart doch sehr aufschlussreich.

 

Der AUD/USD ist ja bekanntermassen im DXY nicht enthalten, deshalb kann sich der Blick auf das Verhalten hinsichtlich des Aussie-Dollar durchaus lohnen. 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27,11K   6 Anzahl Downloads

 

Es braucht nicht viele Worte, um das Geschehen zu erfassen und entsprechend zu reagieren. 

 

Als Zusatz lässt sich auch die Korrelation der Komponenten des DXY mit HInblick auf den AUDUSD betrachten. 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  9,46K   3 Anzahl Downloads

 

 


Bearbeitet von winter, 27 September 2016 - 18:31 Uhr,

  • TECANA gefällt das

  #177
OFFLINE   TECANA

Wenn das EW-Zählung ist, dann könnte man den Punkt 4 streichen, und den P. 3auch an die Stelle setzen, wo jetzt P. 5 steht.

 

Das schreibe ich nur, da ja ein P. 4 nicht gerade inder Nähe eines P. 2 sein sollte.Und eine Welle zu P. 3 ja immer die längste ist.

 

Anschließend dann noch die kleineren 4 und 5, Ggf. jetzt in der Mache ?

 

Tecana

 

P.S.

Aussie gerade bei 7670. Macht mir das Intraday-Shorten etwas schwierig.

Mußte seit früh wieder Stunden warten, dass der Downer kam zu 0,7645..(7 M5-Candles am Stück)

Und nun wieder hoch......


Die besten Signale/Entrys gegen den Trend sind sind nichts Wert. Schlechte Signale/Entrys mit dem Trend dagegen sehr.


  #178
OFFLINE   winter

Wenn das EW-Zählung ist, dann könnte man den Punkt 4 streichen, und den P. 3auch an die Stelle setzen, wo jetzt P. 5 steht.

 

Das schreibe ich nur, da ja ein P. 4 nicht gerade inder Nähe eines P. 2 sein sollte.Und eine Welle zu P. 3 ja immer die längste ist.

 

Anschließend dann noch die kleineren 4 und 5, Ggf. jetzt in der Mache ?

 

Tecana

 

P.S.

Aussie gerade bei 7670. Macht mir das Intraday-Shorten etwas schwierig.

Mußte seit früh wieder Stunden warten, dass der Downer kam zu 0,7645..(7 M5-Candles am Stück)

Und nun wieder hoch......

 

@TECANA - leider weiss ich jetzt nicht genau, auf welchen Chart du dich da beziehst. 

 

Jedenfalls ist bei EWT die Aussage, dass die Welle 3 immer die längste sein muss nicht ganz richtig. Es heisst, die 3 darf nicht die kürzeste sein.

 

Aber möglicherweise reden wir gerade von 2 unterschiedlichen Dingen. 

 

Happy Trading.



  #179
OFFLINE   TECANA

Hier eine mögliche W-wave short im H4.

 

Ziel ist auch  das 38% Retracement des letzten Anstiegs.

 

Foto anbei.

 

TECANA

 

 

P.S. Ziel ist Punkt 6, ca. 0,76066

Dateianhang


  • winter gefällt das

Die besten Signale/Entrys gegen den Trend sind sind nichts Wert. Schlechte Signale/Entrys mit dem Trend dagegen sehr.


  #180
OFFLINE   winter

W-wave ist, ( wenn ich es richtig verstehe ) eine Wolf-wave, oder ?

 

Wenn dem so ist, dann ist das eine andere Sache als EWT.....







0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer