Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

FXdirektBank?

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
37 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Kingzbronn

Hallo erstmal

was haltet ihr von der FXdirektbank die wurde 05, 06, 07 auf

Please Login or Register to see this Hidden Content

zum Broker des Jahres gewählt.

Hab mir mal die demo gezogen sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus.
Der Markt hat nicht immer Recht, aber man sollte ihm lieber Recht geben.

  #2
OFFLINE   matsf

Von dieser Brokerwahl halte ich ehrlich gesagt gar nichts, denn bei den CFD-Brokern ist glaub ich CMC an Platz 1.
Das sagt meiner Meinung nach schon alles.

Von daher halte ich auch dementsprechend wenig von FXDirekt.
ABER:
Ich persönlich hab noch keine Erfahrungen mit denen gemacht, aber von anderen höre ich nicht viel gutes...
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #3
OFFLINE   nasap

Kann matsf nur zustimmen. Überlege es Dir gut und recherchiere noch etwas im Internet.

Das ist nur ein Auszug, den ich auf die schnelle gefunden habe. In entsprechenden Foren wirst Du sicher aber noch mehr dazu finden!

Please Login or Register to see this Hidden Content





  #4
OFFLINE   Kingzbronn

Alles klar dann lass ich doch lieber die finger davon.
Der Markt hat nicht immer Recht, aber man sollte ihm lieber Recht geben.

  #5
OFFLINE   FX-trader

Wolte dort auch konte erofnen, aber im internet habe ich viel schlechte erfarungen gelesen.
Und mitarbeiter von firma gehen auf die nerwen mit Telefonaten.

Hab mir mal die demo gezogen sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus.


Platform ist nicht schlecht.Habe ach demo aus probirt .
Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #6
OFFLINE   note2808

Hallo,

bin neu hier im Forum, habe schon häufiger drin gelesen und mich nun der Frage wg. der FXdirektBank angemeldet.
Ich war ca. ein 3/4 Jahr bei denen, neu im Geschäft und zunächst natürlich begeistert. Die Oberfläche und auch der (persöhnliche) Service war nicht schlecht. Allerdings bin ich mehrfach´st aus meiner Sicht übel abgezockt worden, was Stopps angeht. Natürlich kenne ich (mittlerweile, und wende sie konsequent an) die Zusammenhänge was Stopps, Risiko-, Moneymanagement angeht. Tw. wurden Stopps im mehrfachen 2-stelligem PiP-Bereich abgefischt. (Kurze bzw. lange Kerze gebildet und ab dafür!!!) Wohl auch kein Wunder, denn die FXdirekt ist ja ein MargetMaker.
Direkt nach dem Wechsel zu einem andern Anbieter (actior/Saxobank) gab es diese "Dreistigkeiten" nicht mehr, wobei das "natürliche" Marktrauschen und das auslösen zu enger Stopps selbstverständlich weiter besteht. Denke, dass ist einfach so und damit muß man leben oder es sein lassen.
Ich will damit keine Werbung für meinen derzeitigen Anbieter machen, sicherlich gibt es bessere.
Entscheidend für den Erfolg ist wohl in erster Linie üben, üben, üben ff.... mit reellem Geld, nicht die Geduld verlieren und an sich selber und seinen mentalen Fähigkeiten arbeiten.
gruss note2808

  #7
OFFLINE   FX-trader

wobei das "natürliche" Marktrauschen und das auslösen zu enger Stopps selbstverständlich weiter besteht.


Broker wolen auch geld verdinen;D .

Bei mir hat es nur 1 mal pasirt XAU/USD (Saxo Bank ) bin dort seit 1 Jahr.
Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #8
OFFLINE   nasap

Hallo note2808,

ich danke Dir für dieses Statement. Ich wollte es nicht so direkt schreiben und habe deshalb lediglich auf den Artikel in einem Forum verwiesen. Aber genau, das was Du schreibst, kann im Netz mehrfach recherchiert werden.

Natürlich muss jede/r für sich entscheiden, wem er/sie sein/ihr Geld anvertraut, aber so eine Abzocke, wie es diese Bucket Shops praktizieren, muss wirklich nicht sein.



  #9
OFFLINE   Luedi

Ich hab heute ein Demokonto eröffnet ohne vorher hier nachzuschauen. :-[

10 Min. später kam der Anruf von der FxDirekt Bank....

Jetzt habe ich hier nachgeschaut (hätte ich mal vorher machen sollen), und ein wenig gegoogelt und sofort die Demosoftware wieder deinstalliert. :welldone:

Lüdi

heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #10
OFFLINE   FX-trader

10 Min. später kam der Anruf von der FxDirekt Bank....


Ich glaube das wird nicht letzte Anruf;D

Wenn die dich wider anrufen dann gehe einfach nicht rann nach parr mall werden die nicht mehr anrufen.
Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #11
OFFLINE   Luedi

Ich glaube das wird nicht letzte Anruf;D


Tja, du hast leicht grinsen, du wirst ja nicht angerufen :'(

Jedenfalls hab ich denen per Mail geschrieben dass ich keinerlei weitere Anrufe wünsche.

heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #12
OFFLINE   Spinne


Ich glaube das wird nicht letzte Anruf;D


Tja, du hast leicht grinsen, du wirst ja nicht angerufen :'(


Ich schlage den Erfinder des Anrufbeantworters für den Nobelpreis vor! Er hat ihn sich wirklich verdient.:welldone:
Bist Du gut, bekommst Du. Bist Du schlecht, wird Dir genommen.

  #13
OFFLINE   FxSpezl

Aha, noch jemand mit Erfahrung bei dieser speziellen Bank.

Ich rate allen: Finger weg, sonst ist's Geld weg.
Oben werden ja schon ein paar Sachen beschrieben. Das sind leider Tatsachen. Und wenn die merken Du bist Anfänger (und das merkt ein Profi natürlich schnell), dann ist kein halten mehr.
Ich habe diese Erfahrung leider auch machen müssen.


  #14
OFFLINE   traderdoc

Hallo Tradergemeinde,

wer hat Bedarf an einem nagelneuen Laptop von Toshiba im Wert von 530€? (alle!)

wer hat in den letzten 12 Monaten kein Live-Konto bei FXdirekBank? (wahrscheinlich alle!)

wer hat mindestens 4.000€ für max. 1 Monat zur Verfügung? (evtl. einige)

wer ist in der Lage nach Kontoeröffnung etc. mind. 50 vollständig ausgeführte Orders bis zum 15.12.09 zu platzieren? (natürlich alle - kann man an einem Tag machen)

Also holt euch den verdammten Laptop, räumt das Konto wieder leer und macht euch 'nen schönen Tag!!

Im Anhang sind die Teilnahmebedingungen.

traderdoc

PS: Für alle Kritiker, die sonst bei jedem Post schon wieder den Verbrecher hinter dem Grashalm stehen sehen!: Hiermit gebe ich bekannt, dass ich nicht mit dieser Bank verheiratet, verschwägert, verbrüdert oder sonst wie verbandelt bin. Ich beziehe kein Vermittlerhonorar, bin nicht als Referent der Firma gelistet, verlinke deren Seite nirgendwo hin und betreibe auch sonst keine entgeltliche Werbung.

Das müßte eigentlich reichen!

Dateianhang


edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #15
OFFLINE   oldschuren

Muß man Lots handeln?

  #16
OFFLINE   traderdoc

keine Ahnung! Aus den neun Punkten der Teilnahmebedingung geht das nicht hervor. Es steht auch nicht geschrieben, welches Handelsvolumen umgesetzt werden muß. Deshalb gehe ich davon aus, dass es ausreicht die kleinste Einheit zu traden, nur das eben mindestens 50 mal!


edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #17
OFFLINE   Luedi

Also ich persönlich lasse die Finger davon aus folgenden Gründen:

1. Fxdirektbank ist mir generell suspekt und viiiiieeeel zu aufdringlich
2. Ich halte nichts von solcher schnäppchenmacherei (wenngleich ich es aufdringlichen Geschäftemachern gönne mit den eigenen Mitteln geschlagen zu werden)
3. Ich habe aktuell eh zuwenig Zeit (Kontoantrag - Geld überweisen...)
4. Die schreiben dass sie das Angebot ohne Angabe von Gründen verlängern / verkürzen oder ändern können, also ist nichts verbindlich!

Ich wünsche trotzdem jedem der's versucht viel Erfolg und haltet uns auf dem Laufenden ob's geklappt hat.

Lüdi

heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #18
OFFLINE   stony

Frage: warum hat FXdirekt es nötig, solche "Schnäppchenangebote" zu machen?

Und: 50 Trades (nicht Orders! Was soll das Rumgeeiere von wegen "vollständig ausgeführte Ordern"?) sind eine ganze Menge, die noch dazu bis zu einem festen Datum getätigt werden müssen. Traden unter Zeitdruck ist Schwachsinn. Newbies werden kräftig verlieren. Und dann wird FXdirekt anrufen, anrufen, anrufen und darauf drängen, das Konto wieder aufzufüllen. Reine Bauernfängerei. Viel Vergnügen!

Gruß,Stony
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #19
OFFLINE   traderdoc

Frage: warum hat FXdirekt es nötig, solche "Schnäppchenangebote" zu machen?


ja, keine Ahnung, spielt doch aber auch keine Rolle!

50 vollständig ausgeführte Trades, heißt doch nicht mehr und nicht weniger: Du gehst in einem WP long oder short mit der kleinstmöglichen Lotzahl (cent-Beträge), läßt die Order von mir aus eine Minute stehen und stellst glatt. Das kannst du 50 mal machen in einer Stunde. Fertig!

Und dann wird FXdirekt anrufen, anrufen, anrufen und darauf drängen, das Konto wieder aufzufüllen.


Wenn du den Laptop hast, räume das Konto leer und kündige. Fertig!

Und wenn du z.B. eine Fritzbox hast (o.ä.) könntest du die anrufende Nummer unterbinden. Fertig!

Also wo ist das Problem?
edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #20
OFFLINE   matsf

traderdoc,
wenn Du so davon überzeugt bist, dann mach es und berichte uns wie es gelaufen ist.
Wenn die anderen eher skeptisch sind, dann laß sie.

P.S.:
Ich würd solche Arten der Bauernfängerei auch nicht betreiben.
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer