Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Price Action

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
153 Antworten zu diesem Thema

  #141
OFFLINE   forex35

Die genaue Definition eines PB bzw IB kenne ich gar nicht. Ist mir aber auch egal. Für mich funktioniert es:welldone:

Manchmal ist ein Klick auf den Dankebutton zu wenig ;)

Denn genau diesen Satz sollte sich eigentlich jeder Trader auf die Stirn tätowieren (Wenns nicht so bescheuert aussehen würde ;) )
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #142
OFFLINE   Zac

@lionize,hab mir jetzt mal den ganzen tread durchgelesen und mir die bilder dazu angeschaut.
du hast da in den bildern einen indikator. welchen?
und fuer was ist er da, wenn du die ganzen moves so erklaerst und ihn ueberhaupt nicht erwaehnst?
aber sonst, gefaellt mir diese einfachkeit des tradings. zumindest bekommt ihr das schoen hin.
macht weiter, ist sehr interressant.

  #143
li0nize

Indikatoren sind unnötig. Sie sind nur eine Art den Chart vermeindlich besser, einfacher anzuzeigen aber hinken diesem hinterher. Der eine sagt kaufen wärend der andere verkaufen angibt. Trainiere deine Augen den Chart zu lesen!

Aber zu deiner Frage:
Ich habe Stochastic mit den Werten 5,3,3 laufen. Ihn nutze ich nur um eine Divergenz zu erkennen. Und das auch niemals beim Einstieg sondern nur als Warnung bei einer offenen Position wenn der Kurs nicht in meine Richtung oder Seitwärts tendiert. Ich schieße nie eine Position aufgrund des Indis sondern nur aufgrund der Price Action.

Nur zu Zac, probier es auch einmal aus.
  • marty gefällt das

  #144
OFFLINE   mk887

Hmm also ich habs jetzt bis zum Ende verfolgt, klingt einleuchtend, scheint zu funktionieren und nun kam mir der Gedanke, kann man das nicht in einen EA gießen :D?

Was haltet Ihr davon?

Wie oft kommt es bei diesem Pattern zu Fehlsignalen, wonach richtet ihr die Einstiege noch?



  #145
li0nize

mk887, ich würde dich gerne von dem gedanken EA abbringen. Ich habe noch nie einen gesehen der, wenn überhaupt, lange funktioniert. Mal von dem High-frequency trading und Algorithmen der Big Player abgesehen.

Zu den einzelnen Pattern gibt es bereits EA´s. Sie funktionieren nicht.

Zudem ist ein Pattern nur ein kleiner Teil der Strategie. Es geht um Wellen, Korektur und Bewegung, Widerstände und Unterstützung und vor allem um Momentum (Bitte nicht verwechseln mit dem Momentum Oszillator).

Die Zeit solch einen EA zu programieren solltest du lieber vor dem Bildschirm verbringen und selber traden.
  • oldschuren, Katakuja und Stevywin gefällt das

  #146
OFFLINE   mk887

Hmm ja leider komme ich nach Stunden, Tagen und Monaten auch so langsam zu dem Schluss. Alle möglichen Indikatoren geben ein klares Bild, Du steigst ein und der Kurs dreht 3 Kerzen weiter wieder um, weil der Kurs "mal wieder irgendwo abprallt" oder der Preis mal wieder woanders hin Action macht ;)...

Wie und wann handelst Du oder Ihr im Bereich von Support und Resistance, wann ist es ein Durchbruch, wann ein Abpraller? Woran macht Ihr das wann genau fest?

Das sind wir übrigends wieder bei der grundsätzlichen Frage, stimmt diese These, gibts wirklich keine Ea's von privaten Personen die funktionieren? Mit funktionieren meine ich auch von mir aus tägliche/dauernde Überwachung + Anpassung an den Markt aber Order, Sl setzen, Verwaltung, MM, Order Close macht die Maschine?

Warum kann man einer Maschine keine Price Action beibringen, am Ende sinds nur Zahlen:)...

Es ist ernüchternd aber ich habe noch etwas Hoffnung einen Weg zu finden, jeden Tag 2% reichen vollkommen aus. Vermutlich haben andere Entwicklungen auch nicht immer gleich geklappt und es gab immer Kritiker die sagten, dass geht niemals. Es gab vor Jahren etliche Aussagen "geht nicht" von Wissenschaftlern, die heute nachweislich doch machbar sind.

Ob ich es jedoch hinbekomme oder obs wirklich geht oder nicht, steht natürlich auf nem ganz anderen Blatt:-\

"Momentum (Bitte nicht verwechseln mit dem Momentum Oszillator)."

Du meinst das Momentum der aktuellen Bewegung zu erkennen oder verstehe ich es falsch?

  #147
li0nize

Ich handel derzeit ausschließlich den M15 und dort nur wenn sich ein Trend ausbildet, augebildet hat.

Einstieg nur wenn sich im Chartfenster M15 kein Widerstand zeigt (abgesehen von dem letzten Tief - short bzw letztem Hoch - long). Da ich in der Korrektur einsteige lässt sich dieser eine Widerstand nicht vermeiden. Im H1 Chartfenster sollte der nächste Widerstand min 1:2 entfernt sein, sonst kein Einstieg. Ansonsten achte ich derzeit wenig auf support und resistance.

Aber wenn ich mich recht erinner tradet Peganuss z.B. horizontale Widerstände/Unterstützungen und Stevywin dreicke und ähnliches, was ja auch nur diagonale Widerstände/Unterstützungen sind.

Ich kenne keine EA´s die funktionieren. Aber sage niemals nie. Anpassen kannst du jeden EA, aber nur an die Vergangenheit:annoyed: denke du verstehst.

Vielleicht kann jemand einer Maschiene PA beibringen. Ich kann es nicht und werde meine Zeit dafür nicht opfern. Es ist ja schon schwer genug mir PA beizubringen;)

Es ist natürlich ein Traum von einem EA täglich 2% zu bekommen. Ein Traum:P

Wenn du denkst du schaffst das, go for it! Ich wünsche dir alles Gute. Wenn ich mit meiner Erfahrung von mehr als 10 Jahren Handeln und zugegebener maßen nur einem guten Jahr Forex dienen darf. Nutze deine Zeit in einem Demo und trade selber.

Du meinst das Momentum der aktuellen Bewegung zu erkennen oder verstehe ich es falsch?


Genau
  • oldschuren und Katakuja gefällt das

  #148
OFFLINE   Metatron

Also ich weiß nicht....

"Video 2" kann man sich

Please Login or Register to see this Hidden Content

anschaun

Das hat mich jetzt 1. nicht soo überzeugt und außerdem sieht das ganze iwie ein bisschen nach unprofessionellem Marketing aus...

Nur meine Meinung auf den "ersten Blick", es könnte aber evtl. sogar auch ganz gut sein und für ca. 30€ auch nicht die Welt...

Mich würde aber eher der Videokurs von tradingsetup interessieren, der hat schon viele free Videos und hat mich auf jeden Fall überzeugt, da geht echte Price action! Kostet natürlich mit ca. 400€ auch dementsprechend mehr....

Buchen werd ich trotzdem keinen von beiden :D

MfG



  #149
OFFLINE   traderdoc

Hm? Was wollte uns @Metatron mit dem alleinigen Zitat des Users @Etags aus dem Jahre 2012 im Post #148 nur mitteilen?

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #150
OFFLINE   MANDL2007

Und ja ... er tat dies in der Walpurgisnacht ! Mir schwant Böses ! Womöglich hat er was mit ner Hexe gehabt in jenem Moment und die hat ihm was eingeflüstert und wer weiß was noch alles passiert ist .... 


Bearbeitet von MANDL2007, 01 May 2017 - 09:02 Uhr,

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #151
OFFLINE   traderdoc

Denkst Du da an eine Verschwörungstheorie oder eher an ein spirituelles Empfängnis?

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #152
ONLINE   MANDL2007

Na dazu sollte sich "Metatron" besser selbst äußern .... wenn er denn dazu nach den möglichen/wahrscheinlichen Begegnungen der letzten Nacht noch in der Lage ist ?

 

Überhaupt: Metatron klingt sowieso verdächtig, "Metawelt" und so .... wer weiß ? Alles Hexerei ? Wäre vielleicht für die Kursvorhersage mal was neues ? Das Mond, Sonne und Sterne die Kurse bestimmen ist ja nun mal eindeutig belegt ... für einige Leuts zumindest !


Bearbeitet von MANDL2007, 01 May 2017 - 10:01 Uhr,

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #153
OFFLINE   PA Scalper

Na dazu sollte sich "Metatron" besser selbst äußern .... wenn er denn dazu nach den möglichen/wahrscheinlichen Begegnungen der letzten Nacht noch in der Lage ist ?

 

Überhaupt: Metatron klingt sowieso verdächtig, "Metawelt" und so .... wer weiß ? Alles Hexerei ? Wäre vielleicht für die Kursvorhersage mal was neues ? Das Mond, Sonne und Sterne die Kurse bestimmen ist ja nun mal eindeutig belegt ... für einige Leuts zumindest !

 

NEIN! Der Metatron heisst eigentlich Megatron und ist einer der Decepticons! Wir werden also auf unseren Optimus Prime hoffen müssen. :w00t:



  #154
ONLINE   fxnoob

Wtf stimmt nicht... Metatron ist einer der ältesten und mächtigsten Engel... Und das sogar bei mehreren Religionen xD da kann deine Megatron blechbüchse einpacken 😀👍

Bin gespannt was er/sie/es wohl zu sagen hat?

Mfg noob

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer