Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Random Entry Strategie

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
41 Antworten zu diesem Thema

  #41
OFFLINE   TJPLD

Ich würde jeder Zeit 0 Euro riskieren um alles zu Gewinnen, wenn ich in beide Richtungen orientiert bin ohne Risiko.


Ich auch. Das ist aber nicht die Frage, sondern wieviel muss man denn investieren, bevor man "alles" gewinnen kann. Denn es ist ja völlig unrealistisch zu glauben, dass der Aufbau einer Plus-Position über mehrere Hundert oder gar ein Paar Tausend Pips ohne Verluste passieren kann. Es wird Fehltrades geben, und zwar nicht zu knapp, wo der STop getroffen wird, bevor er auf BE versetzt werden konnte. Dazu kommt dann noch die intensive Ausstopperei, denn es liegt für mich auf der Hand, dass ein Hedge, der 100 bis 200 Pips entfernt vom Usprungstrade eingegangen wird, und dabei laut Deiner Beschreibung 10 bis 20 Pips Luft zur Entfaltung hat, sehr oft gekillt werden wird. Und dann heisst es wieder Einstieg für den Hegde suchen und somit erneut Risiken eingehen. Um also alles zu gewinnen und in beide Richtungen risikolos positioniert zu sein, müssen immer wieder neue Risiken eingegangen werden. Dennbei jedem Hedge wird das Geld aufs Spel gesetzt. Und ob der Stop auf die Schnelle auf BE nachgezogen werden kann, steht jedes Mal in den Sternen. Genauso wie es immer wieder ungewiss ist, und das gilt für beide Richtungen, wieviele Versuche notwendig sind, bevor sich die Positionenen entwickeln. Es könnte sehr viele Anläufe erfordern, bis man endlich im Move ist. Auf jeden Fall ein Spiel für keine schwachen Nerven. Denn es heisst erstmal reinbuttern, und lange Zeit nur ausgestoppt werden. Bis dann an einem glücklichen Tag geerntet und ein riesiger Gewinn verbucht wird. Dann kommt natürlich richitg was auf das Konto und zwar auf ein Schalg und nicht auf Raten. Und genau hier liegt für mich der entscheidende Besonderheit dieses Ansatzes: klotzen und nicht kleckern. Klingt alles andere als uninteressant, wenn man die mentalen Härten der "Reifezeit" zu überstehen vermag. Ich fände es auf jeden Fall klasse, wenn es möglich wäre, den Verlauf der Positionsaufbau, wie Du ihn betreibst, in Bildern nachzuvollziehen und vielleicht noch ein Paar Sätze darüber zu lesen, wann die Hedge-Positionen von Dir eröffnet werden.

Vielen Dank im voraus

Algus


Wenn ich ein Long Trade sehe geh ich long, wenn ich ein Short Trade sehe gehe short. Wie ich es sonst auch machen würde. Wo kommt nun das zusätzlich Risiko her? Ich mach doch nicht einfach ein Position auf nur um gehedged zu sein.
Damit ich mein Stop in den meisten Fällen auf BE setzten kann steig ich einfach da ein wo der Preis dreht und sich aller Wahrscheinlichkeit nur kurz aufhalten wird. Eine Edge braucht man so oder so, wenn man Verluste minimieren möchte durch gute Einstiege die auch noch durch Positionierung an den richtigen Stellen höhere Überlebenschancen haben. Auch behalte ich das Bild aus dem Daily/Weekly Chart im Kopf. Seh ich dort eine Möglichkeit für Short ist es wesentlich klüger am nächsten Tag auf M5/15/30 ein Short Trade mit wenig Risiko zu suchen als einfach den Weekly Chart zutraden mit 100 Pips Stoploss da Gewinne ich weniger R pro Pip, wenn sich der Weekly Trade sowieso so entfaltet wie ich es gehoft habe.

Dafür schau ich einfach nach Price Action an Widerstands und Unterstützunglinen. Bevor irgendwelche Indikatoren merken das der Kurs fällt hab ich schon 20-30 Pips Kursvorteil und bin außer Reichweite von den meisten üblichen Retraces. Mein Vorteil ist, dass ich meine Statistik kenne wieviel Trades ich min. auf BE kriege und die ist gut und sehr konstant, weil ich immer nur das gleiche mache und nicht darauf hoffen muss das meine Indikatoreinstellungen für die aktuelle Marktlage gerade passen. Ich bin selbst der beste adaptive Indikator den es gibt.



  • Forexlooser gefällt das

  #42
OFFLINE   Fluxkompensator

fand grad zufaellig diesen artikel ueber den zufall
sehr lesenswert wie ich finde

Please Login or Register to see this Hidden Content


Eingefügtes Bild



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer