Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EMA/SMA-Cross (Kreuzung) System mit RSI-Filter

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
12 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Divecall

Hi!

Ihr werdet sicherlich denken, was will der Divecall schon wieder mit einem MA-Cross (Kreuzung)-System hier?

Auf der Suche nach einem stabilen System für höhere Zeitfenster und Anfängertauglich (Alsofür mich:)) habe ich in einem Forum dieses System gefunden. Anwendbar für alle Währungspaare (die nicht gerade einen Spread von 50 Pips haben).

Zeitfenster:
1 D (und nur das!)

Indikatoren:
- EMA 5 (close)
- SMA 8 (close - shift 1)
- RSI 14 (mit Levels bei 45 und 55)
- ATR 10 (Für's RM/MM)

Einstieg LONG:
- EMA 5 kreuzt SMA 8 aufwärts UND der RSI 14 überschreitet zeitgleich den "55"-Level

Einstieg SHORT:
- EMA 5 kreuzt SMA 8 abwärts UND der RSI 14 unterschreitet zeitgleich den "45"-Level

RM/MM:
Einstiege mit 4 Positionen pro Signal - jeweils 2 % vom Kapital.
1. Position: 1,5x ATR (10) SL/TP - Geld muß ja schließlich auch verdient werden...
2. Position:3x ATR (10) - gesteuert durch die 80/20 MM-Methode (

Please Login or Register to see this Hidden Content

, SL bei 1,5x ATR
3. Position: Geschlossen bei einem Gegensignal - SL bei 1,5x ATR
4. Position: TP/SL bei markanten W/U-Linien

Viel Spaß!

Dateianhang


  • MANDL2007 gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #2
OFFLINE   MasterBO

Wow woher bekommst du die ganzen Strategien. Das ist ja unheimlich. Hast du ein Buch????;)

Mal Spaß beiseite. Ich finde es echt Klasse, dass Du hier mindestens pro Monat eine Strategie vorstellst. Damit können wieder weitere Ideen entstehen.
Also erstmal einen großen Dank dafür. Ich denke, viele denken genauso wie ich, aber man muss es auch mal aussprechen!

Weiter SO!:welldone:
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #3
OFFLINE   MANDL2007

kannste das letzte - "RM/MM" - mit den 4 Positionen (... 2 % vom Kapital) etwas genauer erklären - bitte ?
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #4
OFFLINE   Divecall

Nehmen wir als Beispiel wir hätten aktuell ein Long-Signal im EUR/USD. Der ATR (oben links im Bild) liegt bei 135 Pips.

Mein Handelskapital -um eine Zahl zu nennen- beträgt 1120,- USD.

Das signal ist entstanden (Long) und ich gehe mit 4 Positionen in den Markt:
(2% von 1120 = 22,40 USD)

1. Position = EUR/USD, Long, 495 Einheiten (die 22,43 hinterlegte Margin entsprechen)
SL = (135 Pips * 1,5) = 202,5 = 202 Pips
TP = (135 Pips * 1,5) =202 Pips

2. Position = EUR/USD, Long, 495 Einheiten
SL = (135 Pips * 1,5) = 202 Pips
TP = Für 396 Units (80% von 495) bei (135 * 3=) 405 Pips
die restlichen 20% der Einheiten (99) lasse ich ohne TP laufen...

3. Position = EUR/USD, Long, 495 Einheiten
Ohne TP
SL = (135 Pips * 1,5) = 202 Pips

4. Position = EUR/USD. Long, 495 Einheiten
TP aktuell bei ....
SL aktuell bei 1.3350

So würde ICH das machen - kann aber jeder abändern so wie er es mag, bzw. je nach seinem RM/MM.
Nichts ist hier in Stein gemeißelt...
  • MANDL2007 gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #5
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Divecall!

Danke für Deine vielen Inspirationen.

Ich habe derzeitig ein Problem: ich verwende den RSI als Bestätigungsindikator für einen Trend. Genauer: ich will Seitwärtsphasen mit diesem ausfiltern. Der Ansatz mit den 45/55% ist mir bekannt. Ebenso, den RSI bei Verlassen der Extremzonen (z.B. 30/70) als Handelssignal zu nutzen, sowie das Überschreiten der 50%-Mittellinie.

Hast Du hierzu exaktere Quellen, die sich damit beschäftigen? Wahrscheinlich eher nicht, doch ich schreibe dies hier, da mir bestimmt der eine oder andere Ratschläge dazu geben kann. Ich experimentiere derzeitig mit dem RSI(14) und den beiden Signallinien 35% und 65%, wobei das Überschreiten in Richtung der Extremzone der Handelsrichtung die Bestätigung vorgibt.

Viele Grüße,
Rainbowtrader

PS: das 1,5-Fache der Tages-ATR als Stopploss (um die 200 Pips!) halte ich für eine recht gewagte Geschichte...
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #6
OFFLINE   forexler

Hast Du hierzu exaktere Quellen, die sich damit beschäftigen?


was erwartest du? eine wissenschaftliche abhandlung das der kurs sich in einem breich bewegt wenn der rsi zw 45 und 55 steht?
sagt eh gar nix aus, dar kann ewig dort sein und der kurs hat einen eindeutigen trend


  #7
OFFLINE   Rainbowtrader

Hi forexler,

nun, vielleicht einfach Informationen von Tradern oder Analysten, die mal hierzu mehr geschrieben haben als den reinen Fakt, mit welchen Einstellungen sie arbeiten. Vielleicht noch ein Warum dazu abgegeben haben. Es ist nicht so, dass ich darauf angewiesen bin, doch kann es so sein, dass sich hier bestimmte Werte oder Kriterien als förderlicher erwiesen haben und das es Trader gibt, die den RSI eben kreativer einsetzen als die überwiegende Mehrheit. Ich weiss nicht, doch Fragen kostet ja nichts und ich höre mir gerne neue Ideen an.

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #8
OFFLINE   Divecall

PS: das 1,5-Fache der Tages-ATR als Stopploss (um die 200 Pips!) halte ich für eine recht gewagte Geschichte...


Glaube mal gehört zu haben, es gibt sogar Profis die ihren SL nicht unter 400 Pips setzen.

ATR= Average True Range, Durschnittliche "wahre" Reichweite,

Ein ATR von (10) im Daily zeigt mir also die durchschnittliche Kerzengröße der letzten 10 Tage. Wenn diese 135 Pips beträgt, so kann die nächste Kerze natürlich ein 75 Pips-Move sein oder ein 220 Pips Turm - beides ist möglich.
Ist halt nur ein Richtwert...

Ein "Kurssprung" mittels der Kerzenformation "3 White Soldiers" kann locker mal 300-400 Pips ausmachen!

Ich denke nicht, daß 135 Pips im 1D sooo abwegig ist.
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #9
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Divecall,

danke für das Feedback. ATR kenne ich, das ist nicht das Thema - mir kamen eben nur die 200 Pips sehr hoch vor. Doch das liegt eben daran, dass ich diese hohen Zeitfenster nicht trade. Soweit bin ich noch nicht.

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #10
OFFLINE   Divecall

Sicher kennst Du den ATR....wollte auch nicht belehren oder besserwisserisch daherkommen.Sorry

Persönlich denke ich die höheren Zeitfenster sind "einfacher" zu bedienen (einfach? gibt es daß im Trading überhaupt... :-\)
Für mich ist die hohe Schule das arbeiten in den kleineren Zeitfenstern, gekrönt von der hohen Schule des Scalpens.
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #11
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Divecall!

Sicher kennst Du den ATR....wollte auch nicht belehren oder besserwisserisch daherkommen.Sorry

Ich muss mich entschuldigen, habe mich falsch ausgedrückt. Ich weiss, dass dies nicht Deine Intention war... :)

Liebe Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #12
OFFLINE   nightyhawk

Ein ATR von (10) im Daily zeigt mir also die durchschnittliche Kerzengröße der letzten 10 Tage.

Aber immer dran denken, dass der MT4-ATR auch Gaps mit einfließen lässt. Ist für Forex jetzt weniger interessant als vllt. für Stocks o.ä.
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #13
OFFLINE   Peganuss

Gibt es für diese Strategie schon einen Backtest????

 




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer