Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden

Trendfolge-System 2011

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
22 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   PriNova

Sieht erst mal interessant aus. Allerdings darf beim auslösen einer Order nicht gleich die nächste Pending Order gesetzt werden, da ansonsten möglicherweise bei einem wahrscheinlichen hin und her des Kurses beide Orders ausgelöst werden. Die neuen Pendings dürfen erst beim erreichen des TP oder SL gesetzt werden.
Ich würde bei einem positven verlauf des Trades keinen TP SOndern einen BE setzen, welcher anschließend getrailt wird.


... und an diesem Punkt eine weitere Order eingehen, um zu pyramidisieren. erst dadurch entfaltet sich die Kraft des Trendes exponentiell. Und was das System tatsächlich zum Verlust führt ist durch eine Range, welche größer als die 25 Pip Orderabstand gleicht. Denn dann werden ständig die SL's ausgelösst. Diese lassen sich schwer wieder einfangen, erst das pyramidisieren würde dies schaffen.
Ist für jedes Trendfolgesystem überhaupt ratsam.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #22
Privex007

So ich bins mal wieder. Habe derweil mal selber ein bisschen mit MQL rumgespielt und ein wenig auf die Beine bekommen.

Also der EA den ich unten angehangen habe, macht mittlerweile folgendes:

1. Er ermittelt anhand des aktuellen Kurses z.B. 1.40269 die Werte der jeweiligen Level
(In dem Fall Oberes Level bei 1.40500 und Unteres Level 1.40000).

2. Danach setzt er zwei Pending-Order auf die Level (BuyStop bei 1.40500 mit TP -> 1.40750 und SL -> 1.40250 und SellStop bei 1.40000 mit TP -> 1.39750 und SL -> 1.40250).

So und jetzt weiß ich nicht wie ich weitermachen muss. Nachdem eine Pending-Order ausgeführt wird, soll natürlich die gegenüberliegende gelöscht werden.
Wie spreche ich diese im Code an???

Zeitgleich soll aber laut den neuen Werten für die Level überprüft werden wo die nächste Buy-Stop oder Sell-Stop-Order gesetzt werden muss.

Ist es richtig das Pending-Order einen Mindestabstand von 20 Pips zum aktuellen Kurs haben müssen oder lässt sich das auch umgehen, sodass man eine Pending-Order auch auf min. 1 - 2 Pips Distanz öffnen kann?

Ihr habt geschrieben, dass ich meine Pending-Order entweder per Zeitpunkt oder Index abgleiche. Was wäre denn vorteilhafter? Wie würde dies dann aussehen? Ein Code-Beispiel wäre sehr hilfreich, danke!

Wie der EA im laufenden Betrieb bei mir aussieht zeigt euch das nächste Pic:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Eine Frage hab ich noch, wie kann ich den aktuellen Kurs von z.B. 1.40269 auf 1.40000 runden?

Vielen Dank für eure Mühe!

Gruß

Privex007

Dateianhang



  #23
OFFLINE   forexler

runden geht ganz einfach indem du den kurs hernimmst, ihn mal die hinteren kommastellen abschneidest dann hast du nur noch 1,400000 dort stehen. das geht recht einfach indem du den kurs hernimmst und sagst normalizedouble auf 1 kommastelle

das mit der pending order raus ist auch nicht das problem. du gibst ja einen text und eine magic ein, anhand derer kannst du die order raussuchen und die gegenüberliegende löschen sobald eine der beiden order auf OP_BUY oder OP_SELL steht

löschen tust du mit orderdelete()



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer