Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Optionators Grail - Peganuss Strategie mit Optionators Setup

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
167 Antworten zu diesem Thema

  #161
OFFLINE   Optionator

Moin Mandl..... mhhh.... wer jammert denn? Ich stelle doch nur fest ;-), reflektiere und stelle mir vor, was ich besser machen kann.... Also mental.... Technisch läufts ja :-D .... Aber meinen Chef lass ich lieber in Ruhe.... wer weiss wozu ich den noch brauche. Butler? Gärtner?... Mal sehen :-D :-D

Gruss
Opti
  • Crashbulle gefällt das
Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #162
OFFLINE   Optionator

Ups.... die Zeit vergeht ja....

 

Hallo,

 

zuletzt hatte ich mich hier Anfang Mai gemeldet. Dat is doch nich schon Juli? Doch, muss wohl stimmen ;-) Der Mai war aber geschmeidig und ohne viel Aufregung zu meistern. Diesen habe ich mit knappse 35 % geschlossen. Dafür war der Juni fett aufregend. Bis Mitte Juni lief es ja.. nu... da kam er wieder... der DD. Recht heftig und unverkleidet. Diesen habe ich dann auch voll ausgekostet. Dann kam das GreeceBrei Wochenende.. ich war am Freitag short und dachte mir... nimm mal den TP raus und lass laufen. Die Kurslücke, welche dann vom Freitag bis Sonntag um 23:00 Uhr entstanden ist, hat mich dann gerettet. Griechisches Hilfspaket für Opti halt. Erst die Schweizer... jetzt Griechenland... na, die mögen mich wohl ;-)) Der ganze DD war damit aber noch nicht geschafft. Der Rest war aber wieder einfach. Nach und nach... und dann das Zweite, kritische Wochenende... Opti wieder short am Freitag... nun... was mal geklappt hatte.. aber die Posi war diesmal geringer und ich hatte den TP nicht raus genommen, sondern belassen wo er war. Der Start am Sonntag hat dann den Rest erledigt und mich raus ge'gapt'. 

 

So konnte ich den Juni noch mit 13% abschließen und der Juli schlägt derzeit mit 15% zu Buche. Die Posis habe ich wieder reduziert und lasse den Juli nun geschmeidig ausklingen. Grundsätzlich hatte ich mir eh überlegt, bei 20% im Monat keine weiteren Risiken mehr einzugehen. Aber diese sind irgendwie immer schwieriger zu erreichen. So langsam näher ich mich meine Grenzen. Evtl. reduziere ich meinen Bedarf auch auf 10%. Da mache ich mir gerade Gedanken. Evtl. trenne ich bald auch das Konto wieder und lasse ein konservatives (bis 4% im Monat) und ein heavy Konto laufen (geringes Kapital). 

 

Überlegt hatte ich mir auch hier wieder einen Journal - Thread zu starten und ein 1000 Euro Konto zu traden (Ursprünglich dachte ich, machste mal was aus nem 100er. Aber dafür mach ich nicht mehr die ganze Arbeit ;-)) 

 

So also ist es mir in den letzten Wochen ergangen. Ich hoffe, ihr hatte auch viele schöne Trades dabei und es war nicht so nervenzerfetzend wie teilweise bei mir. 

 

Hier nun die Performance-Charts als Screen:

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  34.31K   7 Anzahl Downloads

 

.. und in Worten (noch mal mit 2014):

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  30.77K   7 Anzahl Downloads

 

Ein schönes Wochenende und bis dahin!

 

Gruß

:welldone: pti 8) nat ;) r

 

P.S.: Dieses Wochenende bin ich übrigens flat. Man soll das Schicksal ja keine 33 Mal herausfordern ;-))


  • MANDL2007, kubuss und Mike2501 gefällt das
Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #163
OFFLINE   easyrider

Grüße Optionator!

 

Ich finde es beachtlich, dass du mit deiner langjährigen Tradingserfahrung noch bereit bist, solche großen Risiken einzugehen. Gerade in der aktuellen poitischen Situation.

Ich meine nur um einen Drawdown zu beenden, steigere ich persönlich mein Risiko nicht soweit, dass die schlechtere Alternative der Kontoverlust ist.

 

Hätte es das erste von Dir angesprochene Wochenende in die andere Richtung gegapt, dann wäre die Arbeit von Wochen dahin...

 

 

Ansonsten finde ich die Idee mit dem Journal prima, wenn du Lust und vorallem Zeit hast. Gern würde ich mehr über deinen aktuellen Handelsstil erfahren.

 

VG

easyrider

 

 


  • Optionator gefällt das
Viele Grüße
easyrider

ForexFabrik Contest Dezember 2016: Platz 1!
ForexFabrik Contest November 2016: Platz 4!

  #164
OFFLINE   Optionator

Grüße Optionator!

 

Ich finde es beachtlich, dass du mit deiner langjährigen Tradingserfahrung noch bereit bist, solche großen Risiken einzugehen. Gerade in der aktuellen poitischen Situation.

Ich meine nur um einen Drawdown zu beenden, steigere ich persönlich mein Risiko nicht soweit, dass die schlechtere Alternative der Kontoverlust ist.

 

Hätte es das erste von Dir angesprochene Wochenende in die andere Richtung gegapt, dann wäre die Arbeit von Wochen dahin...

 

 

Ansonsten finde ich die Idee mit dem Journal prima, wenn du Lust und vorallem Zeit hast. Gern würde ich mehr über deinen aktuellen Handelsstil erfahren.

 

VG

easyrider

 

Hallo easyrider,

 

Du hast natürlich recht, mit dem was Du sagst. Die Arbeit von Wochen habe ich schon öfter platt gemacht, konnte aber immer wieder die Kurve bekommen und letztendlich meine ATHs hinter mir lassen.

 

.. und erst mit der Zeit der Erfahrung bin ich tatsächlich bereit so zu handeln. Anfangs war der Mut nicht so groß. Leider... hätte geklappt und ich wäre jetzt an einem ganz anderen Punkt angelangt ;-) Nur durch Risiken konnte ich an diesen Punkt gelangen, wo ich jetzt bin. Aber wie schon geschrieben, ist es nun wirklich an der Zeit, kürzer zu treten und die Risiken einzudämmen. Das was ich mir nun aufbauen konnte, möchte ich ja auch nicht wieder verlieren. Einige Male war es ja wirklich sehr knapp. Mit den Wochenenden war ich mir ziemlich sicher. Dieses Wochenende ist das Erste, wo ich mir tatsächlich unsicher bin, was nun weiter politisch geschehen wird. Aus diesem Grunde bin ich dann ja auch flat geblieben.

 

Empfehlen kann ich das natürlich niemanden ;-) Ich denke, die Handelsstile der aktuellen Threads hier in der FF sind um einiges empfehlenswerter, als das, was ich mache. Die Risiken können viel besser kalkuliert werden. Du solltest Dich eher daran orientieren. Wichtig ist einfach nur, dran zu bleiben und das die Sache immer wieder, Tag für Tag, durchzukauen. Nie müde werden. Nur so konnte ich es schaffen. Die Methodik dahinter, ist fast egal. Fleiß und Disziplin sind der Schlüssel.

 

In diesem Sinne ;-) bis dahin 

 

Gruß

Opti


  • MANDL2007 und marty gefällt das
Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #165
OFFLINE   easyrider

Grüße Opti :)

 

Zwei Monate sind seit deinem letzten Screen-Post vorüber. Es wird wieder Zeit für ein Update ;)

 

 

Viele Grüße

 

easyrider


  • marty gefällt das
Viele Grüße
easyrider

ForexFabrik Contest Dezember 2016: Platz 1!
ForexFabrik Contest November 2016: Platz 4!

  #166
OFFLINE   ohleclaire

Gibt es irgendwo noch die alten Links zum Nachlesen? Die Links funktionieren nicht mehr :D



  #167
OFFLINE   marty

Such mal nach den peganus Threads. Da sollte was zu finden sein. Der EA ist aber nicht öffentlich zu bekommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  #168
OFFLINE   kaylafat

es wird mal wieder Zeit für ein Update. Hat jemand noch Kontakt zu Opti?!







0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer