Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Renko mit Heikin Ashi Overlay

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
243 Antworten zu diesem Thema

  #61
OFFLINE   mike180778

anbei mein erstes layout fürs renko channel trading auf jforex.

verwende 10er renkos. die shifted renkos auf die ihr hier in letzter zeit so abfahrt werden leider noch nicht unterstützt.

für den ersten versuch ist es nicht schlecht gelungen.

ich wünsch euch ein schönes WE

Dateianhang



  #62
OFFLINE   feelfree


PS@nasap, wenn ich deine Pivot Level sehe, stellt sich mir die gleiche Frage wie früher: wie kommst du zu diesen Werten? ;)
Meine sind deckungsgleich mit diesen hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Welchen Indikator verwendest du um auf diese Werte zu kommen?


Der Pivot Indikator TzPivotsD_v3.5 (Black) aus dem Original Thread funktioniert doch auch tadellos wenn man das HourOffset korrekt einstellt.:)

  • Jeffray gefällt das
Zum Handeln gehört wesentlich Charakter, und ein Mensch von Charakter ist ein anständiger Mensch, der als solcher bestimmte Ziele vor Augen hat und diese mit Festigkeit verfolgt.
— Georg Wilhelm Friedrich Hegel

  #63
OFFLINE   Jeffray



PS@nasap, wenn ich deine Pivot Level sehe, stellt sich mir die gleiche Frage wie früher: wie kommst du zu diesen Werten? ;)
Meine sind deckungsgleich mit diesen hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Welchen Indikator verwendest du um auf diese Werte zu kommen?


Der Pivot Indikator TzPivotsD_v3.5 (Black) aus dem Original Thread funktioniert doch auch tadellos wenn man das HourOffset korrekt einstellt.:)


Stimmt! Nach etwas probieren bin ich auch auf die richtigen Werte gekommen ;)
  • Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #64
OFFLINE   nasap

PS@nasap, wenn ich deine Pivot Level sehe, stellt sich mir die gleiche Frage wie früher: wie kommst du zu diesen Werten? ;)
Meine sind deckungsgleich mit diesen hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Hallo @Dc,

Danke für den Hinweis! Keine Ahnung wo die Unterschiede herkommen, die Werte für OHLC sind fast identisch. Kleine Abweichungen sind normal durch unterschiedliche Wertstellung der Broker. Im Prinzip könnte ich sie auch weglassen, denn sie finden so gut wie keine Berücksichtigung mehr. Die Roundnumbers sind mir wichtiger! Werde ich demnächst dann wohl auch umstellen. Allerdings ist die Anzeige der Tageskerze hilfreich und da habe ich noch keinen Ersatz gefunden.

lg nasap


Gesendet von meinem Samsung GT - S5360 mit Tapatalk 2



  #65
Aleksandra

Hmmmm... ein sehr interessantes System... auch wenn ich repaintende Indikator wie die Pest hasse.
Aber für eine grobe Orientierung sind Sie doch ganz praktisch!



  #66
OFFLINE   nasap

Schön, wie so ein oller verstaubter Thread wieder mit Leben gefüllt werden kann! :D Hier wird richtig gearbeitet (wie sich das für Fabrikarbeiter gehört) und dem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt.

Nun gut, aber in all dem Eifer darf nicht vergessen werden, dass der Markt ständig versuchen wird, uns aufs Glatteis zu führen. Dazu wird er uns mit Fehlsignalen aus einer Range heraus überschütten, was uns dann wiederum überhaupt keinen Spaß mehr macht. Also müssen wir Vorsorge treffen.

Ich habe mir dafür einen Filter zusammengestellt, der mir, in Verbindung und Abstimmung mit den anderen Indikatoren zudem auch das richtige Einstiegssignal liefert bzw. bestätigt.

Zunächst zwei Charts die den Zustand vorher und aktuell zeigen. Der TrendLineChannel Indikator ist zwar sehr gut, aber mit seinen zigtausendfachen Berechnungen einfach ein Ressourcenschlucker. Bei sieben WPs und richtig aufkommender PA hängt der MT dann schon mal gerne, zumal noch zwei weitere MT4 instanzen für Zusatzinformationen benötigt werden, insgesamt also 9 MT4 Instanzen. Deshalb wurde das schöne Pixelwerk kurzerhand auf seine Hauptaufgabe beschränkt. Ob es auch wirklich funktioniert und weniger Ressourcen verbraucht, konnte ich wegen fehlender Livedaten noch nicht testen.

Nun zu den beiden Charts:


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  108.59K   152 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  95.48K   150 Anzahl Downloads


Im dritten Chart nochmals kurz die drei Zonen. Buy / Sell und in der Mitte die Verbotszone. Hier erfolgt absolut kein Einstieg, egal wie schön der Chartaussehen mag!


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  144.58K   149 Anzahl Downloads


Im vierten und letzten Chart die Idee des zusätzlichen Filters, die seinen Ursprung Tom DeMark verdankt. Ausgehend von den drei Zonen sehen wir im oberen Bereich die Verkaufsignale a - c. Eine Erklärung warum nur das Verkaufssignal a gültig ist, ergibt sich von selbst, wenn man es mit demKaufsignal d vergleicht.

Für all diejenigen, die es nicht sofort sehen, hier nochmals in der Zusammenfassung:

- PA in Verkaufszone
- Verkaufssignal (kleiner Pfeil) wurde ausgegeben (erscheint sofort und nicht erst am Ende der Kerze!)
- Blockindikator hat Signal ausgegeben und die Farbe (hier rot) gewechselt
- MACD über UL (Upper Level)
- DeM kommt aus dem Bereich OB und signalisiert Verkauf

Trade wird solange gehalten, bis eindeutiges Gegensignal ausgegeben wird. SL über dem Hoch vom Einstieg +5 Pip (sind dann in der Regel 20 Pip).


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  100.44K   150 Anzahl Downloads


Soviel wie immer zur Theorie. Ab Montag wird die Praxis zeigen, ob es auch so funktioniert! ;D

lg nasap
  • Dreamcatcher, Deichkind und mike180778 gefällt das

  #67
OFFLINE   Dreamcatcher

Danke @nasap für den Einblick in dein System und vor allem auch wie du es handelst und wo für dich die "sweep spots" sind.

Mein Renko System ist ähnlich aufgebaut. Ich beachte auch vornehmlich die Extremas, wobei ich bei einem Countertrade mit klarer Signallage auch nicht nein sage. ;)

Bzgl. des Kanals probiere ich noch... und vergleiche auch mit dem von @nasap... bevorzuge aber derzeit noch meinen. ;)

Anbei ein Bild mit den Short Einstiegspunkten vom Freitag für den EURUSD. Ich brauche um die Kanallinie einen Extrempunkt und danach den Durchbruch durch den Supertrend in Verbindung mit einheitlicher Färbung der unteren Indikatoren.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  372.62K   76 Anzahl Downloads



Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  58.84K   78 Anzahl Downloads

  • nasap und mike180778 gefällt das

Gruß
Dreamcatcher
______________________________________________________________________________________
the road to success is always under construction...


  #68
OFFLINE   nasap

Danke @Dc für Deine Ausführung!

Vergessen zu erwähnen hatte ich wie der eigentliche Einstieg erfolgt. Wenn Signal ausgegeben wurde, Alert erfolgt akustisch und visuell, ist ausreichend Zeit die Linie für den LineTrader zu ziehen. Diese wird genau dem PA Verlauf entsprechend auf bzw. unter die Spitzen gelegt. Trade ist sodann scharf geschalten und es bleibt die Überwachung.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  76.04K   58 Anzahl Downloads



lg nasap

  #69
OFFLINE   feelfree

PS@nasap, wenn ich deine Pivot Level sehe, stellt sich mir die gleiche Frage wie früher: wie kommst du zu diesen Werten? ;)
Meine sind deckungsgleich mit diesen hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Die Werte entstehen durch diesen Parameter:
"Use_Day_Formula: Enter "false" if you wish to switch to the fibonacci formula for pivots." (Zitat aus der Indicator Introduction)

Sobald dieser auf "true" geschalten wird erscheinen die klassischen PivotPoints.


  • Dreamcatcher gefällt das
Zum Handeln gehört wesentlich Charakter, und ein Mensch von Charakter ist ein anständiger Mensch, der als solcher bestimmte Ziele vor Augen hat und diese mit Festigkeit verfolgt.
— Georg Wilhelm Friedrich Hegel

  #70
OFFLINE   Jeffray

@nasap

Ist das hier der Ursprungs Indikator des DeMarks?


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  58.04K   46 Anzahl Downloads


@ Dc

Ich nehme an, Dein Channel sind die FL01 & FL02 Indis?
Könntest Du uns/mir bitte den Namen des Punkte Indikators nennen, der die Hochs und Tiefs markiert. THX :)
  • Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #71
OFFLINE   Dreamcatcher

@ Dc
Ich nehme an, Dein Channel sind die FL01 & FL02 Indis?
Könntest Du uns/mir bitte den Namen des Punkte Indikators nennen, der die Hochs und Tiefs markiert. THX :)


zu 1: ja...

zu 2: DoubleZigZagNoRepaint
  • Jeffray gefällt das

Gruß
Dreamcatcher
______________________________________________________________________________________
the road to success is always under construction...


  #72
OFFLINE   nasap

@nasap

Ist das hier der Ursprungs Indikator des DeMarks?


Ich hab keine Ahnung, welcher DeM hier zum Einsatz kommt. Ich verwende den, der im MT enthalten ist. Direkt übers Menü => Einfügen => Indikatoren => Oszillatoren => DeMarker

lg nasap
  • Jeffray gefällt das

  #73
OFFLINE   nasap

Zunächst zwei Charts die den Zustand vorher und aktuell zeigen. Der TrendLineChannel Indikator ist zwar sehr gut, aber mit seinen zigtausendfachen Berechnungen einfach ein Ressourcenschlucker. Bei sieben WPs und richtig aufkommender PA hängt der MT dann schon mal gerne, zumal noch zwei weitere MT4 instanzen für Zusatzinformationen benötigt werden, insgesamt also 9 MT4 Instanzen. Deshalb wurde das schöne Pixelwerk kurzerhand auf seine Hauptaufgabe beschränkt. Ob es auch wirklich funktioniert und weniger Ressourcen verbraucht, konnte ich wegen fehlender Livedaten noch nicht testen.

Soviel wie immer zur Theorie. Ab Montag wird die Praxis zeigen, ob es auch so funktioniert! ;D


Was sagt nun die Praxis? Zunächst mal reissen sich die beiden CPUs wieder um die Arbeit, da sie sonst Gefahr laufen, wegen mangelnder Beschäftigung einzurosten. Es ist zwar immer wieder mal ein Ausschlag bis auf 100% zu beobachten, aber eben nur kurzfristig, da hier auch noch anderes nebenher läuft. Es läuft wieder rund und macht so natürlich viel mehr Spaß.

Das Traden selbst war heute noch etwas im Hintergrund, da noch verschiedene Sachen abgestimmt werden mußten und dies eben nur bei Livedaten funktioniert. Identifiziert habe ich dann letztendlich 6 Einstiege bei 7 Paaren, das ist eine sehr gute Quote.

Einen Chart mit Trade möchte ich dann doch noch zeigen, schon alleine aus dem Grund, um mal wieder herauszustellen, wie glücklich man sich schätzen darf, Kunde von OANDA zu sein. Bitte keine Debatte zu dem Thema anfangen, ich weiß selbst, daß ich jederzeit wechseln kann!

Nun zum Chart. Im Normalfall liegt der Einstieg sehr nahe an der Linie vom LineTrader, kann bei plötzlich aufkommender PA aber auch mal 3 - 4 Pip mehr Abstand haben. Hier sind es über 9 Pip und es gab weder News noch sonst etwas, lediglich der Kurs hat um 20 Pip nachgegeben. Da ich den Chart nicht auf dem Schirm hatte, kann ich nicht sagen, ob der Spread zu dem Zeitpunkt erweitert wurde. Müssten dann ja um die 20 Pip gewesen sein, was ich eher nicht für wahrscheinlich halte.

Wie auch immer, die Ursachenforschung hat mich dann auch noch vom darauf folgenden Kauf abgelenkt. Somit weiß ich aber zumindest, daß die Idee vom Grundsatz her funktioniert. Jetzt müssen Ergebnisse her! :)


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  75.23K   48 Anzahl Downloads



lg nasap

  #74
OFFLINE   feelfree

Kurze Frage in die Runde:

Was bringt der ForexSupremeFilter Indi wenn er immer die gleiche Einfärbung wie die Kerzen hat?
Ist das Zufall oder ist er damit überflüssig?
Zum Handeln gehört wesentlich Charakter, und ein Mensch von Charakter ist ein anständiger Mensch, der als solcher bestimmte Ziele vor Augen hat und diese mit Festigkeit verfolgt.
— Georg Wilhelm Friedrich Hegel

  #75
OFFLINE   nasap

Kurze Frage in die Runde:

Was bringt der ForexSupremeFilter Indi wenn er immer die gleiche Einfärbung wie die Kerzen hat?
Ist das Zufall oder ist er damit überflüssig?


Das ist weder Zufall, noch ist er überflüssig. Zumindest für mich sehr nützlich und wertvoll! Die Übereinstimmung der Farben mit denen der Kerzen hängt von der Einstellung ab, ist also so gewollt. Weiterhin ergänzen bzw. bestätigen sich der FSF und der Signalgeber (kleiner Pfeil). Im Prinzip sind es beide Signalgeber, geben aber jeweils nur genau einmal ein Signal aus. Die Bestätigung durch das zweite Signal kann in Abhängigkeit von der Zu - / Abnahme der Renko Brick Size schon mal einige Minuten oder auch viel länger dauern. Macht also Sinn hier zeitnah nochmals eine Erinnerung für einen evtl. bevorstehenden Trade zu erhalten!


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  94.58K   42 Anzahl Downloads



lg nasap
  • feelfree gefällt das

  #76
OFFLINE   JacekM


Hallo Mike180778,

danke dir für deinen Tip, war genau die Sache dir mir fehlte :)

@Jeffray: ich benutze den MTH Renko Chart Builder Indikator für die Renko-Darstellung, dort habe ich für die Box-Size 10 verwendet und für BoxShiftPercent 5

LG

Thorsten


kannst du den mal bitte hier bereit stellen. hab den von dir erwähnten zwar per google gefunden aber das ergebnis ist nicht das selbe.

thx im voraus.



Hallo Jungs !!!

Stehe auf dem Schlauch, wo gehört den „!MTH Renko Cart Buil..) in den Ordner :experts/indikators ? Oder sonst wo? Bei mir wen ich mein MedianRenko starte und dan auf dem M3 Chart den ! MTH einfügen möchte dann hengt sich mein MT 4 auf und geht’s nichts mehr.

Danke im voraus :-[


  #77
OFFLINE   mike180778

der chartbuilder erstetzt den median renko.

er ist ebenfalls ein indikator.

verwendung entspricht genau der des median renko indikators.
  • JacekM gefällt das

  #78
OFFLINE   Jeffray



Hallo Jungs !!!

Stehe auf dem Schlauch, wo gehört den „!MTH Renko Cart Buil..) in den Ordner :experts/indikators ? Oder sonst wo? Bei mir wen ich mein MedianRenko starte und dan auf dem M3 Chart den ! MTH einfügen möchte dann hengt sich mein MT 4 auf und geht’s nichts mehr.

Danke im voraus :-[


Den packst du in den Indikator Ordner rein! Dann Standardmäßig auf den M1 Chart, Einstellungen festlegen und wie gewohnt Chart offline öffnen ;)
  • Jeffray und JacekM gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #79
OFFLINE   Jeffray

@nasap

habe mal ne Frage zum LineTrader.

Welchen Wert hast du denn bei Slippage eingestellt?

Habe ihn heute mal verwendet, da ich kurz weg musste und er hat mir sehr sehr weit von der gezogenen Linie den Trade geöffnet...

Dateianhang


  • Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #80
OFFLINE   mike180778

nasap hat dort 0 eingestellt.

hatte ich auch schon mal gefragt ;-)
  • Jeffray gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer