Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Renko mit Heikin Ashi Overlay

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
243 Antworten zu diesem Thema

  #81
OFFLINE   fxdaytrader

Welchen Wert hast du denn bei Slippage eingestellt?

Habe ihn heute mal verwendet, da ich kurz weg musste und er hat mir sehr sehr weit von der gezogenen Linie den Trade geöffnet...


Ich bin zwar nicht nasap - aber könnte es am spread liegen (wie wir wissen wird die BUY order mit ask eröffnet und mit bid geschlossen, die sell order mit bid geöffnet und mit ask geschlossen)? 8)
  • Jeffray gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #82
OFFLINE   mike180778

es gibt noch einen 2. wert im linetrader der pips from line heisst der so ähnlich.

dort ist standardmäsig 3 eingestellt.

nasap hat den auch auf 0. dann wird direkt bei der line eröffnet

  #83
OFFLINE   JacekM






[/quote]

Den packst du in den Indikator Ordner rein! Dann Standardmäßig auf den M1 Chart, Einstellungen festlegen und wie gewohnt Chart offline öffnen ;)
[/quote]



Danke es fonct :welldone:

  #84
OFFLINE   mike180778

bitte, hier wird ihnen geholfen:welldone:

  #85
OFFLINE   nasap

@nasap

habe mal ne Frage zum LineTrader.

Welchen Wert hast du denn bei Slippage eingestellt?

Habe ihn heute mal verwendet, da ich kurz weg musste und er hat mir sehr sehr weit von der gezogenen Linie den Trade geöffnet...


Welche Parameter ich verwende, wurde schon genannt. Aber es liegt nicht nur daran, ob eine Order zeitnah ausgeführt wird oder eben nicht. Der MT ist eine sehr träge und lahmarschige Plattform. Weiterhin spielt die Verbindung zum Broker eine große Rolle. OANDA geht auch hier mit bestem Beispiel voran und läßt zu Newszeiten bei aufkommender PA seine Kunden im Regen stehen. Hier laufen 12 Instanzen auf 2 Laptops und die akustischen Signale bei Disconnection sind dann das reinste Sinfonieorchester! Und nein, es ist nicht die Verbindung ins Internet, denn die funktioniert auch weiterhin wunderbar und selbst die eine MT Instanz zum Broker FX Solutions bleibt davon unberührt. Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

lg nasap


Gesendet von meinem Samsung GT - N7000 mit Tapatalk 2


  • fxdaytrader gefällt das

  #86
OFFLINE   Jeffray

Ich bin zwar nicht nasap - aber könnte es am spread liegen (wie wir wissen wird die BUY order mit ask eröffnet und mit bid geschlossen, die sell order mit bid geöffnet und mit ask geschlossen)? 8)


Leider nein.... das wäre ein Spread von über 15 Pips gewesen... den bekommt FxOpen gerademal bei den NFP News zusammen...

Werde die Werte mal ändern und sicherheitshalber auf Demo testen... ;)

Pips from Line hatte ich auf 0 gestellt, deswegen wundert es mich noch dazu::)
  • Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #87
OFFLINE   nasap

Bevor sich hier wieder der Staub ablagert, will ich dann doch ein paar Ergebnisse posten.

EURJPY


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  93.32K   97 Anzahl Downloads


Gold aus der Entstehung heraus:


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  130.57K   103 Anzahl Downloads



Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  114.51K   96 Anzahl Downloads



Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  100.91K   103 Anzahl Downloads


Achtung, hier repainted alles! Channel und Linien sehen zu Beginn eines Trades anders aus, wie am Ende!

Hier repainted mal ausnahmsweise nichts! Überwachung der Trades remote, via Smartphone oder Tablet, gemütlich von der Terrasse aus. :beer:


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  121.56K   45 Anzahl Downloads


Wünsche allen weiterhin viel Erfolg!

lg nasap
  • Jeffray gefällt das

  #88
OFFLINE   Jeffray

Renk Trading ist ja schon eine schöne Sache, ne :)
aber so ab und an hilft einem das Candle Stick Chart doch in der ein oder anderen Situation!

Ich muss leider die Verwendung des Linetraders bei FxOpen einstellen... Die Trendline wird ausgelöst und das gute "Stück" wartet einfach mal 10 -15 Pips (Gold) bis es die Order rein haut...
Sau ärgerlich!
  • Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #89
OFFLINE   nasap

Ich muss leider die Verwendung des Linetraders bei FxOpen einstellen... Die Trendline wird ausgelöst und das gute "Stück" wartet einfach mal 10 -15 Pips (Gold) bis es die Order rein haut...
Sau ärgerlich!


Das ist schade, denn der LineTrader ist eine großartige Hilfe und an dem wird es auch bestimmt nicht liegen. Ist es generell so oder nur bei stark aufkommender PA? Wenn der MT vor lauter Indis und EAs eh schon in den Knien hängt und plötzlich das Zigfache an Daten zu verarbeiten hat, dann ist eben Ebbe im Schacht, denn auch die "normale" Orderausführung zieht sich dann wie ein Kaugummi.

Hast du es mal genau protokolliert? Trendlinie wird getroffen => Alert => Order ausgeführt. Und dann mal ins Journal schauen. Warum sollte der LineTrader mit der Orderausführung warten? Es gibt keinen Grund also muß es andere Ursachen haben!

lg nasap


Gesendet von meinem Samsung GT - N7000 mit Tapatalk 2



  #90
OFFLINE   Dreamcatcher

Warum sollte der LineTrader mit der Orderausführung warten? Es gibt keinen Grund also muß es andere Ursachen haben!

evtl einen fetten Spread in Gold?

auch evtl... mal den Linetrader in einem eigenen, nicht mir anderen Indiaktoren belasteten MT4 Renko ausprobieren.

Gruß
Dreamcatcher
______________________________________________________________________________________
the road to success is always under construction...


  #91
OFFLINE   Jeffray

Es scheint nicht wirklich an den Renkos zu liegen, er löst auch nicht auf einem Candlestick Chart mit Heiken ashis aus. Bzw wird die Trennlinie ausgelöst, aber der Trade erst sehr spät getriggert. Muss den Journal mal genauer unter die Lupe nehmen, was der mir verrät, weil Alan wird auch ausgelöst...
Und wie schon gesagt, am Spread liegt es nicht...
  • Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #92
OFFLINE   mike180778


Ich muss leider die Verwendung des Linetraders bei FxOpen einstellen... Die Trendline wird ausgelöst und das gute "Stück" wartet einfach mal 10 -15 Pips (Gold) bis es die Order rein haut...
Sau ärgerlich!


Das ist schade, denn der LineTrader ist eine großartige Hilfe und an dem wird es auch bestimmt nicht liegen. Ist es generell so oder nur bei stark aufkommender PA? Wenn der MT vor lauter Indis und EAs eh schon in den Knien hängt und plötzlich das Zigfache an Daten zu verarbeiten hat, dann ist eben Ebbe im Schacht, denn auch die "normale" Orderausführung zieht sich dann wie ein Kaugummi.

Hast du es mal genau protokolliert? Trendlinie wird getroffen => Alert => Order ausgeführt. Und dann mal ins Journal schauen. Warum sollte der LineTrader mit der Orderausführung warten? Es gibt keinen Grund also muß es andere Ursachen haben!

lg nasap


Gesendet von meinem Samsung GT - N7000 mit Tapatalk 2


ich denke es liegt genau daran dass der MT4 bei zuviel PA die fanzen berechnung der indikatoren etc. auf die reihe kriegt. und ich schätze mal dass der zuerst die indikatoren berechnet auf eine neue kerze und dann erst der EA (in dem fall der linetrader)die werte übergeben bekommt.

  #93
OFFLINE   nasap

Und pünktlich zum Ende der Woche gibts die wirklich schönen Trades! Dieses System ist nicht dafür gedacht oder ausgelegt, die großen Moves abzuschöpfen. Kurz und schmerzlos, mit höherem Risk! Hier im EURJPY aus der Entstehung heraus. Weitere Trades waren im EURUSD und AUDJPY, alle nach dem selben Muster.

Chart 1: Potentielles Setup ausfindig machen und LineTrader konfigurieren


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  81.8K   191 Anzahl Downloads


Chart 2: Der Chart sieht ca. 90 Minuten später sehr vielversprechend aus


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  79.5K   163 Anzahl Downloads


Chart 3: Entwicklung entsprechend meinen Vorstellungen


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  82.74K   161 Anzahl Downloads


Chart 4: Line des TrendlineTraders getriggert, Trade ausgelöst


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  107.34K   161 Anzahl Downloads


Chart 5: Weitere Entwicklung des Trade nach meinen Vorstellungen ;)


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  86.43K   156 Anzahl Downloads


Chart 6: TP getriggert :)


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  84.69K   41 Anzahl Downloads



Der Short zuvor wurde nicht genommen, weil die Kriterien nicht erfüllt waren. Die Signallinien hätten dafür mindestens Level 2 der Verkaufszone erreichen müssen!

lg nasap

  #94
OFFLINE   Jeffray

Sag mal nasap, so rein informativ, checkst du eigentlich auch die normalen charts oder tradest du nur noch rein nach dem System?
  • Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #95
OFFLINE   nasap

Sag mal nasap, so rein informativ, checkst du eigentlich auch die normalen charts oder tradest du nur noch rein nach dem System?


Ich habe bei jedem WP noch einen H4 Chart dabei, denn so ab und zu mal einen Blick auf die Großwetterlage ist nicht verkehrt.Ansonsten findet der H4 keine Beachtung und hat auch keinen Einfluss auf die Entscheidung. Einzig und alleine das Renko Setup entscheidet über Kauf / Verkauf!

lg nasap


Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2



  #96
OFFLINE   nasap

Und hier der letzte Trade für diese Woche. Gold hat kurz vor Schluss noch ein wunderschönes Setup angeboten und die 30 Pip habe ich gerne mitgenommen! :)


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  85.24K   44 Anzahl Downloads


Ziel war es, so früh wie möglich in der äußeren Zone einzusteigen, weshalb auch nicht auf die Bestätigung des Signals gewartet wurde, um dann das gesetzte Tief nochmals anzusteuern.:beer:

Wünsche allen ein schönes WE

lg nasap

  #97
OFFLINE   nasap

Hallo Community, Freunde des Renko!

Ob mit oder ohne HA Overlay, lassen wir mal dahingestellt. Irgendwie vermisse ich aber auch hier schon wieder das anfängliche Interesse. Alle scheinen noch immer auf der Suche nach dem Holy Grail zu sein! ;D

Gibt es diesen überhaupt? Mit Sicherheit nicht, aber mit den Rosinen aus viel gebündeltem Wissen kann man schon ziemlich nahe ran kommen. Also Leute, wo ist euer Wissen zu den vielen Trades, die ihr mittlerweile mit oder ohne Erfolg getätigt habt? Ja, auch die Fehltrades sind von großer Bedeutung, denn genau davon kann man in erster Linie profitieren!

Auch ich habe mir am Freitag einen Fauxpas erlaubt, den ich hier mal zum Besten geben möchte. Ja wie dämlich kann oder muss man denn eigentlich noch sein? Nun gut, Schnee von gestern, auch wenn der Gesamtgewinn vom Freitag dadurch auf 66% reduziert wurde. Erklären brauche ich den Trade auch nicht weiter, denn er zeigt ja deutlich den Fehler. Darauf zu hoffen dass..., wird uns beim Traden nicht sehr behilflich sein! Hier zählen Fakten.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  80K   61 Anzahl Downloads


Auf der anderen Seite gab es aber noch vier schöne Setups, die gepasst haben. Wann liegt denn nun ein entsprechendes Setup vor? Ohne großartig erklären zu wollen, zeigt der nachfolgende Chart im Gold eben ein solches. Ganz wichtig ist die obere / untere Verkauf- / Kaufzone. Diese muss von den magenta Signallinien erreicht werden.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  98.63K   58 Anzahl Downloads


Wie der Trade verlief, habe ich im vorherigen Post schon erläutert. Wie einfach und ebenso genial diese Art des Tradens ist, möchte ich an zwei weiteren Beispielen im Gold aufzeigen. Was fehlt ist der Channel, der nicht soweit in die Vergangenheit zurück reicht. Aber die grundlegenden Voraussetzungen mit den Zonen waren gegeben! Im Prinzip sind es ja eigentlich vier Setups, ich möchte allerdings nur jeweils eines für Kauf / Verkauf ansprechen.

Nun zum Chart mit den beiden Signalen.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  70.3K   57 Anzahl Downloads


Was hat es mit den beiden blauen Trendlinien auf sich? Diese werden im Winkel von 25° / 335° für Kauf / Verkauf angelegt. Nur bei Gold liegt diese Kombination vor, bei den anderen WPs betragen die Winkel 30° / 330°. Eine Rückverfolgung hat ergeben, dass die meisten Signale auf dieser Ebene liegen. Die Trendlinien werden dann entsprechend für den LinieTrader konfiguriert.

Um die Qualität der Signale zu überprüfen, mußte mal wieder etwas tiefer in die Trickkiste gelangt werden. :D Es wird bunt! Hier nun das erste Signal, der Kauf.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  70.57K   58 Anzahl Downloads


Nicht schlecht, sprach der Specht! Und wie sieht es mit dem Verkauf aus? Here we go!


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  70.95K   50 Anzahl Downloads


Vielleicht einen kleinen Tick zu spät, dafür exakt auf der blauen Linie. Besser zu sehen, wenn die dazwischen liegende Range farblich etwas abgehoben wird.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  70.47K   43 Anzahl Downloads


Einfach und genial oder einfach genial! :) Ich brauche keine weiteren Charts, nur das richtige Einstiegssignal.



Ein schönes WE und

lg nasap
  • Rainbowtrader, Jeffray und mike180778 gefällt das

  #98
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo nasap,

gerne würde ich Dir dazu schreiben, doch ist das leider nicht mehr mein Handelsstil, der sich ja nun schon länger sehr regelmäßig ändert. Daher kann ich nichts Wesentliches beisteuern.

Was mir auffällt, ist, dass Deine Charts sehr ästhetisch gestaltet sind und Du nach absolut bestmöglichem Spielraum wirklich jede preisliche Unebenheit "sauber" herausfilterst. Glatter und eindeutiger habe ich noch keine Charts gesehen als die von Dir. Hut ab!

Viele Grüße,
Rainbowtrader ;)
  • nasap gefällt das
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #99
OFFLINE   mike180778

hallo nasap,

es tut mir leid dass ich momentan auch nicht in der lage bin etwas dazu beizutragen. versuche gerade dein system zu übertragen auf meine neue handelsplatform und an meine bedürfnisse anzupassen.

sobald ich in irgendeiner form etwas zurückgeben kann werd ich natürlich hier was posten.

wünsche witerhin viele erfolgreiche trades und ein schönes WE
  • nasap gefällt das

  #100
OFFLINE   nasap

Hallo nasap,

gerne würde ich Dir dazu schreiben, doch ist das leider nicht mehr mein Handelsstil, der sich ja nun schon länger sehr regelmäßig ändert. Daher kann ich nichts Wesentliches beisteuern.


Hallo @Rainbowtrader,

ich hoffe, dass Du irgendwann ankommst, denn ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass eine ständige Veränderung des Handelsstils auf Dauer sinnvoll ist. Man muss sich doch mit irgend einem Stil anfreunden können und diesen dann fein tunen! Sicherlich gab es bei mir seit Renko Thv auch Veränderungen, aber das hatte auch seinen Grund, denn ich möchte nach wie vor das ultimative "KISS" System.

Was mir auffällt, ist, dass Deine Charts sehr ästhetisch gestaltet sind und Du nach absolut bestmöglichem Spielraum wirklich jede preisliche Unebenheit "sauber" herausfilterst. Glatter und eindeutiger habe ich noch keine Charts gesehen als die von Dir. Hut ab!


Danke für die Blumen, da steckt nun aber auch jede Menge Arbeit drin! Schliesslich geht es nicht "nur" um das schöne Aussehen eines Charts. Dafür gibt es keinen Preis und ob letztendlich profitabel damit gearbeitet werden kann, ist eine ganz andere ungeklärte Frage.

Ästhetisch gestaltet, geglätteter Verlauf und sauber gefiltert. Dazu ein einfaches Regelwerk. Genau so ließe sich "KISS" auch beschreiben. Das Problem bis dato ist der Filter, der die Range kennzeichnet und damit Fehlsignale elemeniert. Ich denke, dass mir ein grosser Schritt in die richtige Richtung gelungen ist und bin deshalb schon voller Erwartung auf die kommenden Wochen.

Das System wird von meiner Partnerin getestet, die von Traden so viel Ahnung hat, wie ich von der Raumfahrt. Sie war massgeblich an der Entwicklung des Filters beteiligt, passiv, eher unbewusst. Dafür hat sie das Basis System getradet und mit den Fehltrades zum fein Tuning des Filters beigetragen.

Sie ist die geeignete Person, da sie absolut NULL Ahnung von der Materie hat. 15 Minuten Einweisung in das knappe Regelwerk. Die kommenden Wochen werden zeigen, ob ein "Laie" mit einem einfachen Handelssystem Erfolg haben kann! Das Ordermanagement wird nach dem Eröffnen einer Order durch einen EA gesteuert, der TP und SL setzt. Es wird ausschliesslich mit fest voreingestelltem TP und SL gearbeitet.

Bei Erfolg wird es ein Journal geben, bei Mißerfolg eine Mitteilung und den Hinweis darauf, dass ich weiterhin viel Arbeit vor mir habe! :D

Und hier kommt der erste Entwurf zu Trading Made Simple - TMS by NaSap:


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  73.08K   57 Anzahl Downloads


Im Chart von links nach rechts sind vier gültige Signale zu erkennen, die ihren Ursprung jeweils in der äusseren Kauf- / Verkaufszone haben. Das Signal erfolgt auf oder kurz vor dem Cross der beiden Linien. Es ist also nach dem Signal lediglich zu prüfen, ob die äussere Zone getriggert wird / wurde und der Blockindikator beim oder nach dem Cross in die entsprechende Farbe gewechselt hat.

Somit auch relativ einfach einen EA zu proggen und das mit Exit Strategie, die nämlich genau dann greift, wenn SL oder die gegenüberliegende Zone getriggert wurde. Aber das wird ein Thema für die Zukunft, denn zunächst muss sich das System für den Laien als handelbar und profitabel erweisen.

In diesem Sinne auch weiterhin viel Erfolg für alle!

lg nasap



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer