Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

murkel's Strategie

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
291 Antworten zu diesem Thema

  #221
OFFLINE   stony


9:40h; EUR/USD; long @ 1,42868; SL -20, TP +40
ausgestopt bei SL = -20 Pips


Im M10 nach dieser Strategie zu handeln bedeutet den ganzen Tag vor dem PC sitzen (was ansich nicht schlimm wäre) und sich nur der Börse, bzw. dieser Strategie widmen. Deshalb mache ich mir seit Tagen Gedanken über eine "neue" Strategie, die in einer größeren Zeiteinheit agiert, bzw. ein anderes Setup hat. Dabei möchte ich gerne Teile dieser Strategie verwenden. Habe da auch schon einen Ansatz, den ich, sofern ich dazu komme, am WE hier posten werde und dann wieder um Mithilfe Der FF-Mitglieder bitte. Ich bin mir Sicher, dass wir auch da wieder gemeinsam was kreieren können!?

Was die aktuelle Testphase betrifft, könnte ich mir gut vorstellen, diese auf dem Papier weiter zu verfolgen und die Ergebnisse Wochenweise hier zu posten. Dann könnte man sehen, was in drei, vier Monaten aus dem Vergleich der verschiedenen Varianten geworden wäre.

10:50h; EUR/USD; long @ 1,42890; SL -20, TP +40



Zur roten Hervorhebung: das ist genau der Punkt! Die Strategie ist sehr vielversprechend für Kurzfristtrading, wo man auch durchaus diskretionär eingreifen muss, also "Handarbeit" gefragt ist.

Aberim Prinzip müsste die Strategie auch mit längereren Zeitintervallen funktionieren. Bin gespannt, was Dir dazu einfällt!:welldone:
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #222
OFFLINE   murkel

... und irgendwie fühl ich mich wohler, wenn ich weiß, dass ich mit dem Trade nicht mehr verlieren kann ;)


Sich wohler fühlen ist gut für die psyche, den Verlust auszuschließen ist gut für das Konto!

--> Schütze dein Kapital !!!

... ich weiß - fünf Euro ins Phrasenschwein ...:)

  #223
OFFLINE   murkel

Zur roten Hervorhebung: das ist genau der Punkt! Die Strategie ist sehr vielversprechend für Kurzfristtrading, wo man auch durchaus diskretionär eingreifen muss, also "Handarbeit" gefragt ist.


Ja stony, dies ist genau der Punkt: ich komme um eine diskretionäre Beimischung nicht herum. Oft hätte ich es die letzten Tage schon gerne gemacht, doch die Regeln haben es nicht erlaubt. Nun, heute bleibe ich noch stur. Nächste Woche gibt es Änderungen ...

  #224
OFFLINE   murkel

Schlusskurs 11:50h-Kerze ergibt Gegensignal
Momentum (-0,0005) hat die Null-Linie bereits in der vorigen Kerze nach unten gekreuzt
MACD-Linie (-0,0003) hat die Signal-Linie (-0,0003) von oben nach unten gekreuzt und optisch unter dieser geschlossen

EUR/CHF = -11,5 Pips

12:00h; EUR/CHF; short @ 1,14314; SL -20, TP +30

  #225
OFFLINE   murkel

so, heute war mal wieder die Hölle los (hier im Büro), sodass ich seit dem Mittag nicht mehr zum Traden gekommen bin. Steige nun in die letzte Stunde wieder ein. Die gelaufenen Trades liefere ich nachher in der Tagesübersicht nach.

Aktuell:
17:10h, EUR/USD; long @ 1,44046; SL -20, TP +40

  #226
OFFLINE   Movement

Schlusskurs 11:50h-Kerze ergibt Gegensignal
Momentum (-0,0005) hat die Null-Linie bereits in der vorigen Kerze nach unten gekreuzt
MACD-Linie (-0,0003) hat die Signal-Linie (-0,0003) von oben nach unten gekreuzt und optisch unter dieser geschlossen

EUR/CHF = -11,5 Pips

12:00h; EUR/CHF; short @ 1,14314; SL -20, TP +30


Schau dir den mal in den höhern ZE an ;-)

Short, so weit das Auge reicht;) (üer Jahre hinweg!)
Eingefügtes Bild

  #227
OFFLINE   murkel

Schau dir den mal in den höhern ZE an ;-)

Short, so weit das Auge reicht;) (üer Jahre hinweg!)


hi Movement,

du hast vollkommen Recht. Diese Thema wurde hier in diesem Thread schon ein paar Mal angesprochen. Natürlich würde es Sinn machen, nur in die gleich Richtung zu traden, die auch die höheren ZE inne haben. Das Regelwerk lässt dies jedoch nicht zu.

Ich habe hier etwas getestet, was unabhängig von anderen ZE und sonstigen Einflüssen ist. Meiner Meinung nach war es ein positiver Test mit aus meiner Sicht negativen Ergebnis - sofern man sich überhaupt ein Urteil nach zwei Wochen erlauben darf! Positiv waren und sind diverse Erkentnisse, negativ das nackte Resultat - sprich die Pips und Euros.

Weiter oben habe ich ja bereits angekündigt, dass ich die Strategie ändern möchte. Hier und jetzt aber zählen nur die aktuellen Regeln.

Trotzdem vielen Dank für deinen Hinweis!:welldone:

  #228
OFFLINE   murkel

So, der letzte Trade für heute, für diese Woche und für diesen Test:

18:00h; EUR/CHF; long @1,13360; SL -20, TP +30

sobald dieser Trade geschlossen ist, gibt es die Auswertung.

  #229
OFFLINE   murkel

So, der letzte Trade für heute, für diese Woche und für diesen Test:

18:00h; EUR/CHF; long @1,13360; SL -20, TP +30

sobald dieser Trade geschlossen ist, gibt es die Auswertung.


So, der letzte Trade wurde gestern Abend erst kurz vor 22 Uhr bei SL mit -20 Pips geschlossen. Deshalb heute erste die Auswertung:

Dateianhang

  • Angehängte Datei  29-1.jpg   71.52K   107 Anzahl Downloads


  #230
OFFLINE   murkel

Und gleich hinterher die Auswertung der letzten zwei Wochen. Das Gesamtergebnis ist trotz schlechter zweiter Woche doch noch positiv. Dies ist erfreulich!:)

Trotzdem bin ich der Meinung, dass diese Strategie auf Dauer keine Gewinne bringen wird. Die Fehlsignale in Seitwärtsphasen sind zu viele, der Einstieg oft zu spät und vor allem in unabhängigkeit der höheren Zeitebenen, der SL zu eng und der starre TP verhindert frühere, bzw. größere Gewinnmitnahmen. Anders ausgedrückt: es fehlt der diskretionäre Teil in der Strategie!

Dann ist da noch das Problem mit der Zeit. In M10 derartiv viele Signale zu traden muss man sich ausschließlich der Börse widmen. Ich kann dies nicht immer - wie man auch an der Auswertung sieht. Von zehn Börsentagen konnte ich in der Summe knapp sieben Tage mitnehmen. Und dabei auch nicht immer bei 100%.

Wie schon angekündigt, möchte ich die Strategie ändern. Hierzu werde ich das eine oder andere Element aus diesem Setup nach wie vor verwenden und neues hinzufügen. Ansätze sind da, doch noch kein konkretes Bild. Sobald ich dieses habe, werde ich hier wieder um Hilfe zur Ausarbeitung bitten.

Vielleicht bekommen wir dann zusammen eine "bessere" Strategie hin.

Hier nun die Auswertung der beiden Wochen:

Dateianhang

  • Angehängte Datei  29-2.jpg   74.15K   107 Anzahl Downloads


  #231
OFFLINE   stony

Hallo murkel,

wie schaut´s aus - Trading eingestellt wg. unermesslichen plötzlichen Reichtums ?;)
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #232
OFFLINE   MANDL2007

na na stony ... nich so bissig::) Lass mal den Murkel wieder was sagen ... ansonsten ... nun ja viele fingen/fangen hier optimistisch/euphorisch an ... wenige bleiben dabei ... ganz wenige schaffen es wirklich ... ich gehöre leider (noch) nicht zur letzt genannten Gruppe !:-\
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #233
OFFLINE   marty

Schade, er hat so fleissig gepostet.


mini.jpg


  #234
OFFLINE   stony

Leute, seid doch nicht so empindlich! Wollte den murkel doch nur ein bisschen aufziehen.:P Der kommt schon wieder, hab schon etliche PNs mit ihm ausgetauscht zwecks Modifizierungen usw.
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #235
OFFLINE   Wödmasta

Warum per PN und nicht im Forum?
  • forexfreak gefällt das
Don´t double in trouble

  #236
OFFLINE   stony

Weil ich mich eben mal persönlich mit ihm austauschen wollte.
  • Katakuja gefällt das
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #237
OFFLINE   Wödmasta

Stony, ist mir schon klar. Nur, der Lerneffekt wäre für Leser dieses Threads grösser, wenn die Modifikationen besprochen werden. Und vielleicht hat jemand aufgrund der vorgeschlagenen Modifikationen eine Idee, welche alle weiterbringt usw. Und sofort...
Don´t double in trouble

  #238
OFFLINE   stony

@ Wödmasta

Der murkel wollte seine Strategie modifizieren - damit ist er wohl noch beschäftigt. Da ich nichts Konkretes mit ihm gemailt habe, will ich ihm nicht vorgreifen und seinen thread durcheinanderbringen. Ich hatte angeregt, die Strategie auch in anderen Timeframes (15 min bis runter auf 1 min) und auch im FDAX auszuprobieren. Ich mach das nebenbei, habe aber noch keine aussagekräftigen Ergebnisse - auch wegen der anomalen Marktbedingungen seit letzten Freitag.
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #239
OFFLINE   murkel

Hallo murkel,

wie schaut´s aus - Trading eingestellt wg. unermesslichen plötzlichen Reichtums ?;)


@stony
ja, ich komme mit dem Zählen momentan nicht hinterher … all die Haufen mit den vielen Scheinen …;D

Nein, im Ernst, … erstmal hallo zusammen und sorry, dass ich mich in der letzten Zeit so rar gemacht habe. Hat einige Gründe – unter anderem auch der, dass ich in der Tat versucht habe, die bisherige Strategie zu „verbessern“. Es ist auch was dabei rausgekommen, doch ob es das Gelbe vom Ei ist wage ich zu bezweifeln. Sieht auf Anhieb nicht schlecht aus, doch mein Bauchgefühl sagt eher nein.

Ich möchte die Auswertung noch fertig machen, dann werde ich die geänderte Strategie samt Auswertung vorstellen. Anschließend können wir hier wieder darüber diskutieren! Ich denke, bis heute Nachmittag dürfte ich alles soweit haben.

na na stony ... nich so bissig::) Lass mal den Murkel wieder was sagen ... ansonsten ... nun ja viele fingen/fangen hier optimistisch/euphorisch an ... wenige bleiben dabei ... ganz wenige schaffen es wirklich ... ich gehöre leider (noch) nicht zur letzt genannten Gruppe !:-\


@MANDL2007
Ja, da ist was Wahres dran. Ich war zu Beginn meiner Strategie schon euphorisch, bin aber dann zu der einen oder anderen Erkenntnis gekommen – auch dank der Beiträge hier im Forum!
Ob ich jemals zu der von dir angesprochenen „zuletzt genannten Gruppe“ gehören werde wissen die Götter – ich hätte auf jeden Fall nichts dagegen! Dabeibleiben möchte ich aber auf jeden Fall …:welldone:

Schade, er hat so fleissig gepostet.


@marty
Ich frage mich nach wie vor, ob es angebracht ist jeden einzelnen Trade zu posten!? Manchmal denke ich ja, dann wieder nein. Auch stellt sich mir die Frage, ob das Board hier der richtige Platz für ist. Eigentlich sollte man hier die Strategien vorstellen und diskutieren, die einzelnen Aktivitäten dann in einem Blog posten. Doch dann wäre beides auseinandergerissen. Hmm, keine Ahnung …



  #240
OFFLINE   stony

Ich finde, murkel braucht hier nicht mehr jeden einzelnen Trade zu posten. Die Strategie ist einfach und klar. Die bisher geposteten Trades als konkrete Beispiele für die Vorgehensweise sollten genügen für´s Nachtraden und Selberprobieren.

Interessant sind natürlich Modifikationen und Ergebnisse über einen längeren Zeitraum.
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer