Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

murkel's Strategie

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
291 Antworten zu diesem Thema

  #141
OFFLINE   murkel

17:10h; EUR/CHF; short @ 1,17676, SL -20; TP +30

  #142
OFFLINE   murkel

17:10h; EUR/CHF; short @ 1,17676, SL -20; TP +30
TP erreicht = +30 pips


17:30h; EUR/USD; short @ 1,43753 - läuft noch

  #143
OFFLINE   murkel

17:30h; EUR/USD; short @ 1,43753 - läuft noch
... läuft immer noch ...


Hier ein kleiner Versuch in Form einer Excel-Tabell. Gibt nen besseren Überblick. Allerdings keine Ahnung, wie dies nun auf'm Board rauskommt ...

Anmerkung dazu: Vaiante A (mit Trailing) ist abgeschlossen, da der laufende EUR/USD-Trade ausgestoppt wurde. Alle anderen Varianten sind ohne den laufenden Trade. Hier wird es also bei allen dreien noch Veränderungen nach oben oder unten geben.

Außerdem sind von heute alle Trades drin, also auch die, die ich aufgrund Abwenheit nicht gemacht habe. Ich werde am Wochenende eine genaurere Auswertung liefern, in der dann nur meine Tatsächlich gemachten Trades aufgeführt sind. Allerdings hätte ich die heutigen Setups alle so durchgezogen - wie die anderen Tage eben auch.

Da ich nun Feierabend mache, kann ich nicht warten bis ein evtl. Gegensignal im EUR/USD kommt - dies wäre ja auch ein Exit! Deshalb setze ich diese Variante aus und lasse den Trade einfach so weiterlaufen bis entweder SL oder TP greift.

Morgen darf ich mal wieder den ganzen Tag Brummi fahren. Tut gut und ist eine willkommene Abwechslung. Außerdem gibt es nichts schöneres, wenn man "den ganzen Tag vor'm Bett sitzt und zum Fenster raus schaut"!

In diesem Sinne euch allen einen erfolgreichen Freitag und schon jetzt ein schönes Wochenende!

murkel

Dateianhang


  • stony gefällt das

  #144
OFFLINE   DaBuschi

Hi Murkel,

dann mal gute Fahrt und immer schön die Augen auf der Straße halten ;)

Schöne Aufstellung hast Du da online gestellt. Interessant wäre für mich noch, wieviele Trades bei den verschiedenen Varianten abgesetzt wurden, oder ist die Tradeanzahl gleich, weil jedes Signal gehandelt wurde?

Was man aber jetzt schon erkennen kann, ist, das die Begrenzung der Gewinne entweder durch zu engen TP (Variante D) bzw. durch zu aggressives Trailing (Variante A) deutlich schlechter abschneidet. Wobei 4 Tage hier eine entsprechend geringe Aussagekraft haben, aber die Tendenz überrascht mich nicht.

Viele Grüße
DaBuschi
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #145
OFFLINE   stony

Außerdem gibt es nichts schöneres, wenn man "den ganzen Tag vor'm Bett sitzt und zum Fenster raus schaut"!

murkel


Das ist gut! Diese Definition der Tätigkeit eines Brummifahrers kannte ich noch nicht. Gefällt mir!:welldone: :welldone: :welldone:


Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #146
OFFLINE   murkel

Da ich nun Feierabend mache, kann ich nicht warten bis ein evtl. Gegensignal im EUR/USD kommt - dies wäre ja auch ein Exit! Deshalb setze ich diese Variante aus und lasse den Trade einfach so weiterlaufen bis entweder SL oder TP greift.


SL hat gegriffen, sodass dieser Trade -20 pips gebracht hat. Eine exakte Auswertung, sowie die komplette Wochenübersicht folgen noch.

Ich war jetzt zwei Tage nicht am PC und muss/möchte euch folgendes mitteilen: die Börse kann süchtig machen, bzw. macht süchtig, denn sie ist hochinteressant, anspruchsvoll, spannend, u. U. finanziell lukrativ und vieles mehr. Doch mal zwei Tage "nicht am Ball zu sein" tut verdammt gut. Sollte man immer wieder einlegen ...

  #147
OFFLINE   okami83

Hi Murkel

Habe deine Thread nun eine weile mitverfolgt.Zuerst muss ich dir ein Kompliment machen,du tradest deine Strategie sehr diszipliniert,was meines erachtens der Hauptgrund ist das viele Trader scheitern sich nicht an ihr Regelwerk zuhalten.Hätte noch einen Tipp der deine Performance erhöhen sollte,du hast erwähnt das du das Buch der Marktechnik gelesen hast.Dann weist du ja das man sich den übergeordneten Timeframe anschauen sollte.Also würde ich zuerst mindesten auf H1 schauen,z.B Auf H1 longsignale,dann auf 10min nur nach longsignalen traden.Deine Tradefrequenz wird kleiner aber du solltest dadurch auch deine Fehltradequote senken können.

Wünsche allen erfolgreiche Trades

lg okami83

  #148
OFFLINE   murkel


Außerdem gibt es nichts schöneres, wenn man "den ganzen Tag vor'm Bett sitzt und zum Fenster raus schaut"!

murkel


Das ist gut! Diese Definition der Tätigkeit eines Brummifahrers kannte ich noch nicht. Gefällt mir!:welldone: :welldone: :welldone:


Ja, finde diese Definition auch klasse - stammt aber nicht von mir, sondern von einem guten Freund.

Man stelle sich folgende Situation vor: ein Mitarbeiter kommt zu mir mit der Bitte um eine Gehaltserhöhung. Ich antworte: "Für was? Dafür, dass Sie den ganzen Tag vor dem Bett sitzen und zum Fenster rausschauen???"

... werde ich natürlich niemals tun ...;D ;D ;D

  #149
OFFLINE   murkel

Hi Murkel

Habe deine Thread nun eine weile mitverfolgt.Zuerst muss ich dir ein Kompliment machen,du tradest deine Strategie sehr diszipliniert,was meines erachtens der Hauptgrund ist das viele Trader scheitern sich nicht an ihr Regelwerk zuhalten.Hätte noch einen Tipp der deine Performance erhöhen sollte,du hast erwähnt das du das Buch der Marktechnik gelesen hast.Dann weist du ja das man sich den übergeordneten Timeframe anschauen sollte.Also würde ich zuerst mindesten auf H1 schauen,z.B Auf H1 longsignale,dann auf 10min nur nach longsignalen traden.Deine Tradefrequenz wird kleiner aber du solltest dadurch auch deine Fehltradequote senken können.

Wünsche allen erfolgreiche Trades

lg okami83


Vielen Dank für den Tipp. Ich muss gestehen, dass dieser Ansatz durchaus was hat. Werde es auf jeden Fall überprüfen und Bescheid geben.

Derzeit lag mein Augenmerk darauf, den Ausstieg zu optimieren. Sobald dies zufriedenstellend umgesetzt wird, geht es an den Einstieg, der, wie du bereits festgestellt hast, definitiv noch verbesserungswürdig ist. Auch ist die Zeiteinheit m. E. nicht optimal, da sehr zeitintensiv. Der Vorteil von M10 ist allerdings, dass man mit einem geringen SL (-20) arbeiten kann.

So, nun wird es Zeit, dass ich die Wochenauswertung zu Ende bringe ...

  #150
OFFLINE   murkel

So, nun habe ich die Auswertung für den Freitag und auch die Auswertung für die ganze Woche fertig.

Zuerst zum Freitag - nochmals zur Erinnerung: ich habe am Fr nicht gehandelt - die Aufstellung beinhaltet alle Signale die gehandelt worden wären ...

Dateianhang



  #151
OFFLINE   murkel

Zur Auflistung der Wochenergebnisse gibt es folgendes zu sagen:

1. die Tabelle beinhaltet alle Signale der Strategie von Mo - Fr
2. in der Tabelle sind auch die drei Fehler, die mir am Mo, Di und Mi unterlaufen sind, nachträglich eingefügt

Interessant ist hier, dass die Variante A mehr positive als negative Trades gebracht hat. Grund hierfür ist ganz klar der TrailingStopp.

Weiter unten findet ihr mein erzieltes Ergebnis. Obwohl ich Fehler gemacht und und die zwei negativen Tage der Woche voll mitgenommen habe, ist es trotzdem noch positiv ausgefallen.

Mo - Mi habe ich nach Variante A gehandelt, am Do habe ich auf B umgestellt, wobei hier nur der halbe Tag gehandelt wurde (Termin außer Haus). Fr wurde nicht gehandelt.

Die Ergebnisse sind eine Momentaufnahme. Sieht zwar schön aus, doch der Zeitraum ist viel zu kurz um aussagekräftig zu sein.



Ich bin nun eine Woche in diesem Forum. Wenn ich die Aufrufe meines Boards betrachte, dann interessiert es wohl doch den einen oder anderen User hier im Forum. Dank euch habe ich auch die verschiedenen Varianten einbauen können.

Und das Ding ist ja noch nicht fertig gebastelt. Es gab ja bereits Ideen, wie man auch den Einstieg optimieren kann. Die Umsetzung wird noch kommen. Schritt für Schritt ...

Zurückblickend muss ich gestehen, dass ich megafroh bin über die Entscheidung, die Strategie doch zu posten. Wollte es ja nach den Einstieg im User-Board und der ersten Reaktion eines FF-Users eigentlich nicht mehr tun. Wäre aus meiner Sicht schade gewesen, denn ohne euch und eure Kommentare wäre die Strategie nicht gereift.

Euch allen vielen Dank für die bisherige Unterstützung!

Aussicht für die kommende Woche:
Habe sehr viele Termin außer Haus (Mo und Do). Mi bin ich ganztags nicht da. Es wird also was mein persönliches Ergebnis betrifft, wieder eine "löchrige" Woche. Natürlich werde ich aber alle Signale nachträglich posten und auch die vier Varianten weiterhin berechnen.

In diesem Sinne allen einen schönen Abend und eine erfolgreiche Tradingwoche!

murkel

Dateianhang



  #152
OFFLINE   fxdaytrader

Zurückblickend muss ich gestehen, dass ich megafroh bin über die Entscheidung, die Strategie doch zu posten. Wollte es ja nach den Einstieg im User-Board und der ersten Reaktion eines FF-Users eigentlich nicht mehr tun. Wäre aus meiner Sicht schade gewesen, denn ohne euch und eure Kommentare wäre die Strategie nicht gereift.


Hm, es tut mir ja auch leid daß ich vor einigen Tagen harsche Worte fand. Da hatte ich mich wohl in der Einschätzung a) vertan und b) dann noch etwas überreagiert. :(
  • Divecall gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #153
OFFLINE   Luedi

Ich bin nun eine Woche in diesem Forum. Wenn ich die Aufrufe meines Boards betrachte, dann interessiert es wohl doch den einen oder anderen User hier im Forum. Dank euch habe ich auch die verschiedenen Varianten einbauen können.
murkel


Ich bin auch einer der fleißigen Mitleser.

Was ich faszinierend finde, ist noch nicht mal die Strategie selbst (obwohl die scheinbar nicht schlecht istI) sondern deine Herangehensweise und Dokumentation.
Da habe ich in dieser Woche wirklich viel gelernt, obwhol ich schon mehrere Jahre (recht erfolglos) am Trading rumbastle.

Vom Gefühlher würde ich sagen weiter so, Du wird bestimmt Erfolg damit haben und vielen von uns auch dabei helfen.

Vielen Dank für die Woche mit toller Lektüre

Lüdi

heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #154
OFFLINE   murkel

Guten Morgen Forexler,

heute morgen hatte ich gleich mal ein offensichtliches Softwareproblem, welches mir keinen exakten Einstieg um 8.10h erlaubte. Nun, wie es sich herausstellte, war das Problem nicht die Software, sondern meine Wenigkeit! Ich hatte mal wieder irgendwo irgenwas angeklickt und somit den Durchblick verloren. Punkt 8:10h wollte ich long gehen und nichts funkte ... panik ... was ist nun los ... suchen ... und letztendlich Fehler finden.

Eine kleine aktuelle Randgeschichte, die aber doch etwas aussagt: man sollte stets gut vorbereitet in den Tradingtag gehen. Dazu gehört auch, dass sämtliche Einstellungen auch gegeben sind. Bei mir waren diese Einstellungen heute morgen eben nicht so.

Ist aber nichts passiert, denn ich habe kurze Zeit später den Einstieg bekommen - und dies sogar zu einem günstigeren Preis als ich es hätte haben sollen:

EUR/USD; Schlusskurs 8:00h-Kerze beide Bedingungen erfüllt:
Momentum durchkreuzt die Null-Linie von unten und schließt @ 0,002
MACD-Linie (-0,0004) schließt optisch ganz leicht über der Signal-Linie (-0,0004)

EUR/USD; 8:10h; long @ 1,43360; SL -20; TP +40



  #155
OFFLINE   murkel

Hm, es tut mir ja auch leid daß ich vor einigen Tagen harsche Worte fand. Da hatte ich mich wohl in der Einschätzung a) vertan und b) dann noch etwas überreagiert. :(


Es freut mich sehr, von dir in dieser Sache zu hören!
Entschuldigung angenommen - Schwamm drüber!;)
  • Divecall und fxdaytrader gefällt das

  #156
OFFLINE   murkel

Ich bin auch einer der fleißigen Mitleser.

Was ich faszinierend finde, ist noch nicht mal die Strategie selbst (obwohl die scheinbar nicht schlecht istI) sondern deine Herangehensweise und Dokumentation.
Da habe ich in dieser Woche wirklich viel gelernt, obwhol ich schon mehrere Jahre (recht erfolglos) am Trading rumbastle.

Vom Gefühlher würde ich sagen weiter so, Du wird bestimmt Erfolg damit haben und vielen von uns auch dabei helfen.

Vielen Dank für die Woche mit toller Lektüre

Lüdi


Gerne!
Es ist immer schön, wenn man helfen kann.

Doch nicht vergessen: ihr helft auch mir!!!

  #157
OFFLINE   murkel

EUR/USD; 8:10h; long @ 1,43360; SL -20; TP +40

ausgestoppt bei SL = -20 pips

Momentum hat die Null-Linie bereits von oben gekreuzt.
MACD-Linie war zum Ende der letzten Kerze noch leicht über Signal-Linie, wird diese vermutlich zum Ende der aktuellen Kerze nach unten hin kreuzen, sodass in fünf Minuten ein short-Signal generiert wird.

  #158
OFFLINE   murkel

EUR/USD
Schlusskurs 9:00h-Kerze beide Bedingungen erfüllt:
Momentum durchkreuzt die Null-Linie von oben (bereits eine Kerze zuvor) und schließt @ -0,0014
MACD-Linie (-0,0004) kreuzt die Signal-Linie (-0,0004) und schließt auch optisch unter dieser

EUR/USD; 9:10h; short @ 1,43564; SL -20; TP +40

  #159
OFFLINE   murkel

Zu gern hätte ich die Position bereits zum Ende der letzten Kerze gedreht, doch die Regeln haben es nicht erlaubt - MACD-Linie war noch unter der Signal-Linie (siehe Chart).

Vermutlich wird dies aber zum Ende der aktuellen Kerze passieren. Vorher jedoch evtl. bereits das erreichen von SL. Bedauerlich, denn die Position war bereits mit 27 pips im Plus. Tja, Regeln sind eben Regeln!

Dateianhang

  • Angehängte Datei  1.bmp   1.88MB   56 Anzahl Downloads


  #160
OFFLINE   murkel

EUR/USD; 9:10h; short @ 1,43564; SL -20; TP +40
ausgestoppt bei SL = -20 pips


EUR/USD
Schlusskurs 10:00h-Kerze beide Bedingungen erfüllt:
Momentum durchkreuzt die Null-Linie von unten (bereits eine Kerze zuvor) und schließt @ 0,0017
MACD-Linie (-0,0005) kreuzt die Signal-Linie (-0,0006) und schließt auch optisch über dieser

EUR/USD; 10:10h; long @ 1,43710; SL -20; TP +40

läuft im Moment nicht wirklich gut ...

Dateianhang

  • Angehängte Datei  25-2.png   23.15K   50 Anzahl Downloads






0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer