Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

devisen-trader.de

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
55 Antworten zu diesem Thema

  #41
OFFLINE   Luedi

Jetzt sind wieder 3 Trades beendet - Alle zusammen ergeben bei mir ca 8,25% auf den Account bei 2% Risk/Trade.

Signale:

EUR/USD Long @ 1,2980 SL 1,2810 - Ergebniss: 178 Pips
USD/CHF Short @ 1,1535 SL 1,1660 - Ergebniss: 125 Pips
EUR/JPY Long @ 115,10 SL 113,43 - Ergebniss: 360 Pips

Dateianhang


heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #42
OFFLINE   Luedi

Der Januar ist vorbei, dann gibts jetzt ein paar Statistiken:

Trades: 11
Winner: 6
Looser: 5
Pips: 682,4
% aufs Kapital : 4,42

Lüdi

heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #43
OFFLINE   DaBuschi

Der Januar ist vorbei, dann gibts jetzt ein paar Statistiken:

Trades: 11
Winner: 6
Looser: 5
Pips: 682,4
% aufs Kapital : 4,42

Lüdi


:welldone:
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #44
OFFLINE   Luedi

Ein neuer Trade ist beendet - leider für mich ein looser.

Bei Herrn kohl wurde der Trade nicht ausgestoppt und hat einen ordentlichen Gewinn gebracht - Bei Mir -2%

Meine Frage an alle die den DT auch traden wurde bei euch der Trade auch ausgestoppt und wenn nein, bei welchem Broker seid Ihr?

Könnte ja sein, dass das Problem nur bei Oanda ist.

Das Original Signal war short @1,9955 SL 1,9891.

Vieleicht sollte ich mein SL auch etwas weiter weg setzen als Herr Kohl - den halben Spread vieleicht.

Dateianhang


heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #45
OFFLINE   chianticlassico

@ luedi

CMC war diesmal so gnädig, den trade nicht auszustoppen. aber hin und wieder ist man halt mal dabei, beim stopp-fishing:'(

gruss

CC

  #46
OFFLINE   zigarre

gruss luedi,

ich trade weder live, noch über dt. habe ein demo-account bei alpari und wäre mit diesem s/l auch ausgestoppt wurden. schon echt sch... wegen 2 pips ausgestoppt zu werden (L: 1.9890). über welchen broker tradet denn der herr kohl, wenn ihm so etwas nicht passiert.

kommt es öfters vor, dass bei dir ausgestoppt wird und bei herr kohl nicht? wenn ich mich nicht irre, war dies bis jetzt mind. 2x, richtig?

gruss zigarre

  #47
OFFLINE   Luedi

Hi zigarre,

kommt es öfters vor, dass bei dir ausgestoppt wird und bei herr kohl nicht? wenn ich mich nicht irre, war dies bis jetzt mind. 2x, richtig?

also beim Devisen Trader ist das sehr selten, kommt aber schon vor. Es war aber auch schon anders herum, so dass ich einen Trade mit schönem Plus abschliessen konnte während Herr Kohl ausgestoppt war. Aber leider passiert es häufiger zu meinen Ungunsten. Schwieriger ist es beim DevisenTrader Premium, da hier mit wesentlich engeren Stopps gehandelt wird kommt es auch häufiger vor.

über welchen broker tradet denn der herr kohl, wenn ihm so etwas nicht passiert.

Herr Kohl ist bei Interactive Brokers. Hier bin ich mir inzwischen aufgrund des Devisen-Trader Premium threads sicher dass Herr Kohl die Trades exakt so abschließt ohne dabei was zu beschönigen.
Mein Zielbroker wäre (im Moment) auch Interactive Brokers. Da mein Trading Konto aber noch zu klein ist muss ich hier noch warten.

Lüdi


heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #48
OFFLINE   zigarre

@ luedi,

frage mich jetzt bitte nicht wo, aber ich bin der meinung gelesen zu haben, dass es von broker zu broker unterschiede geben soll, was die preisdarstellung angeht, d.h., die wenigsten preislich gleich sind.

gruss zigarre

  #49
OFFLINE   DaBuschi

@ luedi,

frage mich jetzt bitte nicht wo, aber ich bin der meinung gelesen zu haben, dass es von broker zu broker unterschiede geben soll, was die preisdarstellung angeht, d.h., die wenigsten preislich gleich sind.

gruss zigarre


Und das ist genau der Punkt. Herr Kohl leistet meiner Meinung nach gute Arbeit, kann seine Stopps aber immer nur nach der Preisquelle wählen, die er selbst nutzt. Da der Mann keinen Hokuspokus betreibt, sondern mit Widerständen und Unterstützungen arbeitet, kann man seine Signale nehmen, im eigenen Chart schauen, was die entsprechenden Level beim eigenen Preisprovider wären und solchen Dingen vorbeugen.

Wenn man einen guten Signaldienst hat, sollte man die Möglichkeit nutzen und versuchen zu verstehen, warum der Anbieter so handelt. Nur so kann man lernen und entsprechend selbst besser werden und wenn ein Stopp genau auf einem bestimmten Level liegt, wo es normalerweise immer knapp dahinter ist, dann kann man davon ausgehen, dass der Anbieter den Kurs knapp dahinter gesetzt hat, dies aber auf Basis seiner eigenen Daten getan hat und diese können vom jeweiligen Broker des Users abweichen.

Denkt in Lösungen, nicht in Problemen. Denkt nicht drüber nach, ob ein Anbieter seriös ist oder nicht, nur weil ein Trade bei Euch ausgestoppt wurde und beim Anbieter nicht, sondern bezieht die Gegebenheiten im Forex-Markt mit in eure Betrachtungen mit ein und reagiert entsprechend.

Abweichungen von 1 bis 2 oder manchmal auch mehr Pips von einem Anbieter zum anderen, können zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. So ist das nunmal in einem außerbörslichen Markt.

So, jetzt hab ich genug gepredigt und genug Hinweise gegeben, wie man es besser machen kann ;). Also ab an die Arbeit:welldone:
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #50
OFFLINE   FX-trader

So ist das nunmal in einem außerbörslichen Markt.


:welldone: Der Broker versuch immer zum eigenem günstem, da das Forex und CFD Markt ist nicht an Börse verbunden.

Im CFD habe ich auch vor kurzem unterschid gesehen

DAX Index Tages Hoch 4500 z.B und Bei CFD DAX Index 4550 ist eine menge Geld:-X
Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #51
OFFLINE   sten


@ luedi,

frage mich jetzt bitte nicht wo, aber ich bin der meinung gelesen zu haben, dass es von broker zu broker unterschiede geben soll, was die preisdarstellung angeht, d.h., die wenigsten preislich gleich sind.

gruss zigarre


Und das ist genau der Punkt. Herr Kohl leistet meiner Meinung nach gute Arbeit, kann seine Stopps aber immer nur nach der Preisquelle wählen, die er selbst nutzt. Da der Mann keinen Hokuspokus betreibt, sondern mit Widerständen und Unterstützungen arbeitet, kann man seine Signale nehmen, im eigenen Chart schauen, was die entsprechenden Level beim eigenen Preisprovider wären und solchen Dingen vorbeugen.

Wenn man einen guten Signaldienst hat, sollte man die Möglichkeit nutzen und versuchen zu verstehen, warum der Anbieter so handelt. Nur so kann man lernen und entsprechend selbst besser werden und wenn ein Stopp genau auf einem bestimmten Level liegt, wo es normalerweise immer knapp dahinter ist, dann kann man davon ausgehen, dass der Anbieter den Kurs knapp dahinter gesetzt hat, dies aber auf Basis seiner eigenen Daten getan hat und diese können vom jeweiligen Broker des Users abweichen.

Denkt in Lösungen, nicht in Problemen. Denkt nicht drüber nach, ob ein Anbieter seriös ist oder nicht, nur weil ein Trade bei Euch ausgestoppt wurde und beim Anbieter nicht, sondern bezieht die Gegebenheiten im Forex-Markt mit in eure Betrachtungen mit ein und reagiert entsprechend.

Abweichungen von 1 bis 2 oder manchmal auch mehr Pips von einem Anbieter zum anderen, können zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. So ist das nunmal in einem außerbörslichen Markt.

So, jetzt hab ich genug gepredigt und genug Hinweise gegeben, wie man es besser machen kann ;). Also ab an die Arbeit:welldone:


und wenn du das alles gemacht und verstanden hast, weist warum die signale kommen wenn sie kommen und diese noch auf deinen broker umgerechnet hast.....kannste es auch gleich alleine machen::)

sten

  #52
OFFLINE   DaBuschi

und wenn du das alles gemacht und verstanden hast, weist warum die signale kommen wenn sie kommen und diese noch auf deinen broker umgerechnet hast.....kannste es auch gleich alleine machen::)

sten


Nicht zwingend. Aber wenn man schaut, an welchen Chartpunkten der Anbieter Einstiege und SL setzt, wird man nach ner Weile gewisse Dinge erkennen. Das heißt, ich sehe dann zwar warum der Anbieter es tut, wäre aber evtl. selbst nicht drauf gekommen, weil mir selbst die Erfahrung fehlte.

Wenn ich jedoch einen Signaldienst beziehe, in dem Wissen, dass er profitabel ist und nur nachhandle, ohne drüber nachzudenken, dann verschenke ich Geld, weil ich mich nicht weiterentwickle.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #53
OFFLINE   Luedi

Erster Trade diese Wocher leider wieder ein Looser,

Signal war USD/CHF Long @ 1,1610 SL 1,1565

Dateianhang


heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #54
OFFLINE   chianticlassico

::) bin ich der einzige, der noch sein abo hat::)

macht jemand ein update an diesem wochenende? ansonsten übernehme ich das in kurzform.

wäre doch schade, wenn das hier einschläft>:(

zumal die EURUSD-posi der letzten empfehlung fette 530 pips im plus liegt

CC

  #55
OFFLINE   Luedi

Ich bin auch noch dabei!

Hatte blos die letzten Wochen keine Möglichkeit zum Traden und hab deshalb gezwungendermassen die Signale ausgesetzt.
Geschäftsreisen und Schulung sind jetzt vorbei, so dass ich nächste Woche wieder mitgehe.
Hab Trademässig ich was verpasst?

Lüdi


heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #56
OFFLINE   Luedi

Ich wurde heute von einem Mitglied per PN angeschrieben

Grüß dich,

handelst du eigentlich noch mit dern Signalen von devisen-trader.de?

Wie läuft es dort momentan? Wird der Erfolg gehalten, der dort versprochen wird?

Grüße,


Da ich denke ein Forum ist dazu da sowas offen zu diskutieren hier meine Antwort:

Beim Devisen-Trader bin ich nicht mehr dabei. Das Problem war, dass ich zu oft um 1-4 Pips ausgestoppt wurde / nicht reingekommen bin und Herr Kohl war noch drin. Dies scheint an meinem Broker (Oanda & Marketindex) zu liegen. Herr Kohl handelt nach eigenen Angaben über Interactive Brokers.

Wenn ich die Unterschiede hochrechne oder wenn ich bei jeder verlorenen Pos 5 Pips Polster dazurechne dann reicht mir die Performance nicht mehr um dauerhaft positiv zu sein. Dabei ist es unerheblich ob Herr Kohl wirklich nicht ausgestoppt wurde oder ob er seine Performace schönt.

Lüdi


heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer