Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

brent oder crude oil strategie gesucht

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
16 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   stevebalmmer

hallo an alle.
Ich sehe mir gerne oft das brent oil an, wer kennt den von euch eine gute strategie?
Im internet wurde ich bis jetzt auch nicht fündig.
Sollte jemand etwas Wissen,oder eine gute Seite für mich haben, sage ich schon mal danke

lg steve

  #2
OFFLINE   Rainbowtrader

Moin Steve,

habe hin und wieder mal was drüber gelesen, so zum Beispiel im Buch von

Please Login or Register to see this Hidden Content

.

Generell denke ich jedoch, bist Du mit dem Buch von

Please Login or Register to see this Hidden Content

hier gut aufgehoben.

In Öl habe ich mich noch nicht probiert, hier fehlen mir die Erfahrungen.

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #3
OFFLINE   blindfish

m.e. führt der donchain channelansatz mit den entsprechenden modifikationen weiterhin in jedem rohstoffmarkt!!!

.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

mini.jpg


  #4
OFFLINE   stevebalmmer

hallo rainbowtrader,
ich dachte jetzt so mehr an Strategien, nicht an Bücher.Voigt kenne ichja, der gefällt mir jetzt nicht so..
Danke.

Moin Steve,

habe hin und wieder mal was drüber gelesen, so zum Beispiel im Buch von

Please Login or Register to see this Hidden Content

.

Generell denke ich jedoch, bist Du mit dem Buch von

Please Login or Register to see this Hidden Content

hier gut aufgehoben.

In Öl habe ich mich noch nicht probiert, hier fehlen mir die Erfahrungen.

Viele Grüße,
Rainbowtrader



  #5
OFFLINE   stevebalmmer

hallo pingipong!
Was müsste ich den da ändern an dem dochian Ansatz.Werde mal im internet nachsehen.
dankesteve

m.e. führt der donchain channelansatz mit den entsprechenden modifikationen weiterhin in jedem rohstoffmarkt!!!



  #6
OFFLINE   forexler

also ich würde prinzipel auf long setzten, auch wenns rücksetzer gibt und über wochen versuchen was aufzubauen


  #7
OFFLINE   stevebalmmer

hallo forexler,
Das Problem beim ÖL ist aber, das die kontrakte immer nur einen Monat laufen,und ich dann ausgestoppt werde.Ob es auch einen Endlos Kontrakt gibt, weis ich nicht?

  #8
OFFLINE   forexler

dann musst du dir einen broker mit endlos kontrakten suchen, marketindex als beispiel
die ablaufenden kontrakte haben ja nix mit der wirklichkeit zu tun, da kann man sowieso nix vernünftig traden


  #9
OFFLINE   DaBuschi

Genaugenommen haben die ablaufenden Kontrakte mit der Wirklichkeit mehr zu tun als die Endloskontrakte, denn die ablaufenden Kontrakte sind an den Future-Handel angelegt und damit die einzig reale Investitionsmöglichkeit für Öl, wenn man nicht grad einen Tanker im Teich im Vorgarten liegen hat ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #10
OFFLINE   forexler

naja, als future contract eventuell, aber als börsenkurs ist der fortlaufende das thema nummer 1, wenn du als referenz die Börse hernimmst, dann ist der fortlaufende das bessere


  #11
OFFLINE   DaBuschi

naja, als future contract eventuell, aber als börsenkurs ist der fortlaufende das thema nummer 1, wenn du als referenz die Börse hernimmst, dann ist der fortlaufende das bessere


Das ist ja richtig. Du kannst das Ding als Spot-Trade aber nicht handeln, es sei denn Du kaufst Öl physisch und das wird ne schwierige Sache. Deshalb ist ein fortlaufender Kontrakt bei marketindex eher synthetisch, während die ablaufenden Kontrakte mit Futures hinterlegt sind.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #12
OFFLINE   forexler

stimmt,

aber ich kaufe jede woche, an der tankstelle


  #13
OFFLINE   Wödmasta

forexler, dann mußt ja schon eine schöne Pyramide offen haben. Wo liegt dein Durchschnittspreis...
Don´t double in trouble

  #14
OFFLINE   forexler

gar keiner wödmasta, weil ich permanent ausgestoppt werde ;-)


  #15
OFFLINE   DaBuschi

Das ist doch aber mal ne Herausforderung, den durchschnittlichen Anschaffungspreis des Restbenzins im Tank errechnen. Durch die Vermischung von den verschiedenen Tankfüllungen und damit Anschaffungspreisen wäre das ne sportliche Aufgabe. Einfacher wäre die Anwendung von FIFO, wobei die in meinen Augen nicht realistisch ist ;)

@ forexler: Ausgestoppt wurde ich Gott sei Dank noch nie. Habs immer bis zur nächsten Tanke geschafft ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #16
OFFLINE   forexler

@dabuschi,
es ist eh einfach, wenn du wenig sprit im tank hast, dann musst du nur schneller fahren, dann kommst eher zur nächsten tanke


  #17
blutkehlchen

Ein paar Tonnen im Garten vergraben ist ne ganz gute Strategie , ansonsten soll das Turtle Trading bei Commodities wirklich gut funktionieren , aber ich glaube das wurde schon ansatzweise erwähnt . Soll auch Leute geben die auf Triangulation schwören....

Jedenfalls eher langfristige Sachen ...



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer