Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

eToro

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
79 Antworten zu diesem Thema

  #41
OFFLINE   fxdaytrader

Wie seriös ist ein "Broker" bei dem irgendwelche Männchen über den Bildschirm laufen? :D
Sollte sich doch von selbst beantworten.


Bei eDingsDa laufen Männchen über den Bildschirm????
Na ja, zutrauen würde ich es denen, aber was sind das für Männeken?
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #42
OFFLINE   nightyhawk

Na ja, zutrauen würde ich es denen, aber was sind das für Männeken?

Kommt auf dein Handelspaar an...... grundsätzlich liefern sich immer zwei Männeken ein Rennen.... handelst du bspw. EUR/USD dann rennt Herr Merkozy gegen Herrn Obama.... wenn der O vorne liegt, heißt es EU fällt und wenn M vorne liegt, dann steigt EU......

Witzig auch, ein Rennen der Queen gegen Obama...... oder Merkozy vs. Takeshi! Im Grund scheinen Männeken neben CandleStick, Renko und HeikenAshi nur eine andere Darstellung des Preises zu sein.


* Post kann Spuren von Unzinn enthalten *
  • fxdaytrader gefällt das
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #43
OFFLINE   Divecall

Fundstück aus den weiten des Netzes:

Der Investment-Startup eToro konnte in einer Finanzierungsrunde insgesamt 15 Millionen Dollar einsammeln. Die Risikokapitalgeber Spark Capital, BRM-Group, Jonathan Kolber, Guy Gamzu wie auch bereits bestehende Investoren stellen die Mittel für das weitere Wachstum im internationalen Bereich zur Verfügung. Außerdem möchte der Startup weiter in das Vorhaben neuer Möglichkeiten im Social Trading investieren. eToro hat in den vergangenen 12 Monaten seine aktive Nutzerzahl mehr als verdoppeln können. Mit über zwei Millionen registrierten Nutzern in mehr als 140 Ländern ist eToro die weltweit größte Online-Investment-Struktur im Internet. Das geht aus eigenen Angaben aus dem Unternehmen hervor.


(Quelle:http://critch.de/blog/2012/03/14/online-business-today-15-millionen-fur-etoro-microsoft-warnt-vor-softwarebilliger-de-zynga-will-neue-aktienrunde-musik-konsum-wird-digital-next-berlin-sucht-grunder-fur-neue-startups/)

Leute, esst mehr Mist, Millionen Fliegen können nicht irren....

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #44
OFFLINE   Gast_Aresius

also bei mir wäre euer geld sehr sicher ^^

  #45
OFFLINE   TTSolo

Masse statt Klasse..
Nimm was du kriegen kannst! Und gib nichts wieder zurück!

  #46
OFFLINE   ShakoShako

Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum :)
Ich beschäftige mich schon seit ca. einem halben mit forex( auch mit Pausen dazwischen:D)
und habe für meine praktische Ausbildung den Broker mit den grünen Hörnern gewählt, da
es für mich als Anfänger sehr leicht zu überschauen war.
Ich kann bis jetzt wenig negatives über den Broker berichten, ich machte zwar große Verluste, aber das lag eher
an meiner dürftig ausgeklügelten Strategie.:-\
Die besagten Männchen würde ich zu gerne mal sehen :D
Naja spaß bei Seite, ich finde eToro eignet sich schon sehr für Anfänger, aber dass das wirklich
unseriöse Leute sein sollen, glaube ich eigentlich nicht. Gleich nach der Konto-Eröffnung (Vorerst Demo Konto)
hat mich gleich eine nette Schweizerin(zumindest glaub ich, dass es eine war) angerufen und mich
über den Handel mit Forex aufgeklärt.
Auch in den Folgemonaten bekam ich regelmäßig Anrufe, ob denn alles gut läuft, ob ich Hilfe bräuchte usw.
und sie hat mir die Fragen eigentlich recht gut beantwortet.
Hab auch schon mit anderen Nutzern geschrieben und die meinten, dass das mit der Auszahlung
kein Problem wäre.

gruß Shako

  #47
OFFLINE   SP4FF

Ich halte von eToro überhaupt nix.
Das wirkt einfach zu verspielt und meiner Meinung nach wird dort gezielt auf "Frischfleisch" abgezielt.....

Wenn dann würde ich CMC Markets nehmen.....Dort kann man Positionen leicht positionieren da man den Hebel leicht auswählen kann.....
Als Beispiel:
Du kannst sagen du gehst auf EUR/USD long, dein SL liegt bei zb 1,30 und für den Trade riskierst du 100€




  #48
OFFLINE   ShakoShako

hab mir den CFD Broker mal angeschaut.. mal davon abgesehen, dass die spreads auffällig billig sind,
wirbt der Broker mit den selben "Vorteilen", wie eToro..
SL und TP werden bei eToro im Übrigen automatisch vor dem öffnen festgelegt und
der SL überschreitet nicht die Einlage in den Trade, ansonsten fallen hohe Gebühren an.
Hat jemand hier eigentlich schon mal mehr als 100 $ bei etoro eingezahlt?´bzw. ein Vip oder gold-konto?
Weil ab einer gewissen Summe, kann man da mit MT4 traden.

Gruß Shako

  #49
OFFLINE   Divecall

Naja spaß bei Seite, ich finde eToro eignet sich schon sehr für Anfänger, aber dass das wirklich
unseriöse Leute sein sollen, glaube ich eigentlich nicht.


Na dann streng Dich mal an, mach Gewinne (Empfehlung: 4stellig im Monat) und dann kannst Du gerne noch mal etwas schreiben, z.B. über Zahlungsmoral und Zahlungsverzug.

Und Nebenbei: Wir haben schlechte Erfahrungen hier gemacht mit "Neulingen" (sowohl hier im Forum, als auch im Forex-handel!), die gleich im ersten Beitrag NUR positives über IHREN Broker berichten. Recht häufig wird - obwohl man ja Neuling ist - komischerweise nur im Broker-Board geschrieben. Als ob die anderen Themen als Neuling ja völlig uninteressant sind und keinerlei Fragen aufwerfen.

Aber jetzt, wo ich so drüber nachdenke...vielleicht wollten die nur einen Broker bewerben...tztz, daß uns das nie auffällt...

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #50
OFFLINE   ShakoShako

Hallo Divecall.
Damit du dein Gemüt um eine Sorge erleichtern kannst - ich bewerbe hier niemanden. Ich bin auch nicht wirklich ein Neuling
in Sachen Forex-Trading. Ich will eig. nur meine 5 Beiträge zusammen bekommen um einige threads lesen zu
können, die mich sehr interessieren und da ich Erfahrungen mit dem besagten Broker gemacht habe, wieso sollte ich dann nichts darüber schreiben? :)
Mit dem 4-stelligen Betrag muss ich noch Erfahrungen sammeln, das geb ich zu ^^
Vielleicht kann jemand hier aus dem Forum ein persönliches Beispiel geben?

gruß shako

  #51
OFFLINE   Divecall

Ich denke nicht, daß HIER jemand bei etoro soviel Geld hinterlegt hat, als das er auf einen monatlichen Auszahlungsbetrag in vierstelliger Höhe kommt....

;D

(Aber das ist meine persönliche Einschätzung)!

Ach komm schon...Da gibt es nichts was Dich stört?

Persönlich würde ich es nicht gerade seriös nennen, wenn mich ungefragt mein Broker anruft und mich über den Forexhandel aufklären möchte.

Aber auch das ist meine persönliche Meinung.


  • Vola gefällt das

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #52
OFFLINE   ShakoShako

Natürlich stört mich da was :D
Die Chartanalyse ist dürftig, MT4 gibts erst ab einer bestimmten Einzahlungssumme,
der chat hängt hin und wieder und diese "was machen 90% der etoro top trader- strategie"
ist ebenfalls hinfällig und fast schon peinlich, dass sie mit sowas werben.
Letztendlich ist mir nur wichtig, dass der Broker nicht abstürzt
und meine Gewinne sorgenfrei auszahlt.


gruß shako

  #53
OFFLINE   Stevywin

Ich habe einen höheren Betrag als 100€ investiert, ich war blutiger Anfänger und hatte von Forex keine Ahnung.

Ich habe anfangs einfach Geld reingehauen. (Darauf komme ich gleich zurück) Dann gings kurz Bergauf und dann aber schneller Bergab ca-30%. Daraufhin habe ich mich hier angemeldet, um meine Kenntnisse der Charttechnik zu verbessern. Durch das Wissen, welches fortwährend besser wurde, wurde mir schnell klar, dass Etoro da sehr schnell an die Grenzen kommt. Der Chart ist einfach zu langsam und zu einfach. Daher handel ich auf dem Konto nicht mehr. Ich habe einfach jemanden "kopiert" und der generiert jetzt die Trades. Ich selbst handel darauf nicht mehr. Da ich dieses Geld über habe, kann ich mir das auch gemütlich von der Seitenlinie anschauen, was mein kopierter Buddy macht. Bis jetzt läufts gut. Es sind nur noch -10%. Der scheint was von Forex zu verstehen. Er benutzt ein MM/RM und scheint ne Strategie zu haben, da er SL einsetzt und Gewinne laufen lässt.

Das Problem was Etoro hat, ist das, was ich oben angesprochen habe. Die Einfachheit der Plattform kann genau zu solchen Handlungen animieren. Anfänger zum Forex bringen und diese mittels einer mit Comicfiguren aufgebauten Plattform zu irgendwelchen Strategien verleiten. Das scheint ne Geschäftsidee zu sein. Auf jeden Fall aber wirkt es für Trader die länger dabei sind, extrem unseriös, denn so lustig und mit der Leichtigkeit mit der der Forexhandel dort erlebt wird, hat die Wirklichkeit rein garnichts zu tun. Daher wirst du hier kaum jemanden Finden, der sich positiv äußert.

Ich denke das Etoro mit ihrem Social Networktrading seine Niesche gefunden hat und die widerum hat auch nichts mit professionellem Handel zu tun. Allerdings scheint sie Gewinne zu generieren, wenn man die richtigen Leute kopiert. Problem wäre aber, dass wenn einer es drauf (den man kopiert) hat, er wahrscheinlich nicht lange bei Etoro bleiben wird, wegen der mangelhaften Chartplattform.

Ich bin ehrlich. Ich habe bei Etoro noch keine Unregelmäßigkeiten erlebt. Spreaderweiterungen, Verbindungsabbrüche, Requotes oder so etwas habe ich noch nicht erlebt, aber ich bin ja auch im Minus ;)
Die Spreads bei Etoro sind meiner Meinung nach und im Vergleich zu anderen schon sehr hoch. Mit 3 Pips beim EURUSD sind sie die Höchsten, die ich bisher erlebt habe.

Ich kann über Etoro jetzt nichts schlechtes sagen. Es entspricht jetzt bloß nicht mehr den Erwartungen, die ich für mein Trading benötige.
  • DaBuschi, forex35 und Vola gefällt das
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #54
OFFLINE   ShakoShako

Hallo Stevywin,
danke für deine ausführliche Antwort :) Da stimme ich dir vollkommen zu, die Plattform ist
bestenfalls für Anfänger geeignet, um den Markt überhaupt ein bisschen kennenzulernen.
Ich meine, mittlerweile habe ich (erstmal) ein Demo konto bei einem MT4 trader und wenn
ich mir vorstelle, wie ich zu Anfang auf den MT4 trader reagiert hätte, wäre ich wahrscheinlich
heute nicht hier und hätte die Finger davon gelassen.
Mich würde nur zu gerne interessieren, wie das weiter verläuft mit deinem kopierten
Trader und ob etoro dir dann etwas auszahlt, wenn du wieder ins plus kommst.
Ich meine, bei dem trader scheint ja alles zu funktionieren, sonst würde er
ja nicht immer noch da traden.

gruß shako
  • Vola gefällt das

  #55
OFFLINE   woodix

Hallo,

etoro hat ein Guru Programm in das mann erst ab 10 Kopierern reinkommt und dann kann mann bis zu 10.000 USD zusätzlich zum erhandelten Kapital bekommen.
Je mehr Kopierer desto besser.

Grüße woodix


  • Vola gefällt das
Zonenchecker V2.4: Download hier!
http://www.forexfabr...ch;attach=17193
Meine etoro Historie:
http://openbook.etor...odix/#/profile/

  #56
OFFLINE   ShakoShako

Das ist ja interessant... Vielleicht haben ja einige Trader einen zusätzlichen account
bei etoro, in der sie ihre postionen von ihrem hauptbroker kopieren, einfach um
genug follower zu haben und den bonus zu kassieren.

gruß shako
  • Vola gefällt das

  #57
OFFLINE   woodix

Laut AGB ist es nur erlaubt einen Account zu besitzen!

Somit stirbt wohl diese Methode;D

Grüße
  • Vola gefällt das
Zonenchecker V2.4: Download hier!
http://www.forexfabr...ch;attach=17193
Meine etoro Historie:
http://openbook.etor...odix/#/profile/

  #58
OFFLINE   Stevywin

Hallo,

etoro hat ein Guru Programm in das mann erst ab 10 Kopierern reinkommt und dann kann mann bis zu 10.000 USD zusätzlich zum erhandelten Kapital bekommen.
Je mehr Kopierer desto besser.

Grüße woodix


Der den ich kopiere, der hat über 1000 Kopierer. Der wird dann wohl so seine Kohle machen ;)


  • Vola gefällt das
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #59
OFFLINE   Pilok

Die Spreads bei Etoro sind meiner Meinung nach und im Vergleich zu anderen schon sehr hoch. Mit 3 Pips beim EURUSD sind sie die Höchsten, die ich bisher erlebt habe.

Vor irgendwas muss ja schließlich die "Telefon-Seelsorge" bezahlt werden.

  #60
OFFLINE   Movement

Social trading ist einfach nur eine absolut in die Zeit der facebookidioten passende Marketingstrategie um das Geld der geringverdiener abzuschöpfen. Lasst euch doch nicht immer von bunten bildern und tollen Slogan verführen.
Aber euch kann ja keiner manipulieren, nicht war !?
Eingefügtes Bild



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer