Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

welche strategie ?

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
72 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   Katakuja

aber ich kann mich nicht für eine strategie entscheiden. habe jeden tag ne andere benutzt.


Genau da liegt dein Problem, entscheide dich für eine und nur ein Währungspaar,
die dann bis zur Vergasung 5 oder mehr Stunden am Tag verinnerlichen

und du wirst sehen wie der Sprung nach vorne kommt.

Später kannst du weiter aufbauen..

  #22
OFFLINE   user555x

@Katakuja ich hoffe das jemand eine strategie nennt und ich diese benutze mit + und - trades..
ich handel im demo und gleichzeitig bei oanda mit echtgeld geh ich den trade ein wenn ich mich sicher fühle.

nur ein währungspaar? benutze so 5-8 währungspaare.


nur möchte ich nun nurnoch echtgeld handeln und möchte eine strategie benutzen wodrann ich mich halte und diese dann immer benutzen mit + und - trades.. nur welche ?

  #23
OFFLINE   Katakuja

nur ein währungspaar? benutze so 5-8 währungspaare.


einer reicht vollkommen am Anfang,
und was den Rest betrifft, eigentlich wurde alles wichtige schon gesagt..

  #24
OFFLINE   Shrike

@Katakuja ich hoffe das jemand eine strategie nennt und ich diese benutze mit + und - trades..
ich handel im demo und gleichzeitig bei oanda mit echtgeld geh ich den trade ein wenn ich mich sicher fühle.

nur ein währungspaar? benutze so 5-8 währungspaare.


nur möchte ich nun nurnoch echtgeld handeln und möchte eine strategie benutzen wodrann ich mich halte und diese dann immer benutzen mit + und - trades.. nur welche ?




Irgendwie bin ich zu blöd um dich zu verstehen...

Katakuja hat doch genau das gemacht, oder? :-"
  • Katakuja gefällt das

  #25
OFFLINE   TTSolo

ich hoffe das jemand eine strategie nennt...


forexler hat hier eine sehr einfache Strategie vorgestellt, für die man nicht viel Zeit aufwenden muss:

Please Login or Register to see this Hidden Content



:beer:
Nimm was du kriegen kannst! Und gib nichts wieder zurück!

  #26
OFFLINE   Wödmasta

forexler hat hier eine sehr einfache Strategie vorgestellt, für die man nicht viel Zeit aufwenden muss:

Please Login or Register to see this Hidden Content


:beer:


Super Strategie, funktioniert halt nur unter bestimmten geographischen Bedingungen (Schwalbenvorkommen und die Kunst des Bierbrauens).
Don´t double in trouble

  #27
OFFLINE   Katakuja


@Katakuja ich hoffe das jemand eine strategie nennt und ich diese benutze mit + und - trades..
ich handel im demo und gleichzeitig bei oanda mit echtgeld geh ich den trade ein wenn ich mich sicher fühle.

nur ein währungspaar? benutze so 5-8 währungspaare.


nur möchte ich nun nurnoch echtgeld handeln und möchte eine strategie benutzen wodrann ich mich halte und diese dann immer benutzen mit + und - trades.. nur welche ?




Irgendwie bin ich zu blöd um dich zu verstehen...

Katakuja hat doch genau das gemacht, oder?


Ist nicht mit einem Wort darauf eingegangen. Erstmal sammeln und Leute beschäftigen.
Vieleicht kommt ja die Goldene Gans noch wenn man lange genug fragt.

  #28
OFFLINE   user555x

aber ich kann mich nicht für eine strategie entscheiden. habe jeden tag ne andere benutzt.


Genau da liegt dein Problem, entscheide dich für eine und nur ein Währungspaar,
die dann bis zur Vergasung 5 oder mehr Stunden am Tag verinnerlichen

und du wirst sehen wie der Sprung nach vorne kommt.

Später kannst du weiter aufbauen..



ja wie soll ich mich für 1 strategie entscheiden wenn mein problem ist das ich mich nicht für eine strategie entscheiden kann!!!

  #29
OFFLINE   Pilok

user555x,
mit einem derart sonnigem Gemüt kann Dir im Leben nicht allzu viel passieren!

  • bitzzer gefällt das

  #30
OFFLINE   Katakuja

ja wie soll ich mich für 1 strategie entscheiden wenn mein problem ist das ich mich nicht für eine strategie entscheiden kann!!!


[attachimg=1]

Und das wars von meiner Seite.
Irgendwie fühle ich mich veräppelt..
Schade um die Zeit..

Dateianhang


  • bitzzer gefällt das

  #31
OFFLINE   Divecall

Ich denke auch, wir brauchen hier nicht weiter zu antworten, solange sich der Themenersteller NICHT helfen lassen will....

(Ohne Infos sind selbst die Guten machtlos... ;) )
  • Luedi, Katakuja und fxdaytrader gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #32
OFFLINE   user555x

Ich denke auch, wir brauchen hier nicht weiter zu antworten, solange sich der Themenersteller NICHT helfen lassen will....

(Ohne Infos sind selbst die Guten machtlos... ;) )




ich hab doch geschrieben welche strategien in die engere auswahl fallen.
da fühl ich mich ja veraschtbei manchen antworten.

  #33
OFFLINE   Divecall

Ichi würde ich nur für höhere TF nehmen (1D aufwärts)

Breakout-strategie klingt gut. Würde ich auch nur für 1D nehmen. mindestens (Der ONS/FASS ist für mich immer noch das nonplusultra der BO-Strategien).

Mit den anderen kann ich nichts anfangen und Bunnygirl scheint ein solides System zu sein, das man durchaus längere Zeit "fahren sollte".

Ich tendiere zu Bunnygirl, ist aber nur meine persönliche Meinung und mache mich für die daraus entstanden Schäden nicht haftbar. ;)
Ohne gewähr.

  • user555x gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #34
OFFLINE   user555x

ok. was ist denn bei der breake-out strategie der ONS/FASS?


ich benutze den sixths screen version 3.6 dhc.der teilt den chart in 6teile auf mit 5linien.

  #35
OFFLINE   Rainbowtrader

ich hab doch geschrieben welche strategien in die engere auswahl fallen.
da fühl ich mich ja veraschtbei manchen antworten.


Du hast nix genaues geschrieben. Was sollen wir denn damit anfangen? Biste so Banane oder gehts Dir hier darum, sinnlos aus Langeweile oder Frust zu nerven? Wenn wir Dir helfen sollen, dann musst Du schon konkret werden und kein Gefasel von Seitwärtsstrategie oder Trendstrategie. Das ist doch Müll. Schreib genau auf, was Du machst und was Dir dabei passt und was Dir dabei nicht passt. Vielleicht kommen wir dann ja weiter. Denkst wohl, Trading ist n Witz am Rande wie Monopoli oder Essen in den Mund zu schieben? Trading zu erlernen erfordert Willen und Hingabe zur Tiefe. So, wie Du schreibst, bleibst Du so weit an der Oberfläche als nur möglich. Ich arbeite mich gerade durch die Markttechnik - und das nicht zum ersten Mal. Wenn Du das Traden erlernen willst, dann kalkuliere dafür soviel ein wie für einen Technikerabschluss: 2 bis 4 Jahre MIT HINGABE UND TIEFGANG (= "Blut, Schweiß und Tränen").

Rainbowtrader
  • Katakuja, fxdaytrader und marty gefällt das
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #36
OFFLINE   hansjs

ja wie soll ich mich für 1 strategie entscheiden wenn mein problem ist das ich mich nicht für eine strategie entscheiden kann!!!


Hi user555x,

was meinst du wohl, was ein (selbst ein nur einigermaßen) ernsthafter Trader so macht?
Testen, testen, testen ...
Verbessern, verschlimmbessern, verbessern ...
Wieder testen, testen, testen ...
Und wieder ver(schlimm)bessern
Etc.
Bis es dem Trader passt, also dir.

So, jetzt bis du dran: mach für jedes System/Setup den Zyklus.
Und nach ein paar Monaten kannst du ja das Ergebnis vorstellen.

Achja, wozu Foren wie dieses auch da sind:
Bei konkreten Problemen und auch bei weniger schwierigen konkreten Sachen einfach einen Thread aufmachen und ein Setup beschreiben mit deinen Hürden. Zu konkreten Fragen könnte dir sicherlich auch konkret geholfen werden.



  • user555x gefällt das

Der Markt hat immer Recht


  #37
OFFLINE   user555x

@Rainbowtrader ich hab was genaues geschriebenwas du wohl übersehen hast !!!die 5 strategien die ich benutze.
und was du geschrieben hast weiss ich auch schon alles.
ich lerne jetzt so seit 5monaten.
ich weiss das ich noch viel länger lernen muss.

  #38
OFFLINE   Divecall

(@Rainbow: Für das mit der Banane gibt es nur ein Minus-Karma, weil ich heute gut gelaunt bin. Kein Grund Beleidigend zu werden)!

FASS/ONS ist hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #39
OFFLINE   Katakuja

(@Rainbow: Für das mit der Banane gibt es nur ein Minus-Karma, weil ich heute gut gelaunt bin. Kein Grund Beleidigend zu werden)!


Sorry Dive, aber das gleiche habe ich auch gedacht.
Wollte es bloß nicht schreiben weil ich schon unfreundlich war
und eigentlich wollte ich ja helfen..

Ist doch ein Witz was hier geschrieben wird. Mit so einer Analytik kommt man nicht weit..

Da bekomme ich echt Herzklopfen (schlimmer als ich es schon habe)
wenn ich so was lese..

Ja ja, meine Freundin sagt es auch, ich wäre ein mist Lehrer
aber bin halt ungeduldig.. Tongue

Wenn man bei so was mitmachen will (von sich selber aus)
dann kann man nicht erst bei Adam und Eva anfangen, sondern bei der Zellteilung..

Und empfänglich sein ist sehr wichtig..





  #40
OFFLINE   Rainbowtrader

Hi User555x,

ja, diese Auflistung habe ich schon gesehen. Ich meine Folgendes: eine Strategie beinhaltet noch einige andere Dinge wie den Einstieg, den Ausstieg, das Trademanagement zum Beispiel mit Positionsgrößen, Trailingstopp usw, Risiko pro Trade, die Anzahl gleichzeitiger Trades (Risiko), eventuelle Filter (kein Einstieg, wenn beispielsweise der RSI >40), die Positionsgröße (Lotanzahl/Volumen/Units = Kontraktgröße, muss zum Depot und dem Risiko passen), Stopploss und so weiter.

Du hast eine Auflistung von Fremdsystemen genannt, bei der wir Dir doch nicht sagen können, was Du nehmen willst/sollst. Ich habe mit dem Rainbow angefangen, bin dann zu Heikin Ashis mit Marktpreisband gewechselt, hab mit 3 EMAs rumgemacht, mit Renkocharts und dem Tickchart und bin jetzt bei der Markttechnik in den Zeiteinheiten H1 und M10. Warum? Hm, weil es mir grandios auf den Zeiger geht, Stress zu haben. Irgendwie will ich das nicht mehr. Hektische Entscheidungen und Gedönse. Muss fairerweise dazu sagen, dass ich beim Michael Voigt auf einer Veranstaltung war, gerade Band 4 des Händlers hinter mich gebracht habe, jetzt Band 5 lese und gedanklich noch in Band 4 hänge. Soll heißen: mein Thema lautet gerade: "was bin ich mir wert?"

Andere gehen ganz andere Wege. Kreuz und quer. Viele kommen nie an. Ankommen bedeutet: bei Dir selbst ankommen, Deinen eigenen Handelsstil erarbeiten. Und das ist nun mal Arbeit. Das ändert sich auch am laufenden Meter. Trade auf Deine Art und Weise, die Deine ist! Nutze die Vorlagen, um zu experimentieren. Es gibt den so oft angesprochenen "Heiligen Gral": das bist Du selbst, der Trader IN Dir. Wer etwas anders behauptet, der soll es erst mal beweisen. Ich bin noch nicht dort angekommen, um diesen IN mir zu leben. Genauer: um das nach außen als Trader umzusetzen, was ich umsetzen will.

Also: nimm Dir mehr Zeit. Du bist zu hektisch, denke ich, Du willst zuviel auf einmal. Beschäftige Dich mit dem, was Dich anspricht. Höre in Dich hinein. Und frage hier im Forum, wie das die anderen schon geschrieben haben. Doch keiner von uns kann Dir sagen, was und wie Du traden sollst. Das geht immer schief.

Viele Grüße,
Rainbowtrader

PS: Okay Dive, habs verstanden. Du hast recht. Entschuldige, User555x.
  • Divecall, user555x und PaperMaker79 gefällt das
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer