Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

GBP/JPY

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
89 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   FX-trader

Trade möglichkeit im 4H

Dateianhang

  • Angehängte Datei  4H.jpg   126,41K   253 Anzahl Downloads
  • Angehängte Datei  D1.jpg   159,15K   248 Anzahl Downloads
  • Angehängte Datei  Momats.jpg   123,38K   243 Anzahl Downloads

Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #2
OFFLINE   FX-trader

und noch eine trade möglichkeit

Dateianhang


Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #3
OFFLINE   FX-trader

Und noch eine trade möglichkeit
Dieses mal nach Fibo im Carts sehen wir Ausbruch 100 Fibo (trend Forsetzung) Ziel ligt bei 161 Fibo

Dateianhang

  • Angehängte Datei  GBP_1.jpg   140,66K   205 Anzahl Downloads

Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #4
OFFLINE   FX-trader

Noch eine Bildchen mit beserem ausblik

Dateianhang

  • Angehängte Datei  gbp2.jpg   150,06K   157 Anzahl Downloads

Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #5
OFFLINE   FX-trader

TP ereicht, ich war aber bischenfrüh Raus

Dateianhang

  • Angehängte Datei  GBP3.jpg   144,09K   137 Anzahl Downloads

Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #6
OFFLINE   FX-trader

und noch eine Trade möglichkeit

Noch Kleine Update

1 Ziel ligt Hoch Widerstand zwischen 14 und 16 Januar.
und wenn diese widerstand wird durchgebrochen da leuft er auf ziel 2
2 Ziel Hoch von Januar und gleichzeitig Hoch von disem Jahr

Dateianhang

  • Angehängte Datei  gbp.jpg   83,56K   109 Anzahl Downloads

Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #7
OFFLINE   FX-trader

Das erste ziel wahr heute schon ereichtauf Kurs 135,00;D

Bin gespant ob er die zweite ziel eraicht und wann ? :(
Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #8
remon

ein mögliches szenario:

Dateianhang

  • Angehängte Datei  gy444.gif   33,72K   69 Anzahl Downloads


  #9
remon

daily

Dateianhang

  • Angehängte Datei  gy777.gif   23,07K   85 Anzahl Downloads


  #10
remon

das obige szenario hat ja fast genau getroffen.


... aufsteigendes dreieck - durchbrochen. denke mal über 51.50 ist es sicherer.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  geppy2.gif   28,37K   128 Anzahl Downloads


  #11
Anonymus

ADX < 46 im Tageschart, gehe mittelfristig short.
Eintritt: 158,66 22.47.
Anonymus

  #12
OFFLINE   bitzzer

ADX < 46 im Tageschart, gehe mittelfristig short.
Eintritt: 158,66 22.47.
Anonymus

Sehe ich auch so. Wird meiner Meinung nach Zeit für eine Korrektur.Wiederstandslinie ist auch bei diesem Niveau.Ich warte noch auf Bestätigung. Mein Einstieg liegt bei 156,80.TP 153,00.
Ich habe mich verirrt. Bin weg , um nach mir zu suchen.
Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich soll hier warten.
Stell Dir vor Du gehst in Dich und keiner ist da!

  #13
OFFLINE   nasap

Wow, seit 180 Tagen ist hier nix los. Tradet das Paar niemand mehr? Nun, evtl. gibt es zwischenzeitlich neue Anreize und Aspekte. Aktuell hoffe ich, dass der Yen weiterhin stark bleibt, frühzeitig in den Zielbereich (rote Linie) kommt, dann werde ich den TP auf 124,20 nach unten korrigieren.

Dateianhang



  #14
OFFLINE   nasap

Update:

Nachdem ich mich entschlossen hatte, den TP nicht weiter nach unten zu korrigieren und den SL hinter die letzte Kerze auf 125,85 zu ziehen, wurde dieser auch prompt getriggert. Keine Ahnung, was da eben abging, dass der Kurs so zurück gehauen hat. Wie auch immer, geblieben sind somit +150 Pips und den GBPUSD hab ich auch direkt mit +65,5 geschlossen. Das waren aus den letzten beiden Tradingtagen insgesamt +417,3 Pips Gewinn.:$$$:

Dateianhang



  #15
OFFLINE   MasterBO

Hallo Trader,
nun kommt mal wieder eine Analyse für das Paar GBPJPY auf ein Stundenbasis. Auf 1 h Basis befinden wir das Paar in einem Aufwärtstrend, der sich aber in den letzten Stunden verlangsamt hat. Dies kann man ganz gut daran erkennen,dass das letzte Hoch bei bei 125.78 von der letzten Aufwärtswelle nicht erreicht, bzw. überschritten wurde. ganz genau genommen,befinden wir uns in einer Seitwärtsphase zwischen 125.78 und 122.88. Hier kann man gut erkennen dass wir hier ein Dreieck ausbilden. Diese letzte Abwärtswelle von ca. 125.30-120.80 zeigt eine schöne Korrektur, die bisher nicht gebrochen worden ist. Erst über dem hoch von 124.23 könnte man kurzfristig mit höheren Kursen rechnen. Aufgrund der Divergenz im die im 1 h Fenster, könnte man nun einen Short Trade jetzt oder bei einer Umkehrformation mit einem Stoploss bei 124.23 mit einem Ziel von ca. 116 eingehen. Die Marke 116 war das letzte Tief und ist die Begrenzung eines Dreiecks im Wochenchart. Mit unterschreiten der Marke 122.88 kann sich der Abwärtstrend beschleunigen und wir so relativ schnell neue Tiefkurse sehen. Das CRV was sich hier bei ergibt ist enorm, aber man sollte auf dem Weg nach unten immer die oberen Zeitfenster mit berücksichtigen. Daher sollte auch Stoploss nach gezogenen oder bei einem Ziel laut CRV von eins zu eins Teilgewinne mitgenommen werden. Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe dass diese Analyse auch aufgeht.

Dateianhang


Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #16
OFFLINE   secla

Hallo,

hier haben wir mir änlichen Situation zu tun (siehe auch mein eurjpy) ... eine ABC Korrektur wäre möglich

Eingefügtes Bild

FG Piotr
  • MasterBO gefällt das

  #17
OFFLINE   MasterBO

Wie im letzten Post hier wurde vermutet, dass wir bald ein Hoch sehen werden.
Ich habe mal analysiert un kam zum folgenden Bild:

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  44,22K   26 Anzahl Downloads


Haben wir hier ein Triple Top gesehen?
Nun was kann man erkennen?
Wir befinden und weiterhin im Long Trend, aber das wir genau am horizontalen Widerstand abgeprallt sind und die obere Begrenzung nicht mehr erreicht haben signalisiert mir, das Schwäche aufgekommen ist.Die Big Boys konnten nun Ihre Positionen bei den letzen 3 Hochs abbauen und danach ging es vom Hoch 200 Pips abwärts. Man setze auf einer validen aufwärtsgerichteten Linie (Farbe Rot auf. Derzeit befinden wir uns im bärischen Keil.
Ich vermute, dass wir nächste Woche kurz noch nach oben laufen werden und dann diese rote Linie nach unten brechen werden. Das würden dann 200 bis 300 Pips bringen. Aus meiner Sicht st das ein valides Set da nach dem Ausverkauf kaum Käufer in den Markt gekommen sind und sich mehrer Dojis gebildet haben.
So schauen wir mal, was passiert.

Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #18
OFFLINE   winter

Danke für den Hinweis auf dieses Paar.

Auf meinem H4 sieht das Ganze nicht so rosig für den Short aus wie im vorherigen Beitrag.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  23,54K   35 Anzahl Downloads


Sichtbar sind in jedem Fall die Divergenz (violett) mit dem MOM das zum letzten Hoch führte. Sollte der Kurs nun durch die violette horizontale Unterstützung (Preis) fallen, dann ist der Weg bis zur Aufwärtstrendlinie nicht weit. Dort befinden sich in jedem Fall neue Käufer, die schon aufgrund der gültigen Trendlinie einsteigen werden. Das die Linie gültig ist, sieht man wenn man ein wenig weiter in seinem Chart zurückscrollt.

Mein Fazit: ja es sieht grad nicht gut aus für das Paar ABER wenn der Kurs noch ein wenig seitwärts läuft trifft er auf die Trendlinie, die diesem Halt geben sollte. Die Saisonalität des YEN ist zu dieser Jahreszeit und für den Rest des Jahres nicht unbedingt positiv, sodass man davon ausgehen kann das dieses vorhandene Shortpotenzial doch begrenzt ist.

Wie immer ist die Frage: Wieviel Pips will ich mitnehmen und welche Fristigkeit will ich traden.


  • MasterBO gefällt das

  #19
OFFLINE   Deichkind

Im GBPJPY finde ich die Situation nach Markttechnik recht interessant, rot = großer Trend, Gelb = mittlerer Trend, Einstieg aus der Korrektur heraus bzw am kleinen P2, wie man halt mag, dann die Rutsche über den großen P2 versuchen mitzubekommen, Stop-Versetzung je nachdem was man handelt.

LG und schönes Wochenende

Thorsten

Dateianhang



  #20
OFFLINE   DaBuschi

Im GBPJPY finde ich die Situation nach Markttechnik recht interessant, rot = großer Trend, Gelb = mittlerer Trend, Einstieg aus der Korrektur heraus bzw am kleinen P2, wie man halt mag, dann die Rutsche über den großen P2 versuchen mitzubekommen, Stop-Versetzung je nachdem was man handelt.

LG und schönes Wochenende

Thorsten


Schöne Trading-Idee.

Zum Thema Einstieg und Stoppsetzung.

Wer jetzt reingeht, muss den SL bei der roten waagerechten Linie setzen im Bereich 168.

Wer sich beim Bruch über den letzten P2 einstoppen lassen will, wird erst nach dem Einstoppen genau wissen, wo der SL hin muss (beide blaue Linien), da ich mir durchaus vorstellen kann, dass der Markt nochmal einen Umweg nimmt. Kann einem aber egal sein.

Ich zum Beispiel würde in der aktuellen Situation mein Risiko auf Basis des Abstands der grünen Linie zur roten Linie errechnen, wenn ich mich beim Bruch das P2 einstoppen lassen will. Läuft der Markt unter die rote Linie, ohne mich vorher einzustoppen, ist das Szenario erstmal hinfällig. Wenn er mich aber einstoppt, kann ich den SL sofort nachziehen und dadurch mein Risiko verringern :)

Dateianhang


  • Deichkind gefällt das
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer