Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EA: Chameleon 2008

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
17 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Divecall

Hallo !

Zeit für ein kleines Weihnachtsgeschenk ;)

Dieser EA kostet unglaubliche 999 USD. (Hier auf Forexfabrik.de gibts den natürlich umsonst, dank einer kleiner Spende...Apropos Spende: Beachtet bitte auch den Spenden-Button am Ende der Forum Seite... :welldone:)

Herstellerpage:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Viel Spaß beim testen !

Dateianhang


Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #2
OFFLINE   nilsberlin

danke, hast du ihn schon getestet?

  #3
OFFLINE   Divecall

Noch nicht dazu gekommen. Kannst Du aber gerne übernehmen. (Vergiß dann nicht die Ergebnisse hier zu posten;))
:welldone:

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #4
OFFLINE   Howardcool

Ne, krieg den nicht zum laufen.
Öffnet immer nur Posis und schließt sie nicht mehr.

Kann mal einer drüberschaun.

mfg

  #5
OFFLINE   Pippser

Versucht mal folgende Einstellungen für GBUSD:welldone:

Dateianhang



  #6
OFFLINE   Pippser

Hi,

hat mal jemand die Einstellungen , die ich oben gepostet habe ausprobiert?

Wenn ja, irgendwelche Meinungen dazu ?

Pippser

Dateianhang



  #7
OFFLINE   Howardcool

Ich habs versucht. Das was du uns da zeigst ist Forward oder??

Backtest schneidet der viel viel schlechter ab.

Ich weiss nur dass er sich nicht auszahlt den aufner Demo laufen zu lassen.

  #8
OFFLINE   Pippser

Seltsam,

läuft bei seit 04.11.08 auf live konto !
Hab ich wohl vergessen zu erwähnen: TF H4
Paar GBPUSD

  #9
OFFLINE   Howardcool

H4 ist was anderes;)

Ich werds heut abend nochmal versuchen mit Backtest und allem drum und dran. Mit deinen Einstellungen.

Danke nochmal für den Tipp.

und ach ja das ding kostet ja 999 USD da musses ja was taugen oder:P

  #10
OFFLINE   PriNova

Hab mir das Ding auch mal angeschaut und getestet. Wichtig sind wirklich die richtigen einstellungen. Das EA benutzt hedging, grid trading und pyramiding. also etwas vorsichtig muss man damit schon sein. denn wenn der trend in die Long richtung geht und er gerade Short positionen offen hat, so öffnet er immer wieder neue shorts und hofft auf einen kleinen pullback der ausreicht um alle shorts im profit als gesamtes zu schliessen. passiert das aber nicht gibts einen Margin Call. Leider sieht man in deiner balance darstellung keine equity-kurve wie im backtester, man kann aber rückschlüsse aus den Hügeln der Balancekurve ziehen. Erst wurden die Profitpositionene geschlossen und danach die Verlustpositionen. ist ne mischung aus 10point3, grid_maker und pyramiding-MM.

Ich würde ihn so einsetzten, dass wenn man in einem short trend sich befindet im einstellungsmenue des EA unter allgemein 'Nur Shorts' öffnen lässt und umgekehrt.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #11
OFFLINE   Pippser

Mit oben beschriebenen Einstellungen sieht es so aus:

1. Spalte: Grid- alle 50 pips wird eine neue position eröffnet
2. Spalte: Lots- Staffelung der Positionsgröße
3. Spalte: 1,25*Lots -dient nur zur Berechnung[MT4 rundet ab( darum funktioniert Staffelung mit 0,03 nicht)]
4. Spalte: Margin pro Position
5. Spalte: Margin kummuliert



Grid / Lots /1.25*Lots(abgerundet)/Margin/Margin All

1 0.05 0.06 2.50 2.50
2 0.06 0.07 3.00 5.50
3 0.07 0.08 3.50 9.00
4 0.08 0.10 4.00 13.00
5 0.10 0.12 5.00 18.00
6 0.12 0.15 6.00 24.00
7 0.15 0.18 7.50 31.50
8 0.18 0.22 9.00 40.50
9 0.22 0.27 11.00 51.50
10 0.27 0.33 13.50 65.00
11 0.33 0.41 16.50 81.50
12 0.41 0.51 20.50 102.00
13 0.51 0.63 25.50 127.50
14 0.63 0.78 31.50 159.00
15 0.78 0.97 39.00 198.00
16 0.97 1.21 48.50 246.50
17 1.21 1.51 60.50 307.00
18 1.51 1.88 75.50 382.50
19 1.88 2.35 94.00 476.50

Seit 04.11.08 war ich einmal bei Grid 16, also 0,97 lots.Und zwar ein "sell" am 18.12.08 um 05:21 bei 1.5612.
Da ich leider immer noch einen sehr kleinen Account habe , ging mir da mächtig die Düse. :o
Zum Glück hatte ich aber an diesem Tag Zeit vor dem PC zu sitzen und habe dann die 0,97 , 0,78, 0,63 und 0,51 Positionen (zum Teil mehrmals) manuell geschlossen.

Wie PriNova sagt : etwas vorsichtig muss man damit schon sein.
Oder : Glück haben, dass der Kurs rechtzeitig dreht. :-[

Pippser


  #12
OFFLINE   sten

Danke für deine Equity Chart und die Settings - eine Frage dazu: mich wundert das die "MaxTradesLong/Short" auf 1 und die "Max Trades" auf 2 stehen. Hier hätte ich erwartet, dass die maximale Anzahl der zu eröffnenden Positionen rein muss (also im zweifel wesentlich mehr).

grüße

sten

  #13
OFFLINE   Pippser

Hallo Sten,

wenn "MaxTradesLong" auf 1 steht und
"MaxTradesShort" auf 1 und
"MaxTrades" auf 2 , erlaubt diese Einstellung dem EA 1 Trade long und 1 Trade short zu öffnen (gleichzeitig).
Möchtest Du entweder nur long oder short erlauben, musst Du "maxTrades" auf 1 setzen .

Die Anzahl der maximalen Trades wird in "meiner" Einstellung über "MartingaleHedgeFeature" geregelt.

"UseStandardHedge" = True : öffnet Position entgegen der originalen Position
"UseStandardHedge" = False: öffnet Position mit der originalen Position

"MgMaxTrades" regelt die maximale Anzahl der zu eröffnenden Positionen.

Ich hoffe ich konnte das einigermassen verständlich erklären.

pippser


  #14
OFFLINE   sten

kannst du einfach dein set file hier reinstellen, dann hätten alle die gleiche ausgangslage zum testen und wir könnten schaun ob der EA on the long run profitabel ist und ob er verschiedene Broker verträgt...einfach im EA (F7) mal auf Speichern drücken und schon kannste dir n setfile anlegen... damit sparste dir auch die zeit mit dem abphotographieren und ins word kopieren...

grüße

Sten

  #15
OFFLINE   Howardcool

ich hab den EA heute mal back getestet bis der sony brannte:'(

hab genau deine Einstellungen genommen. Das Problem an der ganzen sache ist dass du für den geringen Profit extrem viel Geld brauchst um den Drawdown zu verkraften. Irgendwie machts der EA so dass der Drawdown nicht sichtbar wird soweit man nicht komplett ausgestoppt wird.

Wieso geb ich den ein nur 1 long und 1 short wenn der ea dann 40+ orders öffnet. Kann das sein???

Stellts du uns mal den Report zu verfügung???

Der author des eas sagt ja mann den auf allen 17 paaren oder so viele wie sind laufen lassen. Wieviel Knete wird den dann benötigt???



  #16
OFFLINE   sten

nunja, hoffe mal auf nen rücksetzer... zum glück nur demokohle

Dateianhang



  #17
OFFLINE   Howardcool

Genau das stört mich bei diesem EA.

ich stell max 1e short und max 1e long ein und der eröffnet 100 Posizionen.




  #18
OFFLINE   sten

jepp mich auch... daher hab ich den heut auch abgeschaltet, man sollte zwar grds.nicht nach ein o. zwei tagen über die quali eines EA entscheiden, aber hier muss man sich nur mal die situation vorstellen, dass man wirklich investiert wäre und ob man das mental durchhalten würde...trotzdem danke fürs bereitstellen des EA und die Settings

sten





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer