Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Peganuss Trendfolger

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
102 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Peganuss

Peganuss - Trendfolger

Pair: EUR/USD
Timeframe: 15 Minuten
Indikatoren:
- Trendindikator
- Stochastik (color) – 5-3-3

Regeln:
1) Nur zwischen 08:00 Uhr und 20:00 Uhr werden Trades eingegangen.
2) Long-Einstieg wenn:
- Trendindikator blau
- Stochastik rot
- Long-Kerze (evt. Umkehrkerze wie Pin-Bar oder Doji)
3) Short-Einstieg wenn:
- Trendindikator rot
- Stochastik grün
- Short-Kerze (evt. Umkehrkerze)
4) Unmittelbar vor wichtigen Nachrichten sollte trotz gültigem Signal auf einen Einstieg verzichtet werden!

Trademanagement:
1) Take Profit auf 20 Pip
2) Trade wird geschlossen wenn Stochastik zur Gegenfarbe wechselt
3) Trade wird geschlossen, wenn eine Kerze bei LONG unterhalb der blauen
Linie schließt bzw. bei SHORT oberhalb der roten Linie.


Im angefügten Chart seht ihr einen LONG-Trade vom 02.11.2011; 16.00 Uhr, der ziemlich zügig in den anvisierten TP von 20 Pip lief.

Gruß Peganuss

[attachimg=1]

Dateianhang


  • Divecall, Optionator, fxdaytrader und einem anderen gefällt das

 


  #2
OFFLINE   Peganuss

Hier noch die Indikatoren.

Gruß Peganuss

Dateianhang


  • Divecall gefällt das

 


  #3
OFFLINE   Peganuss

Am 15.11.2011 gab es bei mir zwei Trades mit jeweils 20 Pip Gewinn.

Gruß Peganuss

[attachimg=1]

Dateianhang



 


  #4
OFFLINE   knittel

dann hätte es heute den short trade lt. bild gegeben zunächst?

Dateianhang


nach john f. kennedy hat sich kein amerikanischer president mehr getraut sich in die politik einzumischen

  #5
OFFLINE   Peganuss

@knittel
Genau, nur leider hätte der mit - 22 Pip geschlossen werden müssen.

Gruß Peganuss

 


  #6
OFFLINE   Peganuss

*
BELIEBT

Zur besseren Erklärung der Strategie habe ich mal ein kleines Video erstellt.
Viel Spaß!

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • Divecall, MasterBO, MANDL2007 und 3 anderen gefällt das

 


  #7
OFFLINE   kreto2009

Wenn ich das System richtig verstanden habe, gab es noch einen 3. Einstieg.
- 17:45 Uhr Trendwechsel zu Long;
- anschließende drei Rücksetzer(18:00/18:15/18.30);
- Signalkerze um 18:45 Uhr;-
- Einstieg 19:00 Uhr bei 1.3504 long;
- Ausstieg mit TP=1.3524 bei der Kerze um 19:45(H lag bei 1.3526)
Sieht doch recht vielversprechend aus:-)
Gibt es Live-Erfahrungen?
Funktioniert es auch bei anderen Währungspaaren und in anderen Zeitframes, z.B. M5?
Freundliche Grüße
Siegfried

Dateianhang


  • Peganuss gefällt das

  #8
OFFLINE   fxdaytrader

Hier noch die Indikatoren.


Moin, der SuperTrendIndicator benötigt noch 2 weitere Indikatoren (diese werden dort per iCustom eingebunden), jedenfalls sofern man etwas in den Optionen ändert.
Hier als Anhang der SuperTrendIndicator sowie die benötigten Indikatoren (downloadquelle:

Please Login or Register to see this Hidden Content

).

8)

Dateianhang


  • Divecall und Peganuss gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #9
OFFLINE   Peganuss

@kreto2009
Ja, das 3. Signal ist vollkommen korrekt gehandelt.
Live Erfahrungen gibt es - siehe Video. Allerdings kann ich nicht alle Signale handeln, da ich nebenberuflich trade und nicht den ganzen Tag vorm Rechner sitze. Deshalb kann ich auch keinerlei Aussagen hinsichtlich einer längeren vollständigen einer Performance treffen.
In anderen Zeitfenstern fuktioniert das SetUp ähnlich - vor allem in Stundenchart bzw. 4 Stundenchart (natürlich mit anderem TP). Kleinere Zeitfenster würde ich momentan eher meiden. Erfahrungen mit anderen Währungspaaren habe ich bisher keine gesammelt.
Es gibt also noch ein großes Betätigungsfeld für interessierte User hier in der Forexfabrik.

Gruß Peganuss


 


  #10
OFFLINE   kreto2009


Hier noch die Indikatoren.


Moin, der SuperTrendIndicator benötigt noch 2 weitere Indikatoren (diese werden dort per iCustom eingebunden), jedenfalls sofern man etwas in den Optionen ändert.
Hier als Anhang der SuperTrendIndicator sowie die benötigten Indikatoren (downloadquelle:

Please Login or Register to see this Hidden Content

).

8)


Wie sind diese zwei zusätzlichen Indikatoren zu handhaben? Danke
Freundliche Grüße
Siegfried

  #11
OFFLINE   PriNova

Einfach nur in den richtigen Ordner (indicators) reinladen. MT4 Neustart und fertig.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #12
OFFLINE   kreto2009

Einfach nur in den richtigen Ordner (indicators) reinladen. MT4 Neustart und fertig.


Nein, das meinte ich nicht, weil mir das klar ist;-)
Was bewirken diese Indikatoren? Was zeigen die an?
Ist es ein zusätzliches Signal, wenn sich die beiden Indikatoren kreuzen?
Gibt es dafür eine Beschreibung?
Freundliche Grüße
Siegfried

  #13
OFFLINE   elmcceen

Diese 2 Indis werden lediglich gebraucht damit der Supertrend Indi richtig funktioniert, so habe ich es verstanden!
Eingefügtes Bild

  #14
OFFLINE   knittel

möglicherweise ist dieses system gar nichtmal schlecht.
erstes signal heute,tp 20 pips erreicht. war aber erhöhtes risiko weil short entry knapp über daily pivot (gelb)

gruß
knittel

Dateianhang


nach john f. kennedy hat sich kein amerikanischer president mehr getraut sich in die politik einzumischen

  #15
OFFLINE   Peganuss

Der erste Trade war heute ein Volltreffer!

Gruß Peganuss

[attachimg=1]

Dateianhang



 


  #16
OFFLINE   elmcceen

Das System sieht sehr spannend aus. Habe vorhin auch mal einige Pairs auf H1 angeschut. Mit angepasstem SL scheint hier ein gutes CRV zu erreichen. Alle Signale gingen 40 Pips und aufwärts...
Eingefügtes Bild

  #17
OFFLINE   elmcceen

Vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit den SL so anzupassen das dieser genau auf die Linie des Supertrend Indi gelegt wird. Dann muss der TP natürlich angepasst werden, denn ein CRV von 1:1 sollte immer das Minimalziel sein. Es scheint auch so je weiter weg der Kurs vom Supertrend entfert ist desto stärker der Trend und somit sollte auch der erhöhte TP dementsprechend getroffenw erden können.
Eingefügtes Bild

  #18
OFFLINE   Luedi

Hi,

wäre das eben ein korrekter Long_einstieg gewesen?

Wenn ja, dann muss man exakt zum kerzenwechsel auf der Lauer liegen und auf den knopf drücken oder?

Der Trade dürfte dann bereits nach ein paar Minuten im TP gelandet sein.

Die Kerze war um 10:00
Lüdi

Dateianhang


heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #19
OFFLINE   MasterBO

Hi,

wäre das eben ein korrekter Long_einstieg gewesen?

Wenn ja, dann muss man exakt zum kerzenwechsel auf der Lauer liegen und auf den knopf drücken oder?

Der Trade dürfte dann bereits nach ein paar Minuten im TP gelandet sein.

Lüdi


So wie ich das Verstanden habe, ist dies kein ordnungsgemäßer Einstieg gewesen. Dader Stochastic Indikator nicht unten war und nicht die Farbe Rot hatte. Vielleicht liege ich auch falsch.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #20
OFFLINE   kreto2009

Der Einstieg war richtig.
8:15 Uhr kam das Signal long;
9:45 bis 9:45 4 Kerzen Rücksetzer;
9:45 war die Bestätigungskerze;
also war es richtig 10:00 Uhr einzusteigen;
Einstieg bei 1.3490;
Der TP=20 wurde inzwischen erreicht:-)
Freundliche Grüße
Siegfried


  • MasterBO gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer