Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Coin-Flip-Trading

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
172 Antworten zu diesem Thema

  #121
OFFLINE   DaBuschi

Die Geschichte ist schnell erzählt. Unentschlossener Markt der beide initial SL Level gerissen hat. Als gutes Ergebnis muss also bezeichnet werden, wenn man das Risiko begrenzen konnte. An Gewinne war nicht wirklich zu denken.

Long-Entry @ 1.3418 - SL @ 1.3388 - ausgestoppt @ 1.3396


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  101.04K   90 Anzahl Downloads


Der erste kleine Impuls ging Long und diesem folgte ein weiterer, konnte aber nicht fortgesetzt werden. In der darauffolgenden Abwärtsbewegung konnte ich nicht viel tun. Hab dann das erste zarte Long-Pflänzchen genutzt, das Risiko stückweise zu begrenzen. So ging ich mit -22 Pips aus dem Rennen.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  99.16K   93 Anzahl Downloads


Short-Entry @ 1.3417 - SL @ 1.3447

Wie gesagt gab es zwei Zuckungen auf der Longseite. Da ein Ausbruch wahrscheinlich war, hab ich schnell eine Order zum Teil-Scale-Out über das erste zarte Hoch zur Verlustbegrenzung gelegt. Eine Hälfte flog also @ 1.3427. Die zweite überlebte etwas länger, wurde aber knapp von dem Spike um 11:55 gerissen, bevor der Markt nochmal kurz tiefer ging. Ist am Ende auch nicht schlimm. Wäre es nicht gerissen worden, hätte ich spätestens da meinen SL nachgezogen und wäre im restlichen Tagesverlauf 2 Pips schlechter rausgekommen.

1/2 @ 1.3427
1/2 @ 1.3410
Durchschnitt - 1.34185 - gerundet zu ungunsten des Accounts auf 1.3419 - Ergebnis -2 Pips.

Alles in allem kein schlechtes Ergebnis für den Tagesverlauf. Generell keine leichte Woche - dafür ist das Gesamtergebnis von -12 Pips doch ganz passabel.

Dateianhang


Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #122
OFFLINE   Stevywin

Guten Morgen,

ich bin euch ja noch was schuldig von gestern. Ich denke der Chart ist selbsterklärend. Er ähnelt bisschen dem von vorgestern.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  13.06K   84 Anzahl Downloads


Entry 1,34187/ SL 1,3395
Ergebnis -23,7
Gesamtergebnis -184,4
Init-SL gehalten: NEIN

Für heute ergab der Münzwurf Zahl = SHORT
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #123
OFFLINE   DaBuschi

Für heute ergab der Münzwurf Zahl = SHORT


Ich glaub Deine Münze ist kaputt......
  • Stevywin gefällt das
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #124
OFFLINE   Stevywin

Neenee das Pech ist angeboren... ;)
  • DaBuschi gefällt das
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #125
OFFLINE   DaBuschi

Mit dem heutigen Tag ging die Woche dann doch noch einigermaßen versöhnlich zu Ende.

Short Entry @ 1.3294 SL @ 1.3324


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  111.32K   71 Anzahl Downloads


Die erste Bewegung in Trendfortsetzung Short wurde genutzt, um eine Scale-Out-Position übers Hoch zu setzen. Diese wurde dann auch glatt @ 1.3307 getriggert. Die zweite Hälfte flog @ 1.3323 und damit nahe dem initial SL Level. Durchschnittskurs demnach 1.3315 und somit 21 Pips Verlust. Damit geht die Woche auf der Shortseite zwar nicht blutig aber insgesamt negativ zu Ende. Aber dazu mehr in der Wochenauswertung.

Long Entry 1.3295 SL @ 1.3265


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  100.7K   69 Anzahl Downloads


Hier sieht man schön, wie ich meine Gewinne mitgenommen habe.

Die erste Hälfte flog @ 1.3305 und damit nahe einem kleineren Widerstand und galt der Absicherung für den Fall, dass der Trend dann doch wieder short läuft.

Von der verbleibenden Hälfte flog ein weitere Hälfte (also ein Viertel) @ 1.3367 und damit nahe einem Level, wo mit Widerstand gerechnet werden musste. Wie relevant das Level war, zeigt, dass nach dem Durchbruch der Trend sich nochmal beschleunigte, hier also einige Shorties aus dem Markt gequetscht wurden.

1/8 Position gab ich @ 1.3429 weil 1.3420 in dieser Woche ein relevantes Level war und das restliche 1/8 flog dann @ 1.3366

Alles in allem ein Durchschnittskurs von 1.3343 und damit +48 Pips.

Ich muss mir einzig überlegen, ob ich so nah an der Eröffnung immer nur 1/2 Position abwerfen will. Einfacher wäre es, wenn ich die Position einfach in 4 Teile splitte. Das hätte heute zum Beispiel heute 24 Pips mehr auf der Longseite gebracht und nur 5 Pips mehr auf der Shortseite gekostet.

Ich beobachte das einfach mal. Aber das könnte Sinn machen. So wäre es mir sicher auch leichter gefallen, mich von einigen Longtrades in dieser Woche zu trennen, wo ich dem Markt mehr Raum geben wollte. Ich beobachte das mal.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #126
OFFLINE   DaBuschi

Fangen wir mit den schlechten Stats an.

Obwohl der Markt von Montag bis Donnerstag in Summe Short lief, war hier dennoch nicht viel zu holen, weil der Markt volatil seitwärts lief.

Unterm Strich steht ein Gewinntrade und 4 Verlierer.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  21.89K   13 Anzahl Downloads


Bemerkenswert ist allerdings, dass der Gesamtverlust lediglich 30 Pips und damit 1R entspricht.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  22.97K   10 Anzahl Downloads


Besser sieht hier die Longseite aus. Trefferquote von über 50% und ein ganz ordentlicher Gewinn. In Summe 45 Pips und damit 1,5R.

Damit geht auch die dritte Woche des Experiments mit Gewinn aus dem Rennen, auch wenn die beiden Vorwochen erfolgreicher waren. Aber es soll ja ein Lernprozess sein.

Und natürlich will ich Euch auch die Gesamtliste nicht vorenthalten.

Schönes Wochenende für Euch und für @stevywin im Speziellen in der nächsten Woche mehr Glück beim Münzwurf
DaBuschi

Dateianhang


Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #127
OFFLINE   Stevywin

Kommen wir erstmal zur Auswertung von Gestern.

Münzwurf ergab SHORT. Da der Entry nahe des Tagestiefs eröffnete und anschließend der Markt wie die Tage zuvor auch gleich gegen mich lief, war nicht viel zu machen. Das Chartbild ähnelte den anderen Tagen, dahersuchte ich nach markanten Stellen im Chart, wo ich meinen Stopp setzen konnte. Da war leider nichts zu machen. Der Markt nahm keine Rücksicht. Auffällig war die letzten Tage, dass die Bewegungen vor 08:30 Uhr,direkt mit Marktbeginn Europa in die Gegenrichtung liefen.

Entry 1,32949
Init-SL 1,3315
Ergebnis -20,1
Gesamtergebnis -204,5 Pips

Chart brauchen wir nicht sehen, ich glaube es kann sich jeder vorstellen wenn man am Tiefpunkt Short öffnet und dann direkt ausgestoppt wird :annoyed:


  • DaBuschi gefällt das
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #128
OFFLINE   DaBuschi

Auffällig war die letzten Tage, dass die Bewegungen vor 08:30 Uhr,direkt mit Marktbeginn Europa in die Gegenrichtung liefen.


Wo wir beim Thema Einstieg um 8:30 Uhr sind. Durch die Bewegung vor 8:30 Uhr kam man gut am Tagestief rein, wenn die Münze denn long gezeigt hätte.

Spricht aber für den Einstiegszeitpunkt, weil der Markt sich bis hier meist bereits sortiert hat.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #129
OFFLINE   Stevywin

MoinMoin

Münzwurf Zahl = Short

Update 08:30Uhr:

Entry 1,33125/ Init-SL 1,3332
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #130
OFFLINE   DaBuschi

@ stevywin - ich hoffe, Du konntest short heute schön reiten. Mir ist es leider nicht gelungen.

Long - Entry 1.3317 - SL 1.3287

Ich hab diesmal die Gesamtposition geviertelt.

Ergebnis: Close @ 1.3309 / @ 1.3299 / @ 1.3304 / @ 1.3297 = 1.3302 im Schnitt und damit 15 Pips Verlust


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  89.05K   18 Anzahl Downloads


Short-Enry 1.3315 - SL 1.3345


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  88.73K   14 Anzahl Downloads


Ergebnis: Close @ 1.3296 (2x) / @ 1.3314 / @ 1.3317 = 1.3306 im Schnitt und damit 9 Pips Gewinn.

Nicht viel, wenn man bedenkt, dass der Kurs nun 130 Pips untern Einstieg notiert, aber so ist das nunmal. Nach der Teilschließung der Hälfte, hätte ich im nachhinein betrachtet den SL weniger aggressiv nachziehen sollen, aber hinterher ist man immer schlauer ;)

Dateianhang


Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #131
OFFLINE   Stevywin

Nein heute hat mir der Markt eine Lektion erteilt. Ich komme mir vor als wurde ich verprügelt. Spätestens heute habe ich die Erfahrung gemacht, dass wenn man Intraday unterwegs ist und man nicht scalpt, dem Kurs Platz lassen muss. Ich habe wieder den Fehler gemacht den SL im 1M nachzuziehen. Das rächt sich in jeder Korrektur. Wenn man heute den SL in einem 5M/10M/15M-TF nachgezogen hätte, hätte man den ganzen Rutsch mitnehmen können. So wurde ich früh ausgestoppt. Der Chart hängt an und der lange Weg auch. Das Schlimme daran, dass ich den selben Fehler in meinen Trades auch gemacht habe. Nur Shorteinstiege und kaum was raus >:(

Entry 1,33125 /SL 1,3316
Ergebnis -3,5
Gesamtergebnis -208
Init-SL gehalten: JA

PS: Die Lila-Linien sind alles Vortagestiefs der vergangenen Wochen und mit einem Rutsch sind diese alle gerissen.

Dateianhang


Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #132
OFFLINE   DaBuschi

Nur so lernt man dazu ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #133
OFFLINE   TJPLD

Ich bin vorallem auf die Trend Fortsetzungs Statistik bei dir DaBuschi gespannt. Hoffe du hast lange genug Zeit
das Fortzuführen, dass man annähernd ein Ergebnis sehen kann. Hatte mal die Sessions mir mit farbigen Boxen makieren
lassen, konnte dort aber kein Muster erkennen. Eher, dass um 0 Uhr der letzte Trend des Tages korrigiert wird ganz oder
zumindest zum Teil.

  #134
OFFLINE   DaBuschi

Das kann man ja leicht nachvollziehen. Ich lade das Sheet ja jeden Tag hoch. Aktuell liegt der Vortag mit 21% Trefferquote ziemlich hinten, Asiensession ist mit 42% noch gut dabei.

Ich werde aber zum Abschluß auch noch eine Auswertung machen, ob ich von einer Trendfortsetzung profitieren konnte im Vergleich zur Nichttrendfortsetzung. Ich muss auch dazu sagen, dass für mich ein Trend dadurch definiert wird, welcher initial SL zuerst getroffen wird, denn ich kann von einer Bewegung nur profitieren, wenn ich mit einer Position dabei sein kann und dafür muss der SL halten. So kann es sein, dass als Ergebnis für die Euro-Session Long steht, obwohl der Tag am Ende deutlich short lief.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #135
OFFLINE   Stevywin

Auf ein Neues

der gestrige Tag war doch wieder schöne Lehrstunden. Die emotionale Seite der Stopsetzung scheint sich bei mir wohl doch niederzuschlagen. Ich war eigentlich immer froh, wenn ich nach Positionseröffnung weg bin vom PC und nur ab und zu zum Nachziehen des Stopps raufschaue. Aber die Wahl des 1M ist wohl doch eher gefühlsmäßig geschehen um frühzeitig Gewinne zu sichern. Naja gelernt daraus.

Münzwurf KOPF = LONG

Update 08:30Uhr

Oanda MT hat 3 Minuten gebraucht die Order auszuführen, daher unterscheiden sich die Preise vllt.

Entry: 1,31725/ Init_SL 1,3143
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #136
OFFLINE   Movement

Auf ein Neues

der gestrige Tag war doch wieder schöne Lehrstunden. Die emotionale Seite der Stopsetzung scheint sich bei mir wohl doch niederzuschlagen. Ich war eigentlich immer froh, wenn ich nach Positionseröffnung weg bin vom PC und nur ab und zu zum Nachziehen des Stopps raufschaue. Aber die Wahl des 1M ist wohl doch eher gefühlsmäßig geschehen um frühzeitig Gewinne zu sichern. Naja gelernt daraus.

Münzwurf KOPF = LONG

Update 08:30Uhr

Oanda MT hat 3 Minuten gebraucht die Order auszuführen, daher unterscheiden sich die Preise vllt.

Entry: 1,31725/ Init_SL 1,3143


Platzier die Order mit fxtrade, dann bekommste den Preis deiner Wahl.
  • Stevywin gefällt das
Eingefügtes Bild

  #137
OFFLINE   Stevywin



Platzier die Order mit fxtrade, dann bekommste den Preis deiner Wahl.


Häh wie oder meinst du Onlineplattform. Ich werd mirs überlegen

So nun zum Coin Flip.

Ich bin immernoch drin und habe die erste Hälfte gesichert. Die andere läuft und es kann kein Minus mehr werden heute. Also gebt dem Markt ein bisschen Schwung und platziert eure LONG-Orders. Möglichst die mit den 1000Lots oder 1000000Lots. Die habe ich am Liebsten ;)
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #138
OFFLINE   Movement

ja, dein mt4 konto kannst du auch über fxtrade handeln (also die browserplattform von oanda)
Eingefügtes Bild

  #139
OFFLINE   DaBuschi

Short ist schnell erzählt.

Rein - raus - fertig!

Entry 1.3176 - SL 1.3206 - SL gerissen = -30 Pips


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  96.54K   71 Anzahl Downloads


Long ist fast genauso schnell erzählt:

Entry 1.3176 - SL 1.3146


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  99.52K   67 Anzahl Downloads


Neues hoch genutzt um die Hälfte zu schmeißen @ 1.3212, Rest auf BE

Rest konnte ich nochmal ganz kurz nachziehen, flog dann @ 1.3178. Macht im Schnitt 1.3195 und damit +19 Pips.

Man hätte argumentieren können, dass das Low gehalten hat und ein neues Hoch gemacht hat. Aber ich hätte den SL dann auch nur auf BE gesetzt und auf weiter steigende Kurse in der US-Session gesetzt. Wie wir wissen, kamen die nicht. Ergebnis wäre also das gleiche geblieben. Aber faktisch ist es richtig - wenn der Kurs weiter long gelaufen wäre, dann ohne mich.

Dateianhang


Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #140
OFFLINE   Stevywin

Auswertung

Kurs lief nach Eröffnung in Long-Richtung und am ersten Hoch wurde die 1/2 Hälfte geschlossen. Leider lief der Kurs kurz vor den SL zurück. Was schon dafür sprach, dass die Bären auf ihre Chance warteten. Dann lief der Kurs nochmals in eine Korrektur, um diese Gewinne gleich wieder abzugeben. Denke der hohe Shortdruck zeichnete sich ab. Diese war dann auch gleichzeitig mein SL-Trigger.

Entry 1,31725/
1/2 1,32008+28,3
1/2 1,31698- 2,7
Ergebnis+ 15,5 Pips
Gesamtergebnis -192,5
Init-Stop gehalten: NEIN

Heute habe ich mein bestes Ergebnis gemacht. Obwohl auch diesmal nicht mal das 1R erwirtschaftet wurde. Dies wäre nur unter manuellem Ausstieg möglich gewesen.

Dateianhang


Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer