Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Wie genau definiert Ihr einen Pinbar

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
5 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   divebubble

Im Web lassen sich dazu ja allerlei für Definitionen finden, die Frage ist nun welche ist denn nun die richtige?

Der Einfachheit halber soll der Bullish Pinbar definiert werden (Kurzer Körper oben mit langer Nase nach unten)

[attachimg=1]

Meine Meinung dazu in Klammern

1 ) Wie kurz muss der Körper sein, prozentuell zur Pinbarlänge (max. 30%)
2 ) Wo soll der Körper sein (in den oberen 40%)
3 ) Muss der vorherige Bar auch Bullish sein oder ist das egal (muss bullish sein)
4 ) Muss der Pinbar selbst auch Bullish sein oder ist das egal (egal)
5 ) Muss der Körper des Pinbar im vorherigen bar enthalten sein (egal)
6 ) Muss das Low des vorherigen Bar tiefer sein als das Hoch des Pinbar (egal)
7 ) Spielt die Länge des Körpers des vorherigen Bars eine rolle (nein)
8 ) Wieviel Prozent der Pinbarlänge soll die Nase über das tief des vorherigen Bar herausragen (> 50%)
9 ) Wenn das Low des vorherigen Bar höher ist als das High des Pinbar, wie lang soll dann der Pinbar sein (keine Ahnung)

Habt Ihr noch weitere Kriterien?

Dateianhang


---

  #2
OFFLINE   Wödmasta

Es gibt da keine richtige Definition, maximal Bilderbuchbeispiele.

Was passiert, wenn ein Pinbar deinen Kriterien nicht entspricht - der Körper ist beispielsweise 50% "lang"...
Don´t double in trouble

  #3
OFFLINE   divebubble

Wenn er nicht meinen Kriterien entspricht wird er nicht gehandelt.

Wollte mal die letzten x Jahre durchgehen und schauen bei welchen Pinbar-Kriterien dach x Bars ein Gewinn von y entsteht.
Dazu muss ich nun als erstes mal definieren was denn überhaupt ein Pinbar ist.

Gemeinsamkeiten raussuchen und Wahrscheinlichkeit berechnen halt:P


In einem späteren Schritt kann ich dann eventuelle Abweichungen der Definition vergleichen.
---

  #4
OFFLINE   Rainbowtrader

Hi Leute,

Erdal Cene schreibt in seinem Buch dazu etwas, nämlich in der Art und Weise der Qualitätsstufen. Buch lohnt sich. Hier der Link:

Please Login or Register to see this Hidden Content

.

Gute Nacht,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #5
OFFLINE   Divecall

Also das was ich im Internet gelesen habe, ist eine Pin-Bar (stammt wegen der langen "Nase" der Kerze übrigens vom Begriff "Pinocchio" ab!) nie eine einzelne Kerze sondern immer eine Formation. Gebildet aus dem "linken und rechten Auge" und in der Mitte ist die "Pinocchio Bar"...

Dateianhang

  • Angehängte Datei  pb_1.png   1.35K   297 Anzahl Downloads
  • Angehängte Datei  pb2.png   1.31K   348 Anzahl Downloads

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 28.02.2015 - 00:49 Uhr


  #6
OFFLINE   izi

Bin da auch kein Experte, aber soweit ich mich erinnern kann, gibt es sogar für MT4 Indikatoren, die die Pinbars im Chart einzeichnen - einfach ein bischen googeln. In dem Code mußte dann eigentlich alles definiert sein.

3 ) Muss der vorherige Bar auch Bullish sein oder ist das egal (muss bullish sein)


M.m. egal.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer