Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

GBP/USD

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
515 Antworten zu diesem Thema

  #441
OFFLINE   bitzzer

Aus Elliott-Wellen-Sicht befindet sich der Cable wohl gerade in Welle 5, hätte theoretisch aber auch noch noch Luft nach oben.

 

Mit anderen Worten: Alles ist möglich long und short \o/

 

Dein RSI bildet schon Divergenzen und ich sehe bei ca.1.5880 einen Widerstand(Daily) und dazu das 50er Fibo des gesamten vorherigen Shorttrends.Also zumindest ein Punkt der Beachtung finden sollte.
Bei mir liegt dort jedenfalls eine Shortorder.

 

Viel Erfolg

Bitzzer


Ich habe mich verirrt. Bin weg , um nach mir zu suchen.
Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich soll hier warten.
Stell Dir vor Du gehst in Dich und keiner ist da!

  #442
OFFLINE   Katakuja

:-"

 

 

 

Dateianhang


  • bitzzer und Deichkind gefällt das

  #443
OFFLINE   Katakuja

:-"

 

 

Dateianhang


  • bitzzer gefällt das

  #444
OFFLINE   winter

Um dieses Paar in einer Übersicht für weitere Schlussfolgerungen darzustellen, habe ich mir zunächst einen Wochenchart und einen Tageschart für die weitere Vorgehensweise zurecht gelegt.

 

Der Wochenchart zeigt mir das grosse Bild für dieses Paar und ist ohne grossen Kommentar leicht zu verstehen.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  18,57K   5 Anzahl Downloads

 

Etwas interessanter wird das hier im folgenden Tageschart, der die zugespitze Situation sehr deutlich macht.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  36,17K   4 Anzahl Downloads

 

Aufgrund des heutigen Mittwoch, der ja in den USA folgende Daten zu Tage fördern wird, ist dies sicherlich nicht ganz unerheblich für den weiteren Verlauf des Devisenpaares.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  8,48K   4 Anzahl Downloads

 

Fazit: ein Ausbruch in welche Richtung auch immer, sollte sich an einer der im Tageschart gezeigten Linien orientieren. Man kann auch davon ausgehen, dass ein Rücksetzer auf die Unterstützung, die bereits 3x angelaufen wurde, sicherlich auch beim 4x Käufer finden wird.

 

 

 

 

 


  • kollekt, easyrider und ... gefällt das

  #445
OFFLINE   ...

Um dieses Paar in einer Übersicht für weitere Schlussfolgerungen darzustellen, habe ich mir zunächst einen Wochenchart und einen Tageschart für die weitere Vorgehensweise zurecht gelegt.

 

Servus Winter , deine Analyse hat zwar eine etwas andere Ansicht  , als ich das sehe,  finde si aber vom Grundsatz her recht gut. 

 

Du hast nur einen entscheidenden Punkt vergessen , der erklärt , warum die " Majors"  wie Cable abflauen ! 

 

Heute ist die lang erwartete FOMC , Ansprache Janet Yellen der FED , die darauf hindeuten könnte , wann  ( oder wie früh / heute ??? / dieses Jahr ?? )

die Zinserhöhung zu erwarten- und vor allem einzupreisen ist !

 

Zwar weigere ich mich erfolgreich jeglichen News Beachtung zu schenken da 99% der "high impact" News total unwichtig sind , aber man muss schon zugeben , dass oftmals vor 

" Non Farm Payrolls " , EZB oder FOMC der Markt flat wird , die Volatilität deutlich geringer wird und sich erst nach " News release" wieder entwickelt. 

Keinesfalls möchte ich hier eine " Richtung des Marktes "vorgeben , laut meinen Strategien habe ich zum jetzigen Zeitpunkt kein " Entry signal " . 

Mal schaun ob ich ein gültiges Signal im Cable heute Nacht zur neuen D1 Kerze finde.. 

Guido


  • winter gefällt das

  #446
OFFLINE   winter

Du hast nur einen entscheidenden Punkt vergessen , der erklärt , warum die " Majors" wie Cable abflauen !

 

@sesamstrasse - deiner Weigerung sich an den News zu orientieren kann ich nur zustimmen. Dennoch sind sie nicht ausser Acht zu lassen,wenn es darum geht sich mit dem Timing für eine Position auseinanderzusetzen.

 

Welchen entscheidenden Punkt habe ich vergessen, der erklärt WARUM die Majors abflauen. Wenn ich es richtig verstehe sind die FED und die BoE die einzigen, die über Zinserhöhungen nachdenken "können".


Bearbeitet von winter, 29 Juli 2015 - 13:03 Uhr,

  • ... gefällt das

  #447
OFFLINE   silnoxx

@ winter

@ sesamstr.

 

 

der Trend im Daily versucht zu drehen, ein Up wird vorbereitet. Ab dem Bereich 1.57096 muß mit höheren Kursen und einem higher High gerechnet werden( höher als 1.59396).

 

Dauert aber noch.



  #448
OFFLINE   ...

@sesamstrasse - deiner Weigerung sich an den News zu orientieren kann ich nur zustimmen. Dennoch sind sie nicht ausser Acht zu lassen,wenn es darum geht sich mit dem Timing für eine Position auseinanderzusetzen.

 

Welchen entscheidenden Punkt habe ich vergessen, der erklärt WARUM die Majors abflauen. Wenn ich es richtig verstehe sind die FED und die BoE die einzigen, die über Zinserhöhungen nachdenken "können".

 

Ob FED und BOE die Einzigen sind , um über eine Zinserhöhung nachdenken ???

Das weiss ich nicht ! ...... wäre echt reine Spekulation ,ich schaue mir " fast nie " Fundamentaldaten an und kann somit

keine darauf basierende Entscheidung treffen / mich dazu Äussern .

Aber ich kann den markt beobachten .und vor FED oder EZB  Entscheidungen/ Veröffentlichungen wird´s oftmals ruhig im Markt.

.. und völlig richtig .. dicke News kann man durchaus als Entscheidung für´s Timing nehmen.

Viel Erfolg dir.. 

Guido



  #449
OFFLINE   ...

@ winter

@ sesamstr.

 

 

der Trend im Daily versucht zu drehen, ein Up wird vorbereitet. Ab dem Bereich 1.57096 muß mit höheren Kursen und einem higher High gerechnet werden( höher als 1.59396).

 

Dauert aber noch.

Nööö , im Gegenteil , die Tageskerze wäre ein Long Einstieg gewesen ..

  

Fakt ist dass wir übergeordnet im Long sind und das kann man handeln .. und zwar mit ner Trefferquote von rund 66% .. 

Ich hab´s aber weder gesehen , noch interessiert ´s mich zur Ferienzeit .. ab September werd ich wohl erst wieder im normalen Modus traden .

viel Erfolg auch dir

Guido 



  #450
OFFLINE   winter

@silnoxx

 

Die Optionsdaten bestätigen deine Einschätzung. Der Weg nach oben ist ohne Puts und nach unten scheint es gut abgesichert.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  33,64K   6 Anzahl Downloads

 

@sesamstrasse - Was die FED und die BoE betrifft ( die einzigen, die über ein Erhöhung in ihrem Land drüber nachdenken können, weil es die Lage erlaubt ), ist das keine Spekulation, sondern die Information ist z.B. in der Financial Times und einschlägigen internen Statements nachzulesen. Die Frage ist nur Wann !

 

 

 



  #451
OFFLINE   ...

@silnoxx

 

Die Optionsdaten bestätigen deine Einschätzung. Der Weg nach oben ist ohne Puts und nach unten scheint es gut abgesichert.

 

attachicon.gif

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

@sesamstrasse - Was die FED und die BoE betrifft ( die einzigen, die über ein Erhöhung in ihrem Land drüber nachdenken können, weil es die Lage erlaubt ), ist das keine Spekulation, sondern die Information ist z.B. in der Financial Times und einschlägigen internen Statements nachzulesen. Die Frage ist nur Wann !

 

Deine Informationen sind sehr unvollständig!

Nur weil die FT einen Artikel schreibt , heisst das nicht, dass das andere "Globalplayer"  wie BOJ ,, Chinesen .. usw  nicht auch in Erwägung ziehen 

die Zinsen zu erhöhen . 

Oder noch schlimmer ;  

Die tun´s einfach vorerst nicht .. wie auch immer, deine Infos sind schwammig. zu schwammig um diese auch nur entfernt handeln zu können .. 

 

Und genau darum geht´s beim traden !  Informationen zum Profit umwandeln !  

Ich weiss zu ca 66% was zu bestimmten Zeiten an verschiedenen Tagen / oder nur Stunden passiert ( auch nur zu 66% und nicht zu 100%  )

und ich schlage daraus Kapital .

Was in ner Zeitung steht ist ja ist ja bereits bekannt und somit eingepreist ,, denk mal darüber nach !! 

Danke für dein Marktverständnis .

Guido 


Bearbeitet von sesamstrasse, 29 Juli 2015 - 14:02 Uhr,


  #452
OFFLINE   winter

Die Chinesen haben gerade die Zinsen gesenkt !

 

Welcome back to Forexfabrik :-)


zum nachschauen..,,...

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  15,93K   9 Anzahl Downloads



  #453
OFFLINE   silnoxx

@sesamstr.

 

Wann ist ein Trend ein Trend und wann beginnt er ? Müsig darüber zu streiten und ist wie immer eine spezielle Sicht. :yes: 

 

Die letzten 3 Tageskerzen sind positiv. Die Frage war doch, wie geht es weiter.( Im daily ist es tatsächlich so, daß hier der Trend negativ war, nun momentan neutral ist, und wenn er auf long dreht, dann geht es richtig up)

Wie Winter schon gesagt hat, die BOE/Sitzungwird Preisphantasie frei setzen.



  #454
OFFLINE   silnoxx

ob eine Zinswende tatsächlich bevorsteht, wissen wir nicht. Aber die Möglichkeit ist gegeben, Trader sollten dies im Hinterkopf haben und beim Platzieren von Trades Vorsicht walten lassen.Währungen und Makroökonomie laufen immer Hand-in-Hand. Die Notes sollten immer durchgelesen werden, da geben die Notenbanken immer wichtige Hinweise auf gewünschte Verläufe/Stärke der Währung.


Bearbeitet von silnoxx, 29 Juli 2015 - 14:22 Uhr,

  • ... gefällt das

  #455
OFFLINE   ...

Um auf den Cable zurück zu kommen .. fundamental short, technisch Long .. 

 

@silnoxx :  Die Definition des Trendes habe ich auch erst erneut lernen müssen , wenn er links unten anfängt und rechts oben aufhört ist´s long . 

 ............... das war kein Spass , ich hatte auch immer ´nen 50 er oder 24 er Ma im Tageschart .. war aber total falsch .. 

 ein 5 jähriges Kind hat mir die Definition des Trends neu beibringen müsssen .. jetzt dürft Ihr gerne mal alle lachen .. ist tatsächlich wahr . 

 

 

Guido 

Dateianhang


Bearbeitet von Scusi, 29 Juli 2015 - 18:11 Uhr,


  #456
OFFLINE   silnoxx

@sesamstr.

 

Winter hat doch nur eine Analyse gemacht. Wie du richtig sagst, Trading und Analyse sind ganz verschiedene Dinge. Warum du diesen Direktangriff gemacht hast, der irgendwie aus dem heiteren Himmel kam, kann ich nicht nachvollziehen, die Intuition wird nur dir/euch bekannt sein.

 

Im Grunde, haben 3 Leute das Gleiche gesagt. Sich wegen so einem Käs zu streiten, ist eh Quatsch.


  • winter gefällt das

  #457
OFFLINE   Scusi

Off Topic !

Im Grunde, haben 3 Leute das Gleiche gesagt. Sich wegen so einem Käs zu streiten, ist eh Quatsch.

 

Aufgrund des unprofessionellen Verhaltens von @winter und @sesamstrasse dürfen sich beide für einen Tag auf der Urlaubsinsel ausruhen,

sich in aller Ruhe aussprechen und beide kehren dann sicher als gute Freude wieder zurück.

 

Professionell bedeutet in jeglichem Kontext auch, mit anderen Meinungen zumindest halbwegs vernünftig umgehen zu können.

 

Off Topic Ende


Link: Forumsregeln

*** "Würden die Menschen unser Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution, noch vor morgen früh." [Henry Ford]
*** Die Zehn Gebote haben 279 Wörter. Die USA-Unabhängigkeitserklärung hat 300 und die EG-Verordnung über den Import von Karamellbonbons 25911 Wörter. ***

  #458
OFFLINE   ...

@sesamstr.
 
Wann ist ein Trend ein Trend und wann beginnt er ? Müsig darüber zu streiten und ist wie immer eine spezielle Sicht. :yes: 
 
Die letzten 3 Tageskerzen sind positiv. Die Frage war doch, wie geht es weiter.( Im daily ist es tatsächlich8 so, daß hier der Trend negativ war, nun momentan neutral ist, und wenn er auf long dreht, dann geht es richtig up)
Wie Winter schon gesagt hat, die BOE/Sitzungwird Preisphantasie frei setzen.


Ja nee hast Recht .. Hab mich hinreissen lassen .. passt scho ;-)

  #459
OFFLINE   Morrie

Die  Tiefs aus 2009 kommen  ins  Blickfeld ,auch  mal  in die Watchlist legen gbpusdmicro-mn1-trading-point-of.png



  #460
OFFLINE   Katakuja

Nur mit trendlinien :-

 

Ja.. So was geht..

 

 

Dateianhang







0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer