Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EA im Tester anders als im Livesystem

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
4 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Catcatcher

Ich hatte meinen ersten EA im Tester bereits mehrere Tage getestet und war ganz zu frieden mit den Ergebnissen.
Um so verwunderter war ich, als ich meine Script bei ActicTrade und Alpari parallel getestet hatte. Trotz gleichem Script und gleichem Zeitraum brachten beide etwas unterschiedliche Ergebnisse.

Noch überraschter war ich als ich den Script zum ersten Mal im Demoaccount mit Livedaten laufen lies. Mein Script lief gar nicht!
Ein kleiner Fehler. War schnell behoben.

Also müssen für das Livesystem und den Tester unterschiedliche interne Programme verantwortlich sein.
In Zukunft werde ich alles mit Livedaten testen, um so was auszuschließen.

  #2
OFFLINE   mizu

Ich hatte meinen ersten EA im Tester bereits mehrere Tage getestet und war ganz zu frieden mit den Ergebnissen.
Um so verwunderter war ich, als ich meine Script bei ActicTrade und Alpari parallel getestet hatte. Trotz gleichem Script und gleichem Zeitraum brachten beide etwas unterschiedliche Ergebnisse.

Noch überraschter war ich als ich den Script zum ersten Mal im Demoaccount mit Livedaten laufen lies. Mein Script lief gar nicht!
Ein kleiner Fehler. War schnell behoben.

Also müssen für das Livesystem und den Tester unterschiedliche interne Programme verantwortlich sein.
In Zukunft werde ich alles mit Livedaten testen, um so was auszuschließen.


Da gibt es schon einige unterschiede. Generell zum profit kann man sagen: Tester > Demo > Live.
Gründe dafür, Slippage, Requotes, Spread. (Der Tester kennt zb in zusammenhang mit Stoploss/Takeprofits kein Gap) Tester kennt keine requotes, keine slippage. ECN mode wird nicht unterstützt vom tester.

Demo is bei allen tradeoperationen 'freundlicher'. Demo und Live konten konnen unterschiedlich sein in punkte wie, spread, min lots, min stoplevel. Alles das sollte bei der Programmierung berüchsichtig werden.

Zu guter letzt, auch wenn manche denken dass 1pip spread mehr keinen großen unterschied machen, sollte mal nachrechenen. Bei 100trades sind schon mal mindestens 100pip mehr verloren. Ganz zu schweigen von Stops die getroffen, Takeprofits die nicht getroffen worden sind.

Wir haben auf mql4.com mal genau nachgerechnet ab wann es besser ist roulette zu spielen. Als ergebnis kam glaub ich sowas raus wie:
minimum Stop distance = 16*spread..kann den thread zur zeit nicht mehr finden.

  #3
OFFLINE   memselftrade

Also ich kann nur bedingt zustimmen. Ich denke nicht dass der Unterschied zwischen Demo und Live so gravierend groß ist. Klar sind Unterschiede da aber im Vergleich zum Tester...naja da sind Welten zwischen, meiner Meinung nach.

 

Da wir hier aber im MT5 Forum sind finde ich folgendes viel schlimmer: Du wirst bei den meisten EA´s die Millionen Gewinne versprechen, auf die schnauze fallen. Solche findet man übrigens sehr oft im mql5 Marktplatz (soll keine Werbung sein). Das heißt du wirst da komplett veräppelt! Warum?

 

Nun ja unter MT5 sind nur OHLC Daten in der Historie gespeichert. Wenn du also jedes Ticksignal testest, startet MT5 eine Simulation um Ticks zu erstellen. Diese Ticks werden mit einem Algorithmus erstellt die immer wieder im selben Muster verfahren. Nun wenn du dann ein wenig klug bist und dieses Muster beobachtest, kann zu mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen wo der Kurs als nächstes hingeht und so auch deine Trades setzen. Dann natürlich mit einem EA. Nur werden im realen Leben Kurse durch Transaktionen beeinflusst und nicht durch algorithmen prognostiziert.

 

Das mal nur nebenbei, ist mir eingefallen als du meintest dass unter MT5 dein EA echt hohe Gewinne gemacht hat. Ist aber nicht bei jedem EA so. Nur bei den "Scalpern" die dann aus geringem Betrag ne Millionen machen.


  • MANDL2007 und fxdaytrader gefällt das

  #4
OFFLINE   MANDL2007

Hi memselftrade ! Musste - so glaube ich - hin und wieder darauf achten von wann dieser thread hier ist bzw. wann die letzten Beiträge geschrieben wurden. Bin mir in diesem Falle nicht so sicher, ob die Schreiber ihre eigenen Sache überhaupt noch interessiert bzw. ob sie gar noch hier in FF.de (aktiv) dabei sind ?

 

P.S.: Aber egal - Deine Antwort ist ja allgemeiner Art .... wollte Dir hier nicht irgendwie in die Parade fahren ... 


Bearbeitet von MANDL2007, 03 August 2014 - 17:20 Uhr,

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #5
OFFLINE   memselftrade

Ach verdammt hast Recht. Sollte ich echt mal drauf achten...



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer