Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

PPP (Private Placement Program

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
49 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Kimo

Liebe Leute,

Divecall hat mich gebeten diese Thema hier vorzustellen.
Das Programm, wie oben im Titel schon erwähnt, soll angeblich sensationelle Ergebnisse einfahren. Die Auszahlung kann man sich aussuchen (monatlich od. halbjährlich). Ich habe Euch als Info eine PDF Datei angehängt.
Ich persönlich habe keinerlei Erfahrung damit gemacht, denke aber das dieses Thema bekannt sein sollte.
Mich würde Eure Meinung dazu interessieren bzw. ist diese Summen mit 100K machbar????
Wenn das möglich sein sollte, welche Strategie könnte das sein?



Dateianhang


  • Schottergolfer gefällt das

  #2
OFFLINE   toertchen

Von der Gier getrieben, habe ich mich von 1992 bis 2008 mit diesen Angeboten auseinander gesetzt und kann Dir daher nur empfehlen, von solchen Offerten Abstand zu nehmen.

Es gibt bis heute keinen seriösen Nachweis, dass diese Geschäfte tatsächlich existieren. Ich selbst habe eine Schar von Scharlatanen, Betrügern und endlos naiven Finanz-Vermittlern kennengelernt, die sich allesamt nicht ohne Grund hinter dubiosen Quellenschutzvereinbarungen verstecken.

Ich empfehle Dir, ziehe von allen Beteiligten eine Seriositäts-und Wirtschaftauskunft ein (von einer Detektei), dann wirst Du meist schon fündig, denn die beteiligten Personen waren oftmals schonmal Straftaten-Auffällig oder besitzen nicht im Entferntesten die Bonität, mit der sie diese Geschäfte angeblich schon so oft erfolgreich vermittelt haben.
  • Schottergolfer gefällt das

  #3
ONLINE   Katakuja

Eigentlich ist es ganz einfach. So was gibt es, schon sehr lange und es funktioniert.
Früher war es nur für reiche gedacht, heute dürfen auch die normalen mitmischen.
Natürlich gibt es Betrüger darunter aber die eigentliche Idee funktioniert, seit Jahrhunderten.

Sei es wenn man dem Papst ne Kiste Gold geschickt hat um seine Armee zu finanzieren
oder man ein 'forschungs-' Schiff für entdeckung neuer Länder mitfinanziert hat.

Hat es geklappt, war die Entlohnung reichlich.

Nur, wenn man in einem Jahr sein Geld mit nichts tun verdreifachen kann (15x halte ich für übertrieben wenn man nicht gerade nen Krieg mitfinanziert) ) muss man sich fragen, was das für Geschäfte sind und ob so was Normal ist.

Wenn ich in so kurzer Zeit so ein Vermögen machen kann,
dann muss es irgendwo entzogen werden.

Und da fängt es an..

Ich kenne als PPP zb. wir bauen ein Feriendorf für Krebskranke Kinder aber
kannte auch ne Seite die suchte Partner für die finanzierung ner Firma die Söldner,
ich meinte sicherheits- Beamte für den Iraq ausgebildet hat. Da war die Rendite auch hoch.

Von dem her, wenn man bei so was mitmacht,
sollte man sich fragen, was man da macht und wann man eigentlich den Hals endlich voll hat.

Die Staudamm (dämme) Finanzierung in Süd Chile müsste über Umwege auch so laufen denke ich mal.
Und wenn man die Indios umgesiedelt hat, wird es gutes Geld sprudeln. Gute Rendite, alle glücklich..










  #4
OFFLINE   Kimo

Hallo Toertchen,
Wow, da muss man wirklich sagen das Du dich damit beschäftigst hast.
In dieser langen Zeit hättest wahrscheinlich selber gutes Geld an der Börse verdient wenn Du es selbst gemacht hättest. Aber ja, die Gier ist ein Hund wie das Sprichwort sagt. Mit dem Sprichwort habe auch ich Erfahrung gemacht......... :o

Hallo Katakuja,
So etwas ähnliches habe ich mir auch schon gedacht. Wer weiss woher die Kohle wirklich herkommt wenn einer solche Summen verspricht und die dann auch noch ausbezahlt:-"




  #5
OFFLINE   ppp

Hallo,

bin über Umwege auf dieses Forum gestossen wegen diesem Bericht Private Placement Programm.

Ich war selbst ca. 10 Jahre auf der suche und bin fast jedem ernsthaften Angebot hinterher und habe es bis zu einer gewissen Zeit verfolgt.
Es war aber immer so ausser Spesen nichts gewesen.... >:(
Bis zu diesem Zeitpunkt muss ich Toertchen vollkommen recht geben.

Seit 2 Jahren habe ich aber eine Plattform/Provider wo das Geschäft auch tatsächlich funktioniert. Also ich spreche von MTN Handel.
Ich kann zwischenzeitlich auch Refernzen vorlegen, wo man sieht das hiermit auch Geld verdient worden ist.

Die Plattform wo ich direkten Kontakt habe und nicht über weitere Vermittler bietet Cash Programme sowie Wertetrade Programme. Letztes sehr lukerativ da hier ein sehr hoher Leverage vorhanden ist.

Man muss auch gestehen, dass die Cash Programme derzeit auch nicht so gut laufen, da wenig Papiere gehandelt werden. Denn billiger wie zur Zeit kommen glaube ich die Banken nicht mehr an Geld.

Ich möchte bzw. habe absolut nicht die Absicht Werbung oder soinstiges zu machen. Wollte einfach mal erwähnt haben " ja es gibt tatsächlich diese Programme"

Ich stehe aber gerne für weitere Infos wenn gewünscht zur Verfügung.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende 8)



  #6
OFFLINE   artificial

@ppp

kannst du genauer erklären was MTN Handel bedeutet?
www.trademesh.de

  #7
OFFLINE   dörpn

@ppp

kannst du genauer erklären was MTN Handel bedeutet?


Hab mal kurz gegoogelt......guckst Du zum Beispiel hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content




  #8
OFFLINE   Shrike



Ich möchte bzw. habe absolut nicht die Absicht Werbung oder soinstiges zu machen. Wollte einfach mal erwähnt haben " ja es gibt tatsächlich diese Programme"

Ich stehe aber gerne für weitere Infos wenn gewünscht zur Verfügung.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende 8)



Machst aber genau das... :welldone1:

Mitglied seit dem 1 Juni, am selben Tag dieses Posting verfasst und danach nie wieder was. Das stinkt doch gewaltig.

Ich kann nur jedem raten sich nicht ernsthaft mit diesem dubiosen Thema zu beschäftigen. Selbst wenn diese Anlageform existieren sollte, ist sie doch mit Sicherheit nicht für uns kleinen Fische erreichbar. Und jede angebliche Möglichkeit durch irgendwelche Pool's oder dergleichen daran teilzuhaben ist mit äusserster Vorsicht zu geniessen.

  #9
OFFLINE   ppp




Ich möchte bzw. habe absolut nicht die Absicht Werbung oder soinstiges zu machen. Wollte einfach mal erwähnt haben " ja es gibt tatsächlich diese Programme"

Ich stehe aber gerne für weitere Infos wenn gewünscht zur Verfügung.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende 8)



Machst aber genau das... :welldone1:

Mitglied seit dem 1 Juni, am selben Tag dieses Posting verfasst und danach nie wieder was. Das stinkt doch gewaltig.

Ich kann nur jedem raten sich nicht ernsthaft mit diesem dubiosen Thema zu beschäftigen. Selbst wenn diese Anlageform existieren sollte, ist sie doch mit Sicherheit nicht für uns kleinen Fische erreichbar. Und jede angebliche Möglichkeit durch irgendwelche Pool's oder dergleichen daran teilzuhaben ist mit äusserster Vorsicht zu geniessen.


Tut mir leid, dass ich nicht des öfteren reingeschaut habe.
Ja ich hatte mich Angemeldet weil ich über eine Suchmaschiene Aufmerksam gewordenbin und
dachte ich schreibe einmal meine Efahrung. Ja, es gibt diese PPP Programme. Dsa sollte das Ziel meines Beitrages sein.

Ja, ganz so klein sind wir doch alle nicht,oder? Wenn man 15 Jahre in der Branche tätig ist wächst man in die Kontakte rein.
Natürlich arbeite ich nicht mit Pool oder sonstiges. Vertag direkt mit der Plattform und nicht über irgendwelche Gesellschaften.

Mein Post sollte eigentlich nur deutlich machen, dass es diese Art von Programme wirklich gibt. Ich habe aber nicht gesagt, dass diese genauso
sind wie man im Internet liest "mache in 90 tagen aus 1M 5M" usw. Diese großen Geschäfte werden seit 2008 durch die FED unterbunden.

Ich bin gerne bereit hier wirklich als Erfahrener in dieser Geschäftssparte Rede und Antwort zu stehen.

Dazu sollte aber klar sein. Ich möchte dadurch keine Werbung erreichen.

Wieviele von euch suchen seit Jahren genau nach diesem?
Ich kann es mit Kunden Belegen. Ich kann auf "fast" alle Fragen eine Antwort geben auch durch wissen mit den Kunden die ich in solche Programme gebracht habe.
Investor kann direkt und persönlich zur Plattform und zur abwickelden Bank usw.

Also nochmals Entschuldigung wenn Ihr solange auf eine Antwort warten musstet.
Gerne werde ich nun des öfteren reinschauen.


  #10
OFFLINE   ppp

@ppp

kannst du genauer erklären was MTN Handel bedeutet?


Der Link war schon mal ganz in Ordung.
Ich mache aber die Kurzfassung:

Unter Medium Term Note (MTN) versteht man mittelfristige Schuldverschreibungen mit einer Laufzeit von meist 1 bis 10 Jahren.

Oft werden die MTNs bewertet und dann mit dem jeweiligen Ratingcodes, z.b. AA MTN für ein double "A" bewertete mittelfristige Schuldverschreibungen.


  #11
OFFLINE   ppp

Liebe Leute,

Divecall hat mich gebeten diese Thema hier vorzustellen.
Das Programm, wie oben im Titel schon erwähnt, soll angeblich sensationelle Ergebnisse einfahren. Die Auszahlung kann man sich aussuchen (monatlich od. halbjährlich). Ich habe Euch als Info eine PDF Datei angehängt.
Ich persönlich habe keinerlei Erfahrung damit gemacht, denke aber das dieses Thema bekannt sein sollte.
Mich würde Eure Meinung dazu interessieren bzw. ist diese Summen mit 100K machbar????
Wenn das möglich sein sollte, welche Strategie könnte das sein?


Hier würde ich mich auch gerne dazu äussern.

Ist ist mehr als selten, dass ein Investor mit MT103 MT 760 oderMT799 in ein Programm kommt, da die Beträge Bar/Chash Verfügbar sein müssen.

Egal ob der Investor zur abwickelden Bank transferieren muss oder es auf seinem Konto wenn es Pinfähig ist lässt.
Es gibt da diesen genialen Spruch Clear and Free. Viele verwechseln das wenn Sie mit geleasten MT Papieren ankommen. Wobei ein MT103 und sehr gut
ausschaut und sicherlich nicht ganz Billig ist. MT 103 ist der Code für normale Überweisungen von Bank zu Bank!


  #12
OFFLINE   dailycash

Also ich kann auch bestätigen das es Private Placement Programme gibt, habe mehrere Programme auch erfolgreich gesehen und selbst mit erlebt. @PPP er hat vollkommen recht es handelt sich um den MTN Handel. Diese Art der Programme sind jedoch kaum zugänglich für die öffentlichkeit, daher es sich hier um Bankinterne geschäfte im shadow-banking bereich handelt, welche die grossbanken über offshore firmen in Offshoreländer tätigen. Der Handel wird oft von den frisch emittierten Papieren bis zum Endabnehmer 5-6 mal gehandelt. Daher diese Geschäfte in Offshore Paradisen dem sogenannten Shadow-Banking bereich stattfindet, müssen die Banken die daran verdienen oft sich private Investoren ins Boot holen, welche dann einen kleinen Teil vom grossen Kuchen abbekommen.

Um ein paar Firmen zu nennen: SKNPDA Foundation von Indien, wo der Mitinhaber ein Ex-President von der HSBC Bank ist oder die Platinum Foundation for Humanity wo Dr. Steve Cobble welche mit Bernanke verlinkt ist und es über die FED Notenbank abwickelt. Und noch viele weitere welche ich hier nicht alle auflisten möchte jedoch sind das schon mal die grössten.

Dazu will ich aber noch sagen, in der heutigen Zeit sind die Geschäfte nicht mehr so lukrativ wie noch vor 5 oder 10 Jahren, es sind so viel neue Bankregulierungen heraus gekommen welche das ganze Geschäft erschweren.

Gruss

Daily Cash

  #13
OFFLINE   Pilok

Riecht alles verdammt stark nach "Big Shadow", aber auf dem Konto des Anlegers!
  • Schottergolfer gefällt das

  #14
OFFLINE   ppp

@ Pilok
Nein, bei dem Anleger -wobei ich bei solchen Programmen bzw. Geschäften nicht von Anleger sprechen würde- bleibt alles so wie es ist...Vorausgesetzt er ist auch an der richtigen Stelle.
Es gibt in diesem Geschäft sehr viele Schwarze Schafe die Investoren locken mit Angeboten die nie und nimmer realisierbar sind. Hier scheint es oft so zu sein, das Gier das Hirn ausschaltet.
Man darf nicht vergessen, der Kunde ist nur das "Mittel zum Zweck" in der Kette eines echten PP Programmes. Er kommt sowieso in der Gesamtkette ganz unten aber es ist dennoch auch in der heutigen Zeit sehr lukrativ für einen Investor wenn er an der richtigen Stelle ist.

Das mit den neuen regularien kann ich nur Zustimmen. Das hängt aber damit zusammen, dass die FED den Markt regulieren möchte sprich es wurde in letzter Zeit zu vielen kleineren Investoren die Möglichkeit geschaffen an solchen Programmen Teilzunehmen. Wie wir alle wissen sagt uns Herr "google" eigentlich erst möglich ab 100 Mio besser noch 500Mio.
Wenn ich aber die Angebote sehe mit PPP ab 250.000 Euro wissen wir wo der Hase läuft.

Ein weiterer Grund ist sicherlich auch, dass viele Banken derzeit Staatlich unterstützt bedient werden und somit der Handel von Schuldverschreibungen an 2ter Stelle steht. Denn wenn man das Kapital vom Staat bzw. EZB zum Nulltarif bekommt wäre man doch doof....,oder?

Bin gerne bereit über das Geschäft umfassend zu Informieren wie es wirklich abläuft.....Angebote für solche Programme erhalten Sie bei Dr. Google... :-)

ppp(at) mtvp.de
  • Schottergolfer gefällt das

  #15
OFFLINE   Forex37

Sind ja jetzt flotte Threads mit flotten Sprüchen und flotten Summen hier im Board. Einiges ist davon wohl im Visier der Abteilungen OK (ein eventuelles Interesse der BAFIN, die sich auch gerne Erfolgsnachweise zimmert, wäre ja noch harmlos). Ich weiss nicht, ob ich eigentlich Mitglied in einem Board bleiben möchte, dass langsam "heiss" wird.

  #16
OFFLINE   Pilok

Ich kenne einen, der kennt wieder einen anderen, der kennt noch einen weiteren und der weiß aber ganz genau, wie der Hase läuft.......
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann machen sie noch immer lange Gesichter und schauen hinter ihrem Geld her.
Mumpitz!
  • Schottergolfer gefällt das

  #17
ONLINE   traderdoc

Sind ja jetzt flotte Threads mit flotten Sprüchen und flotten Summen hier im Board. Einiges ist davon wohl im Visier der Abteilungen OK (ein eventuelles Interesse der BAFIN, die sich auch gerne Erfolgsnachweise zimmert, wäre ja noch harmlos). Ich weiss nicht, ob ich eigentlich Mitglied in einem Board bleiben möchte, dass langsam "heiss" wird.


Also, ich lese hier eigentlich recht regelmäßig, aber außer diesem Thread hier kann ich keinen erkennen, wo es deutlich über 100$:) hinausgeht. Keine Ahnung, welche Abteilungen dafür zuständig sind oder sich dafür interessieren. Aber ein heißes Brett, habe ich nur zu Hause beim Bügeln.
Nun laß doch denn ppp mal erzählen, was er alles so auf der Kirsche hat. Ist doch ganz amüsant, mal über den Tellerand gucken zu dürfen, sich warme Gedanken zu machen, in Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit. Wir werden schon nicht am Sabber ersticken.

So, @ppp, jetzt hast Du alle hier heiß gemacht, dann lege doch mal alle, und ich meine tatsächlich alle Karten auf den Tisch oder belaß es bei dem "mal vorbeigucken", besser melde Dich dann gleich wieder ab, bevor es zu ellenlangen Kommentaren zu Deiner hoffentlich nicht eintretenden Verschwiegenheit kommt.

Aber teile uns Dein Wissen bitte so mit, dass ich dann auch tatsächlich mit meinem dicken Bankkonto ein richtig schönes Weihnachtsgeld verdiene.

Ich bin wirklich sehr gespannt.

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #18
OFFLINE   ppp

Lieber Traderdoc,

natürlich belasse ich es nur mal bei dem vorbeischauen, da ich nur zu diesem Thema Erfahrungen weitergeben kann.
Bei anderen Themen kenne ich mich nicht großartig aus wieso sollte ich mich dann auch einmischen.
Wie ich sehe mischen sich hier sehr viele ein obwohl Sie auch keine Ahnung haben!
Ich muss hier rein gar nichts offenlegen. So wie ich eure Berichte lese wisst Ihr ja alles besser und es wird besser sein ich Melde mich hier ab.
Wenn solche Ratschläge schon gegeben werden!!! :-)

Ach und Traderdoc Deine Pokerregel ist schon mal nicht ganz schlecht.... auch ich als Pokerspieler sage hier nur Pocket AS ist vor dem Flop das höchste Blatt......

@ Pilok
Muss Dich leider enttäuschen mit jemanden der wieder jemanden kennt. Direkter Kontakt!!!
Kann man Glauben muss man aber nicht Glauben.
Aber egal....jeder Hase findet mal eine Karotte.

Verbleibe an die Unwissenden aber Besserwisser mit dem besten Gruß

Email ist ja angegeben für die Beschwerden!!! :-)

  #19
OFFLINE   Pilok

Noch ein Häppchen aus meiner Zitatensammlung:
"Wie macht man an der Börse eine kleines Vermögen? Indem mit einem großen anfängt."

Und als letzten Gruß: Nepper, Schlepper, Bauerfänger.... Die sterben anscheinend nie aus.

  #20
ONLINE   traderdoc

@ppp
"Bin gerne bereit über das Geschäft umfassend zu Informieren wie es wirklich abläuft....."

Das war der Satz von Dir, auf den ich mich bezogen habe. Und nun so ein Post von Dir. Was soll ich denn nun von Dir halten?
Ob Du von anderen Themen große Kenntnis hast, interessiert mich jetzt nicht. Ich wollte genau über dieses Geschäft und zwar von Dir, sozusagen aus erster Hand, lupenreine Informationen haben.
Müssen mußt Du nicht, aber groß angekündigt hattest Du doch Deine Bereitschaft zur umfassenden Information.

So, nun häng Dich mal richtig in die Seile hier und sei nicht so mimosenhaft.

traderdoc

PS. "Ach und Traderdoc Deine Pokerregel ist schon mal nicht ganz schlecht". Formulieren wir es doch mal positiv um: Diese Pokerregel ist goldrichtig und eine derjenigen, deren Befolgung auf Dauer Deinen Gewinn sichern wird.
"auch ich als Pokerspieler sage hier nur Pocket AS ist vor dem Flop das höchste Blatt....." Das bleibt es auch, jedenfalls für Dich aus Deiner Betrachtung der Karten.:welldone:
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer