Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Expert Advisor (EA) Bewertung der Forexfabrik.de-Mitglieder (MT4)

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
53 Antworten zu diesem Thema

  #41
OFFLINE   cybot

ich möchte Dir den Spass nicht verderben, aber ich sehe schon an den Backtest-Daten, wie der EA aufgebaut ist. Der EURUSD Dollar hat eine starke Tendenz irgendwann wieder zu seinem Ausgangspunkt zurückzukehren. Daher ist es eine beliebte Strategie der EA Programmierer einfach zu warten bis eine Position wieder im break even ist und sie dann zu schliessen. Daher sind die Stops sehr weit und demenstprechend die Trefferquote sehr hoch. Leider ist wie Du schon sagtest ein Verlusttrade sehr gross. Daher braucht man wiederum sehr viele Gewinner in Folge, damit ein Verlusttrade ausgeglichen wird. Treten nun aber anders als im Backtest auf einmal mehrere Verlusttrades in Folge auf ist das Konto platt.

 

Der Metatrader wird auch deshalb sehr gerne von EA-Verkäufern genutzt weil die meisten (Hobby)-Trader keine lange Backtesthistorie im M5 oder M15 Chart zur Verfügung haben und es somit genügt, den EA auf die letzten 2-3 Jahre zu "curve-fitten". Wenn Du so eine "Strategie" tradest dann mach wenigstens folgendes: Nimm immer mal wieder die Hälfte des Gewinns raus - weil der EA geht irgendwann platt -das ist nur eine Frage der Zeit. Und suche Dir einen Broker ohne Nachschusspflicht. Mit traden hat das aber generell wenig zu tun - weil Du mittelfristig keinen statistischen Vorteil hast.


  • MANDL2007 gefällt das

  #42
reteid

Wo finde ich die White List?



  #43
OFFLINE   Trader6969

Ich nutze den EA AF-Global_Expert. Beschreibungen sind auch im Netz zu finden. Er baut stetig Gewinn auf.



  #44
OFFLINE   alexf82

Ich nutze den EA AF-Global_Expert. Beschreibungen sind auch im Netz zu finden. Er baut stetig Gewinn auf.

 

nur eine Frage der Zeit, bis er dein Konto zerlegt ... glaub mir ;-)


  • Scusi gefällt das

  #45
reteid2226

Und man muss die Einstellungen alle zwei Jahre optimieren....



  #46
OFFLINE   Buelty

nur eine Frage der Zeit, bis er dein Konto zerlegt ... glaub mir ;-)

Hallo, klingt als weißt du wie der arbeitet. Ich finde den persönlich auch sehr Teuer. Auf mql5 findet man aber auch so sehr viel womit man Geld verbrennen kann.

@alexf82: Hast du denn ein paar tipps (EA´s)?



  #47
OFFLINE   Bölldar

Tipps sind immer schwierig, einer der wenigen Interessanten für umsonst wäre der Milestone von

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Habe mal EURUSD in M15 und M5 mit historischen Daten von 1.1.15 bis heute genommen und den Standardeinstellungen. Backtests sind schwierig, ich habe ihn persönlich nicht eingesetzt, da ich nicht so der Martingaletyp bin.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  112.25K   2 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  105.8K   1 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  121.49K   1 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  111.36K   1 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  113.05K   1 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  123.85K   1 Anzahl Downloads

 

Gruß



  #48
OFFLINE   alexf82

leider kann ich dir keine empfehlung geben, denn wenn ich einen gefunden hätte, der gute profite generiert und zusätzlich noch eine sehr lange überlebensdauer hat, hätte ich ihn selber im einsatz.

 

ich kann dir sagen, dass ich bestimmt an die 100 ea's aus allen möglichen foren getestet habe. einige nur über den strategietester im mt4 (99% tickdaten), die man dann schon wieder aussortieren konnte.den rest auf demokonten.

es gibt viele ea, die eine gute performance an den tag legen. manchmal sogar über mehrere monate ... irgendwann kommt aber der tag x! der großteil der angebotenen ea, arbeiten als martingale systeme. soweit ist martingale eine schöne spielweise, wenn der kurs dann irgendwann wieder zurück kommt. tut er das aber irgendwann nicht mehr, bist du eben am Tag x gelandet und dann hilft entweder nur noch beten oder geld nachschießen. aber wieviel geld braucht er nochmal, um aus der misere zu kommen? nochmal 100% von meinem startkapital? mehr? bin ich bereit, dies zu investieren, denn ich habe ja keine garantie, dass der kurs in absehbarer zeit zurück kommt um die trades zu schließen ....

 

wenn du auf der suche nach ea's bist, gibt es ja genügend seiten im netz.

viele findest du hier: soehoe.id

hier kannst du dich austoben und es wird eigentlich täglich irgendein neuer ea veröffentlicht.

 

wenn du einen guten gefunden hast, kannst du ihn gerne hier posten ;-)



  #49
OFFLINE   Benzner

Hallo Leute, 

bin neu hier und habe letztes Jahr enorm viele Handelssysteme getestet (um die 100 verschiedenen).

 

Nach langer Suche und viele Rückschlägen bin ich dann doch endlich fündig geworden und habe eine Handelssystem gefunden mit welchem man ausschliesslich Montag bis Mittwoch tradet.

 

Wer Interesse hat kann gern kommentieren.



  #50
OFFLINE   Betulli

Kommentiere bitte mal.



  #51
OFFLINE   Benzner

Habe dir eine Private Nachricht zukommen lassen.



  #52
OFFLINE   Betulli

Sorry.


Bearbeitet von Betulli, 10 December 2019 - 22:49 Uhr,


  #53
OFFLINE   kamü

leider kann ich dir keine empfehlung geben, denn wenn ich einen gefunden hätte, der gute profite generiert und zusätzlich noch eine sehr lange überlebensdauer hat, hätte ich ihn selber im einsatz.

 

ich kann dir sagen, dass ich bestimmt an die 100 ea's aus allen möglichen foren getestet habe. einige nur über den strategietester im mt4 (99% tickdaten), die man dann schon wieder aussortieren konnte.den rest auf demokonten.

es gibt viele ea, die eine gute performance an den tag legen. manchmal sogar über mehrere monate ... irgendwann kommt aber der tag x! der großteil der angebotenen ea, arbeiten als martingale systeme. soweit ist martingale eine schöne spielweise, wenn der kurs dann irgendwann wieder zurück kommt. tut er das aber irgendwann nicht mehr, bist du eben am Tag x gelandet und dann hilft entweder nur noch beten oder geld nachschießen. aber wieviel geld braucht er nochmal, um aus der misere zu kommen? nochmal 100% von meinem startkapital? mehr? bin ich bereit, dies zu investieren, denn ich habe ja keine garantie, dass der kurs in absehbarer zeit zurück kommt um die trades zu schließen ....

 

wenn du auf der suche nach ea's bist, gibt es ja genügend seiten im netz.

viele findest du hier: soehoe.id

hier kannst du dich austoben und es wird eigentlich täglich irgendein neuer ea veröffentlicht.

 

wenn du einen guten gefunden hast, kannst du ihn gerne hier posten ;-)

Da es ja anscheinend keinen "dauerhaft" Ertrag abwerfenden EA gibt, aber relativ viele kurzzeitig funktionierende,

währe es doch naheliegend einen "sich selbst optimierenden" EA daraus zu machen! ???

 

Was denkt ihr darüber?



  #54
OFFLINE   kamü

Hier ein Beispiel siehe: EURUSD H4 pdf

 

Den EA darf ich hier nicht posten.

 

Er basiert auf den Indi "Test3" . Ist zwar auch ein repainter, aber der EA scheint das zu verkraften.

 

Vieleicht kann ein Programmierer daraus einen EA machen.

 

Viele Grüße

kamü

 

Dateianhang





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer