Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

NanningBob's Handelsstrategie

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
687 Antworten zu diesem Thema

  #361
OFFLINE   PriNova

das muss man am besten eher zu zeiten handeln, wo die börsen des jeweiligen paares geschlossen sind. zumindest muss man stark darauf achten, ob news anrücken,
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #362
OFFLINE   TJPLD

Ja das habe ich mir auch überlegt. Ich lass einfach mal laufen und schau wie es
sich entwickelt.

Gibt es eine regel das der TP größer sein muss als der Abstand der Levels?
Hab das noch nicht ausprobiert aber es würde Sinn machen.

  #363
OFFLINE   PriNova

ich glaube solange der mutliplier gleich 2 ist schon. jedoch wenn der multiplier größer wird kann auch der TP kleiner als der abstand sein. müsste man nachrechnen in frostcalls excel
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #364
OFFLINE   1822036

mal ne Bitte, könnte mir jemand die beiden XLS Dateien in eine für alt Excell 2000 lesbaren Form abspeichern, glaube die sind mit einer neuen Version gemacht die mein Teil nicht mehr lesen kann.

danke, LG

Dateianhang



  #365
OFFLINE   Icemaan

@ 1822036

Schau mal obs jetzt geht

Icemaan

Dateianhang


Eingefügtes Bild

  #366
OFFLINE   1822036

@ 1822036

Schau mal obs jetzt geht

Icemaan


ja danke Dir, der Brokerkönig möge es Dir vergelten ... :P

  #367
OFFLINE   1822036

NanningBobV1.5 - habe Gestern Abend festgestellt, wird z.B. beim letzten geöffneten Trade der TP oder SL Wert im Terminal nachträglich manuelle verändert, werden beim schließen die vorhergehenden offenen Trades nicht wie sonst automatisch mit geschlossen. Ob diese dann mit den im EA eingestellten Werten geschlossen werden kann ich erst Montag sagen, wenns weitergeht. Vielleicht kanns Pri auch beantworten.

  #368
OFFLINE   SwingMan

Hier ein Versuch Statistiken im Backtestmodus zu erstellen, vielleicht kann jemand etwas damit anfangen...

Es wurde die Entry-Idee mit dem MACD programmiert.
- Entry wenn MACD über 1 Std.Abw. liegt, ab dem zweiten Bar mit Farbwechsel.
- Man kann fixe und dynamische Grids berücksichtigen
- Es wird nicht getradet wenn der Spread kleiner als ATR*0.50 ist.
Beispiel: mein Spread im AUDUZD ist 20. Wenn ATR < 40 wird nicht getradet.
Der Grund ist die GridStep Berechnung = ATR * 0.50, darüber muss ich aber noch ein bisschen nachdenken.

Vermutlich kann man im Excel mit den Statistiken eine Risikoanalyse machen, und den maximal notwendigen Level ermitteln.


- Wenn es Interesse für ähnliche Auswertungen gibt, kann man auch den klassischen Entry mit dem 80-en GD programmieren, mit dynamischen (ATR) oder fixen Abstand zum GD.

Dateianhang



  #369
OFFLINE   Parmenides

Hier ein Versuch Statistiken im Backtestmodus zu erstellen, vielleicht kann jemand etwas damit anfangen...

Es wurde die Entry-Idee mit dem MACD programmiert.
- Entry wenn MACD über 1 Std.Abw. liegt, ab dem zweiten Bar mit Farbwechsel.
- Man kann fixe und dynamische Grids berücksichtigen
- Es wird nicht getradet wenn der Spread kleiner als ATR*0.50 ist.
Beispiel: mein Spread im AUDUZD ist 20. Wenn ATR < 40 wird nicht getradet.
Der Grund ist die GridStep Berechnung = ATR * 0.50, darüber muss ich aber noch ein bisschen nachdenken.

Vermutlich kann man im Excel mit den Statistiken eine Risikoanalyse machen, und den maximal notwendigen Level ermitteln.




- Wenn es Interesse für ähnliche Auswertungen gibt, kann man auch den klassischen Entry mit dem 80-en GD programmieren, mit dynamischen (ATR) oder fixen Abstand zum GD.



Super Arbeit!

Was bedeuten die Zahlen hinter dem => ...

Gibts den SpielersHedgeMACD als Source?

Jetzt bräuchte man gute History Daten und dann mal alle Paare auswerten.
Activtrades hat miese, IBFX sieht auch nicht berühmt aus.
Welche Daten würdet Ihr nehmen ? Alpari??
Am besten wären Tickdaten + Ask, Bid

Also ich hätte grosses Interesse an einer Auswertung des Klassikers mit MA80 usw.
Mit dieser Auswertung kann man die notwendigen Lvl bei gegebener Riskbereitschaft fein abschätzen

Bin gespannt welche Faktoren Du für die dynmische Gridberechnung verwenden willst.


  #370
OFFLINE   TJPLD

Über VTTrader kreigt man Tick Charts die man abspeichern kann. Nur Bid oder nur Ask.
Geht wenn's geladen wird ne halbe stunde nur zurück. Vllt einfach Chart offen lassen.
Ich weiß nicht ob er dann alls was zurück liegt dann mit der Zeit löscht oder ob er aufzeichnet.


  #371
OFFLINE   SwingMan

Was bedeuten die Zahlen hinter dem => ...

Gibts den SpielersHedgeMACD als Source?


- Die Zahlen hinter dem "=>" sind die maximalen Abstände zwischen dem Entry auf Level 1 und auf dem letzten Level X.
Sie sollten ein Vielfaches des Gridabstandes sein. Der EA arbeitet mit MarketOrders, darum gibt es Unterschiede zu dem glatten Multplikator.

- Den SourceCode für mein MACD habe ich gestern um 11:57 gepostet.

##############################

Neue Version:
- Man kann den "maxTradingLevel" einstellen. Beim Überschreiten dieses Levels werden alle offene Positionen geschlossen.

- Bei der Einstellung 0 wird ein maxLevel = 100 genommen.

Eine zusätzliche Auswertung:
- Es wird der durchnittliche GridStep aus allen Trades berechnet. Wenn man als Gridabstand 0,50*ATR nimmt, wird am Ende der durchschnittliche Wert berechnet.
Man kann dann diesen Wert als Fixparameter einstellen, und für den TakeProfit diesen Wert mit einem Faktor multiplizieren. So ermittelt man die fixen Parameter für "unbekannte" Paare und TimeFrames.

Einen kleinen Kontrollhinweis:
- In der letzten Spalte der Levelauswertung erscheint die Zahl wieviel mal der Level erreicht wurde. Im Backtest-Report hat man die Anzahl der "Total trades".
Dieselbe Zahl bekommt man indem die Trades pro Level zusammenaddiert.

Beispiel mit den Daten im Chart:
- TotalTrades im Report = 83
- Summe = 10*1 + 16*2 + 6*3 + 3*4 + 1*5 + 1* 6 = 83

Dateianhang



  #372
OFFLINE   SwingMan

Was bedeuten die Zahlen hinter dem => ...

Gibts den SpielersHedgeMACD als Source?


- Die Zahlen hinter dem "=>" sind die maximalen Abstände zwischen dem Entry auf Level 1 und auf dem letzten Level X.
Sie sollten ein Vielfaches des Gridabstandes sein. Der EA arbeitet mit MarketOrders, darum gibt es Unterschiede zu dem glatten Multplikator.

- Den SourceCode für mein MACD habe ich gestern um 11:57 gepostet.

##############################

Neue Version:
- Man kann den "maxTradingLevel" einstellen. Beim Überschreiten diesen Levels werden alle offene Positionen geschlossen.

- Bei der Einstellung 0 wird ein maxLevel = 100 genommen.

Eine zusätzliche Auswertung:
- Es wird der durchnittliche GridStep aus allen Trades berechnet. Wenn man als Gridabstand 0,50*ATR nimmt, wird am Ende der durchschnittliche Wert berechnet.
Man kann dann diesen Wert als Fixparameter einstellen, und für den TakeProfit diesen Wert mit einem Faktor multiplizieren. So ermittelt man die fixen Parameter für "unbekannte" Paare und TimeFrames.

Einen kleinen Kontrollhinweis:
- In der letzten Spalte der Levelauswertung erscheint die Zahl wieviel mal der Level erreicht wurde. Im Backtest-Report hat man die Anzahl der "Total trades".
Dieselbe Zahl bekommt man indem die Trades pro Level zusammenaddiert.

Beispiel mit den Daten im Chart:
- TotalTrades im Report = 83
- Summe = 10*1 + 16*2 + 6*3 + 3*4 + 1*5 + 1* 6 = 83

Dateianhang



  #373
OFFLINE   SwingMan

Achtung!
- In dem StatisticEA wurden die Buy-Exits falsch berechnet - hier die korrigierte Version.

- Zusätzlich poste ich auch den MAStatisticEA für das Moving Average System.

Wenn etwas in den Berechnungen nicht stimmt, bitte das zu melden.

Dateianhang



  #374
OFFLINE   Icemaan

Achtung!
- In dem StatisticEA wurden die Buy-Exits falsch berechnet - hier die korrigierte Version.

- Zusätzlich poste ich auch den MAStatisticEA für das Moving Average System.

Wenn etwas in den Berechnungen nicht stimmt, bitte das zu melden.



Hi SwingMan

Was muss ich bei dem MaStatistic Ea einstellen damit ich die korrekten werte für priNovas Ea bekomme . Ma 24 oder bei 80 lassen
Danke Icemaan
Eingefügtes Bild

  #375
OFFLINE   TJPLD

Soweit ich getestet habe gibt es kein Setting für EUR/USD was erfolgversprechned ist weil
es zusehr trended. Dafür müsste man extrem viele Level traden woraus folgt das die alle sehr klein sind.
Oder man bekommt das problem das mit vielen Levels man schnell über 50 Lots kommt. Oder man setzt stops
und wird viel zu oft ausgestoppt. Hab jedes Timeframes mit allen Buffern etc ausprobiert. Bei EUR/USD
kommt man einfach auf keinen zweig ganz anders als bei AUD/NZD.

  #376
OFFLINE   SwingMan

Soweit ich getestet habe gibt es kein Setting für EUR/USD was erfolgversprechned ist weil
es zusehr trended. Dafür müsste man extrem viele Level traden woraus folgt das die alle sehr klein sind.
Oder man bekommt das problem das mit vielen Levels man schnell über 50 Lots kommt. Oder man setzt stops
und wird viel zu oft ausgestoppt. Hab jedes Timeframes mit allen Buffern etc ausprobiert. Bei EUR/USD
kommt man einfach auf keinen zweig ganz anders als bei AUD/NZD.

Dasselbe habe ich auch gestern für EURUSD festgestellet. Wenn man maxLevel auf 7-8 setzt, erhält man ziemlich regelmässige Sägezähne.

  #377
OFFLINE   SwingMan

Was muss ich bei dem MaStatistic Ea einstellen damit ich die korrekten werte für priNovas Ea bekomme . Ma 24 oder bei 80 lassen

Die Periode sollte vermutlich 80, und der ATR-Multiplikator für den Abstand 1.0 sein.

  #378
OFFLINE   karlos100


schön mal wieder was von dir zu hören.

Danke, schön dass Du fleissiger als ich bist!


- Hier ein aktuelles Beispiel, wo man glatte 80 Punkte beim Einstieg sparen kann. (Zwischenschwankungen und eventuelle Trades bleiben unberücksichtigt).
Wie man sehen kann, läuft der EA bei mir seit gestern, und darum ist mir das aufgefallen.

Hallo welches Template benutzt du,und in welchem TF.

danke im vorraus
Leben und Leben Lassen

  #379
OFFLINE   PriNova

So, die Höllenfahrt ist abgeschlossen. Seid Freitag hatte ich positionen offen die sich bis Montag nachmittag auf 8 Level hochgezogen haben. dann hatte ich heute vormittag einen termin beim Zahnarzt und musste somit meine Positionen unbeaufsichtigt dem EA überlassen. als ich nach Hause kam waren alle 8 geschlossen mit einem Profit von 180,89$ geschlossen. Das sind 4,10% profit vom vorhergehenden account. wow

größte position betrug 17,92 Lots war auf 380% Margin Level tief.
Das ist das zweite Mal hintereinander, dass ich mit soviele Level im Geschäft war. Jetzt weiss ich, was ich in Zukunft vermeiden werde: Interest Rates. Sollte es keinen Ausschlag geben, werde ich den EA wieder anschmeissen. Wenn doch, dann warte ich bis der Kurs wieder mit dem MA zusammenläuft. Es fehlen mir noch 115$ bis ich die ersten 25% seid EA-Start vom 21.01.09 erreicht habe.

Viel Spass weiterhin

PriNova
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #380
OFFLINE   TJPLD

So, die Höllenfahrt ist abgeschlossen. Seid Freitag hatte ich positionen offen die sich bis Montag nachmittag auf 8 Level hochgezogen haben. dann hatte ich heute vormittag einen termin beim Zahnarzt und musste somit meine Positionen unbeaufsichtigt dem EA überlassen. als ich nach Hause kam waren alle 8 geschlossen mit einem Profit von 180,89$ geschlossen. Das sind 4,10% profit vom vorhergehenden account. wow

größte position betrug 17,92 Lots war auf 380% Margin Level tief.
Das ist das zweite Mal hintereinander, dass ich mit soviele Level im Geschäft war. Jetzt weiss ich, was ich in Zukunft vermeiden werde: Interest Rates. Sollte es keinen Ausschlag geben, werde ich den EA wieder anschmeissen. Wenn doch, dann warte ich bis der Kurs wieder mit dem MA zusammenläuft. Es fehlen mir noch 115$ bis ich die ersten 25% seid EA-Start vom 21.01.09 erreicht habe.

Viel Spass weiterhin

PriNova


Ich hab mir mal aus dem Kalender alle Termine ausgeschrieben die auch nur die möglichkeit haben für Ärger zusorgen.
25.3 ; 1.4 ; 7.4 ; 13.4 und 29.4
Die nächsten Tage sollten ruhig sein wenn es ein Trade gibt sollte die Wahrscheinlich sehr hoch sein mit Profit zuschliessen.
An den besagten Tagen werde ich einfach den EA abschalten.
Wobei man aufpassen sollte vorallem wenn man 8 Level Traded ist das das letzte Level nicht über 50 Lots (auch minilots geht)
sonst gibts Order Send error und es wird garnicht erst geöffnet. Vorallem wenn man die MM Funktion benutzt sollte man vorher aus
rechnen ab welchem Kontostand das der Fall sein wird. Ab da müsste man vllt auf Standard Lots umschalten. Also anstatt 3 Minilots 0.3 Standard Lots. Praktisch kann man auf keinen Fall mehr als 15 Level aufbauen bei Multiplier von 1.8 das 16te wäre selbst bei Anfangslot von 0.01 größer als 50 Lots.

Habe mit deinem EA mal ein paar Statistik aufgestellt. Also bei konstanthalten aller variabeln einfach die Level jedes mal um 1 erhöht.
Ab 5 Levels macht nur in extrem Fällen wie vor paar Tagen Sinn mehr Levels zuhaben. Aber nicht weniger als 5 traden.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer