Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

NanningBob's Handelsstrategie

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
687 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   Balanar

Also bevor die Nachrichten kommen bin ich auch mal gespannt!

Handelst du die kleineren TFs gar nicht?

Hatte den EA danach ausgemacht...kann deshalb daran liegen...aber ich hatte in den anderen TFs geschaut, nirgendwo wurde ein Level getroffen...komisch!
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #22
OFFLINE   Balanar

Welche Währungen handelst du in welchem TF?

Ich teste gerade noch aus (mit Hilfe des Blank Template) welche TFs für richtig sind...
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #23
OFFLINE   MasterBO

Welche Währungen handelst du in welchem TF?

Ich teste gerade noch aus (mit Hilfe des Blank Template) welche TFs für richtig sind...


Das wäre echt super. Ich selber bin auch noch am Testen. Wie in der Anleitung beschrieben funktionieren nicht alle Zeitfenster mit den paaren.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #24
OFFLINE   Balanar

Welche funktionieren denn bei dir nicht?

Ich hab da noch eine wichtige Frage...alle reden von einem StopLoss von 500!!!!

Bei dem System wäre der Verlust doch viel zu hoch, wenn der SL wirklich getroffen werden würde, aber eine 100% Gewinnchance gibt es nun mal nicht, also muss irgendwann mal der SL getroffen werden, aber das ruiniert doch den Account?!::)
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #25
OFFLINE   PriNova

Selbstverständlich läßt man eine Order nicht bis zum StopLoss laufen. Aber bei 0.01 ist der Account deswegen nicht gleich Schrott. Je nach account sind das bei pennys ca. 108$ und bei einem 10ct account natürlich 1084$. aber nach dem 3 bzw. 4 Level kommt ja deine manuelle entscheidung mit dazu. so wie gerade vor kurzem mit GBPJPY dies ging bis zum 4 LEvel, danach hab ich das Recovery eingeschalten und bin mit Profit raus. Wäre das ganze nun gegen mich gelaufen. nehme ich, sowie auch NanningBob, Pivots, Fibonacci, Sweetspots und der gleichen her um das Ganze zu analysieren. Lieber mit einem kleinen Verlust raus als beim SL ausgestoppt zu werden. Habe heute im Demo damit 434,81$ gemacht bei Standarteinstellungen 0.01 Lot und allen Paaren und den dementsprechenden TF's. Die übrigens bei mir alle wunderbar laufen. D.h. ich hätte heute 4 SL haben können um mit BE rauszugehen. echt sensationell das System und das mit so geringem Risiko.

Bin gespannt wie es morgen sein wird.

PriNova
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #26
OFFLINE   Balanar

Heut sind alle Währungen extrem gebenüber dem JPY angestiegen...

Kannst du mal bitte alle Währungne mit TimeFrames hier aufstellen, dann können wir diese mal vergleichen. Ich wäre dir sehr dankbar...

Gruß Balanar

Edit: Stehen ja in der Anleitung ich Depp.
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #27
OFFLINE   Balanar

Hallo,

das System hat ja 2 EAs, kann man beide auf einem Chart laufen lassen, also den normalen EA plus den Recovery EA?


Schönes Wochenende!
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #28
OFFLINE   PriNova

musst du ja nicht. erst das 3 level oder 4 level je wie weit du gehen willst. wenn dann level 3 bzw 4 geöffnet wurde. setzt du je nach ermessen das recovery EA auf dem gleichen chart welches Paar eben gerettet werden soll ein. steht aber auch alles in der Anleitung.

auch dir ein schönes wochenende.

wie waren deine ergebnisse bi jetzt?

PriNova
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #29
OFFLINE   PriNova

So, hier ein kleines Update. Habe im Demo-Account seit letzter Woche alle 22 Paare am testen, da ich wissen wollte wie sich das EA während der Big News verhält. Vier Paar sind bis Level 4 gegangen. Waren aber auch schon im Level 3 vor den News. Danach habe ich das Recovery bei diesen Paaren angemacht und alle Order über das Wochenende laufen lassen.
Sonntag nacht wurden 3 der Level 4 Paare dann mit Profit geschlossen und das 4. dann am heutigen morgen. Das war aber auch glückssache, da der Gap in die falsche Richtung hätte gehen können. Die Daily Range der meisten Paare wurde schon am Donnerstag weit überschritten. Deswegen hatte ich auch in meinem Live Account auch keine Paare gehandelt.
Desweitern probiere ich in einem 2 Demo Account die Basket-Methode manuell mit NanningBobs Mehtode aus. Habe meine BasketCandles genommen und ein MA Grid von je 100 Punkten abstand genommen. Bis jetzt klappt das ganz gut. Verblüffend ist, das die News-Ausbrüche am Freitag. Nicht zu sehen sind und der Basket immer schöne Pullbacks und retraces aufweisst im 1h fenster. Werde mit dem Basket dranbleiben. Und ein EA dafür schreiben.

Live Account seit 21.01 : von 3.964,2 auf 4.353,88 entspricht ca 10%
1. Demo seit 04.02 :von 10.000 auf 11.127,30 entspricht ca. 11%
2. Demo seit heute:von 10.000 auf 10.005,32 (Basket im Test)
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #30
OFFLINE   katman

Hallo PriNova,
erst mal ein dickes Dankeschön auch von mir, es ist einfach genial, wie du das ganze Material hier in kurzer zeit für alle zur verfügung stellst.
Wo nimmst du bloß die Zeit her:welldone:
Ich habe auch seit einer Woche ne demo mit dem Nanningbob 30x20, AUD/NZD und AUD/CAD, $ 1000, IBFX mini, und deinen Einstellungen von der ersten Post laufen, ging bis auf $ 2400, wurde aber am Freitag durch den Ausbruch beim AUD/CAD arg gebeutelt, nun steht er bei $ 650. Wollte auch mal sehen wie er die NFP verarbeitet.
Ich wollte dich auch mal fragen, ob du noch die alte Methode (30x20) tradest, oder wenn nicht, warum.
Werde wenn ich Zeit habe auch mal ne Demo mit der 60x90 aufsetzen.

Schöne Grüße
Knut

  #31
OFFLINE   PriNova

Oh. mittlerweile habe ich die einstellungen bei AUD/NZD auf Grund der Schwankenden Spreads auf 35x25 hochgestellt. So hat das EA noch etwas mehr Raum. Alles was <= 20 Spreads ist gut. Je höher diese gehen, desto weniger Profit muss man rechnen. auch ist die tägliche Voila gestiegen. Was nur gut sein kann, solange die gelbe Linie nicht überschritten wird.
Ja bei AUD/CAD bin ich rechtzeitig raus. Das war schon am Donnerstag, da sich viele News angekündigt haben. Habe auch eine 4 Level Position vorzeitig mit etwas verlust gestoppt. Das hat mir den Kopf gerettet. Machnmal gehe ich aber auch bis 6 Level hoch, wenn ich sehe, das ein S/R gebrochen wurde oder nahe an Pivots der Kurs verläuft.

Ich glaube, wenn Du in einer Woche von 1000$ auf 2400$ mit zwei Paaren gehandelt hast, dann war sehr wahrscheinlich dein Risiko zu hoch eingestellt. Nutzt das MM system. Es bewährt sich gut bei mir. Habe es auf 25% eingestellt bei 4000$ sind das im ersten Level dann 0.10 Lot. Mit zwei paaren würde ich dann aber auf 12 runterschrauben. Und mit AUD/CAD wäre ich im Moment eh vorsichtig. Ich handle es im Moment nicht.

Grüße

PriNova
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #32
OFFLINE   katman

Ja, dachte mir schon das das Risiko zu hoch war, werde es auch mal mit MM versuchen. AUD/CAD ist wohl nicht so geeignet zu viele Trendausbrüche.
Vielen dank für deine Tipps

nen schönen Abend noch
Knut

  #33
OFFLINE   katman

Prinova, noch eine Frage. Wo stellst du die 25% ein, ich seh hier nur "mm=1" und "risk=1". Ich wollte das ganze mit nem 2000$ mini und nur AUD/NZD testen, wie groß muss dann deiner Meinung nach die Lotgröße im ersten Level sein, oder regelt das alles das mm ?
Sorry, aber ich hab mit dem risk und mm berechnen noch so meine Probleme:'(

  #34
OFFLINE   PriNova

bei mm = 1 rein und bei risk dann die prozente. bei account muss noch die richtige zahl rein. wenn du ibfx mini nutzt dann die 2 bei account.
bei 2000$ und einer risk mit 25% sollten das ca. 0.05 lot im ersten level sein. damit dsu aber im backtest den 27.01.09 überstehtst musst du mindestens 7 level gehandelt haben.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #35
OFFLINE   katman

Vielen Dank, ich hoffe ich nerve nicht mit meinen dummen Fragen.

  #36
OFFLINE   PriNova

Nein hier nervt keiner mit irgendwelchen fragen. dafür sind wir ja da, um uns gegenseitig unter die arme zu greifen.

Mein derzeitiger NanningBobKontostand ist: 4226,61$ d.h. seit beginn am 21.01.09 eine Performance von 11.92%

viel spass weiterhin
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #37
OFFLINE   Balanar

Abend,

Ich handel zwar nicht mit allen Währungen und manchmal nehme ich welche raus und andere hinzu, habe aber heute wieder ca. 50 Euro gemacht. USD/CAD wurde das 3te Level erreicht, ging danach aber runter, also wunderbar im Gewinn geschlossen.
Gestern habe ich den EA ausgeschaltet, war mir dann doch zu riskant, nach der Rede vom Finanzminister aber sofort wieder eingeschaltet.

Wie bereits erwähnt, man muss wissen wann man den EA ausschalten muss!!!

Hier mal ein Beispiel wo es (noch) nicht so gut läuft...

Dateianhang


Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #38
OFFLINE   PriNova

Die gleichen Order hatte ich auch bis Level 3, jedoch waren meine Tiefer. Komisch das deine Order höher angesetzt sind. Mein erster Level wurde am 10.02 um 12.15 geöffnet @ 0.8790 direkt auf der ersten Linie. Es wäre für mich interessant warum dies geschah. Hast Du vielleicht EUR/GBP später eingeschalten oder war er überhaupt aus der EA?

Normalerweisse müssten wir ja identische Order haben. Ausser es gab bei dir Internetausfälle oder die Kursdaten kamen später an etc.
Analyse wäre sehr hilfreich. Desweiteren muss ich aber auch dazu sagen, dass ich die Orders manuell gestoppt habe, da sie dem eigentlichen TP sehr nahe waren und ich lieber Orders im 3ten Level sehr nahe am TP selber schliesse anstatt noch mehr Level eingehen zu müssen. Da ist halt genaue beobachtung ab einem gewissen Level notwendig.

Ich stell mal einen guten Indi dafür ein um seine komplette Positionsexposure zu überblicken. Habe ich auch schon das Levelalarm-Tool reingestellt. Ich glaube schon.

Ja habe ich Seite 1 Post #8 es heisst CrossingLevel1

PriNova

Dateianhang


Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #39
OFFLINE   Balanar

Bevor ich den Indikator benutze, kannst du bitte ein paar Worte dazu sagen.

Meine Order wurde um 18:56 geöffnet. Ich glaube zu diesem Zeitpunkt hatte ich den EA erst angemacht, vorher war er nicht aktiv. Was mich nur wundert, der berührt (nach dem Bild zu urteilen) nicht die erste grüne Linie.

Was mir im allgemeine aufgefallen ist, dass Währungen die GBP beinhalten schwieriger zu traden sind. Ich habe sie deshalb erstmal außen vor gelassen, werde auch EUR/GBP erstmal auf Seite legen, sobald die Order geschlossen sind.

Ansonsten muss ich noch weiter beobachten.

Das Problem ist, ich kann nicht 24/7 am Bildschirm sitzen, deshalb trage ich das Risiko das der TP nicht immer getroffen wird, nun ja...damit muss ich Leben.

Edit: PriNova benutzen wir vielleicht einen anderen Timeframe? Ich habe 15m eingestellt...
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #40
OFFLINE   PriNova

Ich habe dieses Paar auch im 15TF.

Was der Indikator angeht so listet er alle Paare mit offenen Positionen auf und zeigt deren Order-Richtung. Öffne einen neuen Chart (am Besten eignet sich GBP/JPY wegen hoher Tickfrequenz) und wende diesen Indikator darauf an. Sofort siehst Du welche Order offen sind die Anzahl der Lotgrößen und unter der Rubrik 'Deals' kannst Du gleich erkennen, wieviele Level offen sind. Unter 'Profit' siehst Du natürlich den Profit bzw. Verlust dieses Paares.
Einfach ausprobieren, Du wirst sehen, dass man damit einen schnellen Überblick erhält. Gerade wenn man viele Paare verwendet.

PriNova
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer