Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

NanningBob's Handelsstrategie

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
687 Antworten zu diesem Thema

  #561
OFFLINE   PriNova

das problem ist, das manche zahlen in ein datumsformat beim import umgewandelt werden. obwohl diese in der ursprungsdatei nie so vorhanden sind. selbst wenn ich die komplette spalte umändere in standartzahlen habe ich bei profit plötzlich zahlen in 4stelligem bereich. ich stell dir mal die fertig importierte datei ein bevor die makros ausgeführt werden.
und ich bekomme immer noch den gleichen laufzeitfehler

Dateianhang


Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #562
OFFLINE   traderdoc

mal abgesehen von den eigenartigen Datumsangaben, haben die Zahlen auch nicht das "deutsche Format" - also mit Komma.

Der Laufzeitfehler ist notfalls nur mit Abschalten der Subroutinen laut meinem Post #558 zu lösen.

Aber jetzt muß erst mal die Tabelle ok sein.

Ich muß mir die Original-csv-Datei ansehen. Schick sie mir bitte. Dann sehen wir weiter.

AN ALLE DA DRAUSSEN:

Bei wem läuft das Programmß
edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #563
OFFLINE   TJPLD

Hab mal SetLimitOrders und StopTrading eingefügt. Hoffe der läuft immer noch wie er soll.
Erstmal im Demo ausprobiern. Auf dem 4 Digit Backtester vom Live Acount gehen die LimitOrder schonmal.
Feedback bitte.

Dateianhang



  #564
OFFLINE   traderdoc

Hallo Tradergemeinde,

im Anhang eine neue Version der MT4-Account-Auswertung (Filterung der gecancelten Trades) und Screenshots der .csv-Datenkonvertierung, wie sie bei mir abläuft. Im Schritt 3 muß auf "Weiter..." geklickt werden und bei Dezimaltrennzeichen unbedingt ein Punkt und bei 1000erTrennzeichen ein Komma stehen!! Ansonsten sind die Screenshots die Bilder der übernommenen Einstellungen.

Viel Erfolg!

traderdoc

Dateianhang


edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #565
OFFLINE   1822036

auf dem 4Stellen läuft er, kannst Du mir mal bitte erklären, was Du mit StopTrading meinst?


Hab mal SetLimitOrders und StopTrading eingefügt. Hoffe der läuft immer noch wie er soll.
Erstmal im Demo ausprobiern. Auf dem 4 Digit Backtester vom Live Acount gehen die LimitOrder schonmal.
Feedback bitte.



  #566
OFFLINE   PriNova

Die Option StopTrading bedeuted, wenn diese auf True gestellt ist. Wird keine Position mehr geöffnet NACHDEM durch einen TP alle Orders geschlossen wurden. Diese einstellung ist nützlich, wenn man z.b. vor dem Wochenende oder vor News nicht will, das neue Orders aufgegeben werden.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #567
OFFLINE   1822036

ja das ist bestimmt eine dienliche Option, danke!


Die Option StopTrading bedeuted, wenn diese auf True gestellt ist. Wird keine Position mehr geöffnet NACHDEM durch einen TP alle Orders geschlossen wurden. Diese einstellung ist nützlich, wenn man z.b. vor dem Wochenende oder vor News nicht will, das neue Orders aufgegeben werden.



  #568
OFFLINE   trader1973

Hallo an alle hier,

ich möchte mich erstmal bedanken das hier in diesem Forum (Threat) keiner blöd angemacht wird wie in anderen Foren üblich, ist wirklich sehr nett hier und ich finde es toll das geistiges wertvolles Eigentum einfach so veröffentlicht wird zur freien Benutzung das finde ich eine gute Idee.

Ich beschäftige mich seit langer Zeit mit automatischen Handels Systemen und musste auch immer wieder feststellen, das es eigentlich gar kein Handelssystem gibt, was es wirklich auf lange Sicht aushält ohne das Konto zu zerschiessen.

Ich persönlich lande immer wieder bei Martingale Strategien und habe dort auch schon etliche getestet, natürlich auch Live. Allerdings sind diese manuell sehr schwer zu traden, bevor man eine neue Order errechnet hat hat sich der Preis schon wieder bewegt oder man bekommt reqoutes vom Broker so das es nicht mehr passt.

Ich selber kann leider nicht programmieren, aber ich suche hier jemanden der dies kann und lust dazu hat einen EA zu entwickeln der auch in anderen Marktsituationen und andere Währungspaare handeln kann.

Es soll ein EA werden der immer zum Gewinn führt und dieser soll dann ebenfalls in diesem Forum für alle zugänglich sein.

Ich stelle mein Wissen zur Verfügung und jemand anderes seine Programmierkenntnisse vom fertigen EA sollen dann alle hier profitieren können.

Wer interesse hat kann mir gerne eine Nachricht senden

Ich wünsche allen hier weiterhin viel Erfolg und alles Gute

  #569
OFFLINE   TJPLD

Hallo an alle hier,

ich möchte mich erstmal bedanken das hier in diesem Forum (Threat) keiner blöd angemacht wird wie in anderen Foren üblich, ist wirklich sehr nett hier und ich finde es toll das geistiges wertvolles Eigentum einfach so veröffentlicht wird zur freien Benutzung das finde ich eine gute Idee.

Ich beschäftige mich seit langer Zeit mit automatischen Handels Systemen und musste auch immer wieder feststellen, das es eigentlich gar kein Handelssystem gibt, was es wirklich auf lange Sicht aushält ohne das Konto zu zerschiessen.

Ich persönlich lande immer wieder bei Martingale Strategien und habe dort auch schon etliche getestet, natürlich auch Live. Allerdings sind diese manuell sehr schwer zu traden, bevor man eine neue Order errechnet hat hat sich der Preis schon wieder bewegt oder man bekommt reqoutes vom Broker so das es nicht mehr passt.

Ich selber kann leider nicht programmieren, aber ich suche hier jemanden der dies kann und lust dazu hat einen EA zu entwickeln der auch in anderen Marktsituationen und andere Währungspaare handeln kann.

Es soll ein EA werden der immer zum Gewinn führt und dieser soll dann ebenfalls in diesem Forum für alle zugänglich sein.

Ich stelle mein Wissen zur Verfügung und jemand anderes seine Programmierkenntnisse vom fertigen EA sollen dann alle hier profitieren können.

Wer interesse hat kann mir gerne eine Nachricht senden

Ich wünsche allen hier weiterhin viel Erfolg und alles Gute


Und was soll der können was der NanningBob EA nicht kann?

  #570
OFFLINE   trader1973

Er soll auf nahezu jedem Währungspaar laufen, ist eben eine ganz andere Strategie.

Diese Strategie soll nur als weitere Alternative und nicht als Ersatz zum Nanningbob entwickelt werden.

Ich finde das sollte auch nicht diskutiert werden hier in diesem Thread da dieser ja dem Nanningbob vorbehalten ist, nur um diesen Post zu machen hab ich keinen besseren Threat gefunden.

Es geht einfach nur darum einen weiteren EA zu entwickeln und dann hier zu veröffentlichen, die Entwicklung dieses EA´s kann dann ja im Hintergrund laufen und wenn dieser Fertig ist, eröffnen wir dafür einen neuen Threat in diesem Forum.

Aber noch als Information zu meiner Strategie:
Ich suche mir im Chart Ranges aus die in einer Seitwärtsbewegung sich befinden und plazieren dann über dem High und dem Low jeweils eine Order, jeder Trade wird vorher abgeschlossen bevor ein neuer Trade plaziert wird nur mit einer erhöhten Lotzahl, das interessante daran ist, das man einen kleinen SL verwenden kann, einen TP der min dem doppelten des SL beträgt und das der TP in jedem Fall erreicht wird auch wenn es erst nach 3 oder 4 mal ausstoppen passiert.
Diese Strategie ist aber manuel sehr schwer zu durchschauen und zu händeln, deswegen der Aufruf also wer interesse hat diese Strategie mit zu entwickeln bitte eine Nachricht an mich.



  #571
OFFLINE   MasterBO

Hi,
will weitere Währungspaare nun unter Activtrades mit der 60*90 Nanningbob Strategie handeln. Nun tue ich mich ein bisschen schwer ein PIP in Euro bei dem Währungspaar GBPJPY umzurechnen.
Kann es sein, dass Activtrades verschiedene Margin pro Wärhungspaar hat? Ich habe gedacht, die nehmen pro 0,01 Lot bei einem Mini Account immer 2,50€ Margin. Nun habe ich vorhin kurz GBPJPY gehandelt und hatte eine Margin von 2,93€. Weiß einer wovon die Margin abhängig ist bei Activtrades?

Vielleicht könnte mir einer Hilfestellung leisten.
Ich hätte gedacht man müsste 0,01/GBJPY berechnen und dann mit dem EURGBP Kurs multiplizieren. Komme da aber auf eine Zahl von 0,5XX. Dies kann aber nicht stimmen, da ich vorhin bei 2 Pips Gewinn genau 0,15Cent erhalten habe (Lotgröße 0,01).
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #572
Anonymus

GBP/JPY ist ein Cross Rate, wie EUR/JPY, AUD/JPY, EUR/GBP und GBP/CHF.
Indirect Rates sind z.B. USD/JPY, USD/CHF, wie auch USD/CAD
Direct Rates sind: GBP/USD, EUR/USD, AUD/USD und NZD/USD,
So könnte es sein, dass du die Margin von 2.5 primär auf Direct Rates erhälts.
(Meines Wissens weist ActivTrades die Margin pro Währungspaar aus).
Anonymus

  #573
mtaesler

Hier mal einige Beiträge aus einem anderen Forum
Frage

Wie man immer wieder hört und spürt, sind die verschiedenen Pairs unterschiedlich schwergewichtig. Ich meine damit, wenn man einen StopLoss von z.B. 0,3% oder ... Pips unter Kaufkurs setzt, kostet das je nach Pair unterschiedlich viel, wenn er gerissen wird....

Antwort von mir

Du musst das ergebniss dann noch in die währung umrechnen mit der du dein konto führst

Mal ein beispiel wieviel ein Pip wert ist bei einem Lot

EUR/USD 100.000EUR * 0.0001USD = 10USD pro Pip
jetzt durch den aktuellen Kurs
10USD / 1.3050 = ~7.66EUR

Jetzt für CHF/JPY
CHF/JPY 100.000CHF * 0.01JPY = 1.000JPY pro Pip / 90.47 = ~11.05 CHF pro Pip

jetzt noch in EUR umrechnen
der Kurs für EUR/CHF beträgt im moment zum Beispiel 1.5159
also 11.05CHF / 1.5159 = 7.28EUR pro Pip


und die Antwort vom Hilfe suchenden

Yo danke, mit etwas Ruhe konnte ich das jetzt gut nachvollziehen, habs soweit auch begriffen
....
Alle Pairs auf USD/xyz haben die gleiche Gewichtung
Alle EUR/xyz ebenfalls, etc.

Die Pairs AUD/xyz zählen zum Super-Leichtgewicht
GBP/xyz ist etwas schwergewichtiger als die EUR/-Pairs


Beim NZD/USD bin ich ganz schön ins schleudern gekommen
weil es keinen EUR/NZD zum umrechnen in EUR gab.
Hab dann schließlich vom NZD/USD den Kehrwert gebildet, damit ich zur Umrechnung den EuR/USD verwenden kann.


gruß mtaesler (is ja eigentlich die gleiche Frage und gehe mal den Faulen weg ;) )

  #574
Anonymus

Kalkulation Cross Rate Pip Value
Pip steht für "price interest point".
Bei dem Währungspaar GBP/JPY ist GBP die "base currency" und JPY die "quote currency".

Formula: pip = lot size x tick size x base quote / current rate ;)

Anonymus

  #575
Anonymus

Kalkulation Indirect Rate Pip Value

Formula: pip = lot size x tick size / current rate ;)

Anonymus

  #576
Anonymus

Kalkulation Direct Rate Pip Value:

Formula: Pip = lot size x tick size
;)

Beispiel: 100'000 GBP/USD contract:
1 pip = 100'000 (lot size) x .0001 (tick size) = $10.00 USD


  #577
OFFLINE   MasterBO

Danke Euch Beiden. Dann habe ich es doch begriffen und lag nicht so falsch. Werde es heute nachmittag nochmal durchrechnen. Danke Euch für die Hilfe.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #578
Anonymus

Margin-Umrechnungen - siehe attachment!
Unter
<http://articles.mql4.com/401>
findest du einen angloamerikanischen Beitrag "Forex Trading ABC" für die Marginberechnung/function MarginCalculate().
Im <attachment> liegt das <Sript> <SimplySpecification.mq4> zum downloaden aus. :welldone:
Anonymus


  #579
OFFLINE   traderdoc

um es mal wieder allen leichter zu machen, Bezug auf Post#149:

Statistikprogramm zur Ermittlung der Highs und Lows in Bezug auf den LWMA (zweimaliges Laufenlassen, um getrennt Highs und Lows zu ermitteln).

Wer es schneller mag (einmaliger Lauf) und sich einen bestimmten Bereich mit kleinerer Schrittzahl anschauen will, der stellt entsprechend unter dem Parameter "Start" den Wert ein, von dem die Range der Betrachtung anfangen soll. Also z.B. Start 200, Step 25, dann werden nur die Highs und Lows gezählt, die mindestens 200 pips vom LWMA entfernt sind. Die Ranges sind dann 200-225, 225-250, 250-275 usw. Insgesamt sind 12 Ranges in der Analyse möglich. Man kann sich also vorher selbst ausrechnen über welchen Pip-Gesamtbereich die Analyse fährt, bei entsprechender Step-Einstellung. (z.B. Step 100 - bis 1200 pips vom LWMA).

Nicht wundern, dass die Summe aller Highs und Lows größer ist als die Anzahl der Bars, weil einige Bars mit dem High über dem und gleichzeitig mit dem Low unter dem LWMA sind.

Viel Spaß!

Dateianhang


edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #580
OFFLINE   MasterBO

Hi Pri,
es ist so leise um Dich geworden. Ich hoffe, Du lebst noch unter uns, oder hast Du Dich schon in die Karibik abgesetzt?;D ;D

Mal im Ernst, wie weit bist du mit der Version 2.0? Ich bin schon sehr gespannt.

Lass mal was hören.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer