Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Forex Extreme

- - - - -

  • Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
158 Antworten zu diesem Thema

  #141
OFFLINE   MikeMan06

Ah, ACTION.....

hier mal ein paar kurze antworten zu den Postings:

Ich habe im ersten Post klar gesagt, das ich dieses System NUR aufzeigen will
Risiko ist beim Traden IMMER dabei (siehe disclaimer)
Die Herangehensweise - ich hatte es nun schon ein paarmal erklärt, kann gesplittet werden
Gier - die verliert man natürlich erst nach Jahren des Probierens, auf die Fresse fallens sowie Finden eines einigermassen gut laufenden System
Follower - floss erst im Laufe der postings hier ein, was ich auch nicht verneinte aber bei mir nicht an erster Stellestand, denn
investiere $25, gib mir 10% vom Gewinn = Cents..... oh Mann, mich würde jeder halbwegs vernünftig rechnende Geschäftsmann zum Teufel jagen
WEIL.... jeder weiss, das Foren der letzte Platz ist, wo man auf solvente Investoren trifft
o_O vielleicht ist mein Grund ja ein ganz anderer? (aber das könnten nur die wissen, die sich etwas mit der GANZEN Materie, (also nicht nur den Systemen) beschäftigt haben):welldone:

High Risk - immer wieder beliebtes Thema, langsam aber werde ich müde, einmal MM mit mehr Balance, einmal ohne mit wenig Balance, oh Mann,
einige wären besser in der Politik aufgehoben....

  #142
OFFLINE   DaBuschi

So nun bin ich aber erstaunt. Also wenn es nach Dabushi und Forex35 geht ist das System echt Mist? Habe ich das richtig verstanden?


Das ist Deine Interpretation. Ich stehe diesem Ansatz neutral bis desinteressiert gegenüber. Es ist mir egal, was die Leute mit ihrer Kohle machen, behalte mir aber die Möglichkeit vor, vor allem im Interesse von Anfängern zur Transparenz beizutragen.

Fakt ist doch, dass jeder sein Weg finden muss. Hier hat seit langen mal ein User wieder einen Weg mit Journal aufgezeigt und es gibt eben viele, die das kaputt reden. Wie viele User haben hier ihre Strategien vorgestellt und führen ein Journal? Weder von mir, noch von dabushi, noch von anderen, die sich hier großartig beteiligen kann ich etwas aktuelles finden. Vielleicht liege ich auch falsch, aber ich finde es mutig, von Dirk, denn ich würde es eben nicht machen, wie viele andere auch.


Willst Du mich veräppelen? Schau Dir mal die Threads an, die ich hier aufgemacht bzw. mit Leben gefüllt habe und mit welcher Detailliertheit ich Strategien dargestellt und von allen Seiten beleuchtet habe. Du maßt Dir an, dieses Argument ins Feld zu führen, weil dies einige Zeit zurückliegt? Von Dir hab ich hier noch gar nichts vergleichbares gesehen, daher verlang bitte auch nicht von mir Dinge, die Du selbst nicht zu leisten bereit bist. Ich habe meine Schuldigkeit in dieser Richtung hier schon lange getan.

Und desweiteren hab ich Dir schon unzählige Male gesagt, dass es eine Frage des Respekts ist, den Usernamen anderer Mitglieder korrekt zu schreiben und da ist Dabushi, daBuschi, dabushi oder was auch immer schlichtweg falsch. Es ist DaBuschi. Das mag kleinkariert erscheinen, aber es geht mir halt mächtig auf die Eier.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #143
OFFLINE   MikeMan06

NICH streiten Leute, das sollte vermieden werden....

Ich werde das alles mal etwas entschärfen (hoffe ich)

Grid&Martiangale Classic - Account-Töter, stimmt, habe selber oft genug die Erfahrung gemacht
Hedging, Grid&Martiangale - mh, nicht viel weniger

Gemeinsamkeit:mindestens 10k Balance und zerschiessen die auf Dauer auch, machen Sie dem Erdboden gleich

Analysieren warum das so ist - Nee, die sind blöd, können nicht funktionieren weil....
genau, und diese Weil (mehrere) sind weitestgehend geglättet

FX-Anfänger - sollte mit mindestens 1k, besser aber 10k anfangen, ansonsten sind die Gewinne Taschengeld (Gier???)
Tips geben und helfen - natürlich, gute Sache

Tips geben und helfen - tat ich (etwas im Thread, etwas mehr in einem anderen Thread mittels EA und Script)

mein System einfach mal so verschenken - NIEMALS

  #144
OFFLINE   forex35

investiere $25, gib mir 10% vom Gewinn = Cents..... oh Mann, mich würde jeder halbwegs vernünftig rechnende Geschäftsmann zum Teufel jagen

Sind nach der ersten Verdopplung 2.50, also mit 10 Followern 100% :) 100 Follower, und man hat 1000% pro Verdopplung gemacht. (ohne Risiko) Und um die Prozente gehts doch, oder?? ;) Plus die solventen Investoren, die man ausserhalb der Forenplätze so findet ... Und insgesamt hat man den riesengrossen Vorteil, dass man das Risiko des Geldverlustes eben nicht mehr selbst tragen muss....Also das Followersystem jetzt klein oder schlecht zu reden, ist wohl auch am Ziel vorbei...

So, ich stelle grad fest, ich war auch schon wieder viel zu lange hier... Also sorry für mein vieles Offtopic... Es gibt ja schliesslich Leute, die hier gemeinsam an der Strategie feilen wollen...

Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #145
OFFLINE   MikeMan06

hi forex35,

gut gerechnet, aber.....
wie sagt ihr doch alle, $25 sind doch Kindertaschengeld..... für euch.... vielleicht für mich auch?

Ok, 1. Verdopplung = 2 wochen = $2.50 = 10 Follower = $25 = 100 Follower $250 = 1000 Follower = $2.5k......

uuh, langsam rechnet sich das, stimmt, und dann das x2 = Monat, mmhhhh

wenn da nicht der Knackpunkt wäre, das dieses System doch nicht funktioniert, nur Taschengeld für Follower bringt,
was also sollte es für Follower bringen??? Wie ihr selber sagt ist das System zu High Risky und andererseits wenig profitabel,
wie sollten da also 100 oder gar 1000 Follower zusammenkommen?

Und wer sagt das ich finanziell auf Follower angewiesen bin? Wer kennt meine privaten Accounts? ec. ec. ec. Habe nie ein Wort darüber
verloren. Nein, ihr, die Helfer, schmeisst doch mit Taschengeld um euch, bringt Anfänger dazu zu glauben, ihr habt Recht weil schon reich,
ergo erfolgreich, jedenfalls mit solchen Aussagen....

Nochmal, vielleicht ist ja mein ureigenster Grund, das Ganze ins Leben gerufen zu haben, auch ein ganz anderer?
Die Anfänger können diesen nicht wissen oder erahnen, von denen, die schon jahrelange Erfahrung haben, erwarte ich es eigentlich...

  #146
OFFLINE   marty


So nun bin ich aber erstaunt. Also wenn es nach Dabushi und Forex35 geht ist das System echt Mist? Habe ich das richtig verstanden?


Das ist Deine Interpretation. Ich stehe diesem Ansatz neutral bis desinteressiert gegenüber. Es ist mir egal, was die Leute mit ihrer Kohle machen, behalte mir aber die Möglichkeit vor, vor allem im Interesse von Anfängern zur Transparenz beizutragen.

Fakt ist doch, dass jeder sein Weg finden muss. Hier hat seit langen mal ein User wieder einen Weg mit Journal aufgezeigt und es gibt eben viele, die das kaputt reden. Wie viele User haben hier ihre Strategien vorgestellt und führen ein Journal? Weder von mir, noch von dabushi, noch von anderen, die sich hier großartig beteiligen kann ich etwas aktuelles finden. Vielleicht liege ich auch falsch, aber ich finde es mutig, von Dirk, denn ich würde es eben nicht machen, wie viele andere auch.


Willst Du mich veräppelen? Schau Dir mal die Threads an, die ich hier aufgemacht bzw. mit Leben gefüllt habe und mit welcher Detailliertheit ich Strategien dargestellt und von allen Seiten beleuchtet habe. Du maßt Dir an, dieses Argument ins Feld zu führen, weil dies einige Zeit zurückliegt? Von Dir hab ich hier noch gar nichts vergleichbares gesehen, daher verlang bitte auch nicht von mir Dinge, die Du selbst nicht zu leisten bereit bist. Ich habe meine Schuldigkeit in dieser Richtung hier schon lange getan.

Und desweiteren hab ich Dir schon unzählige Male gesagt, dass es eine Frage des Respekts ist, den Usernamen anderer Mitglieder korrekt zu schreiben und da ist Dabushi, daBuschi, dabushi oder was auch immer schlichtweg falsch. Es ist DaBuschi. Das mag kleinkariert erscheinen, aber es geht mir halt mächtig auf die Eier.


Also sorry DaBuschi, aber Du solltest mal an Deiner Ausdrucksweise arbeiten. Du hast mich vor kurzem auch so angeraunzt. Als Mod. solltest Du dich etwas zurücknehmen.MasterBo hat vollkommen normal argumentiert.
Es ist wie in jedem Grid/Martingale Trade, unsere Stammuser reden es nieder, immer und immer wieder. Ich kanns langsam nicht mehr lesen.
Unsere Mods sieht man kaum, wenn dann kommen, ich halte mich jetzt neutral, Aussagen wie wenn sie die absoluten Experten sind und alle User hier eh keinen Plan haben. Die einzigen Ausnahmen sind Dive und Rainbow.
So langsam reichts.

mini.jpg


  #147
OFFLINE   DaBuschi

Es ist wie in jedem Grid/Martingale Trade, unsere Stammuser reden es nieder, immer und immer wieder. Ich kanns langsam nicht mehr lesen. Unsere Mods sieht man kaum, wenn dann kommen, ich halte mich jetzt neutral, Aussagen wie wenn sie die absoluten Experten sind und alle User hier eh keinen Plan haben. Die einzigen Ausnahmen sind Dive und Rainbow.
So langsam reichts.


Könnte evtl. daran liegen, dass derartige Systeme wie Pilze aus dem Boden schießen. Aber eben wie Pilze werden sie schnell abgeerntet und es gibt sie nicht lang. Wenn sie eine Lebenserwartung von Unkraut hätten, dann hätte ich auch ne andere Einstellung.

Und wenn ich MasterBO so angehe, dann hat das schon seinen Grund. Wir kennen uns außerhalb dieses Forums und über viele viele mehrstündige Skype-Sessions, sodass ich ihn als Freund bezeichnen würde. Gerade von einem Freund erwarte ich offene Worte aber auch Respekt. Daher Dein Engagement zur Rettung von MasterBO in allen Ehren, aber speziell dieser Punkt gehen nur ihn und mich etwas an und das werden wir auch in unserer nächsten Skype-Session auch nochmal diskutieren.

Weiterhin kannst Du Verfehlungen in Postings bei mir an einer Hand abzählen. Bei knapp 3.000 Beiträgen keine so schlechte Quote. Mod hin oder her. Es gibt hier einige Mods, die aus zeitlichen Gründen diese Aufgabe abgeben wollten. Einer davon bin ich. Dive wollte uns dennoch gern weiterhin im Team haben, auch wenn wir nur wenig Zeit haben. So sei es. Aber in erster Linie bin ich User und nicht Mod, auch wenn der Titel etwas anderes behauptet. Weiterhin bin ich auch als Mod eher jemand, der viele Hühneraugen zudrückt und die Mod-Funktionen nur in sehr extremen Fällen benutzt, da ich immer ein Freund der Diskussionskultur bin. Wenn also Dive mich als Mod behalten will, ich mich aber genau deswegen hier verbiegen muss, um es ja jedem Recht zu machen, dann muss ich mich fragen, welche Optionen mir hier noch bleiben.

Also sorry DaBuschi, aber Du solltest mal an Deiner Ausdrucksweise arbeiten. Du hast mich vor kurzem auch so angeraunzt. Als Mod. solltest Du dich etwas zurücknehmen.


Weiterhin wäre es nett, wenn Du derartige Aussagen mit entsprechenden Quellen versiehst. Ich persönlich kann mich nicht dran erinnern und damit steht Deine Aussage so im Raum, ohne dass sie nachvollziehbar wäre. Gern können wir das auch per PN diskutieren.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #148
OFFLINE   MikeMan06

Könnte evtl. daran liegen, dass derartige Systeme wie Pilze aus dem Boden schießen. Aber eben wie Pilze werden sie schnell abgeerntet und es gibt sie nicht lang. Wenn sie eine Lebenserwartung von Unkraut hätten, dann hätte ich auch ne andere Einstellung.


dann weisst du mehr? Also alle Systeme schlecht? Ohne mal nachzuschauen?
Und viele andere Systeme gut, da sie ev. über einen ebenfalls begrenzten Zeitraum Gewinne generieren, aber nur verhalten?Somit müssten doch alle, die die
-normalen- Systeme traden, bisher eine Menge Geld gemacht haben..... komisch, mir ist da noch keiner über den Weg gelaufen, vielleicht bin ich ja auch immer nur
zur falschen Zeit am falschen Ort, aber......

ein System SOFORT abzuurteilen, obwohl es sich in einigen markanten Punkten unterscheidet, zeugt nicht von hoher Neutralität bzw. Wissen um desselben!

Und eh ich hier auch ne Schelle bekomme, ach, warum muss ich mich hier, wo doch so viele FX Strategen, Haudegen, Veteranen sich tummeln, mich eigentlich immer
und immer wiederholen????

Ich sprach ja auch mal das verwendete Paar an und schwupps, einer musste auch dazu seine Weisheit loswerden, fragte, warum UC, verglich ihn mit EURCHF und
beförderte ihn sogleich in dieselbige Tonne.
Oh Mann, bei solchen Posts bekomm ich doch Schnappatmung..... ja, Gehirn einschalten und mal etwas nachdenken, das hilft bei manchen, vielleicht....

  #149
ONLINE   traderdoc


Könnte evtl. daran liegen, dass derartige Systeme wie Pilze aus dem Boden schießen. Aber eben wie Pilze werden sie schnell abgeerntet und es gibt sie nicht lang. Wenn sie eine Lebenserwartung von Unkraut hätten, dann hätte ich auch ne andere Einstellung.


dann weisst du mehr? Also alle Systeme schlecht? Ohne mal nachzuschauen?
Und viele andere Systeme gut, da sie ev. über einen ebenfalls begrenzten Zeitraum Gewinne generieren, aber nur verhalten?Somit müssten doch alle, die die
-normalen- Systeme traden, bisher eine Menge Geld gemacht haben..... komisch, mir ist da noch keiner über den Weg gelaufen, vielleicht bin ich ja auch immer nur
zur falschen Zeit am falschen Ort, aber......

ein System SOFORT abzuurteilen, obwohl es sich in einigen markanten Punkten unterscheidet, zeugt nicht von hoher Neutralität ......


Jo, Systeme ohne SL (und nun nicht schon wieder der MC!) sind auf Dauer nun mal schlecht und die gekoppelt mit Herrn Grid und Herrn Martingale noch schlechter. Schlecht im Sinne von einem sehr ungünstigen Verhältnis zum Gewinn. D.h. die Majorität des Scheiterns dieser Systeme liegt eindeutig am fehlenden SL.
Und jeder weiss, Pflanzen mit faulen Wurzeln gehen nun mal ein!

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #150
OFFLINE   MikeMan06


Jo, Systeme ohne SL (und nun nicht schon wieder der MC!) sind auf Dauer nun mal schlecht und die gekoppelt mit Herrn Grid und Herrn Martingale noch schlechter. Schlecht im Sinne von einem sehr ungünstigen Verhältnis zum Gewinn. D.h. die Majorität des Scheiterns dieser Systeme liegt eindeutig am fehlenden SL.
Und jeder weiss, Pflanzen mit faulen Wurzeln gehen nun mal ein!

traderdoc


aaah, mein Herz.... wie lange wollt ihr mich denn noch quälen mit Dingen, die nur die halbe Wahrheit enthalten?????
Reden wir nun über die herkömmlichen Systeme? Oder über das, welches ich verwende? und wer da keinerlei Unterschiede
erkennt, ................. oh Mann, ist ja wie bei meinem 5 jährigen Sohn, aber der kapiert es nach dem 3. Mal erklären wenigstens....

  #151
OFFLINE   DaBuschi

aaah, mein Herz.... wie lange wollt ihr mich denn noch quälen mit Dingen, die nur die halbe Wahrheit enthalten?????
Reden wir nun über die herkömmlichen Systeme? Oder über das, welches ich verwende? und wer da keinerlei Unterschiede
erkennt, ................. oh Mann, ist ja wie bei meinem 5 jährigen Sohn, aber der kapiert es nach dem 3. Mal erklären wenigstens....


Über Dein hier verwendetes System kann ich mich nicht unterhalten. Ich habe bisher keine klare Strategiedefinition gesehen und basierend auf dieser Definition auch noch kein Live-Beispiel mitverfolgen dürfen. Verlang bitte nicht von mir, dass ich mir hinsetze und mir das im Demo alles selbst erarbeite.

Ach, da war ja was. Dann müsstest Du ja Deine hart erarbeitete Strategie komplett herschenken. Nun. Ein Teufelskreis. Nur wenn Du das tust und für ein vollumfängliches Verständnis sorgst, was Du wann, warum und wie tust, dann haben wir eine Grundlage zur Diskussion. Vorher fällst Du leider in den Martingale-Ohne-SL-Grid-Topf.

P.S.: Ich verstehe Dinge in der Regel nach der ersten Erklärung. Leider gab es hier noch keine solche. Wo´s nix zu verstehen gibt, kann man auch nix verstehen.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

  #152
ONLINE   traderdoc

Reden wir nun über die herkömmlichen Systeme? Oder über das, welches ich verwende? und wer da keinerlei Unterschiede...

Das, was Du verwendest, ist ein stinknormales und herkömmliches System, aus mehreren Teilstücken zusammengesetzt, und die Unterschiede sind von total untergeordneter Bedeutung, so das sie auf den längerfristigen Verlustverlauf keine heilende Wirkung haben. Ob Du das nun so sehen willst oder nicht. Manche brauchen eben dann doch etwas länger für komplexere Erkenntnisprozesse.

Wir sind jetzt bei Post #151!! angelangt und ich plädiere dafür, diesen Thread zu schließen, sofern der TE nicht willens ist, hier substanziell weiter vorzutragen.
Diese Diskussionen bringen inhaltlich nichts mehr, führen zu Verstimmungen, bis hin zu Anschuldigungen und verbalen Entgleisungen.

traderdoc

Oh Mann, bei solchen Posts bekomm ich doch Schnappatmung..

P.S. Wenn Du Schnappatmung bekommst, dann empfehle ich Dir, dass Du Dich sofort in medizinische Betreuung begibts. Denn dieser Krankheitsverlauf bedarf dann eigentlich einer sofortigen Reanimationsmaßnahme. Und vergesse nicht die Epikrise mitzunehmen.
  • fxdaytrader gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #153
OFFLINE   MikeMan06

Stimmt, aber die History sowie einige genannte Eckdaten, da müsste es klingeln. Wenn du dir also noch nicht die Mühe gemacht hast bzw. diese auch
nicht machen möchtest, wie kannst du dann darüber urteilen?

-hart erarbeitete Strategie - sehr ironisch und untauglich für einen Mod....

aber, natürlich kann ich nachvollziehen, das einige oder viele hier gerne mehr erfahren würden, aber was denkst du..... nenn mir einen, der seine erfolgreiche
Strategie oder ebensolches System einfach so hergibt.....

und bin somit schon wieder an dem Punkt, zu sagen, das alles seinen Sinn hat.

Dies sollte als Schlüsselsatz reichen. Ich weiss aber auch das es nur sehr wenige sein werden die hinter den Sinn gekommen sind oder vielleicht erst auf dem
Weg dorthin sind. Und NEIN, ich bin kein Templer oder sowas:welldone:

  #154
OFFLINE   MikeMan06

Reden wir nun über die herkömmlichen Systeme? Oder über das, welches ich verwende? und wer da keinerlei Unterschiede...

Das, was Du verwendest, ist ein stinknormales und herkömmliches System, aus mehreren Teilstücken zusammengesetzt, und die Unterschiede sind von total untergeordneter Bedeutung, so das sie auf den längerfristigen Verlustverlauf keine heilende Wirkung haben. Ob Du das nun so sehen willst oder nicht. Manche brauchen eben dann doch etwas länger für komplexere Erkenntnisprozesse.
traderdoc


Entschuldige, aber ich muss mir erst die Tränen vor lauter Lachen aus den Augen wischen..........

:o Unterschiede sind von total untergeordneter Bedeutung, :o oh Mann, wo warst du all die Jahre? Was tun die meisten hier? Allesamt total neue Systeme erarbeiten???
Total neue Indikatoren zu testen? Alles neu? Oder doch nur alte Systeme, neu aufgesetzt? Vielleicht mit neuen Angehensweisen???

Also alles ohne Bedeutung???

ARGL, ist das wirklich deine Auffassung, dein Ernst???? oh Mann......

yep Dive, schick mich endlich auf die Insel, kein Problem
und traderdoc und Co. for President, LOL

  #155
ONLINE   traderdoc

Also alles ohne Bedeutung???


Yes, leider z.Z. alles ohne Bedeutung!

So kommen wir aber hier nicht weiter!
MikeMan06, nun lass doch endlich mal Substanz in Deinen Thread kommen. Das wird doch langsam langweilig hier. Die einzige Chance, die Du hättest, wäre jetzt abzutauchen knallharte Fakten über einen längeren Zeitraum zu ertraden, der so nahezu alle Markphasen auch durchgemacht hat, um dann allen Deinen Widersachern mal eins so richtig auf die Fresse zu geben. Hast Du nun die Orchis dazu in der Hose oder nicht?

traderdoc

Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #156
OFFLINE   MikeMan06

ay Doc,

vielleicht ist es dir entgangen (kann ja mal passieren)
aber ich hatte schon ein paar Mal auf anraten von Mitgliedern um Urlaub ersucht....
vielleicht klappt es ja jetzt

  #157
ONLINE   traderdoc

Ok, wäre für die Rekonvaleszenz auch enorm wichtig!

Und nun Schluß mit offtopic meinerseits!

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #158
OFFLINE   MikeMan06

Ok, wäre für die Rekonvaleszenz auch enorm wichtig!


:welldone: ich helfe dir doch gerne:welldone:

  #159
OFFLINE   Divecall

aber ich hatte schon ein paar Mal auf anraten von Mitgliedern um Urlaub ersucht....
vielleicht klappt es ja jetzt


Ich hatte gehofft, dieses Thema wendet sich noch zum besseren.

Leider ist das nicht der Fall.

Ich mach hier mal zu und MM06 erhält einen langen, entspannenden Urlaub.
  • Networker0000 und Pilok gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 28.02.2015 - 00:49 Uhr




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer