Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

m.E. unserioese Broker von denen man die Finger lassen sollte - Beispiel: EURCHF

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
68 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   fxdaytrader

Um sicherzugehen, dass die Kunden genügend Kapital auf ihren Konten haben und um eine mögliche Ausbuchung zu verhindern, passt ActivTrades im Gleichgang mit anderen Brokern die Margin-Anforderungen für CHF-FX-Paare an.
(...)
die zugelassene Hebelwirkung ist 1/8 der Standard-Margin auf den Konten ab Mittwoch den 20. Juni 19:00 CET und 1/16 ab Mittwoch, den 27. Juni 19:00 CET. Beispielsweise ein Konto mit Hebelwirkung 400:1 wird ab Mittwoch 20. Juni eine 50:1 Hebelwirkung auf die notierten Währungspaare ergeben und eine 25:1 Hebelwirkung ab 27. Juni.

Nehmen wir mal an da hat jemand zig lots offen. Und ist im Minus. Und nun soll er Kapital nachschiessen. Wie viel denn? Was wäre wenn dieser jemand jetzt 550K Euronen nachschiessen müsste, dies nicht kann und deshalb seine Posis geschlossen werden? Peng ... o_O

Als mehrfach ausgezeichneter Broker verfügt ActivTrades über umfassende Sachkenntnisse der Forex -Märkte sowie den spezifischen Kundenbedürfnissen von global agierenden Händlern und Vermögensmanagern.

Meiner Ansicht nach Werbegeblubber.

Mit der beliebten Handelsplattform MetaTrader 5 haben Kunden Zugang zum Handel mit über 40 Währungspaaren auf dem globalen Forex-Markt. Hinzu kommen Gold, Silber, Öl, globale Indizes und (BLA BLA BLA)

Noch mehr Werbegeblubber ... :-"

Internationalen Kunden bietet ActivTrades seinen High-Level Support in Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Russisch und Chinesisch.

Wen juckt das und was bitte hat das mit dem Thema zu tun? :annoyed:

Würde mich ja nicht wundern wenn auf diese Art und Weise sich geprellt fühlende Kunden (bzw. welche die infolge der Marginanforderungsänderungen hohe Verluste hinzunehmen hätten oder haben) die Schuld bei einem der AT-Mitarbeiter suchen würden (so falsch dies auch wäre). Würde ich bei so einem Broker arbeiten hätte ich Angst, und das ist kein Witz ...

Und nein, ich bin NICHT bei AT ... War halt jetzt nur so ein Gedankengang ... 8)
  • Pilok gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #22
OFFLINE   fxdaytrader

Und der nächste der auf meiner persönlichen blacklist landen wird:FXPRIMUS 8)

Vorhin über die MT4-mailbox reingekommen, Zitat:

Due to recent volatility in the Eur/Chf currency pair, beginning Sunday, August 13th, 2012 the required margin to hold 1.0 lot will be USD2,000 (current margin requirement is USD1,000 at 1:100 leverage).Please note this is ONLY affecting the Eur/Usd currency pair, and all other currency pairs will remain unchanged.In addition, if you are holding Eur/Chf positions over this coming weekend, please ensure you have adequate margin in order to maintain your positions after the margin increase.


Wenn sie "true ecn", "no dealing desk" etc. pp. sind, warum dann das? Mir auch egal, und tschüss ...

Nachtrag: Die message ist via copy&paste hier eingefügt worden, eur/chf und eur/usd also, was ist nun gemeint? ...
Wie auch immer, die positiven swaps bspw. wie im eurchf haben sie eh nie an die Kunden weitergegeben.

Noch ein edit - Gerade kam ein update rein, sie haben Ihren Fehler wohl bemerkt:

Due to recent volatility in the Eur/Chf currency pair, beginning Sunday, August 13th, 2012 the required margin to hold 1.0 lot will be USD2,000 (current margin requirement is USD1,000 at 1:100 leverage). Please note this is ONLY affecting the Eur/Chf currency pair, and all other currency pairs will remain unchanged. In addition, if you are holding Eur/Chf positions over this coming weekend, please ensure you have adequate margin in order to maintain your positions after the margin increase.

Please contact us should you have any questions or concerns regarding this matter, and as always we thank you and appreciate your continued business.

Warm regards,
FXPRIMUS Support


Ändert nix an meiner (neuen) Meinung, die da lautet::welldone1:
  • hansjs und Katakuja gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #23
OFFLINE   Ralf_H

Die meisten sog. ECN Broker sind gar keine. Da der Begriff nicht geschützt ist, kann ich auch mein Brötchen als true-ECN- Brötchen bezeichnen.;D

Wenn ich lese, dass ein ECN Broker von einem Spread ab x Punkten spricht, dann weiß ich zu 99% dass dies kein wahrer ECN ist. Ein ECN kann nicht sagen zu oder ab welchem Spread man handeln kann, denn es kann auch vorkommen, dass der Kurs einen inversen Spread aufweist. Das heißt, man kauft bei Bank A zu einem Kurs X und kann im gleichen Moment bei Bank B zu einem Kurs Y verkaufen und hat dabei einen Spread von -0,5 Punkten.

Wenn ihr sowas beim eurem ECN-Broker noch nicht gesehen habt, dann würde ich mir Gedanken machen.

NDD ist der größte Quatsch den ich je gehört habe. Da versucht mir einer ein sicheres Gefühl zu vermitteln, weil bei dem Broker angeblich kein DD vorhanden ist. Gut, dass kann sein. Aber irgendwo am Ende dieser Kette, muss ein DD sitzen. Es kann sein, dass es kein DD bei meinem Broker gibt, weil dieser die Positionen weiterleitet. Aber der Broker leitet an eine Bank / MM weiter, sodass dann ein DD zum Einsatz kommt. Somit ist meine Position wieder bei einem Dealing Desk gelandet.

In der Broker-Landschaft gibt es sehr sehr viele schwarze Schafe und der Rest ist grau. ;)

Wir dürfen nicht vergessen, dass Goldman Sachs, Merrill Lynch, Morgan Stanley, Deutsche Bank uvm. MM sind und die den Markt machen.

Jeder und damit meine ich wirklich jeder Broker hat seine Vor- und Nachteile! Man muss selbst entscheiden und abwägen was man benötigt. Wie bei einem Autokauf. :)

MfG
Ralf
  • forex35, Katakuja und TRK gefällt das

  #24
OFFLINE   forex35

Jeder und damit meine ich wirklich jeder Broker hat seine Vor- und Nachteile! Man muss selbst entscheiden und abwägen was man benötigt. Wie bei einem Autokauf. :)

Wobei ich es immer wieder amüsant finde, dass es wohl genügend Menschen gibt, die sich schneller für ein neues Auto incl. aller Für und Wider diverser kostenpflichtiger Extras zuzüglich Vor- und Nachteile unterschiedlichster Motorisierungsvarianten entscheiden können als einen Ihnen genehmen Broker zu finden, wenn sie mal 100 Dollar zum Starten einzahlen wollen :) (Die sowieso mit fast absoluter Sicherheit verloren sind, weils der angehende Trader versemmelt....)
  • Forexlooser, fxdaytrader und Ralf_H gefällt das
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #25
OFFLINE   Stevywin

Ich weiß manchmal garnicht, was dieses ganze Marktet Maker, ECN Broker, Dealing Desk-gequatsche soll...

Am Ende sind wir die kleinsten Lichter am Markt und wenn jemand will, fischt er uns, ob wir wollen oder nicht. Ob es nun der eigene Broker ist oder ein anderer Marktteilnehmer, da hab ich sowieso keinen Einfluss drauf. Am Ende der Nahrungskette stehen wir hier im Forum, dass sollte keiner vergessen.

Daher sollte ja eher wichtig sein, dass wir genug eingesammelt haben, bevor wir eingesammelt werden und da sind die Kosten ein ganz wichtiger Punkt.

Ich glaube nicht an einen Broker, Market Maker etc. mit weißen Westen. Nur die größten Banken konnten den Libor manipulieren... Also machen die großen wie auch die kleinen Broker, Finanzhäuser etc. fadenscheinige Geschäfte.
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #26
OFFLINE   Ralf_H

Jeder und damit meine ich wirklich jeder Broker hat seine Vor- und Nachteile! Man muss selbst entscheiden und abwägen was man benötigt. Wie bei einem Autokauf. :)

Wobei ich es immer wieder amüsant finde, dass es wohl genügend Menschen gibt, die sich schneller für ein neues Auto incl. aller Für und Wider diverser kostenpflichtiger Extras zuzüglich Vor- und Nachteile unterschiedlichster Motorisierungsvarianten entscheiden können als einen Ihnen genehmen Broker zu finden, wenn sie mal 100 Dollar zum Starten einzahlen wollen :) (Die sowieso mit fast absoluter Sicherheit verloren sind, weils der angehende Trader versemmelt....)


;D

Und mit 100 USD hat man dann auch ein richtiges Interbanken-Konto bei einem ECN Broker, der jedoch Spreads ab 2 Pips / Punkten hat.;D



  • fxdaytrader gefällt das

  #27
OFFLINE   fxdaytrader

Und noch einer:

Ja es bleiben bei Ava FX bis weitere Zeiten die negative Swapauch für long und short positionen, gerade bestätigt von eine mitarbeiterin es würde in laufe des tages auf den website auch lesbar

quelle:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Obwohl, nun ja, es ist nicht unbedingt die feine Art. Zumal nichtmals eine Message kam, nadar.:welldone1:

Bleibt abzuwarten ob sie die Marginanforderungen auch noch (für bereits offene Positionen) erhöhen werden ...

edit: So ganz allgemein - Es ist so oder so ein Unding, ich kann doch nicht 2 oder 3 Tage vorher ankündigen daß die Anforderungen erhöht werden. Was ist wenn man mehrere 10K Euronen nachschiessen müsste? So Banküberweisungen dauern halt, und ein unbegrenzetes Limit auf der KK habe ich leider auch (noch?) nicht ...:-"
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #28
OFFLINE   networker

Hallo

 

Kann bei Activtrades Demo keine Orders für USDCHF absetzen, andere *USD WP wie EURUSD, GPUSD, USDJPY funktionieren ohne Probleme.

 

2014.11.11 17:45:35.668  '924598': order buy 0.01 USDCHF opening at market sl: 0.96501 tp: 0.96621 failed [Trade is disabled]
 

Hat noch jemand das Problem?

 

Gruss

J.


  • Pago gefällt das

  #29
OFFLINE   blindfish

kann ich bestätigen!


.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

mini.jpg


  #30
OFFLINE   networker

Mittlerweile hab ich mein AT Live Konto geprüft, in beiden, Demo+Live ist das Menü "Trading" (rechte Maustaste) nicht vorhanden, andere WP habe ich nicht geprüft.

 

Gruss

J.



  #31
OFFLINE   networker

Dear trader,

 

Please note that with immediate effect the below currency pairs are on close only until further notice:

 

EURCHF, AUDCHF, CHFJPY, CADCHF, GBPCHF, USDCHF and NZDCHF.

 

If you have any questions, please contact our Support Team.

 

Kind regards,

 

Your ActivTrades Team


  • Pago gefällt das

  #32
OFFLINE   networker

So war mit AT im Chat, keine relevanten Informationen bekommen, kein Mensch hat Ahnung was da los ist, auch im Internet gibt es nichts zu finden.

 

Hat irgendwer nützliche weiterführende Informationen?

 

Gruss

J.



  #33
OFFLINE   sitaara

Bei QTrade wird man da besser informiert ;) Das liegt an der Schweizer Volksabstimmung, zu lesen auf

Please Login or Register to see this Hidden Content

.



  #34
OFFLINE   networker

So fehlende Infos von meinem Freund IX erhalten.

 

Da der EURCHF bei 1.2022 steht und die unterste Grenze 1.2000 für die SNB ist, beratet die SNB bereits ob sie wieder intervenieren soll.

 

Je nachdem was die SNB unternimmt, kann es zu massiven Verwerfungen bei allen CHF WP kommen.

Angeblich! soll EUR verkauft und Gold gekauft werden!

 

Daher hat Activtrades das öffnen von von neuen CHF WP Positionen deaktiviert, Trailing und Close für bestehende Positionen funktioniert, diese Menüs sind aktiviert.

 

Einerseits kann man die Aktion von AT als Schutz für die Trader auslegen, was ich mal bevorzuge,

andererseits ist es Verbot für die Scalper und Spekulanten (speziell USDCHF)

 

Gruss

J.


  • Pago gefällt das

  #35
OFFLINE   Pago

Als Schutz für Trader sehe ich das nicht aber da darf sich jeder seine eigene Meinung zu bilden.

Steht da ein Termin fest wann die SNB ihre Entscheidung fällen will?


Bearbeitet von Pago, 12 November 2014 - 14:29 Uhr,


  #36
OFFLINE   sitaara

Entscheid ist am 30. November.



  #37
OFFLINE   networker

Als Schutz für Trader sehe ich das nicht aber da darf sich jeder seine eigene Meinung zu bilden.

Steht da ein Termin fest wann die SNB ihre Entscheidung fällen will?

 

Laut letzten Gerüchten, sollte der EURCHF die 1.2000 einnehmen wohl sofort, die Volksabstimmung zum 30.11 soll keinen Einfluss haben, da a) erst am 30.11, b) die SNB unabhängig ist und c) der Kauf von Gold mit Verkauf EUR kaum Sinn macht, da es den Kurs sicher unter 1.2000 drücken würde und normalerweise ein Land mit seiner eigenen Währung CHF Gold kauft.

 

Meine Interpretation!

 

Gruss

J.


Entscheid ist am 30. November.

Das ist nicht realistisch! Viel zu spät, auch wenn die Schweizer für Gold stimmen wird es mit CHF gekauft, nicht mit EUR (Verkauf), da sonst der Kurs für EURCHF auf jedenfall unter 1.2000 fallen würde.

 

Gruss

J.


  • Pago gefällt das

  #38
OFFLINE   Pago

Die Russen kaufen Gold, die Schweizer haben es scheinbar auch vor und der Goldpreis war lange nicht so günstig. Spricht eigentlich nicht gegen ein paar long Order. Wie seht ihr das?

  #39
OFFLINE   laz88

AT hat zwar das Traden von CHF Paaren deaktiviert, wenn ich das richtig sehe kommt bei

 

MarketInfo(CHF-Pairs,MODE_TRADEALLOWED);

 

obwohl False kommen müsste noch immer True zurück. Kann das jemand bestätigen?

Ihr solltet also Eure Ea's manuell anpassen (lassen?) sonst erzeugt OrderSend() in diesen Paaren Fehler.

Haben nur AT+QT die CHF Paare deaktiviert, wie ist das bei anderen Brokern?


Bearbeitet von laz88, 12 November 2014 - 15:15 Uhr,


  #40
not available

Die Russen kaufen Gold, die Schweizer haben es scheinbar auch vor und der Goldpreis war lange nicht so günstig. Spricht eigentlich nicht gegen ein paar long Order. Wie seht ihr das?

 

handel kein gold, aber spontan eben reingeschaut. wenn sich ein falsebreak entwickelt (weekly) würde sich ein gutes long setup abgeben.

nur aber wegen diesem einem grund würde ich nie einfach so einsteigen. da müssten schon mehr faktoren hinzukommen. (z.B. deine genannten argumente und andere techniche argumente)

Dateianhang


  • Pago gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer