Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Mechanisches Handelssystem: Pivot, SP, W/U-Linien, Fibo

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
603 Antworten zu diesem Thema

  #521
OFFLINE   matsf

Ein schönes Setup im EURUSD heute.
Aber die Mittagspause war mir dann doch wichtiger...:-X

Dateianhang

  • Angehängte Datei  eu.gif   47,72K   131 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #522
OFFLINE   matsf

Please Login or Register to see this Hidden Content



Ein lesenswerter Artikel über EA´s, automatisiertes Trading, und warum es auf lange Sicht nicht funktionieren kann.

Seid mir nicht böse, wenn ich momentan nicht die Zeit habe, den ganzen Artikel zu übersetzen !:-*
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #523
OFFLINE   matsf

Bei solch einem Setup konnte ich nicht widerstehen...

W/U-Zone nahe einem SP.
Einstieg war die rote gestrichelte Linie.

EDIT: Exit @12

EDIT2: Tja, wie so oft... Zu früh raus, 2 Minuten später ist der Kurs beim SP...

Dateianhang

  • Angehängte Datei  eu.gif   31,62K   121 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #524
OFFLINE   DaBuschi

EDIT2: Tja, wie so oft... Zu früh raus, 2 Minuten später ist der Kurs beim SP...


Lieber so als andersrum. Beim nächsten Mal willst Du dann wahrscheinlich mehr, bleibst drin und wirst wieder bei 0 ausgestoppt. Kleinvieh macht auch Mist ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #525
OFFLINE   matsf

Das sagt der Jungspund...

Genieß die letzten Tage mit Deiner alten Vorwahl...;)
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #526
OFFLINE   matsf

Einladende W/U-Zone, oder ?
Long seit der gestrichelten Linie.
Stop mittlerweile bei 3950.
Ziel ist die 4000.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  eu.gif   32,53K   233 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #527
OFFLINE   matsf

Hmm, eigentlich sollte ich doch diese Woche in meinem Urlaub etwas anderes tun als traden ?:-X
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #528
OFFLINE   DaBuschi

Ich hab den selben Trade im Dax genommen. Gleiche Bewegung ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #529
OFFLINE   matsf

Das waren aber nur ca. 10 Punkte oder ????
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #530
OFFLINE   matsf

Lieber so als andersrum. Beim nächsten Mal willst Du dann wahrscheinlich mehr, bleibst drin und wirst wieder bei 0 ausgestoppt. Kleinvieh macht auch Mist ;)


DaBuschi, der Hellseher...:welldone:
War zwar nicht bei 0, aber bei +16.
Naja, immerhin...
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #531
OFFLINE   matsf

Ui, der letzte Beitrag ist ja schon lange her...

Eine schöne Chance auf dem H4 im USDJPY.
Ich hab die W/U-Linie jetzt nicht eingezeichnet...:-X

Dateianhang

  • Angehängte Datei  uj.gif   20,27K   225 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #532
OFFLINE   matsf

Tja, ging zuerst noch einen Stock tiefer, bevor das Paar die Bewegung gen Norden wieder aufgenommen hat....
Typischer Fall von "Dumm gelaufen"...
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #533
OFFLINE   DaDaDa

Hallo matsf,

mal eine "doofe" Frage. Ich sehe in deinem Chart alleine 11 Linien, hoffentlich habe ich mich nicht verzählt, ist da die Wahrscheinlichkeit nicht hoch, dass irgendeine getroffen wird, an der dann der Kurs dreht. Im Nachhinein sieht das ja immer ganz klar aus.
Oder basiert die Entscheidung, wann die Supportlinie X dann wirklich Unterstützung ist, aus Beobachtung und Erfahrung, die man nicht so eineindeutig definieren kann?

Gruß DaDaDa

  #534
OFFLINE   matsf

DaDaDa, das hab ich mir im Nachhinein auch gedacht.
Ich hätte die Linien weglassen sollen.
Hier nochmal der Chart, so wie ich ihn gesehen hab, ohne die vielen Linien.

Oder basiert die Entscheidung, wann die Supportlinie X dann wirklich Unterstützung ist, aus Beobachtung und Erfahrung, die man nicht so eineindeutig definieren kann?


Ja, das trifft´s ganz gut. Du hast halt hier Situationen, wo Du den Stopp relativ eng setzen kannst, und Dir der Markt dann sofort zeigt,
ob es eine W/U ist, oder eben nicht, so wie hier...

Dateianhang

  • Angehängte Datei  uj.gif   17,77K   252 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #535
OFFLINE   DaBuschi

Hallo matsf,

mal eine "doofe" Frage. Ich sehe in deinem Chart alleine 11 Linien, hoffentlich habe ich mich nicht verzählt, ist da die Wahrscheinlichkeit nicht hoch, dass irgendeine getroffen wird, an der dann der Kurs dreht. Im Nachhinein sieht das ja immer ganz klar aus.
Oder basiert die Entscheidung, wann die Supportlinie X dann wirklich Unterstützung ist, aus Beobachtung und Erfahrung, die man nicht so eineindeutig definieren kann?

Gruß DaDaDa


Wenn jede Linie ein CRV von 11 bietet, dann kann ich jede Linie handeln, verlier im schlimmsten Fall 10R und gewinne mit dem elften Trade 11R und bin trotzdem profitabel ;D

Zähl mal die Linien um meinem Chart. Jetzt weiß ich auch, warum traden eine Kunst ist ;)

Dateianhang

  • Angehängte Datei  Dow.jpg   181,23K   180 Anzahl Downloads

Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #536
OFFLINE   matsf

Es gibt sie also noch...;)
Leider zu früh raus bei 32, aber um diese Uhrzeit ist das okay...

Dateianhang

  • Angehängte Datei  gu.gif   14,91K   104 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #537
OFFLINE   FxSpezl

Hallo matsf, dass ist natürlich ein sehr schöner Chartverlauf. Gehst Du direkt nach dem Hammer in den Markt? Ich warte da meistens noch auf eine Bestätigung in Form eines engulfings, oder eben auf das Ende der grünen Kerze. Der Einstieg kommt dann natürlich immer etwas später, bin aber auch schon öfter wegen eben zu schnellen Einstiegen ins offene Messer gelaufen. Jetzt mal abgesehen von der Uhzeit, nur so prinzipiel.  


Aaaahhh, gerade sehe ich die 20

  #538
OFFLINE   matsf

Normalerweise sollte man eigentlich schon Bestätigungen abwarten, da hast Du schon recht.
Meistens kann bzw. will ich das aber nicht.

Bei solchen Situationen kann man den Stop sehr eng setzen, deswegen mag ich solche W/U-Trades.
Hier war mein Stop bei 1.6215, da kann man schon mal bei +9 Pips rausgehen.
Ergibt immer noch ein CRV von >1 (Einstieg 1.6223)
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #539
OFFLINE   oldschuren

Hi matsf,
was hast Du zu diesem Zeitraum für einen Spread gehabt? Wenn ich fragen darf bei welchen Broker?
OS

  #540
OFFLINE   matsf

Servus OS,

hab mich da von Michael vom CT "verführen" lassen:welldone:(WHS). Bin aber super zufrieden.
3 Pips war der Spread.
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer