Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Mechanisches Handelssystem: Pivot, SP, W/U-Linien, Fibo

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
603 Antworten zu diesem Thema

  #81
OFFLINE   matsf

Sehr schöner Trade David.
Mir ging´s grad ähnlich...
Leider war ich um halb 12 nicht vorm Rechner,
aber die zweite Korrektur war ja sehr einladend...
Rücksetzer bis auf S2, nach so schnellen Bewegungen hab ich in den M1 umgeschaltet.
Und jetzt hab ich sogar mal mit Trailing Stop gearbeitet... Hei ho hei ho....
Immer auf das Hoch der letzten Minuten-Candle...

Ergebnis:

+62 Pips !!!

OLE !!

Meine Woche ist gerettet, danke Cable !!

Dateianhang

  • Angehängte Datei  gu.gif   12,26K   83 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #82
OFFLINE   matsf

Wie würdet Ihr vorgehen?


Vor lauter Freude hab ich Deine Frage nicht beantwortet.;D

Für meinen Geschmack wäre der Stunden-Chart hierfür zu lang.
Würd mich eher in dem Zeitfenster bewegen, in dem Du den Trade eingegangen bist, und dort anhand der lokalen Hochs die Stops setzen.
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #83
OFFLINE   DaBuschi


Wie würdet Ihr vorgehen?


Vor lauter Freude hab ich Deine Frage nicht beantwortet.;D

Für meinen Geschmack wäre der Stunden-Chart hierfür zu lang.
Würd mich eher in dem Zeitfenster bewegen, in dem Du den Trade eingegangen bist, und dort anhand der lokalen Hochs die Stops setzen.


Danke für Deine Antwort. Da ich zwei Positionen und somit zwei Stopps hab, werd ich einfach mal beides probieren, wobei ich mich noch entscheiden muss, welche ich wie traile. Wahrscheinlich werde ich die größere im 1h-Chart und die kleinere im 15min-Chart trailen. Andersrum wär zwar ertragreicher, wenn es auf h-Basis funktioniert, aber wer wird denn schon gierig werden :D
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #84
OFFLINE   matsf

Da hast es dem Forex Charly ja gezeigt...8)

Muß mich für den heutigen Chat-Abend entschuldigen, da ich heute wieder Richtung Gäubodenvolksfest starten werde, was schon lang ausgemacht war...
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #85
OFFLINE   DaBuschi

Muß mich für den heutigen Chat-Abend entschuldigen, da ich heute wieder Richtung Gäubodenvolksfest starten werde, was schon lang ausgemacht war...


Ich werd versuchen dabei zu sein, spiele aber von 18 bis 19 Uhr Tennis. Wenn wir den Termin auf 20 Uhr verlegen würden, würde mir das sehr entgegen kommen.

Viel Spaß auf Deinem Fest
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #86
OFFLINE   DaBuschi



Wie würdet Ihr vorgehen?


Vor lauter Freude hab ich Deine Frage nicht beantwortet.;D

Für meinen Geschmack wäre der Stunden-Chart hierfür zu lang.
Würd mich eher in dem Zeitfenster bewegen, in dem Du den Trade eingegangen bist, und dort anhand der lokalen Hochs die Stops setzen.


Danke für Deine Antwort. Da ich zwei Positionen und somit zwei Stopps hab, werd ich einfach mal beides probieren, wobei ich mich noch entscheiden muss, welche ich wie traile. Wahrscheinlich werde ich die größere im 1h-Chart und die kleinere im 15min-Chart trailen. Andersrum wär zwar ertragreicher, wenn es auf h-Basis funktioniert, aber wer wird denn schon gierig werden :D


Kleiner Nachtrag:

Hab für beide Positionen den Stopp mittlerweile auf 1,8810 ziehen können. Durchschnittlicher Einstieg liegt bei 1,8951.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #87
OFFLINE   Danielr

:) audusd



Dateianhang

  • Angehängte Datei  ed2.jpg   124,13K   79 Anzahl Downloads


  #88
OFFLINE   matsf

Der Feierabend-Trader ist wieder aktiv...;D

Wieso bist in den Trade eingestiegen ?
SL ?
TP ?
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #89
OFFLINE   DaBuschi

Der Feierabend-Trader ist wieder aktiv...;D

Wieso bist in den Trade eingestiegen ?
SL ?
TP ?


TP 0,8720 (grüne Linie)
SL 0,8685 (rote Linie)

Warum muss Dir Daniel beantworten ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #90
OFFLINE   matsf

Ups, die rote Linie hab ich übersehen... *schäm*

Bleibt nur noch die Beantwortung der ersten Frage...;)
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #91
OFFLINE   Danielr

Der Feierabend-Trader ist wieder aktiv...;D

Wieso bist in den Trade eingestiegen ?
SL ?
TP ?


einstiegsgrund war pattern recognition.;)
rote linie war not sl. sl war unter der letzten kerze vor einstieg. TP market bei 09.

  #92
OFFLINE   matsf

Auch hier: Danke !!;)

D.h. Du tradest den Hammer mit anschließender großen grünen (hier blauen) Kerze als möglichen Umkehrpunkt.
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #93
OFFLINE   matsf

Hier war der Trade kurz vor Schließung:
Einstieg war an der 50, die gleichzeitig eine W/U-Linie darstellt.
Geschlossen hab ich den Trade bei 39, Kurs sprang sehr schnell wieder zurück.

David, hier siehst Du, dass ich nicht unbedingt eine Bestätigung an einer W/U-Linie abwarte.
Kommt halt immer auf die Situation an.
Der Cable war in dem Moment im freien Fall, und ich spekulierte darauf, dass ihm der Euro folgen würde.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  eu.gif   15,92K   74 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #94
OFFLINE   Danielr

TP market bei 09.


Dateianhang

  • Angehängte Datei  AUDex.gif   7,65K   75 Anzahl Downloads


  #95
OFFLINE   Johnny P

Hier war der Trade kurz vor Schließung:
Einstieg war an der 50, die gleichzeitig eine W/U-Linie darstellt.
Geschlossen hab ich den Trade bei 39, Kurs sprang sehr schnell wieder zurück.

David, hier siehst Du, dass ich nicht unbedingt eine Bestätigung an einer W/U-Linie abwarte.
Kommt halt immer auf die Situation an.
Der Cable war in dem Moment im freien Fall, und ich spekulierte darauf, dass ihm der Euro folgen würde.


Super trade! Hast scheinbar schon etwas von BRV abgekupfert!

Dieses PDF sollte für jeden Pflichtlektüre darstellen...wir könnten uns ja die Arbeit aufteilen und das Teil hier für die Community übersetzen?

Gruss

  #96
OFFLINE   matsf

Nur in einem wesentlich kleinerem TF als BRV.;)

Ich hab auch schon überlegt, ob ich es übersetzen soll, aber alleine wär mir das zuviel.

Und außerdem sollten wir erstmal hier fragen, ob eine evtl. Übersetzung überhaupt gewünscht ist bzw. ob ein Bedarf besteht. Was meinst Du ?
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #97
OFFLINE   Johnny P

Stimmt auch wieder, die meisten können sowieso Englisch...wenn es gewünscht wird übersetze ich es...aber wenn ich es alleine machen muss, dauerts eine Weile::)

BRV tradet auch in kleinen TF solche bounces;)

  #98
OFFLINE   matsf

Wenn es gewünscht wird, helfe ich Dir gerne. Würd mich freuen...
Startest Du vielleicht ne kleine Umfrage, mit ner PM an alle Mitglieder ?

2. Trade heute:
2. Chance für den Euro, vom Prinzip her genau der gleiche wie der 1. Trade.
So einfach wenn´s immer klappen würde.;D

Dateianhang

  • Angehängte Datei  eu.gif   16,26K   74 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #99
OFFLINE   Johnny P

Wenn es gewünscht wird, helfe ich Dir gerne. Würd mich freuen...
Startest Du vielleicht ne kleine Umfrage, mit ner PM an alle Mitglieder ?


Ich denke wir machen das einfach...wird sicher niemand sauer auf uns;D

Das wäre nämlich wirklich ein PDF, dass wir dann jedem Neuling mit gutem Gewissen überreichen können. Ich würde es evt. mit persönlichen finessen noch ergänzen, da ich im Prinzip genau dasselbe mache wie er.

  #100
OFFLINE   DaBuschi


Wenn es gewünscht wird, helfe ich Dir gerne. Würd mich freuen...
Startest Du vielleicht ne kleine Umfrage, mit ner PM an alle Mitglieder ?


Ich denke wir machen das einfach...wird sicher niemand sauer auf uns;D

Das wäre nämlich wirklich ein PDF, dass wir dann jedem Neuling mit gutem Gewissen überreichen können. Ich würde es evt. mit persönlichen finessen noch ergänzen, da ich im Prinzip genau dasselbe mache wie er.


@Martin und Johnny

Da meine Frau Amerikanerin mit bisher lediglich Grundkenntnissen in Deutsch ist, ist Englisch meine zweite Muttersprache geworden. Ich muss zwar manche Begriffe immer noch nachschauen (manche wollen einfach nicht hängenbleiben :D), aber ich kann sicherlich auch beim Übersetzen helfen. Ich denke wir sollten das in Abschnitte aufteilen, einer von uns konsolidiert die Übersetzungen dann in eine Datei und dann lesen wir alle drei nochmal Korrektur, um das ganze abzurunden.

Was meint Ihr?
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer