Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Genesis Matrix System

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
101 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Divecall

*
BELIEBT

Aktuell (Mitte Juli 2012) wurde in der Forexfactory.com von "realjumper" ein Strategie veröffentlicht, die innerhalb eines Tages (24 H) mit rund 150 Beiträgen wohl zum neuen Liebling der dortigen User avancierte. Und iauch ich würde gerne Eure Aufmerksamkeit auf dieses Forex-System lenken - hat es in meinen Augen potential zu einem Klassiker zu werden wie THV, Symphonie, u.v.m.

Das dortige Mitglied "realjumper" hat fast 7200 Beiträge dort geschrieben - man sollte also eigentlich also meinen, er weiß was er tut...

Vorab ersteinmal der Link zum engl.sprachigen Original:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Und hier in einer Kurzfassung weitere Infos zum System - in deutsch:

Hauptsächlich beruht dieses System auf den Indikator "Genesis Matrix 2.20". Dieser zeigt in einem extra Indikatorfenster in einer Bar-Balken-Grafik verschiedene andere Indis an, u.a. TVI, T3, CCI.

Zur weiteren Verwendung kommen u.a:
- Stochastic
- EMA (5)
- Heikin Ashi
- ...

Die am häufigsten benutzten Zeitfenster sind M1, M5 und M15. Aber auch höhere können wohl getradet werden...

Getradet wird eine Stunde bevor London eröffnet und bis 2-3 Stunden nach der New Yorcker öffnung.

Einstiegssignal für ein Short-Trade:
- Die Balken der Matrix zeigen alle die gleiche Farbe und die aktuelle Kerze hat geschlossen (Damit der Indi nicht mehr repainten kann)
- Stochastic fällt von der überkauften Region
- Eine Short Kerze die unter dem gelben EMA (5) eröffnet.
- Die Pfeile werden NICHT zur Signalgenerierung herangezogen, aber sollten diese nicht innerhalb der nächsten Kerzen nach Trade-eröffnung erscheinen, sollte man wachsam sein!

Stop Loss:
Das SL ist jeweils das letzte Hoch oder Tief. Dient aber nur der Notfall-Absicherung. Kommt der Preis in diese Region, sollte man erkennen, daß die PA sich gedreht hat, und man evtl. ein Trade schließen und einen neuen Trade in die andere Richtung absetzen muß.

Versorge euch zu einem späteren Zeitpunkt mit weiteren Infos.

Im Anhang die Indis und ein Template für den Metatrader.

Bis dahin wünsche ich euch viel Spaß beim Testen!

(sollte ich mich irgendwo bis dahin geirrt haben, schickt mir ne PN damit ich den Fehler korrigieren kann. Danke!)



Dateianhang


  • chianticlassico, MANDL2007, elfural und 3 anderen gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 28.02.2015 - 00:49 Uhr


  #2
OFFLINE   Peganuss

Wo bleiben die Testberichte?
Hat das System wirklich noch niemand ausprobiert???
Oder ist es so grottenschlecht dass niemand darüber zu schreiben vermag???

Gruß Peganuss

 


  #3
OFFLINE   Divecall

Das System erfreut sich in der FF.com einer immer größer werdenden Beliebtheit: "Nur" 1221 Antworten seit dem 16.07.2012 - bei rund 145.660 Ansichten des Themas...

...also entweder ist meine Vorstellung grottenschlecht, oder aber ...

(Nun gut - man muß dazusagen, daß das Genesis-Matrix-System auch von einer Gruppe von 5 Tradern (!) gewartet/gepusht/beantwortet wird. So eine Zusammenrottung wäre hierzulande wohl undenkbar...)
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 28.02.2015 - 00:49 Uhr


  #4
OFFLINE   MANDL2007

ok ... ich habs mal probiert ... ABER nur eher oberflächlich - hab so mal nen Tag "rumgespielt" am Demo ... man braucht unbedingt ein trendbestimmendes Instrument von übergeordneten TF sonst fängt man sich wie so häufig bei dieser Art scalping Methoden leicht viele und teuere Fehltrades ein ... besonders wenn die Flatphasen kommen ... mir scheint, dass man nur mit einem, max. 2 WP beschäftigt sein darf und vor dem Bildschorm wie ein Jäger hocken muss, um im richtigen Moment den Abzug zu drücken ... dann kriegt man ehesten den entscheidenden Move des Tages, der ja recht unvorhergesehen kommen kann (es sei denn man will irgendwelches "geplanten" NEWSgetriggerten moves traden), mit. Na ja so mein sehr rudimentärer Eindruck. :-\
  • Katakuja gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #5
OFFLINE   Katakuja

Das hört sich ja exakt wie Thv an..

(wobei die negative Seite mit wissen ausradiert werden kann.. )

  #6
OFFLINE   MANDL2007

Ja Kata - da haste durchaus recht ... das traden (Scalpen) mit der "Genesis" hat mich irgenwie deutlich an "Thv" erinnert - aber um ein Meister zu werden (wie halt bei jeder Methode;D) muss man es üben üben üben (oder frei nach Lenin: lernen, lernen, nochmals lernen :)) ... ansonsten: wie nicht anders zu erwarten: ein holi gral kann es nicht sein;D
Also auch trotz aller z. Zt. dort in der FF.com ablaufenden Optimierungen der Genesis - auch diese Methode beruht auf - nun ja - ganz einfach auf dem PREIS !:-\

Fazit: Also wer eine sicher durch erfahrene Trader erprobte Methode sich aneignen möchte nun der nehme diese und fange an ... es wird nach 2-3 Monaten Training bestimmt zu Erfolg führen ... nur nach links und recht geht dann nicht mehr ... es sollte/müsste dann halt DIESE Methode mit ihren rules diszipliniert getraded werden - regelmässig und konsequent ! Etwa so wie's Kata vorgemacht hat und seine Meisterschaft bei Thv errungen hat !!!
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #7
OFFLINE   SP4FF

Die ganzen Systeme sind doch ein Witz ...... ( Die Suche nach dem "heiligen Gral" )

Für mich ist das beste System, ein trockener Chart (Candle) ohne auch nur einen einzigen Indikator + Erfahrung (in Form von Kursbewegungen über Jahre hinweg "erlebt" haben, so entsteht das Feeling)


  #8
OFFLINE   hansjs

Ich habe es einige Tage nebenher laufen lassen. Es ist wie bei anderen indikatorgetriebenen Setups: in Seitwärtsphasen versagt es (Verlusttrades) und in Trendphasen funktioniert es (Gewinntrades). Ausprobiert habe ich es im 5 Min.-Chart bei EUR/USD, EUR/JPY undEUR/AUD.
Insgesamt ist es besser als erwartet - na ja, ich erwarte bei solchen Setups halt nicht viel.
Verteufeln würde ich die Genesis Matrix nicht.

Ach ja Dive wegen der Vorstellung -> es liegt nicht an dir.:)

Happy Trading

Der Markt hat immer Recht


  #9
OFFLINE   Katakuja

Habs jetzt auch installiert. Also bis jetzt enttäuscht.
Kann die Begeisterung auf ff.com noch nicht teilen.

Entweder blicke ist es noch nicht ganz oder bin zu sehr Thv verwöhnt.

Klicke zwischen den 2 Systemen hin und her.
Bis ich bei Matrix ein Signal sehe bin ich beim Thv schon längst drin bzw. schon am schließen..
Und so ganz abgesichert sind die Signale auch nicht..
Vielleicht stören mich auch nur die Pfeile. Systeme mit Pfeilen, ich weis nicht..

Aber irgendwie kommt mir es schon bissle vor wie die Eigenwerbung
der "Deutschlands bester Radio Sender" gepaart mit Haufen newbies die mal paar pips in Folge gemacht
haben und jetzt durchdrehen..

Ist aber noch kein endgültiges Urteil. Muss mich noch ne weile einarbeiten. Werden sehen.

  #10
OFFLINE   jade

In M5 waren es heute eigentlich auch nur 2-3 Signale, die man hätte nutzen können, meiner Meinung nach.
Ich hab mal ein Screen gemacht.

Die beiden weißen als Wiedereinstiege und der rote mit Pfeil.

Dateianhang


  • Katakuja gefällt das
a smile is the best way to deal with difficult situations...

  #11
OFFLINE   Katakuja

Danke, werde naher den gleichen Chart Ausschnitt als Thv Chart posten.
Jetzt keine Zeit. Aber hast du auch das richtige Zeitfenster genommen, um fair zu bleiben ?

  #12
OFFLINE   jade

Ich weiß nicht, welches du nutz, meins ist M5.:)
  • Katakuja gefällt das
a smile is the best way to deal with difficult situations...

  #13
OFFLINE   Katakuja

he he he, das danke hätte jetzt ein Zitat werden sollen ;)

Ne meinte die empfohlene trading Zeit, bzw. Zeit Fenster.

  #14
OFFLINE   jade

Ja, ist nach den Regeln des Systems oder meinst du noch was anderes? *lach*
a smile is the best way to deal with difficult situations...

  #15
OFFLINE   hansjs

In M5 waren es heute eigentlich auch nur 2-3 Signale, die man hätte nutzen können, meiner Meinung nach.
Ich hab mal ein Screen gemacht.

Die beiden weißen als Wiedereinstiege und der rote mit Pfeil.


Das Problem ist doch Folgendes: Vorher weiß doch niemand (vielleicht gibt es ja Ausnahmen), wie stark die Bewegung nach den Signalen wird. Also muss jedes Signal getradet werden.

Wenn kein EA zur Verfügung steht oder manuell getradet werden soll, kommen noch Einschränkungen durch die Tradingzeiten hinzu. Ich glaube es einfach nicht, dass ein Trader über mehrere Tage jeweils 24 Stunden im wachen Zustand vor dem Bildschirm sitzt und die Signale umsetzt.

Ich habe für mich folgende Zeiten definiert (alles MEZ bzw. MESZ):
Vormittags: 9:00 (London Open) bis 11:30
Nachmittags: 14:00 bis 17:30

Zur Veranschaulichung sind diese Zeiten im Chart EUR/USD unten farblich markiert -> Vormittag = silber; Nachmittag =hellblau
Anm.: Der Broker ist Oanda und da gibt es eine Zeitverschiebung von 6 Stunden -> angezeigt Uhrzeit ist Ostkünsten-Zeit (ESDT)

Das Ergebnis sieht dann nicht mehr so prikelnd aus.

Nichtsdestotrotz: Happy Trading

Dateianhang


Der Markt hat immer Recht


  #16
OFFLINE   jade

Man soll ja eben nicht blind alle Signale traden.
Long fiel heute weg, da es nur abwärts ging, sieht man auch durch eine 50er MA.
Also hat man erstmal nur nach short geguckt.

Short hab ich nur genommen, wenn Stochastik aus M5 und M15 beide in die richtige Richtung gehen.
Deswegen waren eben auch nicht alle Signale brauchbar. :)

Man kann das Ganze auch im M1 handeln, funktioniert auch ganz gut, dann kann man immer zwischendurch mal was machen.

  • hansjs gefällt das
a smile is the best way to deal with difficult situations...

  #17
OFFLINE   ShakoShako

Hi ,

also ich habe die Indikatoren heute ebenfalls angeschaut , nur stimmt bei mir die stochastik nie mit den signalen der matrix überein.
hat jemand eine ahnung, welche stochastik (welche perioden) man da am besten verwenden sollte?

viele grüße

  #18
OFFLINE   fxdaytrader

Vorab ersteinmal der Link zum engl.sprachigen Original:

Please Login or Register to see this Hidden Content



kperiod=11
dperiod=3
slowing=3
  • Katakuja und ShakoShako gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #19
OFFLINE   Katakuja

Und Dokumentation ist auch nicht grad Ihre stärke. Muss man sich alles zusammen kramen..

Ein Pdf wäre auch nicht so schwer gewesen. Bei diese great system build by expirienced traders.
Irgendwie nerven Sie mich ;)

Aber, wenn jemand paar trades nach regeln hier posted, bin ich dabei..

ps. Ja nichts negatives sagen, sonst jumpt der realjumper an die Decke;D

  #20
OFFLINE   jade

Was für eine Dokumentation meinst du denn? Es steht doch eigentlich alles im jeweils 1. Post (hier und im Original). :)
a smile is the best way to deal with difficult situations...





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer