Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Genesis Matrix System

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
101 Antworten zu diesem Thema

  #41
OFFLINE   Zendo

Vermute mal Signalmeldung nach Vollendung des Bars, der das Signal auslöst ...
Grüzzi

  #42
OFFLINE   jade

Es geht beim Matrix auch nicht direkt ums scalpen und man soll auch nicht blind jedes Signal nehmen.
Die ganzen Longpfeile waren gar keine Signale, die ich genommen hätte.

Irgendwie sind deine Zeiten anders als meine, deswegen fällt's mir gerade schwer mit deinen Bildern zu vergleichen.
a smile is the best way to deal with difficult situations...

  #43
OFFLINE   Katakuja

wow, mein kompletter 'Abschließend' post ist weg. Egal, vielleicht später..

  #44
OFFLINE   Katakuja

Es geht beim Matrix auch nicht direkt ums scalpen und man soll auch nicht blind jedes Signal nehmen.
Die ganzen Longpfeile waren gar keine Signale, die ich genommen hätte.

Irgendwie sind deine Zeiten anders als meine, deswegen fällt's mir gerade schwer mit deinen Bildern zu vergleichen.


Ich weis, aber habs mal direkt verglichen.

plus. Mache mit Thv auch gute erfolge (neuer trend für mich)

in H1 und in D1 gerade

und wenn die in M1 schon schlechter sind glaube ich nicht das die in H1/D1 besser sein werden.

War einfach ne Analyse für mich ob es sich lohnt darin Zeit zu investieren.
  • MANDL2007 und Shrike gefällt das

  #45
OFFLINE   Katakuja

Noch zu erwähnen, finde hab das sehr gut gemacht.
Alles viel klarer jetzt. Es gibt Tage da läuft es einfach.

Heute war so ein Tag.:-"

Jeder Trade ein Treffer und eher nur Ungeduld statt vielleicht zweifel,
und man wartet eigentlich nur ungeduldig um ins Plus zu schließen
um gleich den nächsten zu machen. he he.

Dann irgendwann ist die Luft raus plötzlich, von einer Minute zur anderen und dann
muss man gleich aufhören statt noch was zu versuchen.

Thumbs



  • marty gefällt das

  #46
OFFLINE   jade

Hast du bestimmt sehr gut gemacht.;D

Ich kann's leider nicht wirklich vergleichen.
1. Weil ich das THV noch nicht wirklich kenne und
2. Ich mit deinen Uhrzeiten in den Screens nicht mitkomme, weil die Einstieg bei mit zu ganz anderen Zeiten sind.
a smile is the best way to deal with difficult situations...

  #47
OFFLINE   Shrike

Noch zu erwähnen, finde hab das sehr gut gemacht.
Alles viel klarer jetzt. Es gibt Tage da läuft es einfach.

Heute war so ein Tag.:-"

Jeder Trade ein Treffer und eher nur Ungeduld statt vielleicht zweifel,
und man wartet eigentlich nur ungeduldig um ins Plus zu schließen
um gleich den nächsten zu machen. he he.

Dann irgendwann ist die Luft raus plötzlich, von einer Minute zur anderen und dann
muss man gleich aufhören statt noch was zu versuchen.

Thumbs



Das was du da gemacht hast finde ich echt super und auch wirklich hilfreich. Dieser direkte Vergleich vom THV-Profi unseres Forums schlechthin mit dem Genesis System legt sehr schnell offen ob es sich lohnt mit Genesis mehr in die Tiefe zu gehen oder lieber gleich das "Original" auszuprobieren.
Das spart mit Sicherheit einigen sehr viel Zeit. Offensichtlich hinkt die Signalgenerierung vom Genesis immer hinter der von THV hinterher.
Nur eine Frage noch von mir. Deinem Vergleich entnehme ich das du das THV in höheren TF angewendet hast (kann auch sein das ich was übersehen habe, weil krank, Kopfweh und deshalb nur flüchtig bei der Sache). Ist das System brauchbar für 1h aufwärts? Scalping bring ich im Moment nicht unter einen Hut.

  #48
OFFLINE   Peganuss

Ich hab mir das mal im M15 von heute angeschaut. Kleiner trade ich nicht mehr.Mein Chart ist etwas vereinfacht wegen der Übersichtlichkeit - Stochastik ganz raus, Candles normal (HeikiAshi mag ich nicht), Tradingzeit (08.00-18.00 Uhr) farbig hervorgehoben.
Meine Signale wären gültig:
1)GenesisMatrix - einfarbig (rot-Short/weiß-Long)
2)Candle schließt unter (für short)/über (für long) MA5
SL: vorhergehendes lokales Tief/Hoch
TP: ca. 20 Pip oder nächser R bzw. S
SL wird zügig nachgezogen - nach 8-10 Pip Gewinn auf BreakEvan.
Signale werden ausgelassen unmittelbar vor NEWS bzw. wenn der Kurs unmittelbar an einem Pivot (R oder S) steht.
Heute sehe ich 3 gültige LONG-Signale, die jeweils maximal 20 Pip eingebracht hätten. Das zweite LONG-Signal hätte man allerdings am R1 glatt stellen müssen. Ein gültiges SHORT-Signal lag vor 08.00 Uhr. Um 10.45 Uhr hätte man ebenfalls SHORT traden können, allerdings wäre mir die Genesis zwischendurch nicht weiß genug gewesen, so dass ich dieses Signal wohl ausgelassen hätte.
Ich beobachte das aber noch eine Weile, nehme den Stochastik vielleicht auch wieder rein, bevor ich das real handle.

Gruß peganuss
[attachimg=1]

Dateianhang


  • Katakuja und ShakoShako gefällt das

 


  #49
OFFLINE   MANDL2007

hi peganuss ... also wie siehst Du es ? Funzt es doch ? Die Meinungen erscheinen bis dato sehr geteilt ? Oder ist wie immer bei indibasierten Methoden dieser Art nur eine Frage der Trainigszeit bis man Erfolg hat damit ... mir scheint immer mehr - am Ende ist es mehr oder weniger egal welche konkrete Methode - d.h. indis - man nimmt ... der Effekt kann so oder so nur darin bestehen, das man "disziplniert" wird immer die immer gleichen Regeln einzuhalten ... den entscheidenden "Rest" bewirkt dann das Moneymanagement ! Egal welcher indi genommen wird - er ist doch immer nur ein Derivat ein und dessellben Preises auf dem sich all unsere Bemühungen begründen !:P
  • Peganuss gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #50
OFFLINE   jade

Das was du da gemacht hast finde ich echt super und auch wirklich hilfreich. Dieser direkte Vergleich vom THV-Profi unseres Forums schlechthin mit dem Genesis System legt sehr schnell offen ob es sich lohnt mit Genesis mehr in die Tiefe zu gehen oder lieber gleich das "Original" auszuprobieren.
Das spart mit Sicherheit einigen sehr viel Zeit. Offensichtlich hinkt die Signalgenerierung vom Genesis immer hinter der von THV hinterher.
Nur eine Frage noch von mir. Deinem Vergleich entnehme ich das du das THV in höheren TF angewendet hast (kann auch sein das ich was übersehen habe, weil krank, Kopfweh und deshalb nur flüchtig bei der Sache). Ist das System brauchbar für 1h aufwärts? Scalping bring ich im Moment nicht unter einen Hut.


Das Genesis System hat mit dem THV System gar nichts zu tun. Das war nur mal als Vergleich, wie unterschiedlich die Einstiege wären.
Die Signalgenerierung hinkt auch nicht hinterher, denn es ist ja kein Scalp System wie das THV.
Man muss sich erstmal ein bisschen mehr mit beschäftigen, um sagen zu können, das ist was für einen oder nicht.
Viele handeln es auch nicht in M1, sondern eher M5 und M15 und dort funktioniert es ganz gut, wenn man nicht blind jedes Signal nimmt.

In M5 gab es gestern die Signale ähnlich wie Peganuss sie in M15 hatte.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  gem5.jpg   335.19K   160 Anzahl Downloads

a smile is the best way to deal with difficult situations...

  #51
OFFLINE   fxdaytrader

Weiß jemand nach welchen Kriterien die Arrows in den Chart gezeichnet werden?
Der Indikator liegt leider nur als .ex4-Datei vor.
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #52
OFFLINE   jade

Ich glaube, in dem Originalthread wurde schon mal danach gefragt.
Allerdings weiß ich jetzt nicht mehr, ob es darauf eine Antwort gab, ich glaube, es stand nicht dort, wie die Pfeile generiert werden.
a smile is the best way to deal with difficult situations...

  #53
OFFLINE   PriNova

diese arrows sind nur ein abklatsch des goldenfinger mit risk = 6 oder 3. ich weiss das nicht mehr so genau. (Anhang)

ich habe das symphonie system nun seit ca. einem halben jahr getestet und das genesis ist im grunde das gleiche system nur eben mit xaphods indikatoren der das repainten der original-indikatoren ausgemerzt hat.

für mich persönlich hinken die signale ziemlich hinterher.
aber wenn man das genesis oder symphonie erfolgreich handeln möchte ist es wichtig:

1. die größe der swings zu kennen (amplitude)
2. höhere Tiefs und tiefere hochs beachten
3. sich einen höheren TF als Trendbestätigung zu nehmen
4. bzw sich einen MA oder ähnlichen Indikator für Trendbestimmung zu nutzen.

Am wichtigsten jedoch für mich persönlich ist punkt 1. und 2.

zum Anfang würde ich auch nur frische Signale handeln (siehe Punkt 2)
es dürfen auch News gehandelt werden, wenn man seinen SL richtig setzt, weil die News oft Punkt 2. folgen.

Durch das hinterherhinken der Signale sollte man auch nicht gleich das erste Signal handeln, sondern eben Punkt 2 beachten und nach einem Rücksetzer das 2te Signal nehmen,
wenn das erste Signal ein Impulssignal war. Hier ist auch zu beachten, ob der Impuls schon nicht zu stark war.
Ist das erste Signal schon sehr Impulsiv kann dies auch genommen werden, wenn ein lokales Hoch/Tief dadurch gebrochen wird.

Vielleicht hilft das dem einen oder anderen schon. Mehr fällt mir auch nicht mehr dazu ein.
Wer die Punkte alle berücksichtig, wird bald merken, dass man eigentlich kein genesis mehr braucht, sondern ein einfaches EMA crossing oder stochastic crossing ausreicht.
und wer dann noch weiter ist, braucht nur noch die Impuslivität eines Swings messen und handelt den Rücksetzter unterhalb 50% des Swings trendfortsetzend.

Dateianhang


Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #54
OFFLINE   Katakuja

für mich persönlich hinken die signale ziemlich hinterher.


Danke Pri.Sehe ich auch so.

In M1 3-5 Candles, und hab grad geschaut in H1 10 Candleso_O

und gegenüber meinem erweitertem Thv sogar 15 Candles in H1.
(wobei Matrix da jetzt einen Start Handicap hatte das es ziemlich flat zuging ne weile in H1)


Ich habe nie gesagt das es schlecht ist, aber es ist ziemlich langsam.
Wenn es jemand richtig und stetig nutzt, wird es ganz brauchbar für Ihn sein.

Und eigentlich ist es ja voll einfach.. Fast stupide.

Mir zu langsam, man verliert zu viele Pips. Einstiege sind gut.
Schade, hab mehr erwartet. Bis jetzt, THV, unbeatable Tongue





  #55
OFFLINE   Katakuja

Kann mir jemand sagen wann der Exit in Matrix erfolgt ?

  #56
OFFLINE   jade

Der Exit wird von realjumper im zweiten Post beim Originalthread erklärt.

Ich hab das ja auch ein paar Tage getestet und bin zu dem Entschluss gekommen, dass man die Matrix nicht wirklich braucht.
Wenn man eh schon auf einiges wie Pivots, Big Numbers, Tief's und Hoch's usw achten muss, braucht man keine Pfeile und Matrix mehr.
  • Katakuja gefällt das
a smile is the best way to deal with difficult situations...

  #57
OFFLINE   Katakuja

Breaking News..

I have mentioned it to Gtudor already, but anyone using TMA Slope, please be aware that it repaints up to 20 bars!


Tolle Erkentnis nach nur 2000 posts..

Wette 3/4 wissen immer noch nicht worum es geht, he he..
Feierwaise muss man sagen, ist ne Erweiterung..

  #58
starlighter

woher stammt dieses Zitat?

  #59
OFFLINE   aiti

woher stammt dieses Zitat?


aus:

Please Login or Register to see this Hidden Content



post Nr.2075

aiti:)

  #60
OFFLINE   josch

Hallo,

erstaunlich, dass Genesis hier keine Beachtung mehr hat, während der ff-thread inzwischen über 22.000 Posts zählt. Und dies bei eingeschränkten Posting-Möglichkeiten. Es gibt zahllose Trades, die alle nach gleichem Muster -und somit nachvollziehbar- gepostet wurden.

Text-Schnipseln wie (sinngemäß) "beständig immer das Gleiche tut" und "wenn man dies, jenes und was anderes beachtet, braucht man Genesis eigentlich nicht mehr" kann ich nichts abgewinnen.

Zugegeben ist der ff-thread inzwischen (und war auch schon 2012) sehr umfangreich, aber die meisten Posts hier lassen ein schnelles Querlesen vor anschließender Meinungsbildung vermuten, welches nicht nur Genesis, sondern grundsätzlich keiner Strategie angemessen ist. Über die Sinnhaftigkeit von Backtests möchte ich in diesem Zusammenhang 'mal gar nichts ergänzen.

josch

Bearbeitet von josch, 19 March 2014 - 11:28 Uhr,

... trading is war - life is simple ...
Daily EUR/USD Range https://twitter.com/traderjjs





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer