Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Schadsoftware

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
21 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   laz2015

ja wir hatten schon öfter mal das vergnügen, mein ich auch so! war immer nett, ich verbummel immer meine zugangsdaten und komm nur alle paar jahre mal her, ich kenn dich noch.

 

glaube du warst auch immer bissl ea verrückt is das noch so ;) ?

 

alles erklären kann ich echt nicht, das thema ist zu umfangreich und jeder hat andere ansprüche :S:

 

deswegen haben die ja so gut wie alles auf der seite erklärt, mit links, bildern usw... ich würde tage schreiben, wenns schon da steht is einfacher.

 

"Trotzdem Danke für den Link, habe es überflogen und es erscheint mir wie bei den meisten Open Source Projekten als wäre es zu kompliziert und mich das Zeit kosten wird."

 

vieles gute kostet zeit, müsstest du doch wissen ;) hier geht es, eine normale installation für einen normalen anwender macht nicht viel aufwand, läuft fast wie bei windows ab der install...

 

iso laden, brennen und installieren zack gehts ab, ich mag was die da machen! deswegen die werbung dafür ;) (open source + kostenlos sollte ja ok sein?)

 

man wird nur erschlagen von infos weil soviel anderes möglich ist mit dem os, der eine will das, der andere hat hier bedenken... die erweitern das immer mehr was ich persönlich nicht gut finde, is aber geschmackssache...

 

und ja man muss sich bissl damit auseinandersetzen, windows ist einfach, deswegen ja auch das hauptangriffsziel, nur durch den wechsel in eine andere umgebung bist du schon aus dem gröbsten raus....

 

schau mal, wenn dein virenscanner anschlägt, wo ist dann der virus? schon auf deinem pc im schlimmsten fall? kann schon alles zu spät sein, ich hab mal nen dashboard von sonem botnetzbetreiber gesehen, da stand neben den gehackten windowsmaschinen direkt welches antivirenprogramm sie haben, es waren damals alle gängigen darunter, ja auch die "grossen" und bezahlten ;)

 

gib mir einen vertrauensvorschuss und install es auf irgendem test pc wirst sehen, geht simpel :welldone:

 

ps: mir fiel noch ein, jeder kennt doch sandboxie?da laufen programme in ner sandbox, is da schadcode drin soll der da nichts anrichten können. so ähnlich, nur viel besser arbeitet qubes. jede vm hat nen eigenen browser, die vms laufen von nem template das sie nur readonly lesen dürfen usw... davon bekommt man aber eben nix mit, man kann superschnell arbeiten mit qubes, ich bin 2-3 mal fixer als auf windows wo man dauernd auf irgendwas warten muss!


Bearbeitet von laz2015, 08 July 2015 - 01:04 Uhr,


  #22
Okular

Also ich muss bei Windows auf nichts warten, i7, 16 GB RAM und SSD sei Dank. Sicherlich nicht schlecht, was du hier vorstellst, vor allem sicher. Aber in der Regel sitzt das Problem vor dem Monitor. Wenn man weiß, was man macht, ist man mit Windows gut unterwegs. Narrensicher wird ein System niemals sein. Ich nutze VMs gerne als Testumgebung für Progs, die nicht auf mein System landen sollen, ansonsten komme ich mit MS gut aus.







0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer