Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

The7 Trading System - Traden auf Dailycharts

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
539 Antworten zu diesem Thema

  #321
OFFLINE   ixbone

Wenn Du die Einstellung

extern int EA_Handelsschluss =1

wählst, wird der EA nach 01:00 nicht mehr handeln und den Trade um 00:01 auslösen.

Was Du mit
trade 1x pro bar
meinst weiss ich jetzt nicht. Bitte etwas genauer!
Der mindest-SL ist in der nächsten Version drin, werde mir aber deinen Code mal anschauen.
Übrigens wäre es für mich sehr hilfreich, wenn beim veröffenlichen von Codes immer mal ein Kommentar eingefügt wird. Ich bin wie gesagt kein genialer Programmierer und für jede Hilfe dankbar.


das reicht meiner ansicht nicht, da es abhängig ist wann der broker tageschluss hat, ich würde eher z.b. 00:30-00:45 bevorzugen, ausserhalb darf kein trade aufgemacht werden, in einer zeitrange (auch länger) könnte man zur not einen filter für die signalbestätigung einfügen, deine version funkt, ist mir aber zu statisch, würde ausserdem für sonntag (no signal), montag (timerange 1-3+filter), freitag (wochenprofit) eigene regeln bevorzugen + wochen filter (di-do)

sl: mach nix anderes als das minimum abzufragen, darüber ok = prevbar, darunter prevbar +/- 25pips

du bist ein guter coder! genial ist egal! funktionieren muss der code! sorry ich code leider immer ohne kommentar, ist zwar falsch, da ich immer in modulen code...

  #322
ONLINE   Wienerfan

Hi IXBONE,

das ist eine super Idee: etwas pip mitnehmen, den Verlust aber kontroliert begrenzen. Das hat was...

  #323
OFFLINE   ixbone

Hi IXBONE,

das ist eine super Idee: etwas pip mitnehmen, den Verlust aber kontroliert begrenzen. Das hat was...


hier die einfachere variante pa code

int SlowPeriod = 8;
int FastPeriod = 5;

int GetPADir(int shift)
{
double FastPA, SlowPA;

double eCloseMA = iMA(NULL,0,FastPeriod,0,MODE_EMA,PRICE_CLOSE,shift);
double eOpenMA = iMA(NULL,0,FastPeriod,0,MODE_EMA,PRICE_OPEN, shift);
double eHighMA = iMA(NULL,0,FastPeriod,0,MODE_EMA,PRICE_HIGH, shift);
double eLowMA = iMA(NULL,0,FastPeriod,0,MODE_EMA,PRICE_LOW, shift);
FastPA = ( (eCloseMA-eOpenMA)+(eCloseMA-eHighMA)+(eCloseMA-eLowMA) );

double eCloseMA1 = iMA(NULL,0,SlowPeriod,0,MODE_EMA,PRICE_CLOSE,shift);
double eOpenMA1 = iMA(NULL,0,SlowPeriod,0,MODE_EMA,PRICE_OPEN, shift);
double eHighMA1 = iMA(NULL,0,SlowPeriod,0,MODE_EMA,PRICE_HIGH, shift);
double eLowMA1 = iMA(NULL,0,SlowPeriod,0,MODE_EMA,PRICE_LOW, shift);
SlowPA = ( (eCloseMA1-eOpenMA1)+(eCloseMA1-eHighMA1)+(eCloseMA1-eLowMA1) );

if(FastPA > SlowPA)
return(1);
else if(FastPA < SlowPA)
return(-1);
else
return(0);
}
  • Optionator gefällt das

  #324
OFFLINE   Optionator

@Optionator
Ich kann momentan nicht nachvollziehen, dass im Backtest keine Short Trades ausgeführt werden.

Mich würde interessieren ob dieser Fehler bei anderen Usern auch auftritt.

Das heruntersetzen des TP auf 25/35 wie von IXbone vorgeschlagen macht Sinn.

Eine Version mit SL-Limit werde ich demnächst veröffentlichen.
Auch den Timefilter kann man einfügen. Sinnvoll erscheint es mir aber nicht.
Im übrigen freue ich darauf zu erfahren was Opti mit den 3 Qualitäten meint. Eine Verfeinerung der Einstiege würde zwar die Tradeanzahl veringern, aber wenn es auch die Fehltrades veringert ...., ich bin dafür.

Viele Grüße
Ekenom


Hi ekenom, ich sehe, Du hast es verstanden :-) Aber wie gesagt, die Ausarbeitung kommt noch.

Der EA Ver. 1.5 läuft jetzt. Habe nun im Live Konto getestet. Da gehts. Im Demo gehts nicht. Na, egal :-) ... hauptsache Live funzt es.

@ixbone noch mal kurz... wenn Du so wie im 1.5 z.B. handelst, handelst Du alle drei Prioritäten gleichzeitig :-) Also alle Setups, ohne Unterteilung. Das ist damit gemeint.

Gruss
Optionator
Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #325
OFFLINE   ixbone

Hi ekenom, ich sehe, Du hast es verstanden :-) Aber wie gesagt, die Ausarbeitung kommt noch.

Der EA Ver. 1.5 läuft jetzt. Habe nun im Live Konto getestet. Da gehts. Im Demo gehts nicht. Na, egal :-) ... hauptsache Live funzt es.

@ixbone noch mal kurz... wenn Du so wie im 1.5 z.B. handelst, handelst Du alle drei Prioritäten gleichzeitig :-) Also alle Setups, ohne Unterteilung. Das ist damit gemeint.

Gruss
Optionator


warum wird eine position mit 3 prioritäten definiert, ich verstehe das nicht! nur weil die 1 erste position in 3 teil positionen gesplittet werden kann?

das ist positions management, ich kann hier keine prioritäten festellen...ich kann auch in einem system mit teilpositionen aufstocken, welche priorität bekommt dann der zukauf?

man kann auch statt der angabe 3 bei den auszuführenden teilpositionen nur 2 angeben, was im sinne des code/mm sinnvoller ist das es tp und sl hat, welche die letzte teilposition nicht hat...

  #326
ONLINE   Wienerfan

Und wie schaufel ich dies nun in den EA.....? Ich meine damit den Code von IXBONE.
Programmieren ist leider nicht mein Ding.

  #327
OFFLINE   ixbone

Und wie schaufel ich dies nun in den EA.....? Ich meine damit den Code von IXBONE.
Programmieren ist leider nicht mein Ding.


wie erwähnt, es war eine idee + code snippet
integrieren musst du es selbst

  #328
OFFLINE   PriNova

Hallo Leute,

ich habe mal die Strategie im Backtest des Zorro-Traders laufen lassen auf 7 Paare.

Es gibt einige Unterschiede aber und zwar habe ich keine Teilschliessungen programmiert erstmal nur um die Qualität der Signale zu prüfen.
Bisher verwende ich die simple Logik mit Schliessung der Orders bei Gegensignal. Und einen SL am letzten lokalen Hoch-/Tiefpunkt.
Die verwendeten Paare sind: AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD, NZD/USD, USD/CAD, USD/CHF und USD/JPY.

Es zeigt sich, dass der GBP/USD am schlechtesten Abschnitt, gefolgt von USD/CHF, NZD/USD und AUD/USD.
In der folgenden Tabelle sind die Paare gelistet und auch noch zwischen Long und Short-Trades aufgeteilt:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Hier zu Erklärung:
'/' = Profitabler Zyklus
'\' = Verlust-Zyklus
'X' = Gewinn und Verlust-Zyklus
'.' = Kein Trade.

Als Ganzes zeigt die Strategie mit allen Paaren folgende Performance:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Nun habe ich die gleiche Strategie nur mit einem LowPass-Filter benutzt anstatt dem EMA (Laut Zorro-Forum sind LowPass Filter effizienter als EMA's)

Folgendes Ergebnis:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Als abschließenden Test, habe ich mal alle unprofitablen Paare entnommen:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Ich werde mich weiter daran erproben und Ergebnisse liefern wenn erwünscht.
  • Zendo gefällt das
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #329
OFFLINE   Zendo

Hallo Leute,

ich habe mal die Strategie im Backtest des Zorro-Traders laufen lassen auf 7 Paare.

.....

Ich werde mich weiter daran erproben und Ergebnisse liefern wenn erwünscht.


Sehr interessant, gerne mehr. Und halt uns bitte auf dem lfd. bezüglich einer grösseren Brokerauswahl .... Alternativen zum MT sind immer gut ....

  #330
OFFLINE   Zendo

Könntet ihr euch den GannHILow Indi als Exit für die letzte Positionsgröße vorstellen? Hat nichts mit Gann im klassischen Sinn zu tun. Gann hat aber wohl in einem seiner Börsenbriefe/kurse geschrieben, das er das High oder Low der letzten 3 Tage als Stop benutzt. Robert Krausz hat das in seinem Buch W.D. Gann Treasure Discovered dokumentiert und ich denke auf diesem simplen System beruht der Indi. Imo hat er aber einen Rechenfehler daher bei Input - Lookback 4 statt 3 eintragen! Kann leider keine Indis hochladen, er ist aber leicht bie FF zu finden.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  31.92K   12 Anzahl Downloads


  #331
OFFLINE   PriNova

Angefügt sei hier der LowPass-Filter für den MT4.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  2.04K   24 Anzahl Downloads

  • Optionator und Katakuja gefällt das
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #332
OFFLINE   Katakuja

Wollte grad danach fragen ;)

  #333
OFFLINE   blindfish

[quote=zendo;68681]Könntet ihr euch den GannHILow Indi als Exit für die letzte Positionsgröße vorstellen? Hat nichts mit Gann im klassischen Sinn zu tun. Gann hat aber wohl in einem seiner Börsenbriefe/kurse geschrieben, das er das High oder Low der letzten 3 Tage als Stop benutzt.

das trailen gilt für day-, weekly- und monatscharts :)

.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

mini.jpg


  #334
OFFLINE   PriNova

Jetzt gibt es das Ergebnis der profitablen Paare mit Teilschliessungen aufgeteilt in 3 Orders:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Wobei hier jetzt der USD/CHF nicht mehr so gut abschneidet. Aber immerhin 281% durch. ROI.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #335
OFFLINE   Zendo

Angefügt sei hier der LowPass-Filter für den MT4.

[attach=1]


Danke für den Verbesserung (?)- Vorschlag, aber wie bildet man damit einen Channel?

Für die Profis vom Meister Seykota persönlich:

Please Login or Register to see this Hidden Content



  #336
OFFLINE   PriNova

Indem du in den Einstellungen unter Price die richtige Zahl eingibst wie unten erklärt:

[table="class: docenums, width: 95%"]
0 Close price. 1 Open price. 2 High price. 3 Low price. 4 Median price, (high+low)/2. 5 Typical price, (high+low+close)/3. 6 Weighted close price, (high+low+close+close)/4. [/table]
In diesem Falle zweimal auf den Chart mit einmal der 2 und einmal der 3
  • Zendo und Optionator gefällt das
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #337
OFFLINE   ekenom

Ich möchte heute eine Version vorstellen.
Ich habe mich bemüht die Neuerungen die hier im Forum angeregt wurden einzufügen. Im Einzelnen sind dies folgende:
1. TP_final - hier wird ein finaler TP angegeben. Bei dessen erreichen wird der Trade geschlossen. Er muss mindestens die größe von TP2 haben. Ist er kleiner als TP2 so wird er ignoriert.
2. SL_limit - hier wird der mindest SL eingestellt. Sollte der SL nach dem Regelwerk zu nah am Einstieg liegen, wird der SL entsprechend auf die Voreinstellung gesetzt.
3. SL_fix - Wird dieser Wert auf "true" gesetzt, so wird der SL_limit als fixer SL gesetzt.
4. Trailingstop - Wird hier ein Wert > 0 eingegeben, so wird bei der letzten offenen Position der SL im angegebenen Abstand nachgezogen. Bei Eingabe von "0" erfolgt kein Trailing.
5. Handelsbeginn und ende - Wer mag, kann hier minutengenau eingeben wann der Einstieg erfolgen soll. Die Standarteinstellung ist hier zwischen 0:00 und 20:00 Uhr. Es handelt sich um die jeweilige Brokerzeit .

Leider ist es nun mal so, aber je mehr Einstellmöglichkeiten geschaffen werden, um so unübersichtlicher wird das Ganze. Ich glaube aber dennoch dass diese Optionen recht nützlich sein könnten.
Im übrigen sind im Qelltext die externen Einstellungen kommentiert, so dass man bei Unklarheiten dort nachschauen kann.

Beste Grüße

Ekenom

Dateianhang


  • Zendo, ixbone und Optionator gefällt das
Ich kann die Börsenkurse beeinflussen!
Kaufe ich, so fällt der Kurs, und wenn ich verkaufe dann steigt er wieder.

  #338
OFFLINE   ixbone

Ich möchte heute eine Version vorstellen.
Ich habe mich bemüht die Neuerungen die hier im Forum angeregt wurden einzufügen. Im Einzelnen sind dies folgende:
1. TP_final - hier wird ein finaler TP angegeben. Bei dessen erreichen wird der Trade geschlossen. Er muss mindestens die größe von TP2 haben. Ist er kleiner als TP2 so wird er ignoriert.
2. SL_limit - hier wird der mindest SL eingestellt. Sollte der SL nach dem Regelwerk zu nah am Einstieg liegen, wird der SL entsprechend auf die Voreinstellung gesetzt.
3. SL_fix - Wird dieser Wert auf "true" gesetzt, so wird der SL_limit als fixer SL gesetzt.
4. Trailingstop - Wird hier ein Wert > 0 eingegeben, so wird bei der letzten offenen Position der SL im angegebenen Abstand nachgezogen. Bei Eingabe von "0" erfolgt kein Trailing.
5. Handelsbeginn und ende - Wer mag, kann hier minutengenau eingeben wann der Einstieg erfolgen soll. Die Standarteinstellung ist hier zwischen 0:00 und 20:00 Uhr. Es handelt sich um die jeweilige Brokerzeit .

Leider ist es nun mal so, aber je mehr Einstellmöglichkeiten geschaffen werden, um so unübersichtlicher wird das Ganze. Ich glaube aber dennoch dass diese Optionen recht nützlich sein könnten.
Im übrigen sind im Qelltext die externen Einstellungen kommentiert, so dass man bei Unklarheiten dort nachschauen kann.

Beste Grüße

Ekenom


supi ekenom,

werde sonntag eine neue demo anwerfen

  #339
OFFLINE   Zendo

supi ekenom,

werde sonntag eine neue demo anwerfen


Moin, welchen Broker wählst du ...? Und könntest du ggf. auch mit Myfxbook verknüpfen?
Schönes Wochenende

  #340
OFFLINE   ekenom

Da ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen. Daher nochmals hier die KorrekturEingefügtes BildEingefügtes Bild

Dateianhang


  • Optionator gefällt das
Ich kann die Börsenkurse beeinflussen!
Kaufe ich, so fällt der Kurs, und wenn ich verkaufe dann steigt er wieder.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer