Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EA Ordermanagement DAX richtig einstellen

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
1 Antwort zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Tigerchen

Hallo!

Ich habs schon in einem anderen Thread erwähnt, ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen. Ich beiße mir mittlerweile die Zähne aus. Das Problem ist, daß EAs wie Quik Trailing, oder auch der Cave-Manager super bei Währungen laufen, aber für den DAX bekomme ich sie einfach nicht richtig konfiguriert. Kann mir jemand einen Tip geben?

Gebe ich z.Bsp. als TP 20 Punkte an, dann macht er mir den Trade schon bei 2 Punkten + zu. Wenn ich 200 eingebe, aber dasselbe.

Mein Wunsch-EA für den DAX
Stop bei 20 Punkten auf Einstand
15 Punkte Teilgewinnmitnahme 33%
30 Punkte Teilgewinnmitnahme 33%

Da ich mit unterschiedlichen Lotgrößen handel, wäre es gut, ich kann die Teilgewinnmitnahmen in % angeben.

Hat jemand eine Idee? Wäre super lieb.
Danke!

  #2
OFFLINE   ixbone

moduliere die digits des ganzen systems, als beispiel:

if(Digits==3 || Digits==5){
pt=Point*10;
mt=10;
}else{
pt=Point;
mt=1;
}

für das zweite fehlen zuviele informationen, wie sl, ts, lots, variablen,etc..oder ist dies ein wunsch und der ea exisiert überhaupt nicht?
als tip: arbeite immer mit allen orders einer gattung (magic) und flags, damit die selektierten orders auch im falle von slippage/orderbookserver, broker proleme, etc. weiterbearbeitet werden

möglicherweise hilft der mptm weiter

Dateianhang





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer