Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

forexprofis.de

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
46 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   MANDL2007

@Luedi: Eben .... !

Genau das isses - wollte eigentlich nur darauf hinweisen, dass aufgrund der aktuellen performance bei Oliver A. möglicherweise seine Seite doch wieder von Interesse sein könnte ! Wie gesagt ... könnte. Es bliebe weiter zu prüfen ob dem wirklich so ist ... und vor allem wie konsistent seine Ergebnisse im weiteren sind. Nix weiter sonst sollte meine kleine Erinnerung bedeuten. Da einem ja bei positiven Äusserungen sehr schnell eigennützige oder gar kommerzielle Interessen unterstellt werden habe ich vorsichtigerweise mal (mit nem "Grins") Vorabverdächtigungen in Abrede gestellt. Ansonsten solle eh jeder in eigener Verantwortung analysieren und handeln ... egal was wer wie wo hier schreibt !:)
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #22
OFFLINE   Luedi

Genau das isses - wollte eigentlich nur darauf hinweisen, dass aufgrund der aktuellen performance bei Oliver A. möglicherweise seine Seite doch wieder von Interesse sein könnte !


Genau so sehe ich das auch. Hatte Oliver auch noch im Hinterkopf dass ich da nochmal vorbeischauen wollte...
Aber Momentan hab ich keine Zeit dazu.

Lüdi


heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #23
Detreda

Hi Mandl2007,

ich muss gestehen: Als ich den Strang von Anfang an gelesen habe, dachte ich mir: Mannomann, wie kann man hier nur so plump Eigenwerbung machen. Du sagt, es ist nicht so. Gut. Punkt.

Meine Anmerkung zum Thema, um das es ja eigentlich geht: Ich frage mich immer, warum jemand, der wirklich gute Signale hat, diese nicht einfach handelt und damit Geld verdient. Und ich frage mich ebenso immer, warum jemand, der gut traden kann, es nicht selbst tut, sondern anderen Seminare gegen Geld anbietet, das man doch viel einfacher mit Trading verdienen könnte. Ich habs nie verstanden, und ich werde es nie verstehen. Aber ich muss es ja auch nicht verstehen.

Gruß! Detreda

  #24
OFFLINE   FX-trader

Tja vor parr jahre (noch am anfang ) habe ich auch gedanke gemacht ein signaldist zu erofnen abaer das war nur anfenger gedanke .

Meine Anmerkung zum Thema, um das es ja eigentlich geht: Ich frage mich immer, warum jemand, der wirklich gute Signale hat, diese nicht einfach handelt und damit Geld verdient. Und ich frage mich ebenso immer, warum jemand, der gut traden kann, es nicht selbst tut, sondern anderen Seminare gegen Geld anbietet, das man doch viel einfacher mit Trading verdienen könnte.


Jetz sehe ich genau so wozu braucht mann einn signall dienst wenn mann selbst erfolgt tradet.

und viel glück an alle die ein Signal Dienst abonieren;)
Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #25
OFFLINE   MasterBO

Hi Mandl2007,

ich muss gestehen: Als ich den Strang von Anfang an gelesen habe, dachte ich mir: Mannomann, wie kann man hier nur so plump Eigenwerbung machen. Du sagt, es ist nicht so. Gut. Punkt.

Meine Anmerkung zum Thema, um das es ja eigentlich geht: Ich frage mich immer, warum jemand, der wirklich gute Signale hat, diese nicht einfach handelt und damit Geld verdient. Und ich frage mich ebenso immer, warum jemand, der gut traden kann, es nicht selbst tut, sondern anderen Seminare gegen Geld anbietet, das man doch viel einfacher mit Trading verdienen könnte. Ich habs nie verstanden, und ich werde es nie verstehen. Aber ich muss es ja auch nicht verstehen.

Gruß! Detreda


Ganz einfach. Es ist eben genauso wie spenden. Warum geben Leute Geld aus, um z.B. Punks am Banhof zu unterstützen. Man könnte auch sagen Sie sollen arbeiten gehen und es machen trotzdem viele.
Stell dir mal vor jeder würde so arbeiten wie du. Also nichts von Strategien/Ideen (die du auch irgendwo her hast) erzählen und lieber selber traden. Wie kommst du den auf neue Ideen? Du musst dich doch auch irgendwo informiert haben, oder?. Sei es ein Buch oder eben solche Blogs.

So nun mal zum Thema.

Ich selber schaue mir die Seite wieder an. Mit vielen Trades bin ich nicht einverstanden und mache mir mein eigenes Bild. Ich finde gut, dass ich viel in dem letzten Jahr gelernt habe und konnte die Verlustrades ausschließen. Ich habe z.B. den AUDCAD Trade von der letzten Woche mitgemacht. Ausbruch über 0.9710, aber nicht weil es Oliver so geschrieben hat, sondern weil ich seine Strategie mit der EW Theorie verknüpft habe. Naja, ich bin bei 50 Pips raus und es hätten aber 200 sein können. Ist mir nicht wichtig, da es für mich gutes Geld war.

Genauso bin ich den EURUSD Trade von Ihm nicht eingegangen. Das war Selbstmord, weil der SL viel zu knapp plaziert war.

Aus meiner Sicht finde ich solche Seiten gut, da man mal sieht, was andere so machen. Ob es Blödsinn ist oder nicht. Man muss sich immer die Filetstückchen herausziehen. Es gibt eben Leute, die anderen etwas beibringen wollen und das ist auch gut so.


Als Informationsquelle ist sie gut. Aber ob man wirklich jeden Trade nachtraden sollte, muss jeder sich selber fragen.

PS: Ich distanziere mich aber von den kommerziellen Signaldiensten.

Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #26
shorty

Hi Mandl2007,

ich muss gestehen: Als ich den Strang von Anfang an gelesen habe, dachte ich mir: Mannomann, wie kann man hier nur so plump Eigenwerbung machen. Du sagt, es ist nicht so. Gut. Punkt.

Meine Anmerkung zum Thema, um das es ja eigentlich geht: Ich frage mich immer, warum jemand, der wirklich gute Signale hat, diese nicht einfach handelt und damit Geld verdient. Und ich frage mich ebenso immer, warum jemand, der gut traden kann, es nicht selbst tut, sondern anderen Seminare gegen Geld anbietet, das man doch viel einfacher mit Trading verdienen könnte. Ich habs nie verstanden, und ich werde es nie verstehen. Aber ich muss es ja auch nicht verstehen.

Gruß! Detreda


@ Detreda

kann mich MasterBo nur anschliessen, stell dir vor es gäbe niemand mehr der sein Wissen weiter gäbe, müssten wir alle dumm sterben! Es gibt in diesem Bereich mit Sicherheit sehr viele Luftnummern, Plattmacher, Nieten in Nadelstreifen oder wie du sie auch immer nennen magst.
Es gibt aber auch viele die glauben wenn sie ein Signaldienst abonnieren für Monat/100€, können sie das Hirn ausschalten und haben dann garantiert jeden Monat 1000Pips in der Tasche, wie blauäugig kann man noch sein??
Es gibt aber auch welche die ihr Wissen gerne weitergeben, (sei es in Foren od. Blogs sogar kostenlos) denen es Spass macht andere etwas zu lehren und die selbst auch gute Trader sind (kenne selbst einen ;D).
Diese Leute ersparen dir unter Umständen jahrelanges, erfolgloses, verlustreiches Trading, oder das mindeste was du lernen kannst ist ein guter Ansatz auf dem du deine eigene Strategie aufbauen kannst.
Was sind dann schon 500, 1000 od. was auch immer für ein Seminar, wenn du wirklich ernsthaft traden möchtest und es dir 1000te von Verlusten erspart. Und wenn jemand gut ist und dafür Geld verlangt, was gibt es daran auszusetzen, oder arbeitest du für nichts, nada, nothing???
Warum bist du denn in einem Forum, wenn du glaubst es gibt niemand sein Wissen weiter, wenn er ein guter Trader ist???? Das versteh ich nicht!!!!!!!!!!!
Gruß
shorty

  #27
OFFLINE   Peter

Und einer, der sein Wissen weiter gibt, moderiert das "Pinbar-Tading". In seinem Beitrag #48 kündigt er an, das Pivot-Trading näher zu besprechen. Man kann sich darauf freuen.
Übrigens gibt es hier einige Leute, die ihr Strategien und Ansätze mit anderen teilen. Wenn man bedenkt, wie viel Arbeit und Zeit dahinter steckt, kann ich mich nur bedanken. Ich möchte keine namentliche Aufzählung machen, um nicht Gefahr zu laufen, einen zu vergessen. :welldone:
Reiner
Wer sich vom Zufall leiten lässt, erreicht auch nur durch
Zufälle etwas.

Francesco Guiccardini

  #28
OFFLINE   Luedi

Übrigens gibt es hier einige Leute, die ihr Strategien und Ansätze mit anderen teilen. Wenn man bedenkt, wie viel Arbeit und Zeit dahinter steckt, kann ich mich nur bedanken.
:welldone:


100% Zustimmung- Und natürlich den Admin nicht vergessen! :welldone: :welldone: :welldone:
heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #29
OFFLINE   traderdoc

D onnerwetter, worum geht'sn hier eigentlich???

L amentation?

P hilosophie über Befindlichkeitsstörungen Einzelner oder auch verbaler Singultus?

J urisprudenz kann ich hier nicht erkennen! oder geht's doch um die "forexprofis"???

T ertius gaudens duobus litigantibus!

In diesem Sinne, frohes Pipsen!

traderdoc
edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #30
OFFLINE   TJPLD

D onnerwetter, worum geht'sn hier eigentlich???

L amentation?

P hilosophie über Befindlichkeitsstörungen Einzelner oder auch verbaler Singultus?

J urisprudenz kann ich hier nicht erkennen! oder geht's doch um die "forexprofis"???

T ertius gaudens duobus litigantibus!

In diesem Sinne, frohes Pipsen!

traderdoc


Süss. Ich wette in der Schule hast du immer die besten Aufsätze geschrieben.

  #31
ONLINE   traderdoc

Ne, da kann ich dich beruhigen, das war überhaupt nicht so! Aber die Vita hält so manche Überraschungen bereit, die der Eine nutzt und der Andere halt eben nicht!

Einen hab' ich noch:

Quod licet Iovi, non licet bovi.

Trotzdem, dir TJPLD, alles Gute.

traderdoc
edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #32
remon

ich kann hier nur ausdrücklich vor solchen signaldiensten warnen. dieser jener verfasste vorhin ein posting, indem er eine "geglückte" analyse von montag rückwirkend für heute(dienstag) hier reinstellte.

das schlimmste ist jedoch, und das fällt anfängern nicht immer gleich auf, er gab gleich 2 kursziele von 1.36 und 1.38 an, welche in der normalen!!!! momentanen range sind! der kurs kann nur an eine dieser marken gehen - unglaubliche augenwischerei!

  #33
remon

und das war eine wochenanalyse! man beachte die range im stundenchart! (durschnittliche 5 tagesrange 125 pips)

Dateianhang



  #34
remon

sorry, es handelte sich um forexpros.de, was meine meinung von forexprofis.de aber auch nicht bessert, denn das einzige was hier wirklich professionell betrieben wird ist die abzocke von anfängern.

  #35
OFFLINE   MANDL2007

Also nach einiger Zeit grab ich’s nun doch noch mal aus. Anlass ist die völlige Neugestaltung nicht nur der Seite, sondern auch die angekündigte komplette Veränderung der Strategie.

Wie auch hier in diesem Forum diskutiert, erschienen die ersten Schritte in kritischen Licht … wie wohl bei jedem Signaldienst. Das ganze endete dann auch … ich glaube wohl irgendwann im Mai diesen Jahres ... na ja, wohl mit eher mässigen Erfolgund ein kompletter Neuaufbau wurde angekündigt. Nun jetzt ist das Ergebnis da:

Please Login or Register to see this Hidden Content




Die Grundlage ist ein vollautomatisches System :

Please Login or Register to see this Hidden Content




im Musterdepot werden kurz die „Tradingideen“ und Ergebnisse beschrieben.

Am Ende, so erscheint mir, geht es klar um den Verkauf des „Managed Account“:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Das ist – so scheint mir, zunächst auch mal legitim. Ob man nun da mitinvestieren will oder nicht muss - wie immer - jeder selbst wissen.

Also: ein Signalegeber im eigentliche Sinne ist es nicht (mehr). Ob und wie nun die Signale (= „Tradingideen“) so verwendet werden können, dass man die (bis dato) sehenswerten Ergebnisse des Musterdepots nachtraden könnte ? Glaube ich ehrlich nicht so recht … es läuft wohl doch auf eine „Reklame“ für den MA hinaus ? Das ganze ist übrigens als off. Firma organisiert und BaFin-registriert:

Please Login or Register to see this Hidden Content



So weit so gut.

Einlagensicherung ? Abtrennung der Kundengelder ? Konnte ich jetzt auf die Schnelle nicht finden.

Vorsorglich noch: DIES IST KEINE WERBUNG VON MIR !
Vielleicht gehört der MA eigentlich schon in die Rubrik "Forex kommerziell".

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #36
ONLINE   MANDL2007

hmmm ... so nun gucke ich schon seit 1,5 Monaten immer mal wieder "rüber" - also wenn das mal so stimmt was da oben rechts auf deren Seite geschrieben steht ? Ok davon gehe ich mal aus ... na dann ist das Ergebnis und die Konstanz des selben schon erstaunlich gut:welldone:

Bin selbst bis dato nicht bei den "forexprofis" involviert - interessant ist es alle mal zu sehen was sich da so entwickelt ... leider so scheint mir sind die trading ideen kaum mitzutraden ... es fällt auch auf, dass sehr wenig Kommentare von usern geschrieben werden (im Unterschied zur früheren Seite) - anscheinend sind die Leute jetzt MA Kunden oder können die Signale = "trading ideen" fürs eigene traden nicht so recht verwenden ?
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #37
OFFLINE   MANDL2007

hmm ufff ... na da bin ich doch etwas enttäuscht ... nach 2 Monaten "-0,38 %" - nicht so toll:annoyed:

mal sehen wie's so weitergeht :-\
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #38
OFFLINE   TJPLD

hmm ufff ... na da bin ich doch etwas enttäuscht ... nach 2 Monaten "-0,38 %" - nicht so toll:annoyed:

mal sehen wie's so weitergeht :-\


Besser als -38% ;)

  #39
OFFLINE   MANDL2007

ok .... um TJPLD noch mal aufzugreifen: also -38% sind es dann zu Jahresende 2010 nun wirklich nicht gewesen ! Wäre ja auch schlimm für die Profis ! Aber mehr als Sparbuchrendite von 1,8% sind es dann auch nicht geworden:annoyed:

Alles in allem ... doch irgendwie enttäuschend das ganze ... hätte wirklich mehr erwartet !

Aber egal ... was soll's ... hätte es selber nicht besser gekonnt ... bin aber auch kein Profi und würde es nicht wagen mich als ein solcher zu bezeichnen. Aber "forexprofis.de" sollten ja anscheinend irgendeinen Grund dafür haben ? Egal ... also das Demo Konto auf ihrer Seite ist auch verschwunden ... Signale/trading Tips scheint es auch keine mehr zu geben ... oder nur sporadisch ... man schreibt, dass angeblich mit EA's nun alles läuft und wohl für Kunden getradet wird ???

Man hätte keine Zeit mehr für die Seite ... ist voll beschäftigt .. na ja kann ja alles sein ... wer weiss das schon ... die Seite scheint wohl eher der Werbung von Anlegern zu dienen, denn ... so beschrieben: mit den live Konten soll alles viel besser laufen als mit den DemoKonten die man seinerzeit (wenig erfolgreich) auf der homepage vorstellte .... also die Geschichte ist damit wohl gegessen ...

P.S.: Ausser: es gibt wohl hin wieder - so jeden zweiten Tag, Fx News - die sind ganz gut ... wer sie braucht. Die Seite hat für mich allerdings ihren ursprünglichen Wert verloren !

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #40
OFFLINE   stony

Die live-Konten laufen besser als das Demo ??!!! Ich erlaube mir ein leichtes Grinsen.....;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer