Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

bitcoin

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
40 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   silverplaton

hallo,
hat schon wer erfahrung mit bitcoin?
ich muss zugeben so richtig den durchblick habe ich nicht:P

gruss silver

Backstage-News ist ein freier und unabhängiger Newsletter mit dem Hauptthema Finanzmarktanalyse.
Unser Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen - je nach Markt- und Stimmungslage der Börsen, sowie nach 'Lust und Laune' des Autors... so entsteht ohne Druck und unter radikal ehrlicher Betrachtung aller Lebensbereiche wie Wirtschaft, Politik, Soziales etc. ein realistisches Gesamtbild der Finanzmärkte.
Die Informationen beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten. Eine Haftung für die Verbindlichkeit und Richtigkeit der Angaben kann jedoch nicht übernommen werden.
[table="width: 700"]
[td="width: 700"]Bitcoins – „Wilder Westen“ für jedermann!


Bitcoins – „Wilder Westen“ für jedermann!
Goldgräberstimmung an der Währungsfront!
Während an den Primärbörsen zuletzt nicht viel zu holen war, macht die Internetwährung „Bitcoin“ durch markante Kurskapriolen auf sich aufmerksam!
Um ehrlich zu sein – ich selbst habe den Bitcoin erst vor ca. 2 Monaten entdeckt. Damals lief der Kurs auf die 30 $ Marke zu. Entsprechend meiner charttechnischen Betrachtungsweise sah ich zunächst weiteres Kurspotential bis auf 60-70 $ (ca. 50 Euro)...
Ohne genau zu wissen, was ein Bitcoin ist, registrierte ich mich daher bei einer deutschen Bitcoin-Handelsplattform (

Please Login or Register to see this Hidden Content

) und erwarb innerhalb von einigen Tagen eine Anzahl Coins zu ca. 26 Euro das Stück.
Lustigerweise musste ich auf meinen ersten Zielkurs von ca. 50 Euro nur ein paar Wochen warten. Aber das war nur der Anfang...vor ein paar Tagen notierte „das Ding“ dann bereits über 200 Euro! D. h. der Preis hatte sich in 8 Wochen mal eben verachtfacht!
Nicht schlecht!
Aber – what goes up, must come down!
In den letzten Tagen korrigierte der „Bitcoin“ auf zuletzt nur noch ca. 50 – 60 Euro!
Historisch sieht die Kursentwicklung in $ ungefähr so aus:
Von einigen cent vor ein paar Jahren ging`s zunächst hoch auf 32 $! Dann, nachdem einige Bitcoin-Börsen gehackt wurden, stürzte der Coin auf ca. 2$! ab...dann – innerhalb des letzten Jahres ging`s rauf auf 265!!! $ - jetzt wieder ein Kurssturz auf ca. 60 $! Aktuell um 70 – 80 $.
Herrlich!
Was ist überhaupt ein Bitcoin?
Gute Frage – darüber kann man eine ganze Litanei nachlesen, aber um`s kurz zu machen:
Ein Bitcoin ist eine künstlich im Internet erstellte Währung, von der es aktuell ca. 11 Mio. Einheiten gibt. Bis ca. 2030 können noch mal ca. 10 Mio. dazukommen. D. h. diese neue Währung ist auf 21 Mio. Einheiten (Bitcoins) begrenzt – Inflation ausgeschlossen! Und genau das macht den Reiz dieser neuen Währung aus!
Wichtig:
Aktuell herrschen an den Bitcoin-Börsen wahre Wild West Manieren – starke Kursausschläge, große Spreads, geringe Handelsvolumen, Hackerangriffe, u.v.m...so mussten z. B. in den letzten Tagen einige Bitcoin-Börsen vorübergehend schließen, da die Server den Andrang der Neukunden nicht mehr bewältigen konnten. Dies war u. a. ein Grund für den aktuellen Kursrückgang, da unter den Investoren Panik vor „dem Ende“ des Bitcoins ausbrach...usw, usw, usw...
Aber – der Spaßfaktor beim Handel mit Bitcoins ist garantiert! Und die Performance war ja zuletzt auch nicht soo schlecht...
Empfehlen...
...kann man den Kauf von Bitcoins als „richtige“ Anlage nicht...aber zum Spekulieren gibt es aktuell kaum etwas Besseres!
Die Risiken...
...sind beträchtlich! Wenn morgen z. B. die NSA den Stecker zieht, ist alles futsch – und die Bitcoins wertlos...aber – wenn die FED/EZB an einem Freitagabend den „Big-Bang“ einläuten, geschieht mit dem $/Euro das gleiche...
Auch wurden diverse Bitcoin-Börsen in der Vergangenheit – und möglicherweise auch in Zukunft - immer mal wieder Opfer von Hackern – hier droht dann weiteres Ungemach – bis hin zum Totalverlust...daher habe ich mich auch für eine deutsche Bitcoin-Börse entschieden, die bislang sicher aufgestellt war/ist und bislang allen Hackerangriffen getrotzt hat – eine Sicherheitsgarantie ist das natürlich auch nicht...es ist auch immer mit Schwierigkeiten bei der Orderabwicklung zu rechnen, da das ganze Verfahren noch recht neu ist...auch kommt es in Zeiten hoher Kursausschläge oft zu Verzögerungen beim Seitenzugriff, da die Anbieter mit hohen Wachstumsraten zu kämpfen haben und ständig ihre Hardware aufrüsten müssen...
Die Chancen:
Die Bitcoin-Erschaffer träumen davon, dass der Bitcoin die neue Weltwährung wird. Inflationssicher und dezentralisiert. Ich glaube zwar nicht, dass das wirklich realistisch ist, aber das hat man lange vor dem Mondflug auch immer gesagt.
Und die Börse lebt ja bekanntlich von Träumen – und das ist doch mal ein sehr schöner Traum...in jedem Falle lässt die aktuelle Marktbewertung auch nach der starken Kursrallye noch immer deutlichen Spielraum nach oben zu...ich sehe hier vor allem die Gesamtbewertung aller Bitcoins...diese Beträgt aktuell ca. 800 Mio $....wenn man bedenkt, dass zu Zeiten der Interneteuphorie zahlreiche wertlose und verlustträchtige Bruchbuden mit einem x-fachen dieser Bewertung notierten, so kann man sich gut vorstellen, dass die aktuelle Bitcoin-Gesamtmarktbewertung noch ordentlich Spielraum nach oben hat – zumindest theoretisch...
Allein in der letzten Woche (!) registrierten sich bei der größten Bitcoin-Börse angeblich ca. 65 Tsd. Neukunden. Sollte das noch eine Weile so weiter gehen – oder gar zunehmen - und jeder Neukunde nur 1 Tsd. $ in das „Spiel“ investiert, dann kann man sich leicht ausrechnen, dass die aktuelle Marktbewertung von 800 Mio $ für alle Bitcoins nicht lange Bestand haben kann...
Aber – der Zustrom an Neukunden kann auch jederzeit versiegen – und dann geht`s eben in die andere Richtung...
Also:
Wer mal etwas ganz neues machen will, ist bei Bitcoins richtig. Es ist wie Wilder Westen für jedermann! Hohe Risiken, hohe Chancen – Traderherz, was willst Du mehr...es erinnert mich ein bisschen an die Zeit der Internetaktien Ende der 90er Jahre...auch da gab es eine Menge zu gewinnen und verlieren...
Ein Konto ist schnell eröffnet (z. B. hier

Please Login or Register to see this Hidden Content

oder auf jeder anderen Plattform)...es sollten jedoch wirklich nur Spielbeträge eingesetzt werden – bzw. das, was jeder für einen Spielbetrag hält...
Henry Littig

Please Login or Register to see this Hidden Content


[/td][/table]

  • Rainbowtrader gefällt das

  #2
OFFLINE   divebubble

Ich hab auch noch knapp 300 Stück, vor ca 2 Jahren zum Preis von rund 1 Dollar gekauft.
Handeln geht am besten via mtGox

Please Login or Register to see this Hidden Content

ist aber was für sehr langfristige Anlage.

Würde jedem empfehlen sich ein paar von den Dingern zuzulegen (sobald Preis wieder unter 50 Dollar) und mal für die nächsten 5 bis 10 Jahre abzuwarten.


Bubble
  • DioDe gefällt das
---

  #3
OFFLINE   nightyhawk

Ein schöner Artikel über die derzeitige "Bitcoin-Blase":

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • bitzzer, fxdaytrader und hugo gefällt das
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #4
OFFLINE   forex35

Die US-Notenbank Federal Reserve prüft mögliche Risiken bei Online-Zahlungsanbietern wie Paypal oder Bitcoin

i

Please Login or Register to see this Hidden Content


Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #5
OFFLINE   nightyhawk

Verständlich... da untergröbt jemand das Monopol der FED als einzige Zahlungsmittel zu schaffen und gegen Zinsen zu verleihen.

Ich bewundere immer wieder die Geschäftsidee dahinter. Da schließen sich mehrere Banken zusammen und lassen sich das Geldmonopol vom Staat übertragen um diesem dann gegen Zinsen das frisch gedruckte Geld zu verleihen. Gegen jeden der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen wird aufs schärfste vorgegangen (bspw. Kennedy)
  • hugo gefällt das
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #6
OFFLINE   forex35

Ich bewundere immer wieder die Geschäftsidee dahinter. Da schließen sich mehrere Banken zusammen und lassen sich das Geldmonopol vom Staat übertragen um diesem dann gegen Zinsen das frisch gedruckte Geld zu verleihen.

Und die EZB holt kräftig auf :)

Am Donnerstag spätabends hat der Bundestag das Ermächtigungsgesetz beschlossen, mit dem die Bundesregierung die Erlaubnis erhält, auf Euro-Ebene der Übertragung der vollständigen Kontrolle der europäischen Banken auf die Europäische Zentralbank zuzustimmen

Please Login or Register to see this Hidden Content



Please Login or Register to see this Hidden Content


  • nightyhawk und hugo gefällt das
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #7
OFFLINE   forex35

Spekulations-Gewinne aus dem Bitcoin-Handel müssen versteuert werden, wenn weniger als ein Jahr zwischen Kauf und Verkauf liegt. Damit will die Bundesregierung verhindern, dass die Bitcoins zu einem alternativen Zocker-Markt werden.

Please Login or Register to see this Hidden Content


Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #8
OFFLINE   divebubble

Ich hab auch noch knapp 300 Stück, vor ca 2 Jahren zum Preis von rund 1 Dollar gekauft.
Handeln geht am besten via mtGox

Please Login or Register to see this Hidden Content

ist aber was für sehr langfristige Anlage.

Würde jedem empfehlen sich ein paar von den Dingern zuzulegen (sobald Preis wieder unter 50 Dollar) und mal für die nächsten 5 bis 10 Jahre abzuwarten.


Bubble


So langsam machen mir die BitCoins richtig Freude.
Wenn der Kurs bis 5000 steigt werde ich nen Teil verkaufen und mich an meinem Ruhestand freuen.


Bubble
  • Katakuja gefällt das
---

  #9
OFFLINE   nightrunner


So langsam machen mir die BitCoins richtig Freude.
Wenn der Kurs bis 5000 steigt werde ich nen Teil verkaufen und mich an meinem Ruhestand freuen.


Bubble


Na da hoffen wir mal, dass dir das gelingt. Als ich vor einigen Jahren die Bitcoins entdeckt habe, hatte ich mich dazu entschlossen mit so etwas nicht zu spekulieren:( :( :(



  #10
OFFLINE   CashDigger


Ich hab auch noch knapp 300 Stück, vor ca 2 Jahren zum Preis von rund 1 Dollar gekauft.
Handeln geht am besten via mtGox

Please Login or Register to see this Hidden Content

ist aber was für sehr langfristige Anlage.

Würde jedem empfehlen sich ein paar von den Dingern zuzulegen (sobald Preis wieder unter 50 Dollar) und mal für die nächsten 5 bis 10 Jahre abzuwarten.


Bubble


So langsam machen mir die BitCoins richtig Freude.
Wenn der Kurs bis 5000 steigt werde ich nen Teil verkaufen und mich an meinem Ruhestand freuen.


Bubble


Vergiss den SL nicht nachzuziehen;)

  #11
OFFLINE   Andi25

Ein Bitcoin hat zurzeit einen Wert von 700 Dollar. Der Bitcoin wird immer belieber, auch für den Handel.

  #12
OFFLINE   forex35

Ein Bitcoin hat zurzeit einen Wert von 700 Dollar. Der Bitcoin wird immer belieber, auch für den Handel.

Solange der "Wert" eines BC so unsicher ist, ist er für mich persönlich erstmal gar nichts "wert", nur ein lustiges Spekulationsobjekt...Ähnlich der Kunst... Für manch einen haben bestimmte Bilder Millionen-Wert, für andere sind das nur bunte Striche auf Papier...

Aber für den Handel halte ich BC für ungeeignet. Zumindest solange er nicht eigenständig wahr genommen wird, sondern nur im Vergleich (eher als Synonym von) mit USD und EURO eingesetzt wird...

Ich kaufe heute eine Ware mit z.B. mit einem BC. Diese ist aber im WERT mit 700 Euro ausgezeichnet. In 4 Wochen gebe ich die Ware aufgrund Gewährleistungsansprüchen zurück. Nun wird ein BC plötzlich mit 1300Euro bewertet. Was wird der Händler machen? Genau. Er gibt mir BC im "Wert" von 700 Euro zurück, also weniger.
(Wenn ich in Dollar bezahle, habe ich auch ein Kursrisiko. Aber da weiss ich, wenn ich in USD bezahle, bekomme ich auch soviel USD zurück, wie ich bezahlt habe. Der Händler kann nicht sagen "ok, der Dollar st jetzt weniger Wert, also kriegst Du nur noch 400$ statt der 700$ die Du bezahlt hast.

Solange die Geschäfte, die ich mit BC machen will, noch in EUR/USD bewertet werden, statt in BC, hat BC für mich keinen Handelswert, sondern nur Spekulationswert...
  • Rainbowtrader, fxdaytrader und nip0r gefällt das
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #13
OFFLINE   forex35

Ein Bitcoin hat zurzeit einen Wert von 700 Dollar. Der Bitcoin wird immer belieber, auch für den Handel.

Und einen Tag später sind wir grade auf 833$, alsTagesmittel zeigt Mtgox 819,79$ an...

So, jetzt erklär mir mal einer, was daran für den HANDEL gut sein soll... OK, für den Handel BC in EUR/USD umwandeln :) Aber regulär? Witzlos... Ich kauf mir angenommen gestern Ware für 100$ oder 1000$. Und heute? WTF, hätte ich plötzlich nur rund 85$ oder nur 850$ bezahlen müssen.. Und das nicht, weil ich verpennt habe, daß ein Händler satte Rabatte reinhaut, weil WSV, sondern einfach, weil mein Zahlungsmittel von heute auf morgen Sprünge von 20% Plus bis 30% Minus macht...
Das zeigt ja auch schön eine der Schwachstellen auf.. Da das Zeugs ja limitiert ist, WEISS ich ja, daß es, solange es Bestand hat, immer mehr "wert" werden MUSS, solange BC verwendet wird....Also warum soll ich diese Woche drei Pizzas bestellen, wenn ich nächste Woche vielleicht für die selbe Menge BC schon eine Playstation bekomme? Heisst, entweder wird gehortet, oder es wird einfach nur wild BC gegen Euro spekuliert, und da machen die den Reibach, die anfangs gut eingekauft haben (Gratulation hir noch an @Divebubble:beer: ) oder die, die das erste Viertel des Bestandes selbst gemint haben....
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #14
OFFLINE   forex35

Sorry, Doppelpost.. wollte editieren, aber irgendwie hab ich es verpeilt und meinen eigenen Beitrag zitiert. Also bitte wieder .25 cwnt abziehen von meinem Konto, will mich nicht unberechtigt bereichern...
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #15
OFFLINE   bitzzer

Die Artikel sind schon drei Wochen alt aber trotzdem lesenswert.

Please Login or Register to see this Hidden Content


Please Login or Register to see this Hidden Content



Bitzzer
Ich habe mich verirrt. Bin weg , um nach mir zu suchen.
Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich soll hier warten.
Stell Dir vor Du gehst in Dich und keiner ist da!

  #16
OFFLINE   forex35

Wer will sich bewerben?;D

Wie Business Insider berichtet , beginnen die ersten Finanzdienstleister eigene Trader für das virtuelle Geld zu engagieren. So sucht ein Hedgefonds aus San-Francisco derzeit nach einem „Junior Bitcoin Execution Trader“

Please Login or Register to see this Hidden Content



Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #17
OFFLINE   forex35

Vielleicht ist die Entwicklung der Bitcoins auch gar nicht so toll, weil der Maiinstream so begeistert ist, sondern

Warum könnte Bitcoin kein forciertes Programm sein, um die Rechenleistung von Computern gerade dort zu verbessern, wo sie sich für das Brechen von Kryptographie nutzen lässt? Die NSA ist um abstruse Anstrengungen selten verlegen, wie man heute weiß.


Please Login or Register to see this Hidden Content


Quelle ist nicht, wie man vermuten könnte, irgendeine Verschwörungsseite, sondern die faz.

Da fällt mir auf, es gab doch auch so Geschichten wie Gomez-Peer und ähnliche, wo man ein paar Pennies verdienen konnte, wenn man mit einer Softwae seine nicht benutze Rechenleistung dem anbieternetz zur Verfügung stellte.

Da dachte ich grundsätzlich immer schon, daß die nichts gutes insgesamt im Sinn haben damit:sick:
  • CashDigger gefällt das
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #18
OFFLINE   forex35

The 10.000 Bitcoin-Pizza
Vor vier Jahren bestellte Laszlo Hanyecz eine Pizza für zehntausend Bitcoins, heute wäre sie bei aktuellem Kurs 6,81 Millionen Euro wert. Teuerste Pizza, ever

Please Login or Register to see this Hidden Content



Immerhin origineller als immer die "vergessen den Lottoschein abzugeben" Stories :)
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #19
OFFLINE   nightyhawk

 

Non-technical Explanation: 
A bug in the bitcoin software makes it possible for someone to use the Bitcoin network to alter transaction details to make it seem like a sending of bitcoins to a bitcoin wallet did not occur when in fact it did occur. Since the transaction appears as if it has not proceeded correctly, the bitcoins may be resent. MtGox is working with the Bitcoin core development team and others to mitigate this issue.

gefunden:

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Verstehe ich das richtig? Jemand kann eine bereits bestätigte Transaction durch das BitcoinNetz derart zurecht schwubbeln, dass es so aussieht als wäre sie nie passiert? Da hat wohl jemand den Cheat für unlimited Money gefunden.


Chleudere den Purchen zu Poden!

  #20
OFFLINE   snubeg

In bitcoins jetzt noch Nach zu investieren lohnt sich  glaube ich nicht.

Denke es gibt mehr Potenzial auf den Altcoinsmarkt.

NXT Coin finde ich sehr interessant, ich glaub auf langer Sicht hat es sehr viel Potenzial

 

Info gibt’s hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Habe mir auch mal 10000 Stück zugelegt!







0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer