Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Suche Geprüftes und Live gehandeltes H1 System

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
104 Antworten zu diesem Thema

  #41
OFFLINE   TraderNiklas

tja pingipong,
jetzt hast Du endlich mal in Dein Leben, zum ersten mal ein vernünftiger Bildschirmschoner. Ich freue mich für Dich!!!
Gruß-TraderNiklas
Ich bin auch mit wenig zufrieden, und das öffter am Tag !!

  #42
OFFLINE   fxdaytrader

Der Versuch eines konstruktiven Beitrags:

Vor kurzem bin ich in SH's Forum auf den

Please Login or Register to see this Hidden Content

über den fsb gestossen.
fsb steht für "forex strategy builder" (

Please Login or Register to see this Hidden Content

) und ist ein tool zum Erstellen und testen von Handelsstrategien. So erstellte Strategien lassen sich in den forex strategy trader importieren, der trader lässt sich via library und

Please Login or Register to see this Hidden Content



Hier in der Fabrik standen die beiden Programme in min. zwei threads schon zur Diskussion:
builder:

Please Login or Register to see this Hidden Content


trader:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Ach ja - Es lassen sich in den builder metatrader history files importieren ;)

Worauf ich hinaus will: Wenn Du etwas Langeweile und Freizeit hast, spiele doch mal mit diesem tool herum. Wenn etwas brauchbar ausschaut, voila ...
  • MANDL2007 und Dreamcatcher gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #43
OFFLINE   networker

So 9 Monate sind vergangen habe ca. 20 H1 Systeme manuell im Demo gehandelt, getestet, ein Auszug davon:
- Divergence+Candle Sticks
- Vegas
- Cubicle Breakout
- 10 EMA Easy
- MTF
usw.
sogar mein eigenes funktionierendes D1 System habe ich versucht auf H1 runter zu brechen, aber das hat auch nicht funktioniert..ist ja nicht so das ich keine Ahnung von Forex Trading habe, bedeutet ich verstehe was das Ziel ist und wie die Systeme funktionieren - ABER nicht ein einziges konnte ich mit halbwegs mittelmäßigen Erfolg profitabel handeln.
Mein Ziel ist noch immer zu meinem funktionierenden D1 System, welches ich live handle, ein H1 zusätzlich zu betreiben um ein paar Pips dazwischen mitzunehmen, das System als solches ist mir nicht wichtig, Trend, Range, Breakout, egal...

Naja, möglicherweise gibt es noch magische Tips :)

Gruss
J.
  • JacekM gefällt das

  #44
OFFLINE   blindfish

dürfte ja kein problem sein, bei den ganzen "cracks" hier;)

.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

mini.jpg


  #45
OFFLINE   MANDL2007

@networker - und wo haste Dein D1 System hinterlegt ..... oder habe ich was verpasst ?
  • networker gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #46
OFFLINE   Wall-Nuss

Hallo Leute,

ich will hier nichts neues dazu beitragen, da ich selbst Anfänger bin.
Mir war aber so, dass die Börse kein Wohltätigkeits-Verein ist. Hier wird Geld abgezockt. Wo der Einer gewinnt, müssen die Anderen verlieren. Wobei es 95% aller Trader Verlierer sein sollen.

@networker
Wozu brauchst du ein Handelssystem, wenn du sowieso manuell handeln willst? Was mehr oder weniger verlässlich funktioniert, sind Formationen: Dreiecke, Keil, Flaggen etc. Der Rest ist reine Glückssache und deine Vernunft ;)
  • Crashbulle gefällt das

  #47
OFFLINE   Der-Sucher

Hallo networker,

Ich habe mir nun den Thread und die ganzen Kommentare durchgelesen und so ganz verstehen kann ich es immer noch nicht. Du erwähnst diverse Male, dass Du erfolgreich ein automatisches System auf D1 tradest, bekundest selbst Interesse von den anderen Usern Tips für das Handeln auf H1 zu erhalten, bist aber nicht bereit den Usern die es interessiert zu verraten welches automatische kommerzielle D1 System Du denn nun benutzt. Gesetz der Logik würde ich mal vermuten, dass der kommerzielle Betreiber ein Interesse hat sein Produkt zu vermarkten, so dass der reine Name dieses Produkts ausreichen würde den interessierten Nutzern hier zur weiteren Recherche weiter zu helfen.

Ich denke der Administrator hier kann schon zwischen den Zeilen lesen was Werbung sein soll und was nicht. Es ist ja nicht so, dass hier nicht über kommerzielle Produkte geredet wird. Die Markttechnik, die Voigt zwar nicht erfunden hat, aber dafür recht erfolgreich kommerziell verteibt, wird hier ja auch ausgiebig diskutiert.

Von daher würde es mich freuen, wenn Du dem Rest der Gemeinde hier ebenfalls an deinem Wissen teil haben lassen würdest.

Grüsse
DS


  • Crashbulle gefällt das
Never give up, NEVER!

"Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden." Hermann Hesse

  #48
OFFLINE   networker

@networker - und wo haste Dein D1 System hinterlegt ..... oder habe ich was verpasst ?


Hab zwar keinen Link so zeitig in der Früh parat, aber nutze mal die Forensuche. ;)

Gruss
J.

  #49
OFFLINE   networker

Hallo Leute,

ich will hier nichts neues dazu beitragen, da ich selbst Anfänger bin.
Mir war aber so, dass die Börse kein Wohltätigkeits-Verein ist. Hier wird Geld abgezockt. Wo der Einer gewinnt, müssen die Anderen verlieren. Wobei es 95% aller Trader Verlierer sein sollen.

@networker
Wozu brauchst du ein Handelssystem, wenn du sowieso manuell handeln willst? Was mehr oder weniger verlässlich funktioniert, sind Formationen: Dreiecke, Keil, Flaggen etc. Der Rest ist reine Glückssache und deine Vernunft ;)


Für mein Verständniss kann ein Handelssystem manuell, automatisch oder semi sein, daher verstehe ich den ersten Teil deiner Antwort nicht.

Einige der von mir getesteten Systeme setzen auf deinen Vorschlägen auf, auf D1 funktioneren viele aber auf H1 habe ich nichts gefunden.

Gruss
J.

  #50
OFFLINE   networker

Hallo networker,

Ich habe mir nun den Thread und die ganzen Kommentare durchgelesen und so ganz verstehen kann ich es immer noch nicht. Du erwähnst diverse Male, dass Du erfolgreich ein automatisches System auf D1 tradest, bekundest selbst Interesse von den anderen Usern Tips für das Handeln auf H1 zu erhalten, bist aber nicht bereit den Usern die es interessiert zu verraten welches automatische kommerzielle D1 System Du denn nun benutzt. Gesetz der Logik würde ich mal vermuten, dass der kommerzielle Betreiber ein Interesse hat sein Produkt zu vermarkten, so dass der reine Name dieses Produkts ausreichen würde den interessierten Nutzern hier zur weiteren Recherche weiter zu helfen.

Ich denke der Administrator hier kann schon zwischen den Zeilen lesen was Werbung sein soll und was nicht. Es ist ja nicht so, dass hier nicht über kommerzielle Produkte geredet wird. Die Markttechnik, die Voigt zwar nicht erfunden hat, aber dafür recht erfolgreich kommerziell verteibt, wird hier ja auch ausgiebig diskutiert.

Von daher würde es mich freuen, wenn Du dem Rest der Gemeinde hier ebenfalls an deinem Wissen teil haben lassen würdest.

Grüsse
DS



Trade sogar zwei Handelssysteme auf D1, ein kommerzielles vollautomatisches und mein manuelles, D1 ist halt langatmig und ich wollte einfach ein manuelles H1 System dazunehmen, um dazwischen ein paar Pips mitzunehmen.
Nach vielen Demo Tests von Systemen, mehr als 20, konnte ich kein funktionierendes finden und nutzen. Mein eigenes manuelles System habe ich bereits hier öffentlich gemacht! Daher ist eine "mögliche" Unterstellung das ich nur "abgreifen" will nicht relevant.

Der langgediente Leser weiß welches automatische System ich nutze, der Ersteller wurde hier massiv attackiert und hat dem Forum dann den Rücken gekehrt, daher wäre es DANN wirklich unerlaubte Werbung wenn ich jenes namentlich nennen würde.
Daher wirst du von mir keinen Namen bekommen, nur soviel: Da es keine aktive Werbung im Internet gibt, ja es gibt solche Systeminhaber die es nicht notwendig haben, wirst du es eher nicht finden, unter 20k Balance macht auch dieses System keinen Sinn.
Somit empfehle ich die verfügbare Zeit sinnvoll zu nutzen. ;) Als Rentner habe ich genug davon. Happy Trading.

Freundliche Grüsse
J.

  #51
OFFLINE   Wall-Nuss

Für mein Verständniss kann ein Handelssystem manuell, automatisch oder semi sein, daher verstehe ich den ersten Teil deiner Antwort nicht.


Egal ob manuell, automatisch oder semi... Du willst Geld verdienen, nehme ich mal an?

An der Börse gibt dir aber Keiner sein Geld freiwillig:-"

Du must es lernen das Geld den Anderen wegzunehmen:P

  #52
OFFLINE   networker


Für mein Verständniss kann ein Handelssystem manuell, automatisch oder semi sein, daher verstehe ich den ersten Teil deiner Antwort nicht.


Egal ob manuell, automatisch oder semi... Du willst Geld verdienen, nehme ich mal an?

An der Börse gibt dir aber Keiner sein Geld freiwillig:-"

Du must es lernen das Geld den Anderen wegzunehmen:P


Möglicherweise ist es untergegangen, ich habe 2! profitable Systeme auf D1, welche naturgemäß langatmig sind, was mache ich dazwischen? Daher wollte ich ein manuelles H1 zusätzlich, wenn Zeit ist, wenn Lust besteht handeln.

Gruss
J.

  #53
OFFLINE   Wall-Nuss


Möglicherweise ist es untergegangen, ich habe 2! profitable Systeme auf D1, welche naturgemäß langatmig sind, was mache ich dazwischen? Daher wollte ich ein manuelles H1 zusätzlich, wenn Zeit ist, wenn Lust besteht handeln.


Du meinst, dass du im Intraday-Trading einsteigen willst. Und hast, bis jetzt (seit 10 Jahren), nur 2 vollautomatische Handelssystem im Swing-Trading eingesetzt.

Tja mein Lieber, willkommen im Club:)

Du must jetzt lernen selbst zu traden. Jede Handelsstrategie ist nur so gut, wie der Trader selbst. Da kommst du nicht drum rum:-"
  • Crashbulle gefällt das

  #54
OFFLINE   Forex37

Hi networker,

ich kann Deine Situation gut nachfühlen. Geht mir ähnlich, meine Folgerung war: Mehr D1 parallel, dazu W1 und sogar höher. Bei diesen aber intraday PA gesteuertes MM ( Pyrmidisierung a la B.W.).Dennoch suche ich noch immer nach einem -möglichst mechanischen- H1. Meine derzeitigen Hoffnungen sind GENESIS, TMS und BASKET TRADING EA (alle aus FF) sowie NB10.6 nebst BASA und Marylin (aus SH). Fürs spontane Traden ist für mich BW immernoch am effektivsten -- besonders mit dem inversen Pyramidisieren.

Würdest Du bitte die anderen "abgehackten" Kandidaten auch noch kurz auflisten?

Danke



  #55
OFFLINE   networker



Möglicherweise ist es untergegangen, ich habe 2! profitable Systeme auf D1, welche naturgemäß langatmig sind, was mache ich dazwischen? Daher wollte ich ein manuelles H1 zusätzlich, wenn Zeit ist, wenn Lust besteht handeln.


Du meinst, dass du im Intraday-Trading einsteigen willst. Und hast, bis jetzt (seit 10 Jahren), nur 2 vollautomatische Handelssystem im Swing-Trading eingesetzt.

Tja mein Lieber, willkommen im Club:)

Du must jetzt lernen selbst zu traden. Jede Handelsstrategie ist nur so gut, wie der Trader selbst. Da kommst du nicht drum rum:-"


Irgendwie habe ich das Gefühl du liest die Postings nicht korrekt! ;)

Ich habe auf D1 ERFOLGREICH laufen:

1x kommerzielles vollautomatisches Handelssystem
1x manuelles Handelssystem, welches von mir hier bereits bereitgestellt wurde

Aber: D1 ist langatmig, daher suche ich manuelles H1 System, welche ich nach Lust und Laune, verfügbarer Zeit, zusätzlich nutze. Daher ist deine Intraday Annahme richtig. Mein "Aufruf" war somit eine Bitte um Empfehlungen, diese und viele Systeme mehr habe ich abgearbeitet und nichts halbwegs erfolgreiches gefunden.
Und: Aktives Swing Trading betreibe ich nicht, habe das auch nie kundgetan, aber natürlich unterliegt D1 Swings...

Gruss
J.

  #56
OFFLINE   networker

Hi networker,

ich kann Deine Situation gut nachfühlen. Geht mir ähnlich, meine Folgerung war: Mehr D1 parallel, dazu W1 und sogar höher. Bei diesen aber intraday PA gesteuertes MM ( Pyrmidisierung a la B.W.).Dennoch suche ich noch immer nach einem -möglichst mechanischen- H1. Meine derzeitigen Hoffnungen sind GENESIS, TMS und BASKET TRADING EA (alle aus FF) sowie NB10.6 nebst BASA und Marylin (aus SH). Fürs spontane Traden ist für mich BW immernoch am effektivsten -- besonders mit dem inversen Pyramidisieren.

Würdest Du bitte die anderen "abgehackten" Kandidaten auch noch kurz auflisten?

Danke



Oh, ich fühle mich verstanden :)

Also mir fällt noch ein:
Phillip Nell mit Stoch
BB-Weekly-1H-Kombi-System
MA 13 High/Low
Hama, 6MA
Psar System
Bollinger Squeze Breakout

An die restlichen kann ich mich nicht mehr erinnern, oder sie waren so schlecht, zu kompliziert, zu unprofitabel, was auch immer

Alle wurden getestet mit 4 StopLoss Varianten:
-Im System angegebenen StopLoss wenn angegeben
-MA Cross Close
-RSI Close
-Previous Bar Close

Einige wurden auch mit MTF, also traden nur in D1 Trend Richtung probiert wenn sie auf H1 Potenzial hatten, um die Fehlorders zu reduzieren.

Gruss
J.

  #57
OFFLINE   traderdoc

Es kommt wieder Leben in die Bude!

#34 @networker
"tja, ich kann nicht was hergeben was nicht mir gehört, das D1 System was ich handle ist kommerziell und gehört nicht mir, noch dazu kann ich nichtmal sagen wie es funktioniert..."

Und gestern:
"sogar mein eigenes funktionierendes D1 System habe ich versucht auf H1 runter zu brechen, aber das hat auch nicht funktioniert..ist ja nicht so das ich keine Ahnung von Forex Trading habe, bedeutet ich verstehe was das Ziel ist und wie die Systeme funktionieren - ABER nicht ein einziges konnte ich mit halbwegs..."

Ja, was soll man dazu sagen?
Wenn Du schon Dein eigenes Handelssystem nicht verstehst, wie es funktioniert, dann verstehe ich nicht, wie Du das überhaupt benutzen kannst? Blindflug? Intuition? Wie willst Du einschätzen, welche Variablen für das jeweilige WP in dem TF die Geeigneten wären?
Und wenn man das alles nicht einschätzen kann, dann kann man auch so ein System nicht auf H1 adaptieren.
Und ich bin weiterhin der Meinung, dass ein profitables System, wenigstens in den angrenzenden TFs adaptierbar wäre. Aber dazu muß ich das System tatsächlich genau kennen und die Variablen dann situativ anpassen.

Das wäre somit bei Dir ein fruchtloses Unternehmen, das Eine zu wollen, aber das Andere nicht zu können.
Funktioniert nicht!

traderdoc

PS. Was will uns eigentlich die @Wall-Nuss hier mit seinen abgenutzten Weisheiten sagen?
"Wozu brauchst du ein Handelssystem, wenn du sowieso manuell handeln willst?"
Ja was nun, ist das Handeln nach Chartformationen kein Handelssystem?
Kann mir das der Verfasser mal erklären?
  • Crashbulle gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #58
OFFLINE   Wall-Nuss

PS. Was will uns eigentlich die @Wall-Nuss hier mit seinen abgenutzten Weisheiten sagen?
"Wozu brauchst du ein Handelssystem, wenn du sowieso manuell handeln willst?"
Ja was nun, ist das Handeln nach Chartformationen kein Handelssystem?
Kann mir das der Verfasser mal erklären?


Begriffsverwirrung. Gemeint hier: automatisch (EA) vs. händisch (manuell), sowie Handelssystem und Handelsstrategie. Sorry, wollte nur ein wenig zur Aufklärung beitragen. Anscheinend nicht sehr gelungen:D

  #59
OFFLINE   networker

Es kommt wieder Leben in die Bude!

#34 @networker
"tja, ich kann nicht was hergeben was nicht mir gehört, das D1 System was ich handle ist kommerziell und gehört nicht mir, noch dazu kann ich nichtmal sagen wie es funktioniert..."

Und gestern:
"sogar mein eigenes funktionierendes D1 System habe ich versucht auf H1 runter zu brechen, aber das hat auch nicht funktioniert..ist ja nicht so das ich keine Ahnung von Forex Trading habe, bedeutet ich verstehe was das Ziel ist und wie die Systeme funktionieren - ABER nicht ein einziges konnte ich mit halbwegs..."

Ja, was soll man dazu sagen?
Wenn Du schon Dein eigenes Handelssystem nicht verstehst, wie es funktioniert, dann verstehe ich nicht, wie Du das überhaupt benutzen kannst? Blindflug? Intuition? Wie willst Du einschätzen, welche Variablen für das jeweilige WP in dem TF die Geeigneten wären?
Und wenn man das alles nicht einschätzen kann, dann kann man auch so ein System nicht auf H1 adaptieren.
Und ich bin weiterhin der Meinung, dass ein profitables System, wenigstens in den angrenzenden TFs adaptierbar wäre. Aber dazu muß ich das System tatsächlich genau kennen und die Variablen dann situativ anpassen.

Das wäre somit bei Dir ein fruchtloses Unternehmen, das Eine zu wollen, aber das Andere nicht zu können.
Funktioniert nicht!

traderdoc

PS. Was will uns eigentlich die @Wall-Nuss hier mit seinen abgenutzten Weisheiten sagen?
"Wozu brauchst du ein Handelssystem, wenn du sowieso manuell handeln willst?"
Ja was nun, ist das Handeln nach Chartformationen kein Handelssystem?
Kann mir das der Verfasser mal erklären?


Traderdoc, auch du liest nicht alle Postings, in #50 und #55 steht es doch!

1x kommerzielles automatisches, die Strategie kenne ich nicht, kann daher auch nichts sagen und schon gar keine Werbung mittels Namesnennung darüber machen und jetzt nicht Ultra viele Orders macht (Brot)
1x manuell, bei dem DU! selbst mir mit einigen wesentlichen Tips (CSV,etc,) zur Seite gestanden bist! Welches ich hier bereits vorgestellt habe (Butter) und natürlich kenne! Daher ist eine mögliche Unterstellung des nur nehmens aber nichts geben nicht akzeptabel.

ABER beide sind D1 Systeme, daher ist da zeitlich manchmal nichts zu tun (Range Market) und daher wollte ich für zwischendurch ein H1 System dazu nehmen, als Rentner habe ich viel Zeit, um ein paar Pips mitzunehmen (Marmelade)

Entweder willst du mich nur "reizen" oder veräppeln, oder bis auf Forex37 hat es wirklich niemand verstanden, was ich bedauern würde, da ich gar keine zusätzliche Diskussion über meine BEIDEN D1 Systeme haben wollte, sondern nur Empfehlungen für H1, die genannten ich bereits erfolglos abgearbeitet habe.

Conclusio: Bis jetzt habe ich kein halbwegs profitables H1 System gefunden, möglicherweise liegt es am Zeitrahmen, die Strategie wäre mir egal.

Gruss
J.

  #60
OFFLINE   networker

Liebe Trader,

 

nachdem meine Suche auch in anderen bekannten Foren ebenfalls nicht von Erfolg gekrönt war, habe ich beschlossen ein "Always In System" auf D1 zu verwirklichen, da ich bereits auf D1 erfolgreich handle und mir dies am ehesten zutraue.

 

Fazit, meine subjektive Wahrnehmung:

Was mich aber überrascht, der Wille der Trader informativ zu helfen ist da, aber ich habe keinen Trader gefunden der real auf H1 handelt, unter anderem habe ich auch einigen via PN Geld in Form einer Beteiligung an den Gewinnen angeboten, Non-Disclosure und Depot inklusive.

 

Einige haben auch geantwortet, keiner hat aber einen realen Nachweis erbracht bzw. alle die angegeben haben auf H1 zu handeln, haben sich dann nicht mehr weiter dazu geäussert oder gaben dann zu auf H4 oder D1 aktiv zu sein und früher auf H1 gehandelt zu haben.

 

Viele Nachfragen warum diese Trader von H1 zurück auf D1 gegangen sind wurden unterschiedlich argumentiert, wie Stress- und/oder Zeitfaktor, vorhandener Tagesjob, Familie, D1 ist leichter mit dem Trend zu handeln, etc., oder gar keine Antwort.Einige Trend Trader, welche auf D1 handeln haben mir entsprechende "Coaching" Angebote gemacht, was ich dankend abgelehnt habe.

 

Möglicherweise gibt es noch auf H4 noch funktionerende Handelssysteme, aber unter H4 fehlt mir der Glaube, auch meine vielen H1 Demos mit den unterschiedlichsten Handelsansätzen wie Breakout, MTF, Trend, bestätigen dies.

 

Was auffiel ist das bei so ziemlich allen H1 Systemen es ein StopLoss Problem gab, der Einstieg dagegen nie. Entweder war er zu nahe, zu weit, zeitlich falsch gesetzt, im besten Fall egalisierte der StopLoss die Gewinne wieder, 80% der Systeme liefen auf langer Sicht ins Minus, oder es kam ein nicht nenneswerter Gewinn heraus, der mit viel weniger zeitlichen Aufwand auf D1 leichter realisierbar gwesen wäre, als Stunde um Stunde vor dem Schirm zu verhungern. Bitte niemand soll mir jetzt was von Markttechnik erzählen, ich bin auf D1 erfolgreich! :)

 

traderdoc's "ungefähres" Zitat: "es gibt kein System für Trend UND Range Market" = Trend System scheitert im Range, Range System scheitert im Trend wobei es bei einem Trend System ein leichtes ist Range Phasen zu filtern, am D1 ist dies kein Problem. (traderdoc ist hier ein annerkannter Wissender)

 

Auch habe ich noch nie gehört das die Big Boys unter D1 handeln...daher glaube ich zu meinen das >=D1 funktionert.

Irgendwie ist die Manipulation <D1 ahnbar, denke auch wenn man mit 10 Lots reingeht wird es sich der Broker überlegen ob er selbst die Gegenposition einnimmt, dann könnte es (Scalpen) vielleicht gehen. Aber wer hat die Cohones pro Trade mit 10 Lots reinzugehen, im Retail Forex wohl kaum jemand.

 

Möglicherweise bin ich zu naiv, fürs Handeln <D1...somit bleib ich auf D1, was ich kann, der Wunsch zwischenzeitlich ein paar Pips auf H1 mitzunehmen, da D1 Trading "langatmig" ist, wieder in der Schublade verschwindet. Sollte sich ein brauchbares System ergeben werde ich es gerne hier posten wie ich es bereits mit meinem real gehandelten Trend System gemacht habe.

 

In diesem Sinne ist dieses Thema zu Ende durchgekaut.

 

Gruss

J.

 

PS: Dies ist eine persönliche Einschätzung!





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer