Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Renko Thv 5!

* * * * * 2 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
501 Antworten zu diesem Thema

  #241
OFFLINE   jasper2603

Mit welchem Goldfinger Indikator? Mit diesem hier (s. Anhang)?

Nutzt Du "normale" Charts oder Renkos/offline charts?
@Nasap: Hatte der bei Dir nicht funktioniert? Bei mir klappts einwandfrei (normale Charts)?


Ja mit den goldfinger alert indi und mit renko charts.



  #242
OFFLINE   fxdaytrader

Eigenartig. Versuche mal den hier, s. Anhang.

Dateianhang


  • jasper2603 gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #243
OFFLINE   Deichkind

Hallo zusammen,

hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Strategie und Trailingstop-EAs gemacht?

Wenn ja, welchen EA benutzt ihr, waren die Erfahrungen eher schlecht?

LG

Thorsten


  #244
OFFLINE   nasap

Hallo Community!

Erneut ging eine Woche erfolgreich zu Ende. Sicherlich hätte das Ergebnis am Freitag noch verbessert werden können, denn die vier Paare mit dem JPY haben schöne Einstiege angeboten. Aber so ist das, wenn man nicht zu 100% bei der Sache ist! Das Ergebnis bleibt somit einmal mehr unter dem Durchschnitt, ist mit 11 Trades und insgesamt 353 Pip Gewinn aber noch immer beachtlich.

Die Grafik zeigt den Verlauf seit dem Start am 22. Mai:


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  90.3K   206 Anzahl Downloads



lg nasap
  • jasper2603 und Jeffray gefällt das

  #245
OFFLINE   CashDigger

@nasap
Wie hoch würdest du deinen "diskretionären" Anteil an dem System einschätzen?

Gruß C$D

  #246
OFFLINE   Katakuja

Kannte den Linetrader schon vor diesem Thread, aber habe Ihm nicht richtig Beachtung geschenkt.
Eigentlich ein Hammer Tool Thumbs




  #247
OFFLINE   nasap

@nasap
Wie hoch würdest du deinen "diskretionären" Anteil an dem System einschätzen?

Gruß C$D


Hoch! Jedem Trade geht eine eingehende Chartanalyse voraus. Für die Ermittlung der möglichen Einstiege werden die hier im Thread vorgestellten Hilfsmittel eingesetzt.

Betrachtet man die Trades im Nachhinein, so ergeben sich immer die gleichen Einstiegskriterien. Beispiel dafür gibt es genug, wenn man sich die Journale anschaut. Deshalb wird auch irgendwann die Chartanalyse wegfallen, da sich nicht weiter benötig wird, denn das eindeutige Signal ist genau dann gegeben, wenn alle Kriterien erfüllt sind.

lg nasap
  • ForexSurfer und CashDigger gefällt das

  #248
Amateur

Welche WP sind mit dem Renko THV alle Handelbar? Hat es schon jemand auf z.B. GBPUSD oder EURCHF laufen lassen?


  #249
OFFLINE   Divecall

Um ehrlich zu sein, ich habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen - im Sinne von "verstanden".

Aber mal eine Frage an die Profis dieses Systems:

Als Liebhaber der höheren Zeitfenster frage ich mich, ob es möglich wäre diese Strategie auch ab 4H oder mehr (1 D) zu handeln....

Gibt es dafür Varianten?

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 28.02.2015 - 00:49 Uhr


  #250
Amateur

@Divecall: Wenn ich das System richtig verstanden habe, dann gibt es durch die Renkocharts keinen festen Zeitrahmen. Will man in (höheren Zeitrahmen) handeln, dann müsste man denke ich die Blockgröße der Renkocharts erhöhen. Glaube aber nicht dass das funktioniert da auch alle anderen Indikatoren angepasst werden müssten.

  #251
OFFLINE   Dreamcatcher

Please Login or Register to see this Hidden Content


Die Grundidee der Renko-Darstellung ist, dass ein neuer Renko nur dann gezeichnet wird, wenn sich der Markt um eine bestimmte Kursspanne nach oben bzw. nach unten bewegt. Der Trader legt diese Kursspanne vorab fest. Die festgelegte Kursspanne definiert auch die Größe der Renkos.

Es kann 1 Minute oder 1 Stunde dauern, bis die durch die festgelegte Kursspanne ein neuer Renko gezeichnet wird. ALLEINE die Dynamik des Marktes bestimmt die neuen Renko Kerzen, NICHT die Zeit.

Ihr müsst euch das so vorstellen:
wenn keine Bewegung am Markt vorherrscht, dann wird die Zeitachse komprimiert - sie schrumpft zusammen.
wenn starke Bewegung am Markt vorherrscht, dann wird die Zeitachse expandiert -sie dehnt sich auseinander.

@Amateur
das System sollte in jeder Renko Brickgröße funktionieren... das Problem: je größer die Bricks werden umso schöner sieht der Chart bzw Trend aus, aber umso später kommen deine Signal/Einstiege.

  • nasap gefällt das

Gruß
Dreamcatcher
______________________________________________________________________________________
the road to success is always under construction...


  #252
OFFLINE   nasap

Um ehrlich zu sein, ich habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen - im Sinne von "verstanden".

Aber mal eine Frage an die Profis dieses Systems:

Als Liebhaber der höheren Zeitfenster frage ich mich, ob es möglich wäre diese Strategie auch ab 4H oder mehr (1 D) zu handeln....

Gibt es dafür Varianten?


Sicher ist das möglich! Das Template einfach auf den Chart mit dem gewünschten TF anwenden, dann noch ein paar Indikatoren anpassen und fertig. Es muss sich nur jemand die Mühe und den Anfang machen und dazu noch den entsprechenden Thread hier reinstellen.

lg nasap

  #253
OFFLINE   Divecall

Danke - ich hatte auf so eine ähnliche Antwort gehofft!

Was genau meinst Du mit "Indikatoren anpassen" - Ich nehme an, Du meinst irgenwelche Einstellungen in Form von Zahlenwerten, oder?

Darf ich noch fragen, mit welchen Programm Du die Grafik in Antwort #243 erstellt hast?

Danke erstmal & viele Grüße nach Asien (Mit dem Wetter können wir z.Z. gleichziehen....35°C und vereinzelt mehr)

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 28.02.2015 - 00:49 Uhr


  #254
OFFLINE   nasap

Was genau meinst Du mit "Indikatoren anpassen" - Ich nehme an, Du meinst irgenwelche Einstellungen in Form von Zahlenwerten, oder?


Mit anpassen meinte ich die Parameter von z. B. Coral, Stratman und #Pallada VQI

Darf ich noch fragen, mit welchen Programm Du die Grafik in Antwort #243 erstellt hast?


Alle meine Trades werden in einer Excel Tabelle erfasst und daraus resultiert die Grafik.

lg nasap

  #255
OFFLINE   pals10001

Hallo nasap,

erstmal velen dank für diesen interessanten thread und zur vorstellung dieser strategie.

habe mal ne frage zum folgenden chart:

Please Login or Register to see this Hidden Content



kann man hier noch short gehen (gelber pfeil), oder ist der abwärtstrend im stratmann minichart schon zu weit fortgeschritten.

  #256
OFFLINE   ForexSurfer

Kannte den Linetrader schon vor diesem Thread, aber habe Ihm nicht richtig Beachtung geschenkt.
Eigentlich ein Hammer Tool Thumbs


Er ist zumindest nicht schlecht. Auch die Installtionsdatei von Russ Horn ist eigentlich ganz toll, da so der Linetrader gleich in alle MT4 Instanzen kopiert werden. Doch bei mir hat die Installation auch gleich meine Renko-Livechart-EAs gelöscht, welche ich dann selbst wieder neu Installieren musste, damit das System wieder läuft. Aber vielleicht funktionerts ja auch so: Nicht den Installer nehmen, sondern den EA per Hand ins Verzeichniss kopieren. Das könnte die bessere Lösung sein und spart eine menge Arbeit im Nachhinein. Ich gebe aber keine Garantie das es bei Euch auch so funktioniert...


Ein Trade ist die Summe der Wahrscheinlichkeiten.

  #257
OFFLINE   ForexSurfer

Hallo nasap,

erstmal velen dank für diesen interessanten thread und zur vorstellung dieser strategie.

habe mal ne frage zum folgenden chart:

Please Login or Register to see this Hidden Content



kann man hier noch short gehen (gelber pfeil), oder ist der abwärtstrend im stratmann minichart schon zu weit fortgeschritten.


Auch wenn Du nasap die Frage gestellt hast, erlaube ich mir einfach mal zu antworten, da er ohnehin genug um die Ohren hat. Das hat mit Stratmann nichts zu tun, sondern mit deinen Einstellungen im Pallada. Die solltest Du wie von nasap beschrieben einstellen. Dann würde die Frage gar nicht aufkommen. Ich bitte Dich aber, wie so einige andere auch. diese selber nochmal zu suchen. Es war vollste Absicht von nasap uns nicht alles auf dem Präsentierteller hinzuschieben sondern das wir uns selbst Gedanken machen. Inzwischen kostet das Forum nasap schon Wertvolle ohne das er sich wirklich darüber beklagt.

F: Warum möchtest du "deine besonderen" Parameter nicht preisgeben?

A: Jeder soll und muss sich selbst Gedanken zu einem vorgefertigten System machen! Je tiefer dabei in die Materie eingetaucht wird, um so besser wird letztendlich das Verständnis für das System.


Für ein short, liegt auch kein passendes Pattern vor. Auch dies war schon ausgiebig erwähnt. Aber keine Sorge. Ich habe etwas früher angefangen das System aufzusetzen und es hat fast in den Wahnsinn getrieben, bevor ich es mit den passenden Renkos am laufen hatte. Die Feinheiten machen den Unterschied. Aber die fast 2 Wochen Arbeit, Probieren und nachlesen, haben mich weiter gebracht als so manches 600 Seiten Buch.

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Erfolg...
Ein Trade ist die Summe der Wahrscheinlichkeiten.

  #258
OFFLINE   nasap

Hallo nasap,

erstmal velen dank für diesen interessanten thread und zur vorstellung dieser strategie.

habe mal ne frage zum folgenden chart:

[picture removed]

kann man hier noch short gehen (gelber pfeil), oder ist der abwärtstrend im stratmann minichart schon zu weit fortgeschritten.



Grundsätzlich werde ich mich nicht zu möglichen oder bereits laufenden Trades äußern, da ich weder Signalgeber bin noch in irgend einer Weise beeinflussende Kommentare abgeben möchte. Jeder ist selbst für seinen Handel verantwortlich!

Nun zum Chart. Handeln kann man immer, sofern die Kriterien für den Einstieg erfüllt sind, alle Zweifel beseitigt sind und man selbst ein gutes Gefühl dabei hat.

Was passt bei dem Chart nicht zusammen? Nein, es ist nicht der bereits weit fortgeschrittene Trend, es sind mal wieder die Details!

Der erste Blick auf den Chart ist schon mal erschreckend. Sieht aus wie querbeet durchpflügter Acker. Pins in beide Richtungen, es gibt keinen eindeutigen Bullen- / Bären Markt. Ganz fatal der manuelle Einstieg in die nicht abgeschlossene Bar ca. 3 Pip vor der S1! Falls der Einstieg per Stop Order gesetzt wurde, absolut deplatziert!

Dann hätten wir noch die CLoud, die fast komplett über dem Coral schwebt, ein letztes höheres Tief anstatt eines tieferen und einen ansteigenden VQI!

So viel zu meinem Gesamtbild, dass mir beim Anblick dieses Charts etliche Kopfschmerzen bereitet. Aber es kommt auch darauf an, was man will. Sind 3 - 5 Pip genug, dann kann man jedes erdenkliche Signal traden.


lg nasap

  #259
OFFLINE   Katakuja

Da ich meine eigene THV4 Strategie trade, neben her scalpe und jetzt noch THV 5 beobachten muss
wird es langsam schon viel.

Zu dem habe ich zu den von Nasap getradeten Paaren noch 4 andere dazugenommen
um zu schauen wie Sie sich verhalten. Insgessamt 9 THV 5 Paare. (3x MT4)

Um den Überblick zu behalten habe ich THV5 komplett mit Alarmen ausgestattet.
Kann ich nur empfehlen.

Zb. Auch Coral Cross in M2.

Zusammen mit dem auf Java laufendem JForex ist der Rechner gut ausgelastet, aber geht noch.
Nur News werde ich so jetzt nicht mehr scalpen..



  #260
OFFLINE   Jeffray

Muss eine Frage los werden :)

Was ich soeben festgestellt habe ist, dass auf meinem EURJPY M2 Chart sich folgendes Szenario abspielt:


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  14.65K   877 Anzahl Downloads


Jetzt meine Frage:

Wir arbeiten im M2 Chart mit einer Boxgröße von 13 Pips, richtig!

Wie kann es jetzt sein, dass die abgebildete Renko Box 23 Pips aufweist und noch nicht geschlossen ist?

  • Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer