Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Zeiten zum Traden/ Traden und Job (Berufstätigkeit)

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
19 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Kirche

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe schon die erste Frage.
Ich gehöre zu den Tradern die einen festen Job haben und das Traden nur neben dem Beruf betreiben können.
Für mich steht fest auf der Arbeit wird gearbeitet und daheim wird getradet.
Somit kann ich morgens von 6-7 Uhr traden und abends ab ca. 20 oder 21 Uhr.
Jedoch habe ich schon gelesen das das nicht unbedingt die besten Zeiten sein sollen.

Wie machen es andere Berufstätige? Lohnt es sich überhaupt abends bzw morgens zu traden?

Ich würde mich über eure Antworten udn Erfahrungen freuen.

Liebe Grüße Kirsche

(ja ich weiß im Nick fehlt das s.... ;-))

  #2
OFFLINE   TJPLD

Ganz einfach. Daily Timeframes.

  #3
OFFLINE   Kirche

und wann hast du so deine Timeframes?

Um wieviel uhr tradet ihr so?

  #4
OFFLINE   TJPLD

Dann wann ein Einstieg lohnt. ;)

  #5
OFFLINE   Kirche

*g*
hätte ich mir auch denken können.
lohnt es sich überhaupt wenn man berufstätig ist zu traden?

  #6
OFFLINE   TJPLD

Wenn du Daily Timeframes tradest ja. Es sei denn du hast schon genug
Geld und möchtest keins mehr.

  #7
OFFLINE   MasterBO

Nanningbob könnte für dich auch interessant sein.
Musst nur auf wichtige Nachrichten achten.
Schau Dir das mal an.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #8
OFFLINE   Kirche

Ok hab gegooglt was es mit daily timeframes auf sich hat. werd dann wohl mal mein wörterbuch nehmen und es mir übersetzen.

Hm hab auch mal nach nanningbob gegooglt aber dazu nur gefunden das es ein user in nem anderen forum ist. Die Englischen Posts muss ich mirauch erstmal übersetzen...
Vielleicht kann mir trotzdem jemand kurz sagen was mit nanningbob gemeint ist?

Hier im Forum habe ich nichts weiteres dazu gefunden

Bin noch am Anfang also nicht wundern wenn ich vielleicht etwas komische fragen stelle

Edit: doch fündig geworden. also brauche keine erklärung mehr zu nanningbob.
Danke für den Tip

  #9
OFFLINE   TJPLD

Den NanningBob EA nicht benutzten (live) bevor man weiß, wieso und wie er funktioniert und bevor
man in der Lage ist auszurechnen was im schlimmsten Fall passiert.
Würde aber als Neuling erstmal schauen selbst traden zukönnen.

  #10
OFFLINE   Luedi

Hi Kirsche,

also wenn du Berufstätig bist und nur Morgens und Abends Zeit hast empfehlen sich Hohe Timeframes (Daily Weekly...)
D.H. Pro Tag ein Balken auf dem Chart. Bzw. Pro Woche ein Balken.

Dann musst du nur jeden Morgen oder jeden Abend schauen ob sich ein Einstieg lohnt.

Dazu gehört natürlich auch eine Strategie mit Einstieg / Stopploss / Ausstieg usw. Die muss zu Dir und deinem Tradingstil passen.

Lüdi


heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #11
OFFLINE   Kirche

bisher habe ich mit eToro getradet. Aber da gibts so gut wie gar keine Charts...
Hab mir jetzt mal MT4 gedownloaded. Ist ja was ganz anderes...


@Luedi was meinst du mit einem Balken?

Gruß Kirsche

  #12
OFFLINE   Luedi

Also ein Balken ist bei einem Balkenchart auf Tagesbasis der Strich mit open,high,low und close eines Tages.
Beim Candlestick Chart spricht man von einer Kerze.

Bei einem Timeframe von einer Woche hast du pro Woche einen Balken / Kerze...

Gruß
Lüdi




heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #13
remon

@kirche

solltest die basics zumindest wissen.

Please Login or Register to see this Hidden Content


Please Login or Register to see this Hidden Content



Please Login or Register to see this Hidden Content



investopedia, einer der besten seiten. dort kannst du dich erst mal richtig durchlesen.

Please Login or Register to see this Hidden Content


artikel über forex:

Please Login or Register to see this Hidden Content




das sollte erst mal ausreichen.


falls du probleme mit einzelnen englischen wörtern hast, installiere dir die google toolbar. dann brauchst du nur die maus über ein wort zu halten und ein ballon mit deutscher übersetzung öffnet sich. sehr sehr nützlich imho.

lingopad ist auch umsonst, einfach googeln.

  #14
OFFLINE   Kirche

danke...

habe ja vor mich in alles einzulesen. Forex ist schon ein großes Thema

  #15
OFFLINE   DaBuschi

danke...

habe ja vor mich in alles einzulesen. Forex ist schon ein großes Thema


Trading ist ein großes Thema, Forex ist nur ein Markt in dem man das Gelernte anwenden kann. Geht aber auch in allen anderen Märkten. Faktisch ist Trading als Thema auch gar nicht so groß, es ist lediglich groß, wenn man nicht weiß, wo man anfangen soll und sich erstmal durch Tonnen an Wissen arbeiten muss, bevor man erkennt, was funktioniert und was nicht. Ich hab unzählige Stunden im Netz mit Lesen verbracht, viele Bücher gelesen und mir Stück für Stück immer Teile rausgezogen, die Sinn machen.

Das läßt auch schon erkennen, worauf es im Trading ankommt - finde Deinen eigenen Stil. Ich hab beim Lesen bestimmt Dinge ausgeblendet, die für mich nicht funktionieren. Für mich was das also Müll, was ich da gelesen hab. Für jemand anderen mag das aber funktionieren und kann der entscheidende Hinweis auf dem Weg zur Profitabilität gewesen sein.

Das klingt sicherlich alles irgendwie verwirrend, weil woher sollst Du wissen, welche Information wichtig ist und welche nicht. Man weiß nicht, wo man anfangen soll. Aber der entscheidende Punkt ist, der absolute Wille auf Erfolg, denn nur dieser Wille lässt einen Rückschläge verarbeiten und weitermachen. Ohne den, braucht man gar nicht erst anzufangen.

Zum Thema Trading trotz Job. Trading ist ein Job. Wer Vollzeit arbeitet und nebenbei tradet, macht quasi zwei Jobs. Wie hier schon angedeutet wurde, bietet es sich an, auf Daily-Timeframes zu traden. Das mach ich unter anderem auch. Aber bevor Du Deinen ersten Trade machst, solltest Du erstmal noch viel Zeit mit Lesen verbringen, damit Dinge wie TP, SL, TF, S/R, W/U in Fleisch und Blut übergehen ;)

Viel Spaß beim Lesen und Lernen
DaBuschi
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #16
OFFLINE   Crashbulle

Hallo ForexGemeinde,

meine Fragen beziehen sich auf die EA`s:

- beeinflußt ein Stoppen des EA`s nach einem Neustart die bisherige Performens ?

- muß der Mt4 und die EA`s am Wochenende durchlaufen?

- werden die geöffnete Order von vor dem Stopp, nach dem Neustart wieder aufgenommen, d.h. geschlossen, oder müssen
diese dannmanuell geschlossen werden?

Heinrich

[/url]">http://mini.jpg

 

Aus Erde stammen und zu Staub werden wir           ------                Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter

 


  #17
ONLINE   MasterBO


- beeinflußt ein Stoppen des EA`s nach einem Neustart die bisherige Performens ?


Hallo, dein durch geöffnete Orders bleiben im System. Solltest du einen TP und STOP durch den EA gesetzt haben werden diese auch ausgeführt, wenn der EA nicht läuft.

- muß der Mt4 und die EA`s am Wochenende durchlaufen?


Den EA kannst du am Wochenende abschlaten. Zur Eröffnung des Forex Marktes um 12 Uhr am Sonntag Abend kannst Du den EA wieder anschmeißen. Tipp: Es macht immer Sinn alle Positionen über das Wochenende zu schließen. Auf die Nachrichten am WE kannst du nicht reagieren.

- werden die geöffnete Order von vor dem Stopp, nach dem Neustart wieder aufgenommen, d.h. geschlossen, oder müssen
diese dannmanuell geschlossen werden?

 Heinrich


Die Stops und TP werden auf dem Server übernommen des eigentlichen MT4 Broker übernommen und werden beim Erreichen ausgeführt. Es wird alles automatisch gemacht.

Manuell kannst Du die Orders natürlich auch schließen oder die TP oder Stopps ändern.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #18
OFFLINE   Crashbulle

Hey MasterBo,

beim laufen eines EA`s kann man gleichzeitig auch manuell Handeln oder sollte man dieses unterlassen?

Heinrich

[/url]">http://mini.jpg

 

Aus Erde stammen und zu Staub werden wir           ------                Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter

 


  #19
ONLINE   sten

ähmn... also, grundsätzlich kommt es darauf an, wie der ea prgramiert ist. Es gibt gute, die alles erkennen, immer mit magic nr arbeiten etc. aber falls du was privat geproggtes aus dem i.net zb einsetzen möchtest, würde ich das vorab testen, sonst kann es zu bösen überaschungen kommen...

wenn du was gekauftes hast, dann sollte der ea zumindest nichts "falsch" machen (ausser das ich keinen gewinn erwarten würde... aber das ist nur meine meinung zu käuflichen ea's)

grüße

  #20
OFFLINE   MasterBO

Hey MasterBo,

beim laufen eines EA`s kann man gleichzeitig auch manuell Handeln oder sollte man dieses unterlassen?

Heinrich


Wie sten es beschrieben hat. z.B. beim Nanningbob EA greife ich auch manuell ein und ändere einfach meinen TP Punkt ab, da dieser bei ca. 38 Pips dann im Mini Plus ist.
Wichtig ist, aber wie dein EA programmiert ist. Dies kannst Du auf zwei Arten herausfinden.

- Einmal du testest es selber im Demo oder
- Du stellst ihn hier zur Verfügung und fragst, ob es einer aus dem Quellcode lesen kann.

Zusätzlich zum EA kannst Du natürlich auch manuell handeln. Aber aus meiner Erfahrung musst Du aufpassen auf dein Geld/Margin. Ich habe daher lieber mehrere Konten.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer